Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel 1503935485 Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Pimms fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen343
4,0 von 5 Sternen
Farbe: Black Silver|Ändern
Preis:93,53 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 10. März 2011
Kurz gefasst:

Verpackung =>
Hochwertig & nett an zu sehen

Handhabung =>
Sehr einfache Bedienung, intuitiv, mittels Symbolen an den Ecken des Displays wird immer die aktuelle Funktion der jeweiligen Knöpfe angezeigt.

Erstes Einschalten =>
Man muss einen halben Offenbarungseid ablegen, was hier positiv zu werten ist - viele Daten wie Alter, Geschlecht, Gewicht etc. werden abgefragt und sind schnell ein zu geben.

Herzfrequenz-Sender =>
hochwertiges Material, sehr elastisch & auch für SEHR stark gebaute Menschen tragbar ( unter der Brust habe Ich 130cm Umfang ), einzig die Plastik-Lasche mit der "Gürtel" zusammen gehängt wird, könnte zu Reibung führen ( bei mir nach mehreren Stunden tragen bei vielen Bewegungen )

Software =>
Die Uhr bietet mehrere Ansichten des aktuellen Trainings, Sie passt sich auch an die Zustände an & zeigt an ob man derzeit "effektiv" ist, "fitness" macht oder "fett verbrennt".

Display =>
Das ( bei dieser Ausführung ) invertierte Display ist bei "Dunkelheit" (schlechten Lichtverhältnissen) schwer zu lesen, es gibt zwar die Möglichkeit der Beleuchtung (Knopf links oben), aber auch diese ist etwas schwach ausgeführt.

Summa Summarum =>
Für den aktiven Hobby-Sportler sowie Semi-Profi der nicht mehr als 100 € für die Trainings-Diagnose ausgeben will, ist diese Pulsuhr absolut empfehlenswert.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. April 2015
Funktionen sind für den ambitionierten Hobbysportler vollkommen ausreichend. Auch die Menüführung ist logisch und gut nachvollziehbar.
Die Lesbarkeit des Display ist m.E. allerdings unterirdisch. Viel zu dunkel und nur bei guten Lichtverhältnissen einigermaßen lesbar. Da hilft auch die Beleuchtungsfunktion nicht viel weiter. Ist man dann noch in Bewegung, wie z.B. beim Joggen, ist es richtig anstrengend, die Ziffern der Stoppuhr zu erkennen.
Wenn schon die ft7, dann unbedingt die mit hellem Display und dunklen Ziffern kaufen!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Januar 2016
Ich habe die Pulsuhr FT7 nun seit 14 Monaten und keinerlei technische Probleme gehabt. Ich würde sie sehr empfehlen, allerdings gibt es auch negative Aspekte, die ich hier näher erläutern möchte.

Pro:
Die Pulsuhr ist meiner Meinung nach für Einsteiger und Läufer, denen ein Pulswert ausreicht, eine günstige und genaue Alternative. Sie ist einfach zu bedienen und liefert genaue Werte und Überblicke über gespeicherte Trainingsdaten. Sie speichert zuverlässig Trainingsdauer, Kalorienverbrauch sowie Durchschnitts- und Maximalpuls. Eben alles was ein Hobbyläufer braucht.

Kontra:
Das Display ist wirklich etwas dunkel.
Es gibt keine Möglichkeit gleichzeitig Puls und Trainingsdauer anzuzeigen, was z.B. für ein Intervalltraining ungünstig ist.

Außerdem hat mein Bruder das gleiche Modell, allerdings hat er auch die hier schon häufiger beschriebenen Probleme mit der Verbindung zwischen Brustgurt und Uhr. Er hat den Gurt einmal ohne Probleme umgetauscht, allerdings sind die Verbindungsabbrüche in seltenen Fällen immer noch aufgetreten. Wenn er mit meiner Uhr und meinem Gurt läuft, treten diese Probleme ebenfalls auf. Bei mir aber nie. Das lässt mich darauf schließen, dass es am Läufer liegt. Es könnte daher kommen, dass er weniger schwitzt und deutlich dünner ist als ich. Vielleicht hat der Gurt dann zu wenig Kontakt. Außerdem trockne ich meinen Gurt immer auf der Heizung, so dass die Feuchtigkeit immer komplett verdunstet. Ich weiß nicht, ob es daran liegt, es könnte aber sein.

Also eine Kaufempfehlung meinerseits für Anfänger und Fortgeschrittene.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. April 2012
Mit Polar Pulsuhren bin ich schon immer gut gefahren.
Nun habe ich mir die FT 40 und die FT 7 kommen lassen.

Außer von der Optik unterscheiden sich die Uhren funktionell nicht wesentlich. Vorteil bei der etwas teuereren FT 40 ist, dass man den Fitnesstest (OwnIndex) machen kann. Darüber hinaus zeigt die FT 40 noch an, wieviel Prozent an Fettanteilen man angeblich mit den Kalorien verbrannt hat. Dafür hat die FT 40 nur 50 im Gegensatz zu 99 Speicherplätze.

Wesentlich für mich war, dass das Display der FT 40 etwas größer ist als das der FT 7 und dass man bei der Trainingspulsmessung die Trainingszeit unter dem Puls angezeigt bekommt.

Die Tasten etc. lassen sich intuitiv betätigen. Zum Einstellen habe ich nicht mal im Handbuch nachsehen müssen. Sie erklärt sich de facto selbst. Was allerdings auch notwendig ist, denn die beiliegende Beschreibung ist mehr als dürftig.

Die Uhren reagieren sehr schnell auf den übertragenen Puls, der Gurt sitzt gut - die Uhren sind beide sehr zu empfehlen.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Januar 2014
Hallo zusammen,
ich hab mir Ende des Jahres 2013 (Ende Dezember) diese Pulsuhr bestellt und gekauft. Ich bin im Schnitt sehr zufrieden. Bis heutigen Zeitpunkt habe ich keine Probleme damit gehabt. Es ist meine vierte Pulsuhr und die zweite von Polar. Ich bin somit kein Einsteiger zum Thema Pulsuhren. Ich trage sie regelmäßig zum Laufen und im Fitnessstudio.

Man erhält die Pulsuhr und einen Textilgurt mit Sender. Alleine dieser kostet normalerweise so um die um die 40,00 €, deswegen ist der Preis hier für die Uhr mit Sender richtig super.

Hier die Fakten:

Komfort:
- Uhr ist leicht zu tragen, sieht meiner Meinung nach super schlicht und sportlich aus,
- Die Uhr ist zum Einstellen des Trainingsbeginnes und dem Abrufen der Daten nach den Trainings einfach zu bedienen. Die Tasten zum Bedienen sind in Ordnung, allerdings sehr klein,
- Lichtfunktion für die Dunkelheit ist auch vorhanden und ausreichend hell,
- Gurt ist optimal zu tragen,
- Sender stört nicht,
- Uhr- und Pulssenderbatterie kann man selbst wechseln, was sehr positiv ist und nicht bei allen Polar Herzfrequenzmesser der Fall ist.

Funktionen:
- Die Uhr zeigt während des Trainings alle notwendigen Informationen wie Herzfrequenzbereiche, Uhrzeit, maximaler Herzfrequenz, Kalorienverbrauch, Fitness- oder Fettverbrennungsbereich usw. an,
> nach dem Training werden alle Werte noch einmal zusammengefasst.
> Bis zu 100 Trainingseinheiten werden auf der Uhr gespeichert.
> Kommunikation von Uhr zu Pulssender hat sofort funktioniert

Kritikpunkte:
- Uhrzeit und Herfrequenz wird nicht gleichzeitg angezeigt, man muss umschalten. Stört mich speziell nicht unbedingt im Training, wäre aber ein Verbesserungsvorschlag,
- Farbkompination Black/Red sieht zwar sehr gut aus (meine Meinung), ist aber nicht in dieser Farbgebung empfehlenswert, da das Display nicht einfach ablesbar ist, wie z. B. Black Silver.

Die Polar FT7M ist insgesamt sehr empfehlenswert. Für Einsteiger sehr gut geeignet.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juli 2012
Nachdem ich zuerst eine etwas günstigere Uhr (ca. 35 Euro Uhr von Sigma) getestet hatte und damit mehr als unzufrieden war habe ich mich dazu entschlossen etwas mehr Geld auszugeben und mir eine gute Polar-Uhr zu kaufen.

Ich darf vorwegenhmen, dass ich diesen Kauf nicht bereue und mehr als zufrieden mit der Uhr bin

Optik/Tragekomfort

+ Die Uhr hat ein recht schickes Design und kann durchaus auch in der Freizeit als normale Uhr getragen werden
+ Sie ist nicht so dick und globig wie manch andere Pulsuhren und hat ein angenehmens Tragegefühl
+ Die Uhr kann sehr gut an die dicke des Handgelenks angepasst werden, da die Löcher zum Einstellen sehr nah beieinander liegen
+ Der Brustgurt ist sehr angenehm zu Tragen, man merkt ihn beim laufen kaum, es lässt sich außerdem bequem auf jede indviduelle Große/Bzw. Breite anpassen
+ Die Uhr lässt sich auch während des Laufens gut bedienen, das Display ist nicht zu groß, die wichtigen Infos sind aber gut zu Erkennen
- Der Verschluss für die Batterien an der Uhr sind optisch etwas "unschön" gelöst

Einstellung/Funktionen

+ Die Bedienung der Uhr ist kinderleicht, das Menü lässt sich auf deutsch einstellen
+ Alle Einstellungen und persönlichen Angaben kann man sehr einfach eintragen ich habe das Handbuch eigentlich garnicht gebraucht
+ Die komplette Bedienung der Uhr ist simpel und Selbsterklärend
+ Die Uhr empfängt das Signal des Brustgurtes fast unmittelbar nachdem man den Gurt angelegt hat - das hat mich positiv überrascht
+ Das Signal fällt während des Trainings nicht ständig aus, sondern sendet konstant ohne Störungen
+ Die Resultate des Trainings sind sehr gut einsehbar
+ Der Kalorienzähler ist wirklich eine nette Funktion =)
+ Die Batterien kann man selbst austauschen

- Der Alarmton ist viel zu leise (stört mich persönlich aber nicht weiter)

Alles in Allem bin ich sehr zufrieden mit dem Kauf, ich gebe der Uhr 4,5 Sterne ;)
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juli 2014
Die Uhr ging zurück, da ein Ablesen nur schwer möglich war, die Ziffern sind wirklich relativ klein und dann noch der schwarze Hintergrund...
Habe mir die Sigma 25.10 gekauft und bin total zufrieden damit und habe noch gespart. Nur der Brustgrut von der Polar war angenehmer zu tragen!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juni 2010
Die Polar FT7M eigenet sich hervorragend für den Fitnesseinsteiger.
Meine Ansprüche: sehr akkurate Pulskontrolle, Anzeige von Fettverbrennung und Fitnessbereich, wechselbare Batterien in Uhr UND Brustgurt. All das bietet die Polar FT7. Einfach zu bedienen und das Armband passt sogar um ganz dünne Handgelenke.
Der Textilgurt ist sehr komfortabl zu tragen und rutscht nicht.
Die Uhr wird von bisher allen Ergometern auch im Fitnesscenter problemlos und automatisch erkannt.
Würde die Uhr jederzeit wieder kaufen.
22 Kommentare|17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2015
ich suchte eine Pulsuhr zum Joggen und optional fürs Radfahren. Nach langer Suche und Recherche habe ich mich für diese hier entschieden.
Mir war grundsätzlich wichtig, dass ich eine Uhr habe welche mir meinen Puls anzeigt, kein zusätzlich großer schnickschnack. Ebenso benötige ich keine KM-Anzeige oder GPS. Optional von Vorteil wäre zusätzlich eine Möglichkeit die Daten auf den PC zu übertragen.
Diese Eigenschaften haben auch deutlich günstigere Pulsuhren. Diese Pulsuhr besitzt jedoch einen sehr guten Brustgurt sowie ein recht schickes Design.

Hier mal Stichpunkthaltig die Vor und Nachteile:

Vorteile
+ entspannt schlichtes Design, nicht zu klobig, schön schmal
+ sehr einfache Bedienung
+ Pulsanzeige sehr gut
+ sehr guter Brustgurt, schön weich, klein, spürt man kaum
+ 100 Speicherplätze
+ Flowlink Komaptibel
+ sehr lange Laufzeit (kein GPS deshalb hält die Uhr dementsprechend um einiges länger)
+ piepst, wenn maximaler Puls angeschrieben wird

Neutral
o Tasten können für manche etwas zu klein sein.
o Preis

Negativ
- meines Erachtens ist das Displaylicht in bestimmten Situationen schlecht ablesbar
- Flowlink sehr Teuer (ca. 50€)
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. April 2011
Nach einigen anderen Pulsmessern, mit denen ich nicht zufrieden war, habe ich mir dann aufgrund der positiven Rezensionen hier bei Amazon den Polar FT7M bestellt. Und ich muss sagen ich bin begeistert. Pulsmesser ausgepackt, eingeschaltet, Brustgurt umgelegt und fertig. Fünf Minuten später habe ich meine erste Trainingseinheit aufgezeichnet. Die Menüführung ist sehr intuitiv und das Gerät absolut einfach zu bedienen. Der Gurt ist angenehm und der aktuelle Puls gut abzulesen (ich konnte bislang auch keine Aussetzer feststellen). Die Funktionalität ist für den ambitionierten Hobbyläufer absolut ausreichend, man bekommt genau das was man bestellt hat, nämlich eine durchweg solide Pulsuhr. Ich kann den Artikel uneingeschränkt weiterempfehlen.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 49 beantworteten Fragen anzeigen

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)