Kundenrezensionen


176 Rezensionen
5 Sterne:
 (60)
4 Sterne:
 (43)
3 Sterne:
 (23)
2 Sterne:
 (30)
1 Sterne:
 (20)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


219 von 223 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Neues Lieblingsteil
Also, jetzt hab ich das KS360 seit vier Tage und muss sagen dass ich sehr zufrieden damit bin.

Gleich vorweg, man sollte sich kein Bussinesshandy erwarten, aber das ist nicht weiter tragisch das es von LG selbst als fun qwerty mobile for heavy messenge user" angepriesen wird.

Das Design find ich sehr schon, das Telefon sieht in Realität...
Veröffentlicht am 6. Juli 2009 von D. Lisa

versus
25 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Vor- und Nachteile - wie immer, bin zufrieden
Ich besitze das LG KS360 seit etwa einem Monat. Ich kaufte es mir, um zu telefonieren und SMS schreiben zu können, Dinge wie Spiele oder die Kamera sind deshalb für mich nur ein nettes Gimmick. Das LG habe ich mir deshalb ausgesucht, weil ich bei einem billigen Handy schlechte Erfahrungen hatte und deshalb mehr Geld investieren wollte und damit bessere...
Veröffentlicht am 5. Dezember 2009 von Judith Pagel


‹ Zurück | 1 218 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

219 von 223 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Neues Lieblingsteil, 6. Juli 2009
Von 
Also, jetzt hab ich das KS360 seit vier Tage und muss sagen dass ich sehr zufrieden damit bin.

Gleich vorweg, man sollte sich kein Bussinesshandy erwarten, aber das ist nicht weiter tragisch das es von LG selbst als fun qwerty mobile for heavy messenge user" angepriesen wird.

Das Design find ich sehr schon, das Telefon sieht in Realität wesentlich filigraner aus und nicht so plump wie auf dem foto. Beim pinken Modell sind sowohl das Keyboard als auch die Fronttasten in rosa gehalten. Das Display ist schwarz und der Rest in Perlmuttweiß.

Die Verarbeitung des Geräts ist fabelhaft. Da wackelt keine Taste, die Akkuabdeckung sitzt bombenfest (lässt sich aber durch einen einfachen kleinen Knopfdruck öffnen) und der Side-Slide-Mechanismus gleitet sauber und rastet gut ein. Einzig von den Netzteilanschluss- und Speicherkartenabdeckungen bin ich nicht sonderlich begeistert. Die sitzen zwar im geschlossenen Zustand fest, aber geöffnet wackeln sie ziemlich umher.

Das Telefon lässt sowohl geschlossen im Hochformat als auch übers Keyboard im Querformat bedienen, allerdings mit Ausnahmen (Nummerneingabe im Hochformat, Spiele nur im Querformat).
Die Bedienung ist generell sehr einfach, auch an das SMS-Tippen mit der QWERTZ-Tastatur gewöhnt man sich sehr schnell. Einziges Manko ist dass ich die Umlauttasten noch nicht entdeckt habe, stattdessen schreib ich sie aus.
Die Nummerneingabe erfolgt mittels Touchscreen.

Die Sprachqualität ist 1A, kein Rauschen, keine Stimmverzerrung, nichts zu meckern.

Das Display hat eine gute Auflösung, alle Schriften und Bilder sind gestochen scharf.
Fotos und Videos werden für eine 2-MP-Kamera ungewöhnlich gut, mit einer echten Digicam allerdings nicht zu vergleichen.

Der MP3-Player tut auch seine Funktion, aber um ihn wirklich nutzen zu können sollte man sich eine Micro-SD zulegen.

Die Software ist leicht verständlich und gut durchdacht.

Sehr schön find ich dass man das Handy wirklich sehr persönlich individualisieren kann. Vom Slidergeräusch, bis über die verschiedenen Schriftarten und -größen bleiben wenig Wünsche offen.

Mein Fazit: Lang hab ich mich nicht mehr so über ein neues Handy gefreut wie über dieses. Für Leute, die gerne SMS oder Mails übers Handy verschicken, ideal, spätestens der Preis überzeugt.

PS: Akkulaufzeit ist mir noch nicht bekannt, aber ich habs vor vier Tagen erstmals aufgeladen und der Ladstand zeigt noch immer zwei von drei Strichen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


25 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Vor- und Nachteile - wie immer, bin zufrieden, 5. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: LG KS360 Handy blau (Elektronik)
Ich besitze das LG KS360 seit etwa einem Monat. Ich kaufte es mir, um zu telefonieren und SMS schreiben zu können, Dinge wie Spiele oder die Kamera sind deshalb für mich nur ein nettes Gimmick. Das LG habe ich mir deshalb ausgesucht, weil ich bei einem billigen Handy schlechte Erfahrungen hatte und deshalb mehr Geld investieren wollte und damit bessere Qualität erhofft habe, zudem erwartete ich von LG gute Qualität aus Erfahrung mit meinem Computerzubehör.
Zu den Plus (+) und (-):

+ gute Verarbeitung, nichts wackelt oder macht den Anschein, in zwei Jahren abzufallen

GROßES + ich habe das handy ständig bei mir und bewege mich größtenteils an einem ort, wo es kaum Netzverbindungen gibt, aber dafür, dass es kaum Netz gibt, bin ich immer sehr gut erreichbar und kann andere gut erreichen, wo andere leute mit ihren handys bereits keinen empfang mehr haben

- und + die handytastatur ist super, weil man ein gefühl hat, sich an einer computertastatur zu befinden. wenn man allerdings genauso schnell wie auf der PCtastatur versucht zu tippen, dann trifft man öfters die buchstaben nicht richtig oder die falschen... hier ist das handy also noch etwas gewöhnungsbedürftig. Ich persönlich finde, dass man das T9-Schreibsystem mit dieser Tastatur ungefähr gleichsetzen kann, ich glaube, mit der tastatur genauso schnell schreiben zu können wie mit T9.

- die akkudauer beträgt bei mir maximal drei tage seit ich das handy das erste mal aufgeladen habe. man muss dazu sagen, dass ich jeden tag ungefähr eine stunde telefoniere und mein handy größtenteils in einem bereich verwende, in dem kaum netzzugang herrscht, ich denke also, dass die geringe akkuleistung daher rührt, dass das handy ständig auf netzsuche ist

- ich persönlich empfinde die gesprächsqualität, also wie deutlich oder verrauscht ich meinen Telefonpartner verstehe, nicht sonderlich gut. man versteht seinen gegenüber, sobald man allerdings auf ein festnetztelefon anruft, versteht man seinen gegenüber viel dumpfer als wenn man auf ein handy anruft. die sprachqualität insgesamt lässt sich erheblich verbessern, wenn man das mitgeführte headset zum telefonieren verwendet

GROßES - wenn man seine pin eingibt, geschieht das über den touchscreen. das heißt, jeder der hinter einem steht, sieht die nummern, die man als pin eingibt, weil diese noch einmal groß aufgeblendet werden
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


106 von 114 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Preis/Leistung absolut in Ordnung!, 30. November 2008
Habe das Handy (LG KS360) jetzt knapp 3 Wochen und konnte es ausführlichst testen.

LG KS 360 Handy ohne Branding

Habe auch die Schwarz/Silber Version bekommen. Gesucht hatte ich ein Handy mir QWERTZ-Tastatur weil ich viel unterwegs bin und mehr SMS und Emails schreibe als telefoniere. Genau sowas habe ich auch bekommen, nicht mehr und nicht weniger!

Zuerst die positiven Eigenschaften:

+ Gute Verarbeitung.
+ SMS und Email schreiben ist mit der QWERTZ-Tastatur sehr angenehm und geht nach ein wenig Übung recht flott von der Hand.
+ Funktioniert problemlos mit allen Mail Accounts die POP3 und IMAP unterstützen. Ich nutze es mit IMAP und Gmail.
+ Slider öffnet und schließt sehr angenehm.
+ Sprachqualität ist sehr gut.
+ Slot für microSD Karte (max 4GB) für Musik und Videos.
+ Sehr einfache Bedienung, musste nur 1-2 mal in die Betriebsanleitung schauen.
+ Musik- und Videoplayer funktionieren ohne Probleme (microSD Karte ist allerdings ein muss)
+ Kamera ist überdurchschnittlich gut für 2 Mega Pixel.
+ Keinerlei überflüssiger SchnickSchnack.
+ Opera Mini lässt sich installieren und funktioniert dann ohne Probleme auch im Quer-Modus. (LG Browser ist nicht so besonders zum surfen)

- Kein Push-Mail (Black Berry), wusste ich aber vorher.
- Kein Messenger, einzig Yahoo-Messenger (im Browsermenü versteckt) welcher aber nur auf die Mobile Online Seite von Yahoo verbindet. ICQ und MSN, welches ich viel benutze, werden nicht unterstützt.
- Messengerprogramme lassen sich zwar installieren, allerdings funktioniert keins im Quer-Modus, es gibt im Moment also keinen brauchbaren Messenger für das KS360. Und glaubt mir ich habe bestimmt 10 Stück runtergeladen und getestet.
- Kein "normaler" (Begriff ist mir gerade entfallen) Kopfhörer Anschluss.
- Touchscreen nur für Nummereingabe wenn der Slider geschlossen ist.

Alles in allem bin ich soweit zufrieden mit dem Handy, ja Handy und nicht Smartphone. Hoffe es wird in Zukunft mehr Programme geben, die direkt auf das KS360 zugeschnitten sind und es somit dann mehr zu einem Smartphone machen. Wer ein hippes und modernes Handy sucht, sollte zum LG KS360 greifen. Alle die ein Smartphone suchen werden hier nicht fündig werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


32 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mehr als nur Erwartungen erfüllt, 17. Mai 2009
Von 
Ich habe mir das LG KS360 vor 4 Tagen bestellt und gestern Abend ist es dann endlich angekommen... Und ich bin sehr zufrieden. Ich war ein wenig misstrauisch, da im Artikel nicht erwähnt wurde, dass das Handy ohne Branding oder Simlock geliefert wird, aber die Sorge war unbegründet.

Das Design ist wirklich schön (zwar Pink, aber dezent). Was man übrigens auf dem Bild nicht erkennt: der Rücken ist weiß.
Besonders gut gefällt mir, dass man seiner Kreativität bei diesem Handy wirklich freien lauf lassen kann. Tastentöne, Auf/Zuschiebe-Töne, An/Ausschalte-Töne, Kameratöne, Schriftarten, Schriftgröße u.v.m.

Auch der Sound ist sehr gut, man kann es also wirklich ehr gut als mp3-Player verwenden... dafür sollte man sich allerdings eine micro sd-Speicherkarte kaufen, kostet um die 8 Euro. Ohne die passen nämlich nur um die 4 Songs drauf! Die ist aber auch so zielmich der einzige Kritikpunkt

Die Kamera ist gut, kann eine richtige Digi-Cam nicht ersetzten.

Die iengabe von Nummern über den Touchscreen klappt gut, leider kann man nicht auf das Telefonbuch zugreifen ohne Tasten zu benutzen!

Mit der Tastertur komme ich schon ganz gut klar, ab und zu vertippt man sich mal, aber man ist eindeutig schneller als mit einer normalen Handytastertur. Und dur sie wird das Handy auch zu einem echtet Hingucker (und das für den Preis)...

Ich kann es nur weiterempfehlen! Für alle, die ein Handy haben wollen, was nicht jeder hat ist dies genau das richtige.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


32 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Feines Smartphone, 27. Mai 2009
Wer ein Smartphone ohne Business Schnick Schnack wie das Iphone will, ist mit dem LG KS360 gut am Start.Es hat einfach alles was man als normal Sterblicher braucht, man kann sich Opera mini und ebuddy kostenlos runterladen und draufpacken und schon hat man wirklich alles was man braucht.Das QWERTZ Keyboard ist eine Pracht, man muss sich vielleicht etwas an die winzigen Tasten gewöhnen aber ist alles ein Frage der Übung.Die Menüeinteilung ist super, hoch zu preisen ist besonders der Mp3Player-ich habe echt nicht mit so einer guten Qualität gerechnet!Die Bildqualität der Kamera ist für gerademal 2 Megapixel überhaupt mal garnicht zu verachten, das Display ist generell extrem gut in seiner Auflösung.Vom Design her ist es ein Augenschmauß.Ich kann nur sagen:Ich bin total zufrieden und kann es nur jedem empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nachtrag, 2. März 2009
Von 
Ich will hier nur was ergänzen.
E-Gprs ist für mich ausreichend schnell.
Wenn man nur was googeln will, gehts schon.
Die Umlaute bekommt man, wenn die Tasten länger gedrückt werden.
So einfach ihr Kiddis :-)

Das negative : Keine Software wird mitgeliefert, und wenn man sie von der Lg Website installiert hat fehlt der Hinweis das man auf Datendienste umstellen muss.
Nicht sehr Kundenfreundlich...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rundum gelungen, 8. Mai 2009
Zunächst zum äußeren Erscheinungsbild:Das LG KS 360 gefällt mir auf Anhieb, liegt gut in der Hand, fühlt sich angnehm an und macht einen hervorragend verarbeiteten Eindruck. Die Befestigung des Akkudeckels ist sehr gelungen. Obwohl er nur aus Kunsstoff besteht, passt er stramm in die vorgesehene Einbuchtung und lässt sich trotzdem leicht öffnen. Die Tastatur ist groß genug, um mit normalen Fingern darauf zu tippen. Der Bildschirm ist groß. Die Schrift bzw. Anzeige ist gestochen scharf. Die Akkulaufzeit ist o.k. Lediglich der besondere Ohrhöhreranschluss hätte nicht sein müssen. Auch vermisse ich eine Software zum Synchronoisiren mit dem PC, wie sie andere Handys aufweisen. Trotz der Kritik - rundum gelungen zu einem attraktiven Preis - fünf Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein paar Kritikpunkte, der positive Gesamteindruck überwiegt jedoch, 12. Februar 2009
War schon lange auf der Suche nach einem Handy, mit seitlich ausfahrbarer QWERTY-Tastatur, das aber KEIN Blackberry ist (brauche diese ganzen Office-Anwendungen auf meinem Handy nicht, möchte nur SMS-Schreiben, vielleicht hin und wieder mal ne E-Mail)

Und dann habe ich dieses LG gefunden und gleich bei amazon.de bestellt. Preis fand ich in Ordnung und einen Tag später hatte ich das Gerät bereits vor mir liegen.

Das Design finde ich sehr gelungen, mir gefällt es gut, und auch Freunde, die das Handy zum ersten Mal sehen, sind mehr als angetan.
Zwar sieht man auf der Oberfläche natürlich sämtliche Fingerabdrücke, ist bei den meisten Handys jedoch mittlerweile so.

---

Zur Verarbeitung:
einzig störend für mich: der "obere Teil" des Handys, also das Display, das man nach oben bzw. zur Seite schiebt, um die Sicht auf die Tastatur freizugeben, sitzt bei mir nicht 100% gerade. Im aufgeschobenen Zustand ist die rechte Seite ca. 1-2mm höher als die linke, weshalb die Ansicht etwas schief ist. Fällt wahrscheinlich nur mir auf und stört keinen anderen, ich finds jedoch schade. Am Anfang ist es mir nicht aufgefallen, weswegen ich nicht sicher sagen kann, ob das schon von Beginn an so war oder erst durch das häufige auf- und zuschieben.

Das Touchscreen-Tastur funktioniert einigermaßen gut, natürlich "vertippt" man sich auch mal, aber das ist nicht so dramatisch. Gut auf alle Fälle als Alternative zum Nummerntippen über die normale Tastatur, da hier das Wählen einer Telefonnummer schwer fällt, allein wegen der Anordnung der Tasten. Schade jedoch, daß der Touchscreen wirklich nur zum Telefonnummern-Eintippen zur Verfügung steht, sämtliche anderen Funktionen müssen über Pfeiltasten angewählt werden.

Akku: enttäuscht mich etwas. Schließe das Gerät momentan ca. alle 3 Tage an die Steckdose, da haben ältere Handys von mir doch deutlich länger gehalten. Muß allerdings sagen, daß ich bei O2 eine sogenannte E-Mail-Flatrate eingerichtet habe, mir werden sämtliche E-mails, die ich bekomme, als MMS aufs Handy geschickt. Ich weiß nicht, ob MMS (obwohl nur Textinhalt) mehr Akku verbrauchen als ne normale SMS, etwas länger zum öffnen dauerts auf alle Fälle. Vielleicht ist der Akku auch deshalb immer schneller leer.

---

Das Menü ist äußerst logisch aufgebaut, hier braucht man eigentlich keine Bedienungsanleitung, alles ist klar strukturiert und äußerst gut eingeteilt.
Die Grafik des Displays ist hervorragend.

Schade ist, daß das KS360 kein UMTS unterstützt, surfen mit diesem Handy macht keinen Spaß! Dauert ewig und der eingebaute Browser ist auch nicht so der Hit. Hatte UMTS bei meinen bisherigen Handys nie vermisst, weil ich eigentlich nicht so viel im Internet surfe mit dem Handy. Dank eines günstigen Internet-Tarifs bei O2 wollte ich dies jedoch in Zukunft öfter. Das kann ich mit diesem Gerät jedoch mehr oder minder vergessen, außer ich nehm mir ganz viel Zeit dafür...

SMS-Tippen geht natürlich wunderbar schnell von der Hand, hier ist die Tastatur wirklich ein Segen. Die Tasten kann man gut drücken, selbst Menschen mit großen Fingern (so wie ich) haben hier kein Problem und werden wohl kaum ausversehen 5 Tasten gleichzeitig drücken (so wie mir das bei manch anderen Geräten durchaus passieren könnte)
SMSen zu verschicken macht mit diesem Gerät wirklich viel Spaß und so werden auch die SMS-Freaks wirklich Freude am KS360 haben. Die Umstellung am Anfang fällt zwar schwer, aber spätestens nach 4 oder 5 Tagen möchte man nicht mehr tauschen.

Einzig störend hierbei: die Umlaute (also Ä, Ö und Ü sowie Sonderzeichen wie "ß") sind nur umständlich über ein Menü als "Sonderzeichen" einzufügen (wobei man z.B. beim Ü die Liste der Sonderzeichen noch ewig runterscrollen muß) Das ist schade. Bin mittlerweile dazu übergegangen, entsprechende Buchstaben "auszuschreiben", also ue statt ü, weils einfach deutlich schneller geht.

Die Fotokamera macht bei guten Lichtverhältnissen gute Fotos, hier muß ich auch ausdrücklich nochmals das tolle Display loben. Wirds dunkler im Raum, kann man die Kamera aber vergessen, ein Handylicht vermisst man in diesem Momenten schmerzlich. Das ist wirklich schade. Es muß aber jeder für sich entscheiden, ob er das Handy überhaupt als Kamera-Ersatz verwenden möchte. Bei diesem Gerät wird sich die Frage kaum stellen, da es nicht wirklich als Ersatz infrage kommt.

Alles in Allem bin ich jedoch sehr zufrieden. Vor allem die Tastatur ist der große Bonuspunkt bei diesem Handy, so daß ich es nicht mehr missen möchte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


47 von 53 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gefällt auf Anhieb, 12. November 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Heute ist es angekommen, schwarz mit silber. Nicht auszudenken wenn ich ein rosafarbenes bekommen hätte!
In der Verpackung außer dem Steckernetzteil noch ein Headset für das Radio und ein USB-Anschlußkabel, ein kleines Handbuch mit Bedienungsanleitung Deutsch/Englisch.
Der Akku war schon vorgeladen und es konnte gleich losgehen. Die Sim-Karte wurde problemlos akzeptiert, allerdings braucht das Gerät schon ein paar Sekunden bis es betriebsbereit ist. Der Slider läuft sehr schön und rastet sauber ein, die Tastatur ist WINZIG!!! Da sich der Bildschirminhalt automatisch dreht und der Druckpunkt der Tasten mit einem ogo ct-17 vergleichbar ist kann man trotzdem recht gut darauf schreiben. Allerdings geht es nur halb so schnell und mühelos wie beim ogo ct-17.
Der Browser brauchte auch einige Sekunden bis die voreingestellte Startseite kam, von dort zu Wikipedia ging es etwas schneller. Die Darstellung ist gestochen scharf und sehr kontrastreich. Die Einstellungen gehen relativ mühelos von der Hand und wenn ich das sage will das schon was heißen weil ich ein absoluter Handy-Muffel bin. Aber wenn selbst ich das Gerät einstellen kann ohne die Bedienungsanleitung bemühen zu müssen dann muß die Menüführung schon brauchbar sein. Das ganze Gerät fühlt sich schwer und wertig an, es ist ein echter Handschmeichler. Die kombinierte Bedienung aus Tasten an der Oberseite, Touchscreen und Volltastatur ist innovativ und macht keinerlei Schwierigkeiten. Die Systemklänge sind sehr angenehm, Radio habe ich noch nicht ausprobiert. Die Sprachqualität beim ersten Anruf klang etwas dumpf, konnte aber aber auch an der Gegenseite gelegen haben.
Ich will auch gar nicht weiter über Features reden weil die in der Gerätebeschreibung beim Hersteller besser nachzulesen sind.
Was mir beim Browser positiv auffiel: Am Ende der Session wird automatisch die verbrauchte Datenmenge angezeigt, sehr praktisch für einen Prepaid-Tarif. Das Guthaben der Karte lässt sich übrigens auch direkt über einen Menüpunkt abrufen.
Das pop3-email-Konto war recht schnell eingerichtet, der Abruf von Nachrichten lässt sich von 5 min. bis hin zu mehreren Stunden konfigurieren.
Im Ruhezustand reagiert das Gerät nicht auf den Touchscreen und fordert beim Betätigen einer der Fronttasten zum Aufheben der Tastatursperre auf. Einfacher geht's wenn man den Slider herauszieht, dann sind die Tasten auch frei. Im Auslieferungszustand ist eine Schutzfolie auf dem Display, die kann man drauf lassen wenn man möchte da sich das Gerät auch durch die Folie bedienen lässt.
Die Kamera besitzt keinen Blitz, auch keine LED wie sie mancherorts als Pseudo-Blitz verkauft wird, macht aber dennoch bei Kunstlicht noch erkennbare Bilder.
Das Übertragen von Dateien auf den Rechner ist denkbar einfach - Das mitgeliferte Kabel an Telefon und Rechner angeschlossen und schon kann man direkt auf die Ordner im Telefon zugreifen und Bilder, Filme und mp3-Dateien verarbeiten.

Alles in Allem ein Gerät welches seeehr schick und auch wertig wirkt, durch gute Menüführung und Funtionsviefalt und offenes Dateimanagement zu gefallen weiß. Einziger Wehmutstropfen ist die wirklich sehr klein geratene QWERTZ-Tastatur, was die Brauchbarkeit als Mail-und Surfmaschine dann doch etwas einschränkt, deshalb nur 4 Sterne. Aber ein "normales" Smartphone mit Texteingabe über die Zifferntastatur schlägt das KS360 bei email und internet um Längen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Qwertz-Tastatur uvm. zu einem guten Preis, 19. Oktober 2009
Gesucht haben wir ein Handy für unsere 15-jährige Tochter zum Geburtstag. Hauptanforderung der Tochter - am liebsten ein i-phone und es muss cool sein. Unsere Hauptanforderung - robust, einfache Bedienbarkeit, QWERTZ-Tastatur, Telefonieren sollte man können und ein vernünftiges Preis-Leistungs-Verhältnis ohne vertragliche Bindung - und genau diese Punkte hat dieses Handy voll erfüllt - Tochter glücklich - Eltern auch. Es muss also doch nicht gleich ein i-Phone sein und man bekommt trotzdem einen Touchscreen, der sich gut bedienen lässt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 218 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

LG KS360 Handy blau
LG KS360 Handy blau von LG Electronics
EUR 69,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen