Kundenrezensionen


363 Rezensionen
5 Sterne:
 (201)
4 Sterne:
 (57)
3 Sterne:
 (31)
2 Sterne:
 (31)
1 Sterne:
 (43)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eigentlich ist hier schon alles gesagt zu dieser Box aber ...
...ich will hier trotzdem meine 5-Sterne Wertung noch anbringen, denn was anderes hat diese Box nicht verdient. Es mag sich über das Album streiten lassen, denn es ist und bleibt Geschmackssache und über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten. Meine Rezension zum Album selbst habe ich bereits vor einigen Wochen zur Einzel CD abgegeben. Ich...
Veröffentlicht am 26. Mai 2009 von Exciter30

versus
23 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wenn dies das Universum ist,..........
...müssen Raumfahrt und Astronomie reichlich spröde Wissenschaften sein.
Im Vorfeld der Veröffentlichung habe ich über SOTU in der Musikpresse einigen intellektuellen Firlefanz gelesen. Nachdem bereits der erste Hördurchgang eine trübe Ernüchterung in mir auslöste, wollte diese Grundtendenz auch in der Folge nicht weichen...
Veröffentlicht am 9. Mai 2009 von Telegraphic


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Deluxe Box die Ihren Namen gerecht wird, 17. April 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sounds Of The Universe (Audio CD)
Heute ist meine Deluxe-Box angekommen und ich bin richtig überrascht.

Ich habe mit einer Pappschachtel von Größe einer DVD/ CD gerechnet aber als der Postbote mir das Paket übergab wurde ich Stutzig.

Die Box ist ca. so groß wie eine Schallplatte und richtig schwer.

Der Inhalt gigangtisch: Die DVD ist übrigens bestückt mit Dolby Sorrund 5.1 UND DTS

da ich die normale CD sowie die DVD in DTS angehört habe kann ich nur sagen:TOP! Die 5.1 Abmischung bringt ein völlig anderes Klangerlebnis, Töne werden ganz anders wargenommen, absolut klasse.

Auch Superbe sind Die Bücher mit den Artworks und wer eingefleischter Fan ist, wird sich auch wahnsinnig über die Demo-Cd mit Liedern alter Stunde freuen.

Über das Album an sich kann man sich streiten, nach 3x Hören kann ich zumindest sagen das es nicht so eine Entäuschung ist wie Exciter allerdings klingt es für mich teilweise zu sehr nach C64 - aber das ist sicherlich Geschmackssache und wer Depeche Mode Alben kennt der weiß das sie bei jeden hören besser werden.

Erwähnenswert finde ich noch das Zertifikat welche mit Stücknummer gekennzeichnet und von den 3 Akteuren signiert ist.

Alles in allem sind die 65 Euro ok, es wird eine Menge geliefert.

Für den der Depeche Mode neu für sich gefunden hat reicht sicherlich auch das normale Album, für den hartgesottenen Fan ist sie aber ein Volltreffer da hier alle Wünsche die ein Devotee hat erfüllt werden :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen vier Jahre später, 23. März 2013
Von 
Oostrijck (Rotterdam) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Sounds Of The Universe (Audio CD)
Das nächste Album Delta Machine is gerade veröffentlicht ubd ist sehr gut gelungen. Ist es besser als Sounds of the Universe von 4 Jahre her ?

Die zwei Platten kann man gar nicht vergleichen weil sie einen ganz unterschiedlichen Sound haben.Delta Machine hat Blues Rock Elemente und ist experimentel. Sounds of the universe ist mehr Synth Pop orientiert. Obwohl beide Alben typische DM Elementen enthalten, sind beide sehr gut.

Was bei beide Alben gleich ist, ist die Tatsache, dass vor Allem die Fans der 80er, die beide Alben negativ bewerten. DM macht andere Musik wie früher und dies wird als Negatives gesehen. Schade, sowohl Delta Machine als Sounds enthalten hervorragende Songs.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sie können es noch immer, 29. April 2009
Von 
Karlheinz (Frankfurt) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sounds Of The Universe (Audio CD)
Nach "Playing an Angel" war ich dermaßen enttäuscht, dass ich mich ein wenig von Depeche Mode abgewandt habe und auch so gar keine richtiges Interesse auftreten wollte, als eine neue Single erscheinen sollte.

Als ich dann aber "Wrong" hörte war alles anders und "Playing the Angel" vergessen. Sie sind zurück und das mit einem grandiosen Album, das mich wirklich mitgerissen hat.

"In Chains" mit einem wunderbaren Intro das den Einstieg in das Album ganz gemähchlich von sich gehen läßt, bevor Dave Gahan mit seinem Gesang einem in seinem Bann zieht und nicht mehr losläßt.

"Hole to feed" ist ein sehr düsterer Titel mit sehr viel Emotionen von Dave Gahan interpretiert.

"Wrong" war die erste Single und ist für mich ein typischer DM Titel, der auf jeder anderen Platte auch drauf gepaßt hätte. Eines der besten Titel seit Jahren und für mich der erste Grund diese CD zu kaufen, aber zum Glück nicht der letzte.

"Fragile Tension" hier steht wieder einmal der Synthesizer im Vordergrund und wird von der Stimme von Dave Gahan begleitet. Kling ganz anders als die vorigen Titeln, wenn auch nicht ganz so stark wie die vorigen, aber dennoch stark.

"Little Soul" wunderbare einfühlsamer Titel der mich sofort in den Bann gerissen hat, hier paßt alles, für mich ein Highlight der CD.

"In Sympathy" wunderbare Melodie und irgendiwe sympathisch, mit passendem Backroundsinging von Martin L. Gore, toller Titel.

"Peace" erinnert mich ganz stark an die 80er Jahre, vielleicht nicht immer an Dapeche Mode, aber es hätte wunderbar in das Jahrzent gepaßt und ich als Kind der 80er Jahre habe meinen Lieblingstitel auf der CD gefunden.

"Come back" guter Titel der mich aber nicht so wirklich überzeugen kann, denn das klingt alles zu vertraut.

"Spacewalker" nettes instrumentalstück das aber die große Innovation fehlt und ein wenig verloren dahin plätschert.

"Perfect" ein Popsong wie selten von DM, wirkt ein wenig verspielt, aber sehr gelungen.

"Miles away / The thruth is" ein unglaublich starker Titel, der nach "Peace" für mich als Singleauskopplung sich anbieten würde.

"Jezebel" ist ein Ballade gesungen von Martin L. Gore und sehr intensiv und bringt sehr viel Abwechslung in die Cd.

"Corrupt" netter Song, aber für mich der schwächste des ganzen Albums. Nach ein paar Sekunden kommt dann noch ein Instrumentalteil der dem ganzen Album einen runden Klang gibt und ein sehr schönes Abschluß darstellt.

Insgesamt gehört das Album für mich zu den besten von Depeche Mode, wie gut es wirklich ist, wird die Zeit zeigen.

Anspieltipps: Wrong, Peace, In Chains, Miles away und Jezebel
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


38 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen "Walking a thin white line between love and hate...", 28. März 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sounds Of The Universe (Audio CD)
und auch an diesem Longplayer werden sich die Geister scheiden. Ich beginne meine Rezension bewusst mit einem Textauszug aus dem Song "Come Back", denn Depeche Mode sind nach vier Jahren wieder einmal zurück in aller Munde und demnächst "Back on Stage" durch ihr neues Album.

Nachdem ich die 13 Songs nun mit etwas Abstand mehrmals hintereinander gehört habe, fällt meine Bewertung wie folgt aus: nach dem für mich persönlich enttäuschendem Album "Exciter" gab es einen leicht positiven Aufwärtstrend mit "Playing The Angel". Dieser Aufwärtstrend wird mit "Sounds Of The Universe" nicht nur bestätigt, sondern noch weiter ausgebaut und gefestigt! Es ist ein Depeche Mode Studioalbum was sich komplett angenehm und durchgängig hören lässt, die Qualität der Songs fällt auch zum Ende hin keineswegs ab! Jedes einzelne Lied fügt sich wirklich im positiven Sinne ins Gesamtkonzept des Albums! "Sounds Of The Universe" wächst aus meiner Sicht mit stetigem Hören, Experimentierfreude hin oder her! Auch die sehr analogen Soundklänge empfinde ich hier nicht als störend, wie vielleicht noch bei einzelnen Songs von "Playing The Angel".

Nach den ersten seltsamen Übertragungsgeräuschen eines wohl im Universum einsam schwebenden Satelliten, eröffnet der Song "In Chains" das Album. Ein wirklich guter Opener, der erfrischend und jazzig daherkommt & dem Hörer keineswegs das Gefühl vermittelt, man wollte ihm Ketten auferlegen!
Mit dem Titel "Wrong" liefern Depeche Mode erneut eine extravagante, phänomenal gute Vorab-Single! Der Song ist aus meiner Sicht nicht nur ungewöhnlich großartig für die aktuelle Pop-Musik-Szene, sondern auch sehr einprägsam und einfach der Knaller (erfreulich, dass hierbei die Musik, Lyrics und das Video seit langem mal wieder perfekt miteinander harmonisieren und so eine einzigartige Stimmung erzeugen)!
Mit "Little Soul", "In Sympathy" oder auch "Peace" liefert Martin L. Gore weitere wirklich inspirierende und gute Songs ab! "In Sympathy" könnte eine weitere Single werden... aber auch das Songwriting von David Gahan ist im Vergleich keineswegs so schlecht, wie es manchmal gemacht wird, ganz im Gegenteil: seine Songs "Come Back" und vor allem "Miles Away/The Truth Is" überzeugen mich auf ganzer Linie! Ein weiteres Album-Highlight ist für mich der Song "Perfect", der seinem Namen alle Ehre macht und ebenfalls als weitere Single-Auskopplung geeignet ist. Einen würdigen Abschluss erfährt das Album mit dem Song "Corrupt", der treibend düster & kraftvoll dem Hörer das Ende der beinahe 1stündigen Universumreise bereitet!

Zum Abschluss möchte ich noch erwähnen, dass ich es sehr positiv finde das Martin Gore und David Gahan auf diesem Album etliche Songs gemeinsam singen!
Ich gebe dem Album trotz des durchwegs positiven Eindrucks nur "4 Sterne", um den Album-Meilensteinen wie "Violator", "Songs Of Faith And Devotion" und "Ultra" nach wie vor gerecht zu werden! "Sounds Of The Universe" (für Fans in erster Linie wohl auch das Deluxe Box-Set) erhält von mir eine klare Hör- und Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Box wunderschön / neue Produktion nicht aufregend, 20. April 2009
Rezension bezieht sich auf: Sounds Of The Universe (Audio CD)
Die gesamte Aufmachung und der Inhalt der Box sind sehr gelungen und auf jeden Fall einen jeden Cent wert. Schöne Fotos (vor allem für Kenner der gezeigten Studiogeräte und Synthesizer etc.) und eine jede Menge Audiomaterial. Optisch sehr gelungen, aber leider ist die neue Produktion nur mittelmäßig. Wrong ist mit Abstand der beste Song, aber leider auch schon das einzige Highligt auf der CD. Am ehesten gefallen mir noch Peace, Come Back, In Chains, Fragile Tension und Little Soul. Die restlichen Songs sind für mich eher B-Sides und absolut nicht aufgregend. Depeche Mode lebt von den schönen Melodien und Harmonien und diese kommen hier leider zu kurz. Die Produktion hat grundlegend sehr gute Ansätze und Sounds etc., aber das Songwriting ist schwach bzw. merkt man schon, dass Hr. Gore sich mittlerweile schwer tut um neuen Ideen zu finden. Aber nach solchen legendären Produktionen der Vergangenheit ist das auch eine schwierige Aufgabe und ich würde es auch nicht besser können ;-) Die CD mit den B-Sides und Remixes ist auch nicht sehr aufregend. Interessanter sind schon die Demoversionen - hier hört man eigentlich so richtig raus, was das legendäre Duo Flood/Wilder mit den genialen Grundideen von Gore gemacht haben.
Wie auch immer, also 5 Sterne für die BOX und max. 3 Sterne für Sounds of the Universe!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hier scheiden sich die Geister..., 20. April 2009
Rezension bezieht sich auf: Sounds of the Universe (Audio CD)
... und das ist gut so!

Dieses Album ist ein konsequentes Gesamtkunstwerk.
Entweder man liebt es oder man hasst es. So spaltet sich auch die internationale Presse in 2 Lager... von Meilenstein bis hin zur Frechheit. Aber ist es nicht herrlich, das sich diese Band noch was traut. Depeche Mode haben in ihrer Karriere oft bewiesen, dass sie Hitlieferanten sein können. Nun ist es an der Zeit Risiken einzugehen. Keine kalkulierte Nummer... wie das zwar gute aber auch unfassbar ausrechenbare Album der Pet Shop Boys. Sounds of the Universe ist kein Mainstream und vordert endlich mal wieder. Wer sich mit Musik beschäftigt und schon mit diesen analogen Geräten gearbeitet hat, weiß welch ein Wunder hier vollbracht wurde.
Diese Platte entfaltet sich und wird in den nächsten Jahren ihren Platz finden.
Ist es nicht schön, dass diese Band noch polarisieren kann!
Sounds of the Universe: ein Meisterwerk!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zeitlos/ Super Sound, 20. April 2009
Rezension bezieht sich auf: Sounds of the Universe (Audio CD)
Sounds of the Universe, ist ein Album mit dem Depeche Mode ihre Wurzeln neu erschafft haben. Sie wagen den einen kleine Schritt in die Vergangenheit, machen trotzdem einen großen Schritt in die Zukunft und schaffen so ein zeitloses Kunstwerk. In DTS 5.1 erlebt man das Album noch kräftiger. Es ist kein einfaches Album und es wird den einen oder anderen Depeche Mode Fan enttäuschen, weil sie nicht das bekommen was sie selber hören möchten. Sounds of the Universe ist ein Album das sich entwickeln muss. Beeinflusst wurde das Werk von Kraftwerks "Autobahn" und Bowies "Low".

PS. Es gibt kein Album von Depeche Mode mit dem Titel "Exiter" aber eines mit dem Titel "Exciter". Für den großen enttäuschen Depeche Mode Fan ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Das Warten hat gelohnt!, 22. April 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sounds Of The Universe (Audio CD)
Nach einiger Überlegung und Lesen der Rezessionen hier bei Amazon schlug ich bei der Limited Edition zu! Ich muss sagen das es mich glatt weg vom Hocker gefegt hat. Die Größe ließ schon meinen Postmann schmunzeln. Dieses Überkam mich dann auch nachdem ich die Box geöffnet hatte. Ich kann mit guten recht sagen, dass ist die beste Box die ich jemals von einer Band bekommen/gekauft habe. Über den Inhalt gibt es hier ausführliche Rezessionen. Ich beschränke mich auf die Normale CD. Die neue Scheibe der DM Boys gefällt mir Ausgezeichnet. Nach dem 100 ersten durch hören, kann ich sagen das die Titel Perfekt angeordnet sind. Der Sound dieser Scheibe ist grandios. Wie man anhand der Bilder und der doch etwas ruhigen Töne der SoU merkt sind Dave und Co Älter geworden! Zum Glück, den auch wir sind das. Kein Titel klingt wie der Andere und vor allem klingt nichts wie schon einmal gehört! Auch das ist Typisch für DM. Ich finde es immer wieder bemerkenswert das eine Band sich zwar nicht wieder neu Erfindet, es dennoch Schaft immer wieder anders zu klingen. Jedoch sollten alle die eine Violator 2009 erwartet haben vorher mal reinhören. Denn es ist kein lauwarmer Aufguss alter Lieder sonder Analogersound gepaart mit einer sehr guten Stimme schönen Flächensounds, genialen Texten und einer tollen 5.1 Abmischung. Diese ist nur in der Limited Edition. Super!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hole to Feed, 22. April 2009
Rezension bezieht sich auf: Sounds Of The Universe (Audio CD)
AAAAAAAAAAAALSO:
Da ist es nun, das Album, auf das man wieder 4 Jahre warten musste.
Und leider, dass gleich vorweg, schließt das Album NICHT an die Großen wie Music for the Masses, Violator, Songs of Faith and Devotion, Ultra an.
ABER: es lässt den Exciter-Ausfall endgültig vergessen.
Das Album erschließt sich dem Probehörer überhaupt nicht.
Erst als ich die Nummern drei- oder viermal gehört hatte konnte ich mich damit arrangieren.
Depeche Mode machen es dem Hörer wirklich nicht leicht.
Eine Nummer wie WRONG, die vielleicht die beste Single nach ITS NO GOOD ist, schnell eingängig präsentiert und dann nur noch Stücke, die zäh gekaut werden müssen.
Das Album besitzt 13 Nummern, von denen fünf totale Flops und Lückenfüller sind.
Nimmt man aber die Tracks, die wirklich gut sind, bleiben immer noch 5-6 Stücke, die echt klasse sind.
Und die Gahan-Nummer HOLE TO FEED (TRACK 2) ist für mich der beste Track des Albums und die beste DepecheMode-Nummer seit Jahren...
Da hat Martin l. Gore leider Federn lassen müssen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein MUSS für jeden DM-Fan mit Plattenspieler, 18. April 2009
Rezension bezieht sich auf: Sounds of the Universe [Vinyl LP] (Vinyl)
Endlich ist das neue Album da! Und was noch besser ist, man bekommt es auf Doppel-LP inklusive Album-CD! Zur Musik muss ich ja nicht viel Sagen ... Depeche Mode ist Depeche Mode ist Depeche Mode ;)

Zu Inhalt:

Die Außenhülle ist ordentlich verarbeitet und aufklappbar, mit ein paar S/W-Fotos und dem üblichen Logo und natürlich Titelangaben.
Die LP's sind nicht einfach in dünne Papierhüllen gesteckt, sondern auch in ordentlichen Papphüllen zu finden. Auf der einen Seite ist jeweils ein Foto und auf der anderen Seite sind die Liedtexte.

Die LP's selbst sind ordentliches 180g-Vinyl, keine DubPlates oder dünne "Wegwerfscheiben".

Alles in Allem also eine empfehlenswerte und gelungene Alternative zur reinen CD. Apropos CD. Die liegt natürlich als komplettes Album auch noch bei! Somit fällt also das komplizierte Überspielen in ein digitales Medium für's Auto auch flach. ;)

So gibt es scheinbar nichts negatives? Nunja, evtl hätte das Album auch auf eine LP gepasst. Da DM aber eine der wenigen Bands sind die immernoch alles auch auf LP rausbringen, gibt es dafür keinen Punkteabzug :)
Da aber LP's scheinbar wieder im kommen sind wird es hoffentlich bald wieder mehr Bands mit LP's geben. Zuimindest hat die Zahl der "vinylisierten" Bands, die nicht im elektronik-/hiphop-Sektor sind, wieder zugenommen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Sounds Of The Universe
Sounds Of The Universe von Depeche Mode (Audio CD - 2009)
Klicken Sie hier für weitere Informationen
Lieferbar ab dem 26. September 2014.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen