Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen4
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:4,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. September 2012
"Jazz Impressions Of Japan" ist keine Verschmelzung traditioneller japanischer Musik mit Jazz - also kein Stück "Weltmusik". Dieses Album enthält vielmehr die persönlichen Eindrücke einer Japan-Tournee Brubecks. Deshalb möchte ich auch auf alle Klischees in der Beschreibung verzichten.
Wenn es einen Einfluss Japans auf die Musik gibt, dann ist es die Tugend der Zurückhaltung, die ein wesentlicher Bestandteil vieler asiatischer Kulturen ist. Die Musik wirkt durch und durch transparent, selbst die etwas schnelleren Stücke sind ruhig und balanciert. Selbst in den Improvisationen werden die Töne bedacht an ihren Platz gesetzt, als ob sie nirgendwo anders hingehören. Brubeck agiert am Piano souverän und trotzdem sehr gelassen. Paul Desmond spielt sein Altsaxophon unglaublich weich und gefühlvoll. Joe Morellos Schlagzeugspiel spiegelt das Thema der Platte am besten wieder: sein Spiel mit den Becken und Toms erinnert an asiatische bzw. japanische Musik (auch wenn mit dieser nicht wirklich vertraut ist). Eugene Wrights Bass legt das Fundament, ruhig und rund.

Trotzdem ist das Album keinesfalls langweilig. Die eher kurzen Stücke sind musikalisch äußerst vielfältig. So etwas sollte man sich nur anhören, wenn man die notwendige Zeit und Muße dazu hat. Ein Juwel des Modern Jazz der Sechziger!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. März 2013
Auf diese CD aufmerksam geworden bin ich durch eine Sendung mit R.Willemsen. Vor allem das Stück "Fujiyama" ist ein Traum.... ich kann mich nicht satt hören. :-)
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. August 2013
Dieses Album läuft bei uns rauf und runter. Kurzes und kurzweiliges Album voller Abwechslung und Dynamik. Wer sich ein bisschen mit japanischer Kultur und Jazz auseinander gesetzt hat und vll das ein oder andere Mal in Japan war (und dort Schreine, Parks, große Einkaufsstraßen etc) besucht hat, kann hier wahrhaftig klare und echte Einflüsse ausmachen. Ein feiner und sensibler Mix der Kulturen für alle Stimmungslagen. Ein wahnsinnig gelungenes Album.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juli 2001
Eine meiner lieblings CD's von Dave Brubeck. Vor allem Koto Song ist ein sehr gefühlvolle Ballade die die Verschmelzung von Jazz und ellementen aus der Japanischen Musik in einer Ihrer schönsten Formen meistert.
11 Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

7,49 €
14,99 €
9,52 €