Kundenrezensionen


52 Rezensionen
5 Sterne:
 (32)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hohes Suchtpotential garantiert!
Als ehemaliger Civ3-Spieler kann ich den Nachfolger CIV4 nur empfehlen. Habe bisher zwar nur das Original ohne Erweiterungen gespielt aber trotzdem schon seit Erhalt des Spiels ne Menge Stunden gezockt.

Da ich schon einige Erfahrung durch CIV3 hatte, fiel mir der Einstieg in Teil 4 relativ leicht, das bewährte Konzept hat sich nicht verändert...
Veröffentlicht am 18. November 2010 von Duffman

versus
3.0 von 5 Sternen Kritische Bugs, kriegslüsterne Gegner-KI und keine Vermittlung von Weltgeschichte vs. Spielspaß und Abwechslung durch Mods
Ich habe das Spiel nun ca. eine Woche und weiss noch nicht wirklich, ob ich es verdammen soll oder gut finde. Momentan bin ich zumindest froh, dass ich als CIV-Einsteiger nur ein kostengünstiges älteres Bundle gekauft habe.

Am meisten stören mich die vielen Bugs, die bei mir (Windows 7, 3K Display) auftauchen. Unverständlich, wie man so...
Vor 2 Monaten von Seimen veröffentlicht


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hohes Suchtpotential garantiert!, 18. November 2010
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Sid Meier's Civilization IV - Ultimate (Computerspiel)
Als ehemaliger Civ3-Spieler kann ich den Nachfolger CIV4 nur empfehlen. Habe bisher zwar nur das Original ohne Erweiterungen gespielt aber trotzdem schon seit Erhalt des Spiels ne Menge Stunden gezockt.

Da ich schon einige Erfahrung durch CIV3 hatte, fiel mir der Einstieg in Teil 4 relativ leicht, das bewährte Konzept hat sich nicht verändert.

Die Grafik ist natürlich entsprechend dem Alter des Spiels, eine 3D-Ansicht aus fixer Perspektive, aber alles andere ist für ein rundenbasierendes Strategiespiel wie dieses ohnehin nur Schmuckwerk. Was ich sehr nett finde ist die Darstellung aller Gebäude und Weltwunder der Stadt auch in der Außenansicht, beim Vorgänger sahen ja alle Städte fast gleich aus. Auch die Animationen der Einheiten sind besser als im Vorgänger, obwohl es hin und wieder Garfikfehler bei Kampfanimationen gibt, sodass die Kontrahenten zeitweise von der Karte verschwinden (aber nur im Kampf selbst, die Bedienung wird dadurch nicht beeinträchtigt).

Ein großer Vorteil des ~4 Jahre alten Spiels sind die vielen Patches, die es doch relativ ausgewogen machen und keine unnötig groben Unbalanziertheiten (z.B. der Einheiten) erzeugen.

Städte gründen, modernisieren, forschen, (ver)handeln und natürlich Kriege führen, das waren schon immer die Hauptaufgaben eines CIV-Strategen und ich kann nur sagen: Das System funktioniert! Zumindest bis CIV 4 ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


36 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rundenstrategie at it's best!, 26. September 2009
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Sid Meier's Civilization IV - Ultimate (Computerspiel)
Begonnen hat die Geschichte Civilization für mich mit dem aller ersten Teil und hat keine Episode ausgelassen. Mittlerweile habe ich bestimmt schon Wochen meines Lebens vor Civilization4 mit all seinen Erweiterungen verbracht, genaue Zahlen will ich nicht wissen, aber ich denke diese grobe Einschätzung allein zeigt bereits, was für ein unglaublichen Wiederspielwert und was für eine einmalige Langzeitmotivation Civ4 bietet.

Um auch auf Rezensionen anderer einzugehen:
Ich habe Civilization4, Civ4-Warlords und Civ4-Beyond the Sword alle absolut problemlos auf verschiedenster Hardware spielen können, angefangen auf einem etwas betagten Medion Notebook mit 1,7GHz Centrino und 1GB RAM sowie einer Radeon9700 Mobility, über einen Shuttle mit Intel Core2 Duo E6600 mit 2 x 2,4GHz, 2GB RAM und eine ATi Radeon X1950XT und zu guterletzt auf einem HP Pavillion dv5 mit Intel Core2 Duo P8400 mit 2 x 2,26GHz, 2GB RAM und nVidia GeForce 9600M GT.
Auch Freunde hatten bisher mit Civ nie technische Probleme, daher kann ich eigentlich nur mit Unverständnis auf die geschilderten Probleme reagieren, bezweifel aber nicht, dass es auch bei Civ4 solche geben kann, wie eigentlich bei jedem Spiel. Manchmal verträgt es gewisse Komponenten nicht, kommt leider vor.
Und die ohne Begründungen aufgeführten Behauptungen Civ4 sei flach, kann ich erst recht nicht nachvollziehen. Ich habe es als eines der tiefgründigsten Spiele kennengelernt, die taktischen Möglichkeiten sind genial. Wer mehr Tiefe braucht, der muss sich von Rollenspielen a la Gothic, The Elder Scrolls oder Adventures wie "The Moment of Silence" in deren Welten entführen lassen, doch für ein Spiel der Rundenstrategie ist Civ4 unübertroffen, meiner Meinung nach auch von der Total War-Serie - die jedoch auch einen Kauf wert ist - und verdient sich das Adjektiv "episch".

Was bleibt noch offen?
Eigentlich nur der Kauf!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der letzte gute Teil!, 8. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sid Meier's Civilization IV - Ultimate (Computerspiel)
Ich bin schon immer ein grosser CIV Fan gewesen und dieser Teil kann süchtig machen.

Von Anfang an ist das Spiel wirklich wie der grossartige erste Teil aufgebaut und erst nach und nach kommen dann die Dinge dazu die den Spielfluss etwas hemmen. Gemeint sind die recht vielfältigen Möglichkeiten der Staats und Religions-Formen und Erfindungen. Diese werden im späteren Spielverlauf so zahlreich, das man ab und zu leicht den Überblick verlieren kann.

Doch genau hier merkt man das die Entwickler es wirklich gut gemeint haben und dem Spieler ein umfassendes Spielerlebnis bieten wollten! Das ist Ihnen über weite Strecken auch sehr gut gelungen. Selbst die im 5ten Teil kränkelnde Diplomatie ist hier noch wirklich ein probates Mittel zum Zweck.
Die Grafik und Darstellung des Spiels und der Volks-Anführer sind sehr gelungen und auch die Effekte vor allem in Kämpfen mit modernen Waffen sind ein schöner Anblick.

Bis auf die Tatsache das das Spiel leicht überladen wirkt ein würdiger Nachfolger der vorangegangenen Teile!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Fast perfekt., 16. August 2014
Rezension bezieht sich auf: Sid Meier's Civilization IV - Ultimate (Computerspiel)
Das Spiel läuft problemlos unter Windows 7,
Einfach per CD/DVD einlegen und installieren.
Es gibt nur einen Punkt wo man aber dem Händler keine Schuld geben kann, bei der Erforschung von Kunst ist das Zitat dann in Englisch. Wer sich aber solche Minidetails kaum ärgert kann ich dieses Spiel nur empfehlen. Man sollte sich aber in klaren sein das es durch seine erhöhten Komplexität ein Tick schwerer ist als sein Nachfolger Civilization 5.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sein Geld wert, 21. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sid Meier's Civilization IV - Ultimate (Computerspiel)
Habe mit der Standardversion angefangen. Als ich auf Amazon "Ultimate" entdeckt habe, musste ich gleich zuschlagen. Man hat hier wesentlich mehr Möglichkeiten, als beim Standardprodukt. Unter anderem sieht man das Fertiggestellte Raumschiff und erhält auch Meldungen zu Moderniesierungen in der nähe der jeweiligen Stadt. Leider konnte ich nur eine der beiden gelieferten CD's auch installieren und Nutzen. Die Installation der anderen Schlug leider wegen Softwareproblemen fehl. Daher ein Stern Abzug. Kann aber durchaus am System gelegen haben oder an einem veralteten Treiber. Ansonsten aber alles Top. Muss sagen es spielt sich auch wesentlich besser und angenehmer als Civilization 5.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Kritische Bugs, kriegslüsterne Gegner-KI und keine Vermittlung von Weltgeschichte vs. Spielspaß und Abwechslung durch Mods, 7. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sid Meier's Civilization IV - Ultimate (Computerspiel)
Ich habe das Spiel nun ca. eine Woche und weiss noch nicht wirklich, ob ich es verdammen soll oder gut finde. Momentan bin ich zumindest froh, dass ich als CIV-Einsteiger nur ein kostengünstiges älteres Bundle gekauft habe.

Am meisten stören mich die vielen Bugs, die bei mir (Windows 7, 3K Display) auftauchen. Unverständlich, wie man so etwas als Final Release anbieten kann. So habe ich schon ein Szenario in einer der gestartet, das mit der Nachricht "Wir wurden besiegt" begann und folglich der Dialog "Das ist das Ende des Spiels" kam. Bei einem anderen Szenario sollten 4 Bewerter im Laufe des Spiels die Ausbreitung des protestantischen oder im Falle der Gegenseite des katholischen Glaubens bewerten. Der vierte sollte über Sieg oder Niederlage entscheiden. Alles, was geschah, war eine jeweilige kurze Ankündigung und Anzeige auf der Karte des sich nähernden Bewerters und dann waren Sie auch schon verschwunden. Keine Bewertung oder Abschluss des Spiels. In einem weiteren Szenario fehlt die komplette GUI (Texte ,Menüs). Man sieht also nur die Karte und Einheiten, hat aber bei Auswahl nicht die Aktionen zur Verfügung oder sieht die Infos. Komplett abgestürzt ist mir das Spiel auch schon 2-3 mal.

Zum Gameplay: Die ersten beiden Spiele in den zwei niedrigsten Schwierigkeitsstufen (von 8) haben noch Spaß gemacht. Aber ab der dritten (Kriegsherr) habe ich das Gefühl, dass eine reine kulturelle Eroberung nicht mehr möglich ist. Sobald meine Kulturgrenzen sich an die Grenzen des Nachbars schieben wird er wütend und will Krieg. Das sogar, wenn man ihn mit Geschenken überhäuft. Die vielfältigen Siegmöglichkeiten machen das Spiel aber auf jeden Fall interessant. Von Weltgeschichte kann man bei dem Spiel aber sicher nicht sprechen, da hier keine vermittelt wird. Lediglich der Fanmod in Beyond the Sword bringt etwas Historie ins Spiel indem es dort den historischen Sieg gibt. Hier handelt es sich aber lediglich um die Erreichung von Zielen, wie die Errichtung von Gebäuden bis zu einer gewissen Jahreszahl. Die Mods machen meiner Meinung nach das Spiel auch erst spielenswert. Ohne sie gäbe es keine Abwechslung im Spiel, denn im Prinzip steht einem immer der komplette Technologiebaum zur Forschung zur Verfügung und man hat eben die verschiedenen Möglichkeiten zu gewinnen. Die Mods sind dagegen teilweise wie eigene Spiele (vorausgesetzt sie funktionieren) und machen mir persönlich am meisten Spaß. Hier sind klar gesteckte Ziele vorgegeben und es sind andere oder eingeschränkte Technologien verfügbar.

Alles in allem kann ich das Bundle derzeit weiterempfehlen. Man sollte jedoch keine all zu großen Erwartungen hegen. Das Spiel Colonization habe ich derzeit noch nicht getestet. Die 3 Sterne ergeben sich aus 4 Sternen dafür, dass mir das Spiel soweit gefällt. Einen Stern gibt es dazu, weil die Mods das Spiel enorm erweitern, sodass man sogar im Weltall siedeln kann. Einen Abzug jedoch für die Bugs und einen Abzug für die kriegslüsterne KI und die Unlogik bei Kämpfen, wie bereits in anderen Beiträgen erwähnt (Panzer vs Streitwagen). Einheiten haben offensichtlich keinen Defensivwert, wie bei anderen Spielen üblich. Sodass auch schwache Angriffe den Panzer schädigen und nicht sozusagen einfach am "Schild" abprallen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spaßige Zeitreise, 2. März 2012
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Sid Meier's Civilization IV - Ultimate (Computerspiel)
An all jene, die die Vorgänger schon zum Abwinken gezockt haben: Pflichtkauf!

Es macht einen riesen Spaß, seine Zivilisation vom Sesshaftwerden der grauen Vorzeit, über die Antike und das Mittelalter bis in die Moderne und dem Raumfahrtzeitalter zu begleiten, zu verteidigen und zu Ruhm und Macht zu führen.
Wenn man mit jeder Zivilisation einmal durch ist, helfen die Erweiterungen, sich weitere Tage oder Wochen mit diesem großartigen Spiel zu beschäftigen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen gutes spiel für zwischendurch, 13. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sid Meier's Civilization IV - Ultimate (Computerspiel)
finde das Spiel auf Dauer aber doch etwas zu langweilig, macht aber Spaß.
Die Landschaft sieht auch sehr schick aus. Hatte bisher nur Civ 2 gehabt und das war nervig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Gute Spiel, 22. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sid Meier's Civilization IV - Ultimate (Computerspiel)
Großartiges Spiel. Macht viel Spaß. Rundenbasiertes Welteroberungsspiel mit Suchtfaktor, da man immer wissen will, wie die nächste Runde ausging. Der Erschaffer der Civ-Spiele hat eine Welt erschaffen, die logische Evolutionen bzw. Kulturen erschafft. Eine Zivilisation steigt erst z.b. von der Antike in das Mittelalter auf, wenn alle Fortschritte erfunden wurden wie z.B. Bronze (für das Schwert) oder Tierzucht und Landwirtschaft. Schön an dem Spiel ist die Möglichkeit, einen Sieg nicht nur durch Kampf, sondern durch Kultureinfluss (die Städte des Gegners rebellieren und wollen zu deiner Kultur gehören) oder Diplomatie, zu erringen. Viel Abwechslung. Aber Vorsicht, der nächste Tag sollte frei sein, da man schnell über die Zeit spielt ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Für lange Wintermonate, 4. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sid Meier's Civilization IV - Ultimate (Computerspiel)
Für mich das beste Civ und vielleicht sogar das beste Rundenstrategiespiel aller Zeit. Hatte Sid Meier mit CivIII schon eine weiten Schritt nach vorne gemacht, wurde hier nun auch endlich der bist dato doch sehr stiefmütterlich behandelte Kampf strategisch aufgewertet. Für Neueinsteiger am Anfang wohl doch etwas komplex (am besten Mal ein paar Runden einem erfahren Civ-Spieler über die Schulter schauen)aber erfahrene Civ-Spieler werden es lieben. Mit den Erweiterungen wird nun auch die KI, was zB. Atomwaffensperrvertrag angeht, ausgeglichener! Von mir eine aus eine absolute Kaufempfehlung. Es gibt nur eine schlechte Sache daran: Der Suchtfaktor ist extrem hoch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Sid Meier's Civilization IV - Ultimate
Sid Meier's Civilization IV - Ultimate von 2k Games (Windows 2000 / Vista / XP)
EUR 9,49
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen