Kundenrezensionen


534 Rezensionen
5 Sterne:
 (428)
4 Sterne:
 (67)
3 Sterne:
 (19)
2 Sterne:
 (13)
1 Sterne:
 (7)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


29 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Echte Akteure, glasklare Story und brutale Spannung
In einer Zeit, in der sich manche Filmemacher veranlasst fühlen, in komplizierten Leinwand-Sudokus Handlungen zerlegt (8 Blickwinkel) oder gar rückwärts (Memento) zu präsentieren, stellen die 2008 produzierten, gradlinig erzählten "96 Hours", produziert von Luc Besson[1] mit Regisseur Pierre Morel nach dem Buch Robert Mark Kamen und Luc Besson,...
Veröffentlicht am 11. März 2011 von jury

versus
47 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Finger weg vom "Extended Harder Cut"!
Gleich Vorneweg: Der eine Stern ist nicht für den Film. 96 Hours ist klasse.

Der eine Stern ist für den Schwachsinn den Amazon hier (wohl aus Unkenntniss) mit dem "Ab 18" Siegel treibt. Die hier angebotene "härtere" Version unterscheidet sich nicht von der deutschen oder französischen Kinofassung. Der Film kam in einer zensierten und ca. 3...
Veröffentlicht am 5. Juli 2009 von Heptarch


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

15 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schnörkelloser Thriller der Extraklasse!, 16. September 2009
Von 
Amigo Del Sol "ADS" (Fürstentum Lippe) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: 96 Hours [Blu-ray] (Blu-ray)
Der ehemalige Agent Bryan (Liam Neeson) bemüht sich vergeblich um die Nähe zu seiner 17jährigen Tochter Kim (Maggie Grace), die seit der Scheidung bei seiner Exfrau lebt. Als seine Tochter auf einer Europareise in Paris in die Fänge von Menschenhändlern gerät, ist Bryan der Einzige der seine Tochter befreien kann und das innerhalb von 96 Stunden bevor es für eine Rettung zu spät ist...

Nach einem lauwarmen Vorgeplänkel, ein wenig Familientragik, nimmt die Geschichte rasend schnell an Fahrt auf. Dabei entpuppt sich "96 Hours - Taken" als ein rasanter, schnörkel- und kompromissloser Actionthriller der seines Gleichen in den letzten Jahren sucht. Die Anfangs recht simpel anmutende Handlung, gewinnt mit jeder Minute mehr an Tiefe und fesselnder Spannung. Liam Neeson als umsorgter Vater und kaltblütiger, aber erfahrener Ex-Agent entpuppt sich dabei als absolute Idealbesetzung. In bester Bruce Willis-Manier prügelt und schießt er sich einmal quer durch Paris und wieder zurück und macht dabei eine richtig gute Figur, selbst für sein schon etwas angehobenes Alter ;o)

Erfreulich sind auch die gelungenen Drehorte und schnörkellosen, aber prägnanten Kameraeinstellungen - fernab von überladenen Hollywood-Kulissen liefert Regisseur Pierre Morel in dieser Hinsicht einwandfreie Handarbeit ab.

Fazit:
Bei "96 Hours - Taken" begibt sich der Zuschauer auf einen harten, schnellen Ritt durch die internationale Kriminalität. Die Filmhandlung ist packend inszeniert, die Darsteller allesamt gut gewählt. Dazu liefert die Blu-Ray ein super Bild und Ton ab - was will der Actionfreund und Thrillerfan mehr!? - 5 Sterne
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mit das Beste im Actiongenre seit langem., 3. August 2009
Rezension bezieht sich auf: 96 Hours (Stunden) / Taken [Blu-Ray] (Blu-ray)
Also zum Inhalt wurde ja schon einiges geschrieben.
Der Film bietet keine Moral der Geschicht, es geht einfach um den Ex Elitesoldat der seine Tochter aus den fängen von Menschenhändlern befreien will.
Dass es Menschenhandel gibt, ist ja ein offenes Geheimniss.
Dass es dort so zugeht, möglich.
Die Geschichte ist nicht neu erfunden aber wer Action satt mag und vor allem sehr gut gemachte Action ohne Pausen und Längen, kaufen!
L.Neeson passt in die Rolle sehr gut, mal abgesehen davon das ich ihn eh gerne sehe (trotz seinen paar Ausrutschern/Rollen in niveaulosen Filmen).
Ich fand, der Film wirkte nicht unnötig aufgebauscht, nicht übertrieben (mit Explosionen, Rumgeballere etc.)sondern einfach nur gut.
Der Film vergeht wie im Flug und machte mir persönlich einfach nur Spaß.
Schauspielerisch kein Meilenstein, aber von dem was die Story hergibt, voll ausgeschöpft.
Würde ihn mir immer wieder angucken.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ohne Wenn und Aber!, 30. Juli 2009
Rezension bezieht sich auf: 96 Hours (DVD)
So kommt Piere Morels Rache- und Actiondrama -96 Hours- daher. Das Drehbuch stammte von Luc Besson und Robert Mark Kamen. Morel ist etwas gelungen, was im Filmgeschäft nur selten vorkommt. Auf einer ziemlich flachen Story, die kaum einer Hinterfragung standhält, hat er einen hervorragenden Film aufgebaut. Schnörkellos, geradlinig, in einigen Szenen brutal hart und ohne Firlefanz überzeugt der Film und ich habe nach -96 Hours- gedacht: Das letzte Mal, dass ein Film dieses Genres so gnadenlos nach vorn ging war, als Charles Bronson seinen -Ein Mann sieht rot- spielte.

Bryan Mills(Liam Neeson) ist ein ehemaliger amerikanischer Topagent. Er hat den Job an den Nagel gehängt, um näher bei seiner Tochter Kim(Maggie Grace) sein zu können. Von deren Mutter Leonore(Famke Janssen) ist Mills geschieden. Leonore hat mittlerweile einen Geschäftsmann geheiratet.
Als Kim mit einer Freundin nach Europa reisen will, braucht sie die Genehmigung Bryans. Der lehnt erst ab, stimmt dann aber doch zu. Es kommt, wie es kommen muss: Kim samt Freundin werden in Paris von einer albanischen Mädchenhändlerbande entführt. Bryan erlebt die Entführung live am Telefon mit. Als die Entführer Kims eingeschaltetes Handy in den Händen halten, hören sie Bryans Stimme: "Ich werde sie finden! Und ich werde sie töten!"
Als Bryan erfährt, dass er maximal 96 Stunden Zeit hat, um zu verhindern, dass Kim für immer verschwindet, macht er sich auf den Weg. Wie dann Bryan Mills im Stil einer "Ein-Mann-Armee" den Ganoven den Kampf ansagt, dass ist so kompromisslos und überzeugend, wie wir das auf der Leinwand wirklich lange nicht mehr gesehen haben.

Wie gesagt, die Story von -96 Hours- ist nicht gerade Pulitzer-Preis verdächtig. Auch die Nebenrollen, z.B. der beiden Teenagerinnen, die wie kleine "Dummchen" daherkommen, wirkt ziemlich dünn. Aber das spielt bei diesem Film keinerlei Rolle.

Was Regisseur Morel an Action- und Stuntszenen eingebaut hat, und vor allem in welcher Qualität und Konsequenz sich diese Bilder abspielen, das ist sagenhaft spannend und gut. Das gerade Liam Neeson, der auch für die wirklich leisen und dramatischen Rollen eine gute Besetzung darstellt, den knallharten und unbeirrbaren Bryan Mills gibt, das hat mich derart positiv überrascht, das ich fast sprachlos war.

Mills sagt in einer Szene des Films zu seiner Tochter: "Ich bin ein Verhinderer." Damit spielt er auf seine Zeit als Agent an. In -96 Hours- verhindert Liam Neeson, dass wir unseren Platz vor dem Bildschirm auch nur für eine Sekunde verlassen. -96 Hours- ist puristisch, klassisch gutes Actionkino der Sonderklasse. Ganz gleich, wie spärlich das Storybook auch wirken mag, der Film wird nicht nur seine Freunde finden, er wird von sich reden machen. Deshalb mein Tip: Unbedingt anschauen! Absolut sehenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekte Unterhaltung!, 17. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: 96 Hours (DVD)
Der Film ist wirklich einer der besten Actionfilme, die es momentan gibt. Hier stimmt einfach alles. Die Story, die Schauspieler (vor allem natürlich der geniale Liam Neeson), die Synchronisation (was ja auch nicht immer selbstverständlich ist) und die Schauplätze.

Durch die temporeiche Geschichte ist man zu keinem Zeitpunkt gelangweilt. Die Szenen sind teilweise sehr hart, jedoch wird nie damit übertrieben, wie das in vielen Filmen der heutigen Zeit "Mode" wird (minutenlange blutige Szenen etc.). Der Film lebt von seiner Spannung und der Geschwindigkeit.

Die Machenschaften der Menschenhändler sind leider traurige Realität und auch das wird einem hier schonungslos vor Augen geführt (SPOILER: auch die Verwicklung bzw. Duldung dieser Machenschaften des jeweiligen Staates).

Klasse Film. Klasse Liam Neeson. Hier kann man nichts falsch machen..Ansehen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Film, Super Ton, Gutes Bild, Mittelmäßige Ausstattung., 15. Juli 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 96 Hours (Stunden) / Taken [Blu-Ray] (Blu-ray)
"Taken" oder "96 Hours" wie der Film in Deutschland heißt, ist ein der Besten Actionfilm, die bis dato gesehen habe. Die Laufzeit beträgt ca. 93 Minuten (falsche Laufzeit auf dem UK-Cover) und ist wie eine Achterbahn-Fahrt. Es fängt alles noch ganz ruhig an aber ziemlich schnell wird ein flottes Tempo zugelegt, das Schritt für Schritt schneller wird und auch die Spannung nimmt dadurch nicht ab. Leider ist das Ende sehr, sehr störend, da es nicht zum gesamten Film passt. Aber das ist zum Glück dann schon das Ende vom Film. Der Film ist soweit ich weis nicht geschnitten. Die "Extended Harder Cut"-Edition ist eigentlich unsere dt. Kinofassung. Kurz zur Story, Brian's Tochter wird mit Ihrer Freundin in Paris entführt und nun macht er sich auf die Suche nach den beiden Damen.

Der Ton der Blu-ray ist wirklich sehr gut. Das Bild ist auf jedem Fall auch gut aber leider nicht perfekt. Es gibt immer wieder ein paar Stellen, bei dem das Bild nicht Kristallklar ist sondern grislig. Die Extras sind ziemlich wenig und kurz. Es gibt ein Making-Of, 5 Minuten von der Premiere, Bonus-View (Bild in Bild) und ein Extra über die Action. Das Menü ist schön animiert und auch die einzelnen Menüpunkte sind etwas kleiner und zentraler gehalten.

Ton:
Englisch DTS-HD MA 5.1
Deutsch DTS 5.1
Italienisch DTS 5.1
Spanisch DTS 5.1
Russisch DTS 5.1
Untertitel:
Deutsch
Englisch
Italienisch
Spanisch
Russisch
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Knallhart!, 11. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: 96 Hours (DVD)
Zugegeben: Der Anfang des Films wirkte auf mich arg konstruiert. Da war ich mir noch nicht sicher, ob der Film auch sein Geld wert sein würde. Tochter will nach Frankreich, Spaß haben, dies gegen die Bedenken des Vaters. Tochter fliegt nach Frankreich und wird mitsamt ihrer Freundin promt entführt.

Aber nach diesem filmischen Setting war ich einfach nur in der Spannung des Films gefangen. Ein knallhart rüberkommender Liam Neeson, der mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln seine Tochter aus den Fängen eines Menschenhändlerrings befreien will. Die Action ist schnörkellos und der neue James Bond kann sich locker eine Scheibe abschneiden.

Während des Films habe ich teilweise schon gedacht, wie übel das Thema Menschenhandel ist. So werden viele "zugedröhnte" Mädchen gezeigt, die in die Fänge der Menschehhändler geraten sind. Hier lässt sich also durchaus Sozialkritisches entnehmen, wenn man denn will.

Letztlich ist der Film aber einfach nur ein richtig guter Actionfilm, wobei Liam Neeson in seiner Rolle überzeugt. Freue mich deshalb schon, wenn der zweite Teil "Taken 2" auf DVD erscheint.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Knallhart, 11. Dezember 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 96 Hours (DVD)
Eigentlich müsste man permanent ein schlechtes Gewissen haben, diesen Film gut zu finden. Aber insgeheim freut man sich über jeden dahingerafften Gegner. Ein aktiongeladener Rächer Film wie er besser kaum sein kann. Gnadenlos und mit hohem Tempo. Es gibt nicht den üblichen "Endgegner" im Finale, sondern permanent knallharte Bösewichte die aus dem Weg geräumt werden müssen. Die meistens von Ihnen schaffen es gerade mal für einen Bruchteil einer Sekunde den Rächer zu sehen.... bevor sie tot zusammenbrechen.

Natürlich werden alle Klischees bedient, sogar der übliche *spoiler* bestechliche Copfreund ist mal wieder dabei. Auch wird Liam Neeson mit sehr viel Schnitttechnik bei seinen Kampfszenen geholfen und es gibt keine neue Story. Aber dennoch bleibt es - in diesem enggesteckten Genre - einer der Top Filme.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 96 Stunden sind fast 90 Minuten Hochspannung, 11. November 2009
Rezension bezieht sich auf: 96 Hours (DVD)
Ich war am Anfang etwas skeptisch ob Liam Neeson einen guten Aktion Star abgeben kann. Ich nehm die Antwort gleich vorweg....er kann.
Die Story wurde hier ja schon vielfach wiedergegeben und braucht daher nicht erneut erwähnt werden.
Ich kann nur sagen das man mit Liam Neeson mitfühlen kann, wenn man eigene Kinder hat und dann sieht, was aus einem harmlosen Paristrip werden kann.
Der Film ist für Fans von The Transporter (Action) und Stirb langsam (einer gegen alle). Wer diese Filme liebt und für einen guten Fernsehabend auch noch einen Actionknaller mit Hochspannung von der ersten bis zur letzten Sekunde sucht, ist hier genau richtig.
Ich kann nur sagen: Kaufen Kaufen Kaufen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfache Handlung, sehr gut umgesetzt, 12. November 2009
Rezension bezieht sich auf: 96 Hours (DVD)
Beim Lesen des DVD Covers dachte ich: "Na ja, hatten wir das nicht schon mal irgendwie und irgendwann, Entführung, Zeitfenster und viel Hektik ?"
Das Liam Neeson die Hauptrolle spielte, deutete zumindest auf eine interessante Version des Altbekannten.
Und tatsächlich: 90 Minuten nahezu Hochspannung!
Der Thriller ist gut gemachtes Handwerk, stellenweise etwas brutal, aber ohne Zweifel jedem neueren James-Bond-Film überlegen. Liam Neeson macht seine Sache sehr gut und das Drehbuch lanciert ausgezeichnete Stunts und Kampfszenen, die nie übertrieben wirken und dennoch überraschen.
Ein sehenswerter Film dieses von allen Seiten mehrfach durchkauten Genres.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grandioser Thriller ohne Wenn und Aber, 12. Dezember 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 96 Hours [Blu-ray] (Blu-ray)
Habe mir den erst gestern angesehen, obwohl er schon länger in meiner Sammlung liegt. Und was soll ich sagen, ich war echt begeistert. Non-Stop Action, keinerlei Langeweile und ein stetig steigender Spannungsbogen bei dem zumindest ich mitgefiebert habe, waren für mich ein Kinoerlebnis der Extraklasse. Solch eine Rolle hätte ich Liam Neeson ganz ehrlich nicht zugetraut, umso mehr war ich darüber begeistert, wie er diese verkörpert hat. Dazu kommt auch noch, dass es kaum etwas über Bild- und Tonqualität, ich bewerte hier die BD, zu meckern gibt. Das Bild bietet eine durchgehend solide Schärfe, und es gibt reichlich HD-Feeling. Tonmässig geht es sogar noch besser, denn es kracht und scheppert ordentlich, und auch die Rears kommen dabei nicht zu kurz, die Sprache bleibt dabei immer gut verständlich. Also jeder Actionfreund sollte hier zugreifen, denn ansonsten verpasst man einen der besten Thriller der Gegenwart, ist jedenfalls meine Meinung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

96 Hours (Stunden) / Taken [Blu-Ray]
Gebraucht & neu ab: EUR 120,94
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen