Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,6 von 5 Sternen
14
3,6 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:5,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. Januar 2016
Als großer David Tennant Fan musste natürlich dieses Film haben. Als erstes muss man sich darüber bewusst sein, daß der Film schon einige Jahre auf dem Buckel hat - man trifft also auf einen sehr jungen Tennant in den Anfängen seiner Karriere. Dennoch ist der Film durchweg positiv. Interessante Story und nette Umsetzung. Nur eines geht mir in der deutschen Synchro tierisch auf die Nerven: die Synchronstimme von David Tennant. Hier sollte man besser die englische Originalversion ansehen - das ist wesentlich besser ! :-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2009
OK, Jonny-Depp-Fans kommen sicher zu kurz, dafür kommen David-Tennant-Fans auf ihre Kosten ;o)

Ganz klar ist dieser Film eine british(tragikkomisch)-französisch(intellektuell)-finnische(schräg) Produktion. Skurrile, überzeichnete Typen, die trotzdem liebenswert sind und einen Wiedererkennungswert haben. Dazu gehört auch diese Stadt, in der jeder zum Film will und selbst der Barkeeper ein Treatment unter der Theke hat.

Wer kann, sollte es den Film im Original sehen. Tennants Schottisch (bugger off!) und Gallos nuschelndes Amerikanisch (yo, bro!) sind ein Ohrenschmaus.
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2008
Mal davon abgesehen, dass Johnny-Depp-Fans von ihrem Idol hier wirklich wenig sehen (dafür aber mit genialen Mimiken), kann ich den schlechten Rezensionen nicht zustimmen...
Wer die Leningrad-Cowboy-Filme oder andere Werke von Mika oder Aki Kaurismäki liebt (oder schräge Tragikomödien), wird auch hier auf seine Kosten kommen. Die Story ist der Stadt LA angemessen schräg und trotzdem liebenswert, die Charaktere verkorkst aber voller Träume, die jeder gerne träumen würde.
Alles in allem also ein Film, der Spaß macht - wenn man sich darauf einläßt.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Mai 2014
Mal wieder eine DVD die laut Produktbeschreibung englische Tonspur hat - und dann nur eine wertlose OMU-Einstellung hat. Wenn ich während des ganzen Films Schrott im Bild haben wollte, würde ich mit einem Edding auf meinen Fernseher malen!

Absolut wertlose DVD.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. März 2010
...allerdings nicht unbedingt einer meiner Liebsten.
Die Story fängt recht 'niedlich' an - Mädchen reist kurz durch England, Mann verliebt sich, und reist ihr hinterher nach L.A..
Danach ist es ein stetiges auf und ab in der Beziehung. Wie das Ganze ausgeht möchte ich aber nicht spoilern.
Die DVD hat sogar etwas Bonusmaterial, hauptsächlich Interviews. Das hat mich überrascht, für den Preis (6,99€) und bei einem so alten Film (1998) hätte ich das nicht erwartet.
Johnny Depps Gastauftritte sind ganz nett, allerdings wirklich selten. Wenn die DVD nur wegen ihm gekauft wird sollte man sich darauf einstellen.
David Tennant ist noch nicht der herausragende Schauspieler der er heute ist, aber Fans könnten den Film wegen dem schottischen Akzent, der in der englischen Fassung des Films recht deutlich zu hören ist, trotzdem mögen.
Ansonsten erwähne ich nochmal kurz etwas das selbstverständlich Geschmackssache ist, mir persönlich aber auffiel: Der Soundtrack ist trotz der eher unbekannten Titel echt toll!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juni 2002
Depressiv und doch aufmunternd, der beste film über liebe, schräg lustig und doch real, mit gaststar jonny depp der wieder mal eine geniale nebenrolle hat.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2014
ich habe ihn angefangen und musste ihn dann abschalten , weil Tennant ein viel zu hohe Pipsstimme bekommen hat . klar im Original hat er auch keinen Tenor , aber ich bin Doctor Who verwöhnt ... und konnte das nicht leiden , da ich über Prime sehe habe ich auch keine OV bekommen , schade ...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2010
Witzig, Johnny Depp als Wandbehang und spielt trotzdem eine Rolle. Eine sehr gute Idee den Menschen zu zeigen was man mit Gestik alles sagen kann ohne ein einziges Wort zu gebrauchen. Auch die restlichen Schauspieler die mitspielen sind sehr gut und somit fügt sich ein total netter Film. Auch wenn Johnny Depp für Depp Fans vielleicht ein bisschen zu wenig erscheint, ist es doch wert, als richtiger Fan gerade diesen Film zu kaufen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2006
Meines Wissens nach dem Buch eines Typen gedreht, der tatsächlich ganz naiv nach L.A. abdüste, um mit seiner zufallsbekannten Traumfrau, nie nix ahnt und eigentlich nix von ihm will, weil sie an ihrer Schauspielerinnen- Karriere bastelt und er da nur stört, ein gemeinsames Leben zu beginnen.
Natürlich wird das ganze ein einziger großer Krampf!
Im Gegensatz dazu funkt es zwischen ihrer Kollegin Julie (Julie Delpy) und seinem neugewonnenen Freund Moss (Vincent Gallo) ganz schnell, einfach und unkompliziert.
Selbst wenn der Rest des Filmes Schrott wäre: Delpy + Gallo sind absolut sehenswert! Nirgends sonst wirkt Gallo, der auch als Musiker auftritt, so entspannt und glücklich und beide machen den Eindruck, daß sie viel Spaß an ihren Rollen haben.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. August 2014
Dass Johnny Depp Fans hier ein pasr Sterne abziehen und sich beschubst fühlen, kann ich verstehen, nur ficht mich das als Tennant-Fan so gar nicht an. :-) Während Johnny als Filmplakat und mit kurzem Cameo-Auftritt eher blass bleibt, trägt der damals 27-jährige David mit der jugendlich-verträumten Unschuld, die aus seinen Augen leuchtet, den Film in jeder Minute. Die Story ist ein typischer Karusmäki. Schräg-romantisch mit traurigen Untertönen. Das mag man oder man mag es nicht. Ich fand es grandios. Ebenso legendär der Cameo-Auftritt der damals erfolgreichen Leningrad-Cowboys.

In der Sammlung eines Tennant-Fans darf dieser bezaubernd-eigenwillige Film absolut nicht fehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

5,00 €
4,51 €