Kundenrezensionen


29 Rezensionen
5 Sterne:
 (22)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


25 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Keine Minute langweilig
Ja, dieser Film ist schon etwas älter. Ja, es ist "nur" eine TV-Produktion und damit vielleicht nicht ganz so bombastisch, was z.B. die Special Effects angeht. Aber das macht überhaupt nichts. LeeLee Sobieski brilliert in der Hauptrolle, und auch einige Nebenrollen sind mit Jacqueline Bisset, Peter O'Toole, Shirley MacLaine und Maximilian Schell topp...
Veröffentlicht am 27. September 2009 von plueschi

versus
16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Tolle TV-Serie, mäßige DVD!
Die bei RTL gelaufene Serie gehört sicher in die Oberliga unter den TV-Miniserien. Eine tolle Besetzung und eine authentische Umsetzung der legendären Geschichte der "Jungfrau von Orleans" machen den Film 180 Minuten lang zum Erlebnis.
Die eigentliche Entdeckung aber ist die Hauptdarstellerin Leelee Sorbieski. Sie schafft es der Figur Tiefe zu...
Veröffentlicht am 5. April 2003 von indysdvdmaster


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

25 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Keine Minute langweilig, 27. September 2009
Rezension bezieht sich auf: Jeanne D'Arc (DVD)
Ja, dieser Film ist schon etwas älter. Ja, es ist "nur" eine TV-Produktion und damit vielleicht nicht ganz so bombastisch, was z.B. die Special Effects angeht. Aber das macht überhaupt nichts. LeeLee Sobieski brilliert in der Hauptrolle, und auch einige Nebenrollen sind mit Jacqueline Bisset, Peter O'Toole, Shirley MacLaine und Maximilian Schell topp besetzt.
Will man sich einen Eindruck über Jeanne d'Arc schaffen, ist man mit diesem Film bestens bedient. Er dauert zwar knappe drei Stunden, aber keine Minute davon ist langweilig. Milla Jovovich als kreischende Wahnsinnige inmitten irgendwelcher Blutbäder (in der Konkurrenzverfilmung "Johanna von Orleans") braucht man nicht wirklich. In dieser Produktion hier wird man gut, authentisch und angemessen informiert über Leben und Werdegang von Frankreichs großer Legende, der Jungfrau von Lothringen. Nicht nur was für erwachsenes Publikum; auch für Kinder und Jugendliche, die evtl. diese Thematik im Schulunterricht bearbeiten, ist dieser Film gleichzeitig gute Quelle und Unterhaltung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein super Film über die Jungfrau von Lothringen, 12. Juni 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Jeanne D'Arc (DVD)
Als ich den Film das erste Mal im Fernsehen gesehen habe hat er mich total gefesselt. Dagege'n war der Kinofilm über die Jungfrau nur enttäuschend. Da wurde Jeanne ja regelrecht als Psychopatin dargestellt. Der Film im Fernsehen war dagegen schön aber auch traurig. Die Schauspieler waren alle samt klasse! Bei dem Film sind Tränen vorprogramiert. Vor allem am Ende auf dem Scheiterhaufen und als Jean de Metz Jeannes Banner in ihr Heimatdorf bringt.Wirklich sehenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein guter Film über die Jungfrau von Lothringen, 4. September 2004
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Jeanne D'Arc (DVD)
Als ich vor einigen Monaten den Film >>Johanna von Orleans<< von Luc Besson, mit der Hauptdarstellerin Milla Jovovich sah, war ich entsezt. Nicht nur, daß die Frau zu alt aussah, und (in der deutschen Filmfassung) eine rabenhässliche Stimme hatte, sondern weil darin die Hl. Johanna als Psychopatin dargestellt wird, der Film mit üblen Horrorelementen versehen ist, und die Geschichte über Jeanne völlig verfälscht.
Nachdem ich also diesen Film sah, sagte ich mir: ,,Nie wieder ein Film über solche Personen wie Jeanne!", weil einfach zu viel Falschheit hineingelangt. Dennoch kaufte ich mir in dieser Woche den Film >>Jeanne D'Arc<<. Die schöne Leele Sobieski ist hier noch sehr jung und man hätte wohl kaum eine bessere Schauspielerin für ihre Rolle finden können. Der Film ist mitreißend und viel wahrheitsgetreuer als der erstgenannte. Hierbei wurde wirklich Mühe gegeben, und es ist ein wunderbarer Film daraus geworden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Tolle TV-Serie, mäßige DVD!, 5. April 2003
Rezension bezieht sich auf: Jeanne D'Arc (DVD)
Die bei RTL gelaufene Serie gehört sicher in die Oberliga unter den TV-Miniserien. Eine tolle Besetzung und eine authentische Umsetzung der legendären Geschichte der "Jungfrau von Orleans" machen den Film 180 Minuten lang zum Erlebnis.
Die eigentliche Entdeckung aber ist die Hauptdarstellerin Leelee Sorbieski. Sie schafft es der Figur Tiefe zu verleihen. Zweifel und Entschlossenheit an ihrer göttlichen Bestimmung drückt sie ebenso gekonnt aus, wie Leidenschaft und Hingabe.
Mehr von ihr gibt es auch in dem Hit Joyride-Spritztour und Uprising-Der Aufstand zu sehen.
Besonders klasse auch die Musik mit der göttlichen Sopranistin Charlotte Church (Vocals auch bei "A beautiful Mind")
Die große Enttäuschung ist aber die DVD-Umsetzung. Kein O-Ton nur Deutsch in DD 2.0 und keinerlei Extras! Auch das Bild (4:3 Vollbild) könnte besser sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach fantastisch.......und traurig, 10. Januar 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Jeanne D'Arc (DVD)
Ich bin immer noch gefesselt von diesem Film. Ich hatte vor ein Referat über Jeanne d'Arc zu halten. Zuerst dachte ich mir: kann ja nicht beonders spannend sein, aber nach dem ich diesen Film gesehen habe lässt mich diese Geschichte nicht mehr los. Er ist voll mit wunderbaren Schauspielern und die geschichtlichen Zusammenhänge stimmen auch. Ich gebe auch zu, dass ich geweint habe als der Film aus war. Im Gegensatz zu Johanna von Orléans von Luc Besson, denn der ließ mich eigentlich kalt. Ich kann diesen Film nur empfehlen. Er mag zwar etwas mehr kosten als der andere, aber die paar Euro sind es wert. Ein Hoch auf Leelee Sobieski!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wunderbarer Film, 14. Dezember 2004
Von 
Rezension bezieht sich auf: Jeanne D'Arc (DVD)
Ich habe diesen Film gekauft ohne große Vorstellungen was mich erwartet. Da ich "Johanna von Orleans" gesehen habe kannte ich die Hintergrundgeschichte schon. Doch als der Film zu ende war, dachte ich, ich habe eben erst angefangen ihn zu sehen.
Meine persönliche Meinung ist dass der den Film "Johanna von Orleans" bei weitem überragt, nicht nur durch Leelee Sobieski in der Rolle der Jungfrau - auch die anderen spielen ihre Rolle sehr gut.
An manchen Stellen ist die Produktion zwar nicht ganz so ausgereift wie in den Hollywoodstreifen, doch dieser Film kann ohne weiteres mit ihnen mithalten.
Dort wo "Johanna von Orleans" langatmig wurde, ist dieser Film spannend und dass bis zur letzten Minute. Die Geschichte ist wunderschön verfilmt und Leelee Sobieski passt haargenau in ihre Rolle.
Ich kann disen Film nur wärmstens empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wichtiges Thema-gut dargestellt, 7. Februar 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Jeanne D'Arc (DVD)
Ich denke, schon aus geschichtlichen Gründen ist es gut, diesen Film zu sehen. Die Schauspielerin hat ihre Rolle super gemeistert und Jeanne sehr gut gespielt, meiner Meinung nach hätte man jedoch noch bessere Besetzungen hierfür wählen können.
Die Besetzung des Königs war meiner Meinung nach neben dem Erzbischof am besten getroffen: Kälte, Heuchlerei, Egoismus und Hilfsbedürftigkeit wurden absolut perfekt verkörpert.
Der Film regt die Gefühle des Zuschauers an (auch mir sind einige Tränen entflossen, vor allem am Ende).
Besonders schön fand ich, dass man Jeanne bei ihrer Verbrennung nicht änglstlich vor Schmerzen schreind dargestellt hat (was auch nicht verwunderlich gewesen wäre, bei den großen Qualen), sondern dass sie Unterstützung ihrer Kameraden hatte und ihrer Schutzheiligen dankte.
Die Geschichte einer besonderen Frau wurde ihrer gerecht verfilmt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Johanna von Orleans, 29. Juli 2009
Von 
SAINT (South Of Heaven, West Of Hell) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 500 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Jeanne D'Arc (DVD)
Als der Film damals im Fernsehen lief war ich Stellenweise echt gerührt von der Schauspielerischen Leistung der Akteurin.
Fast zeitgleich kam damals auch die Verfilmung von Luc Besson, die mir aber totzt der imposant in Scene gesetzten Schlachten zwischen den Franzosen und Engländern ziemlich Sauer aufstieß. Alleine schon aus dem Grund das JOhanna so ziemlich als Wahnsinnige kreischende Furie hingestellt wurde, was die Glaubwürdigkeit der Figur so ziemlich drückte.
Auch wenn die Fernsehfassung kostengünstiger produziert wurde, merkt man es Ihr aber kaum an, denn der Film strahlt wirklich Kinofeeling aus sowohl von der Aufmachung als auch von den Schauspielerischen Leistungen her.
Auch Historisch mag man dieser Aufmachung mehr trauen als der Besson. So gesehen ist diese Verfilmung meine erste Wahl, die man nur empfehlen kann.
Und dank meines Vorezensenten habe ich auch den Kauf dieser Ausführung gewagt, da unter dem Pappschuber nicht dieses Unwürdige FSK Zeichen klebt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das Leben der Jungfrau von Lothringen, 24. Januar 2005
Rezension bezieht sich auf: Jeanne D'Arc (DVD)
In dieser Jeanne D'Arc-Verfilmung ist Jeanne nicht eine hysterische, fast schizophrene junge Frau, wie es in der parallel entstandenen Verfilmung "Die Jungfrau von Orleans" mit Milla Jovovich gewaehlt wurde.
Jeanne ist hier ein ruhiges, besonnenes Maedchen, das mutigste und kluegste seines Dorfes.
Wieder ist es in diesem Film der Tod der aelteren Schwester, der in Jeanne den Wunsch ausloest, das von den Englaendern zerstoerte Heimatdorf und mit ihm Frankreich zu retten.
Wieder erleben wir, wie Jeanne sich zum Koenig vorkaempft, wie sie von ihm Truppen erhaelt, Orleans befreit, dann aber an Paris scheitert, vom Koenig verraten, von zu wenigen Truppen unterstuetzt schliesslich in die Haende des Feindes gelangt und als Ketzerin zum Tode durch Verbrennen verurteilt wird.
In dieser Verfilmung geht es allerdings hauptsaechlich um Jeannes Beziehung zur heiligen Katharina, die sie in Lichtspiegelungen und Wolkenformationen erkennt, sowie um ihr Verhaeltnis zum Vater, der Jeanne bis zuletzt nicht unterstuetzt, worunter sie leidet.
Besonders hervorgehoben ist in dieser Verfilmung Jeannes langer Weg bis vor den Koenig, und das langsame Wachsen des Vertrauens der Bevoelkerung, sowie ihre ersten Bewaehrungsproben und ihr Verhaeltnis zu den sie umgebenden kampferprobten Maennern.
In diesem Film finden sich weniger heroische Szenen als in der Parallelverfilmung, er ist farblich einheitlicher, viele Sznen finden im herbstlichen Frankreich statt und Jeanne ist stets besonnen und ruhig, bis zuletzt.
Diese Art der Darstellung des historischen Geschehens fand ich sehr interessant, sie ist nicht unbedingt immer spektakulaer, besticht aber durch die Staerke der Person Jeannes und der Intensitaet der entwickelten persoenlichen Beziehungen. Unbedingt sehenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich in würdiger Qualität!, 12. Juli 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Jeanne D'Arc (DVD)
Nach der sehr dürftigen Erstauflage ist Jeanne D'Arc (RTL Untertitel "Die Frau des Jahrtausends) endlich in würdiger Qualität und mit englischem Originalton erschienen.
Besonders positiv zu erwähnen die hervorragende 16:9 Abtastung des Bildes. Die Erstauflage hatte noch das beschnittene RTL 4:3 Bild.
Der Ton liegt in Deutsch und Englisch in Dolby Digital 2.0 vor und gibt sich in diesem Format keine Blöße.

Zur Miniserie selber: Eine tolle Besetzung und die authentische Umsetzung der legendären Geschichte der "Jungfrau von Orleans" machen den Film 180 Minuten lang zum Erlebnis.
Die eigentliche Entdeckung aber ist die Hauptdarstellerin Leelee Sorbieski. Sie schafft es der Figur Tiefe zu verleihen. Zweifel und Entschlossenheit an ihrer göttlichen Bestimmung drückt sie ebenso gekonnt aus, wie Leidenschaft und Hingabe.
Mehr von ihr gibt es auch in dem Thriller-Hit "Joyride-Spritztour" und in der ebenfalls sehr genialen Mini-Serie "Uprising-Der Aufstand" zu sehen.
Besonders klasse auch die Musik mit der Sopranistin Charlotte Church (Vocals auch bei "A beautiful Mind"), deren göttliche Stimme das Geschehen kongenial untermalt und Ehrfurcht einhaucht.

Die DVD kommt übrigens in einem Pappschuber. Das DVD Cover der Box im Inneren ist frei von der gräßlichen und grenzdebilen FSK-Kennzeichnung, die aufgrund unserer besonders weitsichtigen, um nicht zu sagen dämlichen Gesetzgebung nötig ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Jeanne D'Arc
Jeanne D'Arc von Christian Duguay (DVD - 2009)
EUR 13,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen