Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

  • Wyllt
  • Kundenrezensionen

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
3
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:20,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinter BLACK MATH HORSEMAN verbergen sich Bryan Tulao und Sasha Popovic von MOTHER TONGUE des weiteren die befreundeten Musiker Ian Barry und Sängerin Sera Timms. Daraus ergibt sich ein langsamer, schleppender Rock, böser und finsterer als Mother Tounge es je gemacht haben, der dann und wann wieder regelrecht explodiert. Bryan hatte mit im Februar eine Promo CD mit diesen 5 Songs geschickt, es war die Wyllt EP, ich war von diesen Songs überrascht und begeistert. Keine massentauchgliche Komerzmusik, gnadenlos gut mit dem elfenhaften Gesang von Sängerin Sera und doch noch den einen oder anderen Einschlag der genialen MT. Für alle Fans des von Mother Tongue, Stonerrock und Doomrock eine glatte Kaufemfehlung.
11 Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Hinter BLACK MATH HORSEMAN verbergen sich Bryan Tulao und Sasha Popovic von MOTHER TONGUE des weiteren die befreundeten Musiker Ian Barry und Sängerin Sera Timms. Daraus ergibt sich ein langsamer, schleppender Rock, böser und finsterer als Mother Tounge es je gemacht haben, der dann und wann wieder regelrecht explodiert. Bryan hatte mit im Februar eine Promo CD mit diesen 5 Songs geschickt, es war die Wyllt EP, ich war von diesen Songs überrascht und begeistert. Keine massentauchgliche Komerzmusik, gnadenlos gut mit dem elfenhaften Gesang von Sängerin Sera und doch noch den einen oder anderen Einschlag der genialen MT. Für alle Fans des von Mother Tongue, Stonerrock und Doomrock eine glatte Kaufemfehlung.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2009
Etwas düster, aber duchaus interessant präsentiert sich diese Mischung aus Gothik, Rock, Psychedelic, Metal,...Das Album ist mit 6 Songs etwas kurz geraten, läßt aber auf mehr hoffen. Meiner Meinung nach ist vor allem noch der Gesang ausbaufähig, der ein bißchen untergeht bzw. manchmal noch deplaziert wirkt. Sehr gerne würde ich Black Math Horseman (was für ein geiler Name!)live erleben. Auf jeden Fall empfehlenswert für Anhänger anspruchsvoller Musik.
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden