Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More sommer2016 Eukanuba Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
58
4,7 von 5 Sternen
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:9,89 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. September 2013
Ich vergebe für jedes Lied 1-5 Sterne, also wie bei der Amazon Bewertung.

Tracklist:
1. Matapolo (Parte Uno) /// 3 Sterne /// Instrumental haben die Onkelz schon viel viel bessere Lieder gemacht!

2. Viva Los Tioz /// 4 Sterne /// Ein toller Einstieg, so wie man die Onkelz kennt.

3. Leere Worte /// 5 Sterne /// Bis jetzt das beste Lied auf dem Album!

4. Weit Weg /// 5 Sterne /// Es geht noch besser. Man hat das Gefühl als würden sich die Onkelz auf diesem Album von Lied zu Lied (auf einem sehr sehr hohem Niveau) steigern.

5. Das Geheimnis meiner Kraft /// 5 Sterne /// Immer gleiche Melodie und Text, aber sowohl Melodie als auch Text gefallen richtig gut!

6. Scheiße passiert /// 5 Sterne /// Tolles Lied! Wieder eines dieser aufbauenden Lieder der Onkelz (wie Weit Weg auf dieser CD auch schon)

7. Terpentin /// 5 Sterne /// DAS sind die Onkelz!

8. Ohne Mich /// 5 Sterne /// Klare Ansage gegen Links und Rechts!!!

9. Der Platz neben mir I + II /// 5 Sterne /// Erst eine rockige Version und dann geht es ruhig und sehr "E-Gitarren-betont" weiter. Das 2. und 3. Lied für Trimmi ist mehr als gelungen!

10. Der Preis des Lebens /// 5 Sterne /// Einziger Mangel bei diesem Lied ist der Refrain der sich ein bisschen zu sehr in die Länge zieht. Trotzdem hat der Song 5 Sterne noch verdient!

11. Bin ich nur glücklich wenn es schmerzt /// 5 Sterne /// Ein sehr ruhiges, trauriges Lied. Mir gefällt's!

12. Wenn du wirklich willst /// 5 Sterne /// Meiner Meinung nach das beste Lied auf diesem Album. Kein Lied motiviert so sehr wie dieses!

13. Matapolo (Parte Dos) /// 3 Sterne /// Für Anfang und Ende hätte man sich was anderes einfallen lassen müssen.

Fazit:
Insgesamt ein sehr gutes Album. Das aller erste Nummer Eins Album der Onkelz gehört somit auch zurecht zu den besten in ihrer Geschichte.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 1999
Viva Los Tioz ist mit einigem Abstand das beste Album der Böhsen Onkelz ,das jemals erschienen ist. Bei diesem Album stimmt einfach alles. Orginelle und anspruchsvolle Texte und gut komponierte Melodien, indenen die Onkelz neue und experimentelle Einflüsse verarbeiteten. Labeldesign und Textbuchgestalltung entsprechen ebenfalls einer noch nie dagewesenen Art. Das Album ist sicher für alle Onkelz-und nicht Onkelz Fans empfehlenswert. Übrigens: "Viva Los Tioz" ist Spanisch und heißt übersetzt:"Lang leben die Onkelz"
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. September 2015
Mit Viva los Tioz, was übersetzt soviel heißt wie "Es leben die Onkelz." Beweisen die Onkelz mal wieder das sie geile Punk Songs schreiben können. Die Palette reicht von richtigen Krachern wie "Terpentin","Viva los Tioz" oder "Ohne mich" (ein besonders starker Song in dem die Onkelz gleichzeitig die Antifa und Nazi bewegung angreifen.) bis zu gefühlvollen Balladen wie "Bin ich nur glücklich wenn es schmerzt" oder der Platz neben mir. Thematisch sind die Texte unterschiedlich es geht um Sehnsucht, Liebe, Verlieren, Gewinnen,Schmerz. Alles Dinge mit denen sich denke ich jeder Mensch beschäftigt. Die Musik haut einen wirklich um. Ich persönlich finde, dass Gonzo einer der besten Gitarristen in der deutschen Punk Szene ist. (Ja die Onkelz sind Punks und keine Nazis, wer was anderes behauptet ist ein ignorant oder hat keine eigene Meinung.)

Fazit: Hört euch mal ganz vorurteilsfrei die Onkelz an. Ihr werdet es nicht bereuen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Mai 2003
Spitzenmäßiges Album. Überhaupt eine super Band! Hätte ich bis vor einigen Monaten nicht gedacht, bis dahin gehörte ich zu denjenigen, die die üblichen Vorurteile hatten. Mittlerweile kann ich diese nur revidieren. Intelligente Texte [nicht nur auf dieses Album bezogen] und gute Musik - obwohl ich eigentlich Rap-Fan bin ;)
Meines Erachtens nach der beste Song des Albums: Der Platz Neben Mir
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2003
Diese CD ist ja wohl die geilste Onkelz -CD ,die sie jemals veröffentlicht haben.Gonzos Gitarren sind absolut hart ,Kevins Gesang unverbraucht und Pe's Drums schnell und treibend.Ich kann diese Platte wirklich jedem Hard Rock Fan empfehlen.
Böhse Menschen,Böhse Lieder,Böhse Onkelz immer wieder...
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juli 2015
Ich finde, dass es sich hier um eines der besten Alben der Böhsen Onkelz handelt. Jedes Stück ist ein Knaller. Und wer bei "Wenn du wirklich willst" nicht mitfühlt, der hat ein Herz aus Stein.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Dezember 1999
Die Scheibe rotiert seit dem 7. September 98 in meinem CD-Player. Sicher, die etwas neue Ausrichtung war etwas unerwartet. Trotzdem ist diese Scheibe neben der E.I.N.S. m.M. nach die beste LP der Onkelz. Die Songliste ist sehr ausgewogen, Knallern wie Viva los tioz, Ohne mich oder Terpentin, stehen eher ruhige, nachdenkliche Songs gegenüber (Bin ich nur glücklich..., Der Platz neben mir). Das die Onkelz auch über ihren Tellerrand schauen beweisen die Stücke Matapalo I+II und die neuen musikalischen Einflüsse. Nach meiner Meinung - 5 Sterne!!
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Mai 2007
Die Onkelz sind schon was besonderes im Rockbereich, mit ihrer harten bis (seeeehr) zarten Musik. Unglück soll über alle übereifrigen Klatschblätter hereinbrechen, die Onkelz sind da.

Viva los Tioz ist eines der besten und einfühlsamsten deutschsprachigen Musikalben überhaupt, gibt es doch einerseits aggressive Abrechnungen mit so bösen Leuten wie radikalen Gewalttätigen wie auch beherzte Stücke in denen der traurige Tod Trimmis verarbeitet werden zu hören.

Dazu auch immer wieder mal eine Prise Sozialkritik und "Mach die Augen auf!"-Wachrufe für eine (weltumspannende) Gesellschaft in denen es so manche Missstände gibt.

Eine Platte, die nicht nur für Onkelz-Fans interessant sein dürfte.

AUSGEZEICHNET.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. April 2000
Also durch diese Texte sind mir so einige Lebenssituationen klarer vor Augen geführt worden. Und dadurch fällt mir das umgehen mit schwirigen situationen um einiges leichter. Deise Texte beschreiben das Leben. Es ist einfach Wahrheit die einem dort vor Augen geführt wird.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Februar 2000
Die Onkelz sind moderner geworden, und dies steht der Band sehr gut zu Gesicht. Synthies und Sampler werden treffend und sparsam eingesetzt und unterstreichen nur die Klasse der Kompositionen. Einzig, der Gitarrensound hat im Vergleich zum Vorgänger "E.I.N.S." deutlich verloren, klangen damals die Gitarren doch noch wesentlich härter und schneidender. Macht nix, Stücke wie "Terpentin", "Der Preis des Lebens" oder "Der Platz neben mir" sind derart genial, daß man alles andere eigentlich verdrängen kann.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,89 €
9,89 €