Kundenrezensionen


5 Rezensionen
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut aber zu Teuer
Hi,

ich hab das Gerät schon eine weile....

Positiv:
+ sehr gute Verarbeitung
+ sehr gutes Bild
+ einfache und klare Menüführung
+ klein und leicht

Negativ:
- Wenn es dunkler wird beginnt das Rauschen
- kein seperater Micro-Eingang
- P/L stimmt nicht

Ich nehme z.B. die...
Veröffentlicht am 6. Mai 2012 von refilix

versus
19 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Interessantes Gerät mit qualitativen Schwächen bei der Zeitlupenaufnahme
Guten Tag liebe Amazon Kunden, ich habe den Camcorder JVC GZ-X900 EU Anfang September für 695 Euro gekauft und bin mit dem Preis-/ Leistungsverhältnis nicht besonders zufrieden. Im Foto Bereich gibt es manchmal ein unangenehmes Bildrauschen. Die Menüführung ist sehr komplex und die Handlichkeit finde ich auch nicht optimal. Der Camcorder wird über...
Veröffentlicht am 4. September 2009 von M. Lauster


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut aber zu Teuer, 6. Mai 2012
Rezension bezieht sich auf: JVC GZ-X900 EU Full-HD Camcorder (SD-/SDHC-Card, 10 Megapixel, 7,1 cm (2,8 Zoll) Display, Bildstabilisator) inkl. Digitalkamerafunktion mit 9 Megapixel schwarz (Elektronik)
Hi,

ich hab das Gerät schon eine weile....

Positiv:
+ sehr gute Verarbeitung
+ sehr gutes Bild
+ einfache und klare Menüführung
+ klein und leicht

Negativ:
- Wenn es dunkler wird beginnt das Rauschen
- kein seperater Micro-Eingang
- P/L stimmt nicht

Ich nehme z.B. die Akkukaufzeit nicht als negativen Punkt auf, da das Gerät insg. sehr klein ist, ist auch der Akku recht klein. Kleiner Akku = geringe laufzeit.
Das hat mehr mit der Bauform als mit der Qulität des Akkus zu tuen. Ich Persönlich empfinde das Menü und die Bedingung kinderleicht. Ich hatte keine
Probleme mit dem Menü, Verständlichkeit oder Bedienbarkeit. Das einzige was mich im Nachhinein gestört hat ist das es kein Micro Eingang hat.
Und der Sound ist Quasi das größte Problem. Trotz Soundeinstellungen "Windfilter aktivieren" ist die Soundaufnahme leider bescheiden. Der Bildstabilisator
funktioniert ganz Ordentlich.Zumindestens werden grobe wackler aufgefangen. Dieser Camcorder ist für ab und zu Aufnahmen gedacht. Wegen der größe und gewicht auch sehr Mobil.
Jedoch für ab und zu ist diese Cam einfach zu teuer. Damals 999€, dann irgentwann bei 650€ derzeitig bei 424€.
Die derzeitigen 424€ empfinde ich als zuviel wegen den Einschränkungen. Dann lieber eine andere Cam die mehr Schnittstellen hat und dafür in kauf nehmen
das es größer sein kann. Ich hatte die Cam für 300€ gekauft. Und das ist auch wirklisch das maximum was man ausgeben sollte. Gefühlt
empfinde ich den Wert bei 250-300€. Wer eine Ultra Mobile Cam sucht die HD kann, dann sind auch die 424€ in Ordnung.
Denn das Bild ist wirklich Ausgezeichnet. Auch die Verarbeitung ist ausgezeichnet, wenn man sich alleine die Mechanik anschaut wo die SDKarte rein kommt.
Also der Deckel. Wirklich fein, konpliziert aber stabiel gebaut.

Versteht mich nicht falsch. ich finde die Cam gut. Daher gebe ich auch vier sterne, trotz der schwächen. Jedoch sollte man sich bewusst sein
das diese Cam z.B. für den Urlaub gut ist wegen der größe. Aber auch da zu Problemen kommen kann. Wegen dem Sound oder wegen der Akkulaufzeit.

mfg refi
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Interessantes Gerät mit qualitativen Schwächen bei der Zeitlupenaufnahme, 4. September 2009
Rezension bezieht sich auf: JVC GZ-X900 EU Full-HD Camcorder (SD-/SDHC-Card, 10 Megapixel, 7,1 cm (2,8 Zoll) Display, Bildstabilisator) inkl. Digitalkamerafunktion mit 9 Megapixel schwarz (Elektronik)
Guten Tag liebe Amazon Kunden, ich habe den Camcorder JVC GZ-X900 EU Anfang September für 695 Euro gekauft und bin mit dem Preis-/ Leistungsverhältnis nicht besonders zufrieden. Im Foto Bereich gibt es manchmal ein unangenehmes Bildrauschen. Die Menüführung ist sehr komplex und die Handlichkeit finde ich auch nicht optimal. Der Camcorder wird über das ausklappen des Display ein- und ausgeschaltet. Der Akku reicht laut Info-Anzeige für 60 Minuten und wird über den Camcorder in der Dockingstation oder auch direkt geladen. Ein externes Aufladegerät kann bei JVC optional hinzugekauft werden. Videoaufnahmen im Freien (UXP Modus) sind jedoch in einwandfreier HD Qualität auf meinem 50" Plasma zu betrachten. Allerdings müssen Sie hierfür noch ein HDMI Kabel hinzukaufen. Der Camcorder besitzt lediglich einen Mini HDMI Ausgang Sie benötigen also ein "HDMI auf HDMI Mini C Kabel (HDMI 1.3)". Diese Aufnahmen machen aber wirklich sehr viel Spaß und sind von professionellen TV Aufnahmen kaum zu unterscheiden. In vielen Berichten wird die Zeitlupenaufnahme mit 500fps besonders hervorgehoben. Leider ist diese aber nur im XP Modus und nicht im so genannten UXP Modus möglich. Der UXP Modus ist qualitativ am höchsten. Hierzu benötigen Sie auch eine sehr schnelle Speicherkarte (class 6) z.B. SanDisk SDHC Extreme III 16GB. Die Zeitlupenaufnahme mit 500fps ist auf dem PC sowie auf dem Plasma nur stark verpixelt und in einer sehr kleinen Ansicht dargestellt. Für mich persönlich ist das sehr unbefriedigend da wir diesen Modus für die Analyse von Golfschwüngen nutzen wollten. Ich persönlich freue mich nun auf die Neuheiten von der IFA 2009 und den Mini HD Camcordern z.B. Samsung HMX-U10 HDV-SD-Camcorder. Ich hoffe Ihnen hiermit ein klein wenig geholfen zu haben. Viele Grüße M. Lauster
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gute, sehr handliche Kamera - sehr teure Akkus, 8. Dezember 2009
Von 
C. Bruckner (Österreich) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: JVC GZ-X900 EU Full-HD Camcorder (SD-/SDHC-Card, 10 Megapixel, 7,1 cm (2,8 Zoll) Display, Bildstabilisator) inkl. Digitalkamerafunktion mit 9 Megapixel schwarz (Elektronik)
Hallo,

diese Kamera ist von der Handlichkeit und der erzielbaren Bildqualität wirklich sehr gut. Selbst auf großen HD Schirmen ist die Bildqualität sehr gut. Ein bischen Bildrauschen bei schwacher Beleuchtung - aber im Vergleich mit ähnlich kompakten Kameras immer noch erstaunlich gut. Auch der optische Bildstabilisator funktioniert einwandfrei. Zu beachten ist das AVCHD Bildformat im Zusammenhang mit Softwarekompatibilität, die Kamera kann ausschließlich dieses Format.

Großer Kritikpunkt ist jedoch der Akku. Der mitgelieferte Akku soll laut Anzeige am Display ca. 70 Minuten halten. In der Praxis ist die Ergiebigkeit aber deutlich geringer, ich komme mit etwas Einstellzeit und gelegentlicher Kontrolle wichtiger Szenen bestenfalls auf 30-40 Minuten Filmmaterial...
1 oder 2 weitere Akkus sind daher kein übertriebener Luxus wenn man lediglich eine 8GB Karte vollfilmen möchte. Aber dank eines neuen Chip im Akku ist nach wie vor kein preisgünstiger, kompatibler Akku am Markt - und die Originalen sind wirklich sehr teuer.
Wäre mir das Akkuproblem vorher bewußt gewesen hätte ich vermutlich eine andere Kamera gewählt - auch wenn Bildqualität und Handlichkeit sehr ordentlich sind!

Chris
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Enttäuschend, 11. März 2011
Rezension bezieht sich auf: JVC GZ-X900 EU Full-HD Camcorder (SD-/SDHC-Card, 10 Megapixel, 7,1 cm (2,8 Zoll) Display, Bildstabilisator) inkl. Digitalkamerafunktion mit 9 Megapixel schwarz (Elektronik)
Ich war voller Euphorie beim Kauf des Produkts und wurde leider enttäuscht.

Die Cam wurde so angepriesen, dass sie auch eine normale Foto-Kamera ersetzen würde. Ich war auch erstmal sehr überrascht, dass sie tatsächlich einen richtig brauchbaren Blitz mit dabei hat.
Wäre toll, wenn auch die Bildqualität gut wäre, aber die ersten Indoor-Aufnahmen waren nur eines: Unscharf, schwammig ... einfach unakzeptabel.

Gut war die Video-Qualität, wenn auch nicht überragend.

Schlecht hingegen wiederum das Handling. Die Cam fasst sich zwar gut an, aber sie liegt wie ein schwerer Klotz in der Hand. Eine anständig platzierte Schlaufe, die ein ausbalanciertes Halten ermöglichen würde, fehlt leider.

Dann dieses komische "Laser Touch". Man kann damit arbeiten, okay. Aber komfortabel ist etwas anderes! Man muss sich auch nur überlegen, dass sich das nicht durchgesetzt hat, und man weiß doch eigentlich Bescheid ... oder?

Ich hab die Kamera auf jeden Fall zurückgeschickt. Schwer enttäuscht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen stärken und schwächen, 27. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: JVC GZ-X900 EU Full-HD Camcorder (SD-/SDHC-Card, 10 Megapixel, 7,1 cm (2,8 Zoll) Display, Bildstabilisator) inkl. Digitalkamerafunktion mit 9 Megapixel schwarz (Elektronik)
stärken:

+ gute bildqualität
+ sehr leichte bauweise
+ zoom distanz sehr gut
+ optisch gutes design
+ aufnahmen bei Tageslicht
+ gesicht erkennung bei Video und Foto schnell und genau
+ Fotobildqualität 1A bei guten Lichtverhältnissen

schwächen:

- zubehör kaum dabei
- Akku Laufzeit
- Bildwackel reduzierung
- verpixelter zoom bei geringsten zoom
- unbequem Ruhig zuhalten, wegen der rechteckigen form (keine ahnung wie ichs beschreiben soll)
- aufnahmen in Räumen mit Raumbeleuchtung

mein Fazit:

Habe diesen Camcorder bei Media Markt gekauft...
Das erste video das ich angeschaut habe (auf 24" FULL HD Monitor) hat mich geschockt wie verpixelt alles ist... (war allerdings zu nah am Monitor^^) als ich aus einer normalen distanz geschaut habe war ich überrascht wie gut die Qualität im Freien sein kann. Allerdings wurde nach 15min die Veranstaltung in einen Saal verlegt da ging die Freudenkurve steil in den Keller! Als ich die Aufnahme gemacht habe, war ich überzeugt davon dass ich den Camcorder total ruhig gehalten habe. Keine Ruckelbewegungen im Display zu erkennen gewesen... nicht mal verreisen war im display einer rede wert. Doch daheim totales Entsetzen! Nach gut 2 min erstmal Video gestoppt und Kopf/Augen entspannt...
Das Bild das wärend der Aufnahme kaum Ruckelte ist jetzt eine Achterbahnfahrt! Wenn man das video anmacht und weiß was auf einen zukommt kann man damit umgehen... aber wenn man ohne vorahnung ein ruhiges bild erwartet dreht der Kopf durch... wenn mans gewöhnt ist bzw den schock hintersich hat kann man entspannt gute Bildqualität genießen!

Ich werde den Camcorder behalten mir allerdings für veranstaltungen ein Stativ kaufen wo ich den Camcorder fixieren kann man muss ja nicht immer gleich alles umtauschen. Zudem werd ich weniger mit Zoom arbeiten weil im Zoom ist es am extremsten. In ein paar Jahren wenn die Technik auch wieder weiter ist werde ich mir dann eine richtige Kamera kaufen^^

Viel Spass mit dem Camcorder!

mfg
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen