Kundenrezensionen


11 Rezensionen
5 Sterne:
 (10)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen erfolgreich weiter entwickelt
Cosmic Gate sind einer der wenigen Acts, die es geschafft haben ihren Sound über die Jahre zeitgemäß weiter zu entwickeln. Heute sind die beiden zweifellos in der Topliga des Trance angekommen, was auch weltweite Gigs und zahlreiche Remixe belegen. Mit "Sign of the Times" bringen Nic Chagal und Bossi ihr 4. und wohl bestes Album auf den Markt. Es...
Veröffentlicht am 3. November 2009 von Reiner Tietz

versus
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Totale Enttäuschung
Tja, so kann's gehen, wenn sich ein Trance-Act "weiterentwickeln" möchte. Bisher stand der Name "Cosmic Gate" für mich für soliden Clubsound, aber was Bossi und Nic Chagall hier abgeliefert haben, ist wirklich eine Enttäuschung. Beinahe jedes Lied ähnelt dem anderen, die Melodien sind austauschbar, beim Drumherum (Bässe, Hi-Hats, Claps usw.)...
Veröffentlicht am 3. April 2009 von Sven Gellersen


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen erfolgreich weiter entwickelt, 3. November 2009
Von 
Reiner Tietz (Zeitz) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Sign of the Times (Audio CD)
Cosmic Gate sind einer der wenigen Acts, die es geschafft haben ihren Sound über die Jahre zeitgemäß weiter zu entwickeln. Heute sind die beiden zweifellos in der Topliga des Trance angekommen, was auch weltweite Gigs und zahlreiche Remixe belegen. Mit "Sign of the Times" bringen Nic Chagal und Bossi ihr 4. und wohl bestes Album auf den Markt. Es präsentiert eine perfekte Balance aus Trance und Progressive, gepaart mit Vocals, die richtig unter die Haut gehen. Einzige Makel sind "Flatline", welches sehr an Deadmau5 erinnert und "Sign of the Times" das recht monoton daher kommt. Nichts desto trotz lässt sich das Album vom ersten bis zum letzten Titel anhören ohne das Bedürfnis zu haben einen Titel wegdrücken zu müssen. Persönliche Favoriten sind "London Rain", "Whatever" und das grandiose "Body of Conflict"
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach NUR GEIL, 11. Juni 2009
Rezension bezieht sich auf: Sign of the Times (Audio CD)
Auch musste das neue Cosmic Gate Album erst ein paar mal anhören um aus einem recht gut ein GENIAL werden zu lassen. Ich bin generell ein FAN von tollen Woman Vocals in Trance Musik und darum sind meine absoluten Favoriten "Flatline", "Not Enough Time" und VOR ALLEM "Body of Conflict". An letzterem Titel kann ich mich garnicht satt hören. Aber auch der Rest der Titel gehört meiner Ansicht nach zu dem Besten was aktuell an Trance Musik zu bekommen ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Neuer Style - Gleiche Qualität, 5. April 2009
Rezension bezieht sich auf: Sign of the Times (Audio CD)
Nach den ersten paar Liedern hab ich mich gefragt: "Verdammt, wo ist der geile Cosmic Gate-Style hin, ich will ihn wiederhaben".
Die Härte ist größtenteils weg, es geht mehr in Richtung Vocal/Progressive statt Hard Trance. Für mich fehlt einfach dieser einzigartige Style den man sonst nirgendwo gefunden hat, das hier gebotene ist heutzutage weit verbreitet.
Was ich allerdings echt zugeben muss, und was letztendlich zu diesen 5 Sternen geführt hat ist die Tatsache, dass das hier ein Spitzen-Album ist. Von der Menge an Liedern, die mir besonders gut gefallen, mit Abstand das Beste von CG. Vor allem "F.A.V." und "Trip to P.D." haben es mir angetan. Letzteres gehört noch zur härteren Sorte von Liedern auf der CD. Ebenfalls positiv überrascht hat mich "Arctic Sunset", was ist das? Ein kleiner Minimal-Ausflug? ;-) Klasse!
Alles in allem ist das hier ein sehr solides Album, das positiv überrascht, wenn man sich auf den neuen Style einlässt. Ich kanns jedem empfehlen, aber vor allem gerade den Leute, denen CG bislang zu hart war.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sie haben's immer noch drauf! Ein MUSS für jeden Trance-Liebhaber!, 24. Mai 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sign of the Times-Deluxe Edition (Audio CD)
Auch wenn sich der Trance-Sound im Gegensatz zu früher stark verändert hat und mittlerweile Elektro einen starken Einfluß auf den Sound sowie die Geschwindigkeit der Tracks hat, liefern Cosmic Gate hier ein super Album ab und zeigen damit nach wie vor, dass sie sich voll und ganz der Trance-Musik verschrieben haben. Vor allem mein persönlicher Favorit "Arctic Sunset" erinnert auf eine gewisse Art an das gute alte "Fire, Wire". Minimalistisch - trancig und mit totalem 'Abgehfaktor'! Still sitzen geht nicht!!! Insgesamt ist das (eigentliche) Album etwas Vocal-lastiger als das, was ich bisher von Cosmic Gate gewohnt war, was aber nicht bedeuten soll, dass es schlechter ist. Wie der Name (Sign of the Times) sagt, sie sind eben auch Älter geworden und haben die Zeichen der Zeit erkannt, haben sich dem aktuellen langsameren, elektrolastigerem Trance-Sound angepasst und sind trotzdem noch Cosmic Gate!!! Spagat geglückt würde ich sagen... ;-)
Desweiteren wartet die Deluxe Edition von "Sign of the Times" mit einer tollen zweiten Bonus-Disc auf mit reichlich super Remixen. Also was will man mehr?!
Trance-Fans zugreifen!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen coole progressive trance music, 25. Mai 2010
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sign of the Times (Audio CD)
Fans von vocal / progressive Trance, z.B. ATB und Blank & Jones, werden diese CD von Cosmic Gate lieben.
Sign of the Time ist etwas härter, bassstärker, metallischer (mehr Richtung hard Trance), aber trotzdem
sehr dynamisch, melodisch, mit klasse vocals dabei. Sehr modern und super abgemischt, absolut top!
Klare Kaufempfehlung, 5 Sterne!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Cosmic Gate 2009, 1. Mai 2009
Rezension bezieht sich auf: Sign of the Times (Audio CD)
Also bei mir was so das ich mir das Album lange vor dem Release Date vorbestellt hab weil ich mir gedacht hab Cosmic Gate ich liebe Trance das muss ich haben. Als dann die Preview Samples freigegeben wurden und ich diese hörte war ich sehr sehr entäuscht und wollte es sofort wieder abbestellen zu spät es wurde bereits ausgeliefert - toll als ich es dann zu hause hatte ok reingelegt, aufgedreht und ich war echt positivst überrascht :)) Die Tracks fangen so ziemlich alle langweilig an gehen aber dann voll rein so das man wieder sagen kann das sind die Jungs von Cosmic Gate. Sehr sehr schön muss ich sagen vor allem die Not enough Time und die Under your Spell. Sehr sehr schönes Album deshalb auch 5 Sterne weil wirklich jeder Track auf die Neue "Cosmische" Art was hat was geil ist :) Was ich mir allerdings schon wünschen würde, dass wurde hier schon angesprochen, ist das auch mir so ein wenig die alten Cosmic Gate Zeiten fehlen (Ultra Curve, Human Beings usw.) beim letzten Album Earth Mover waren zum teil endlos lange lanweilige Tracks dabei und die letzte die wirklich geil wäre eben Ultra Curve schön kurz eben die short version das hat mich schon geärgert damals gg aber egal vielleicht beim nächsten mal versuchen 1-2 neue Tracks von den alten Cosmic Gate Zeiten reinzubasteln und ansonsten so weiter machen wie jetzt dann wird das nächste Album ein Mega Hammer!!!!!!!!!!!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Totale Enttäuschung, 3. April 2009
Rezension bezieht sich auf: Sign of the Times (Audio CD)
Tja, so kann's gehen, wenn sich ein Trance-Act "weiterentwickeln" möchte. Bisher stand der Name "Cosmic Gate" für mich für soliden Clubsound, aber was Bossi und Nic Chagall hier abgeliefert haben, ist wirklich eine Enttäuschung. Beinahe jedes Lied ähnelt dem anderen, die Melodien sind austauschbar, beim Drumherum (Bässe, Hi-Hats, Claps usw.) gibt es tatsächlich keinen Unterschied. Der Stil ist immer der Gleiche: Stampfende Beats (boah cool, ist ja voll im Trend), gepaart mit einfachsten Melodie-Samples.
Wo sind all die Oberkracher vergangener Tage wie "Ultracurve", "Back to Earth", "Raging (Storm)", "A Day that fades" oder "Earth Mover"? Das beste Lied im gesamten Album ist eindeutig "Not enough Time", welches praktischerweise auch gleich als erste Singleauskopplung daherkommt. Und gut ist es nur, weil die Gesangsmelodie über weite Strecken nicht so ausgelutscht ist, wie bei den anderen Vocaltracks. Aber selbst bei diesem Titel gibt es im Mittelteil einen Totalaussetzer von Emma Hewitt. Diese übertrieben hohe Stimme gepaart mit dem Gejaule zwischendurch hat es in geschätzten 10.000 anderen Liedern des Trance- bzw. Clubgenres auch schon gegeben und nervt einfach. Von "Not enough Time" abgesehen, gibt es noch ein paar Titel, die sich im Durchschnitt bewegen (Arctic Sunset, Under your Spell und F.A.V.), der Rest ist echter Müll. Besonders mies finde ich dabei noch "Only Time" und "Seize the Day". "Only Time", weil es ja unbedingt noch ein voll "rockiges" Stück geben musste (ist ja grade auch so trendy - siehe Blank & Jones) und "Seize the Day", weil's einfach nur unfassbar lahm und öde ist.
Schade, wirklich schade, denn es gibt genug DJs die beweisen, dass es auch besser geht: Tiesto (auch wenn das aktuelle Album auch nur gehobenes Mittelmaß ist), Blank & Jones, Armin van Buuren und vor allem Leon Bolier. Letzterer ist noch ein Geheimtipp, hat aber die frischesten Sounds, die ich in den letzten Jahren so gehört habe.

Wie auch immer, Cosmic Gate hat hier ein Album abgeliefert, das bei den meisten Clubbern sicherlich auf positive Resonanz stoßen wird, bei mir jedoch nicht.
Zwei Sterne gibt es nur von mir, weil das Verhältnis zwischen Instrumentals und Vocals ausgewogen ist und weil das Duo (noch) den Bonus hat, bisher gute Musik gemacht zu haben. Ich hoffe, das nächste Album wird wieder besser!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wieder ein Top Album, 27. März 2009
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sign of the Times (Audio CD)
Da ist den beiden mal wieder ein wirklich geniales Album gelungen.
Wunderschöne Vocals geparrt mit schönen Melodien.

Hat natürlich überhaupt nichtsmehr mit dem alten Sound von Cosmic Gate zu tun, was überhaupt nicht schlecht ist.
Die Weiterentwicklung ist einfach klasse.
Ein Kauf der sich lohnt.
5 Sterne ohne wenn und aber.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Cosmic Gate mit ganzer POWER!!!, 7. April 2009
Rezension bezieht sich auf: Sign of the Times (Audio CD)
und das zeigen sie mit ihren Neuen Album sehr gut... es ist einfach sehr schön geworden jeder Song auf seine ganz eigenen weise.... SO MUSS DAS SEIN!!! ein kauf ist es auf jeden fall wert ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sign of the Times von Cosmic Gate, 7. November 2010
Rezension bezieht sich auf: Sign of the Times-Deluxe Edition (Audio CD)
Meiner Meinung nach ein Sehr gutes Album
aber über Geschmack lässt sich ja bekanntlich auch streiten . Ich finde es sehr gut
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xa48a1c78)

Dieses Produkt

Sign of the Times
Sign of the Times von Cosmic Gate (Audio CD - 2009)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen