Kundenrezensionen


1 Rezension
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Experiment, 18. Februar 2007
Von 
GeN2Mo (Bad Sassendorf, NRW) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Insane Cephalic Production (Audio CD)
Brutal Deathmetal. Eine Musikrichtung, die die allerwenigsten Menschen verstehen dürften. Eine fast schon endmenschlichte Art, Musik zu spielen, reduziert auf technische Riffs, wenige düstere Melodien und Shouting in Stimmbereichen, die kaum noch einen Menschen hinterm Mikro vermuten lassen.

Wieso hört man so was eigentlich? Benighted sind so eine Band, die mir das ab und an wieder vor Augen ruft. Sie spielen diese Art der Musik so klar und deutlich, so essentiell, dass zumindest der geübte Hörer schnell versteht, worum es geht.

Benighted vereinen stets, so auch wieder auf diesem Album, schlicht die Dinge, die am extremen Metal so faszinierend sind.

Kaum ein Halten für die Gitarren. Da wird gebrettert, geknüppelt, gestampft, gegrooved, hier und da blitzt eine Melodieführung auf, nur um kurz darauf wieder niedergewalzt zu werden. Abgrundtiefe Basslinien jagen hochtechnische Vorschlaghammeriffs. Im Hintergrund zermalmt der Double Bass alles zu Kleinholz. Hier kommen die grundlegenden Tugenden des extremen Metals, Technik, Geschwindigkeit, Tiefe, zu einer Gewalt, wie sie selten so gebündelt zu hören ist. Keine hübsche Melodielinie, kein Jazzinterlude, keine schwelgerischen Soli. Einfach nur die Essentials.

Dazu schreit und growlt der Sänger in den Tonlagen brünftiger Ochsenfrosch über geschlachtetes Schwein bis hin zu keifende Krähe. Das mag brutal klingen. Aber man merkt ihm dabei fast absurder Weise etwas an, was man dort vielleicht gar nicht vermuten würde: Spaß. Es ist der Spaß am Ausloten der Fähigkeiten der menschlichen Stimme. In welche Abgründe sie vordringen kann, welche inneren Bilder, welche Ängste sie ansprechen kann. Bis zum äußersten Limit. Es ist nicht nur das Artikulieren von Worten. Es ist die abgrundtief fieseste Lautmalerei, die hier angestrebt wird.

Diese ganze Musik ist ein Experiment, wie weit man an die Grenzen gehen kann, wie weit man extremen Metal auf Technik, Geschwindigkeit, Tiefe und Verstörung reduzieren kann.

Und dieses Experiment beherrschen Benighted beinahe in Perfektion.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Insane cephalic production
MP3-Album kaufenEUR 7,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen