Fashion Sale Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Inspiration Shop Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,5 von 5 Sternen
16
3,5 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. Oktober 2011
Hallo!
Das automatische Batterieladegerät von Black & Decker BDSBC 20 Ampere ist wirklich super. Es gibt 3 Einstellungen und der Rest läuft vollautomatisch ab, bis die Autobatterie vollgeladen ist. Zu Beginn muss aber erst die Sprache ausgewählt werden, dafür ist der kleine rote Knopf rechts neben dem Display. Über den Drehschalter wird die jeweilige Aktion (1.Batterie testen und vollladen, 2.Lichtmaschinentest, 3.Starthilfe) des Ladegerätes eingeschaltet. Im Display wird man über die jeweilige Aktion des Ladegerätes und den Batteriezustand informiert. Ein automatisches Ladegerät für Jedermann!
MfG
L.Ebert
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Mai 2014
Mein Auto sprang unvermittelt nach einigen Tagen Standzeit nicht an. Spontan den Entschluss zum Kauf eines Ladegeräts gefasst. Heute, am Tag nach der Bestellung kam es an, ich habe ein Prime Probeabo genommen, doch in der Regel dauert es auch nicht länger.

Mit dem Gerät bin ich sehr zufrieden, es mach einen wertigen Eindruck, die Kabelaufbewahrung ist perfekt gelöst.

Hervorheben möchte ich die Fuktion der Starthilfe. Schalter auf die entsprechende Position, Kabel anhängen und 90 Sekungen später spang mein Wagen an. Ich bin beeindruckt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Januar 2012
Dieses Ladegerät hält, was in seinen Eigenschaftsangaben versprochen wird. Die Diagnose der Batterie funktioniert ebenso wie die angegebenen Ladeeigenschaften sehr ordentlich. Einziger Nachteil: Der Lüfter ist nicht temperaturgeregelt und summt von Anfang bis Ende des Ladevorgangs sehr laut vor sich hin. Aber in einer Garage stört das wohl niemand.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Dezember 2012
Lieferung prompt und sehr gut verpackt.
Vom ersten Tag im Einsatz. Die Bedienung ist Kinderleicht und die vollelektronische Steuerung ist bestens. Wieso komme ich da drauf.
Starthilfe bei unserem Radlader - 120 Ah/Batterie - kein Problem! Erhaltungsladung an meinem Oldtimer-Traktor - 210 Ah Batterie- funktioniert bestens und die Motorradbatterien von unseren Motorrädern (Gel- und Säurebatterie) wurden auch wieder zum Leben erweckt!
Für diesen Preis habe ich das in diesem Funktionsumfang nicht erwartet!
Klare Kaufempfehlung!!!!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. März 2015
Top Ladegerät, und noch nicht einmal teuer, ist sehr standfest, sehr Funktionell da mit langem aufwickelbaren Polkabel bestückt, somit fliegt oder hängt nichts herum. Gut durchdacht. Kann ich mit ruhigem Gewissen empfehlen, wird jedem gefallen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2016
Ich bin mit dem Ladegerät sehr zufrieden. Einzig stört, dass in dem Preis kein Temperatursensor für den Lüfter mitgeliefert wird.
Das hat im Lademodus nur den kleinen Nachteil, daß der Lüfter immer voll und damit deutlich hörbar läuft.

Viel schlimmer ist es für die Starthilfe-Funktion! Hier muß zuerst 90 Sekunden lang die entsprechende Leistung vorbereitet werden. Die Hohe Leistung wird dann 1x für einen einzigen Versuch zur Verfügung gestellt, danach geht die Elektronik unweigerlich in eine 5-Minuten Sperre.
In der Zeit geht keine andere Funktion, nicht mal langsames laden. Hier würde man sich vor allem im Winter bei Minusgraden eine Temperatursensor wünschen, der bestimmt schneller das Gerät wieder freigeben würde! Dadurch ist für mich die Starthilfefunktion nicht nutzbar. Für 2 Fehlversuche hintereinander benötigt man inklusive Cool-Down 13 Minuten!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. November 2014
Hab mir das Ladegerät gekauft, weil ich u.a. die Starthilfe Funktion des öfteren benötige und nicht immer eine extra Batterie durch die Gegend schleppen wollte.
Aber leider hat das Gerät hier versagt. Obwohl die Anzeige mir "Akku voll" anzeigte (nach den 90 sek. Wartezeit für die Starthilfefunktion) tat sich leider gar nichts. Gut, die von mir getestete Batterie ist zwar schon ziemlich am Ende gewesen und ich habe wohl zu viel von der Starthilfe Funktion erwartet.
Die Ladefunktion habe ich nicht weiter getestet da das Gerät postwendend zurück ging, denn für ein einfaches Ladegerät muss ich keine 100€ ausgeben
Aber ich kann keinen zu dem Kauf raten, der event. drauf angewiesen ist, eine Batterie auch mal innerhalb der Wohnung zu laden.
Das B&D hat einen Lüfter eingebaut der sowas von laut ist, das ich den selbst in einem Nebenraum noch deutlich!! hörte.
Ein Haarfön ist leiser....
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2016
Ich habe dieses Gerät für meine KFZ Werkstatt gekauft. Beim ersten fing nach kurzer zeit der Lüfter an geräusche zu machen. Habe ein neues erhalten wo der Lüfter auch wieder anfing du pfeiffen. Nach ein paar Minuten war aber ruhe. Also dachte ich mir egal. Power hat das Gerät genug. Habe es auch zum Programmieren von Steuergeräten benutzt.

Leider schaltet es viel zu schnell ab und behauptet die Batterie sei Defekt. Ich hab dann immer kurz eine Klemme ab und wieder angeschlossen. So begann es wieder zu Laden.

Leider wurde das mit dem Lüfter immer schlimmer bis mir eines Tages die Sicherungen durchgebrannt sind und ich es kurz und klein geschlagen habe.
Nie mehr Blach&Decker....
review image
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 2012
Ich war schon sehr erstaunt, als ich das Teil auspackte. Super-Umverpackung und dann der sehr wertige Eindruck.
Habe erstmal die Betriebsanleitung gelesen. Ist wichtig zum Verbinden des Gerätes mit der Autobatterie.
Verpolung wird angezeigt (wenn man im Dunkeln die Batteriepole verwechselt). Es gibt keinen Powerschalter. Einfach an das Netz hängen und an die Batterie klemmen und schon geht alles von alleine. Gibt nur einen Wählschalter auf der Frontseite. Der rote Knopf ist dafür da, um die Sprache am Gerät einzustellen. 20 Amp. sind für meine 44 Ah-Batt. ausreichend. Habe erst meine alte Batterie wieder hochgeladen und lade jetzt einmal pro Woche meine neue Batterie, da ich viel Kurzstrecke fahre und bei der Kälte mehrere Verbraucher zugeschaltet sind. Das Gerät erkennt den Zustand der Batterie und steuert alles selbstständig. Starthilfe klappt ohne Probleme. Nur, wenn der Motor länger drehen muss, dann wird es schon mal eng. (Überlastungsschutz) Geht aber besser, als bei den Batteriegepufferten Ladegeräten. Man muss halt nur eine Steckdose in der Nähe haben. Für meine Zwecke sehr gut geeignet. Kann ich voll empfehlen.
44 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2013
Bei Temperaturen unter 5c kann die LCD Anzeige nicht mehr gelesen werden!
Bei Temperatuen unter -10c kommt überhaupt keine LCD Anzeige.
Ohne Anzeige kann der "Text" Batterie voll oder Batterie defekt nicht erkannt werden, der Benutzer bleibt im ungewissen was gerade geschieht... meistens geschieht eh nichts.
Denn die Ladung bzw. Messung der Batterien ist definitiv eine Fehl Messung.
Leere Batterien werden als "defekt" gemeldet.
Geladene Batterien werde viel zu früh als "Voll" gemeldet.
Hab das gerät seid 2 Jahren. Bin nur zu Faul das wieder zurückzubringen und Lade so mit einem "Einhell" für 30 Euro zuverlässig meine Batterien.
Das hier bewertete Gerät behalte ich nur wegen der Startfunktion, die geht!
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)