Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
17
4,6 von 5 Sternen
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:8,99 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. Februar 2010
Ich habe vor kurzem einige der Touchstones Edition Papersleeve CDs gekauft, weil ich das Preis-/Leisungsverhältnis großartig finde. Conte de l'incroyable amour von Anouar Brahem ist dabei das Faszinierendste was ich seit langem gehört habe. Sehr ruhig, eindringlich und intensiv wird die Musik zum Klangerlebnis schlechthin. Nichts für nebenbei, auch nichts Kommerzielles; es ist eine Musik die große Aufmerksamkeit beim Hören verlangt, um alle Nuancen zu erfahren. Dann bekommt man aber gar nicht mehr genug davon!
0Kommentar| 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Dezember 2008
... wer Musik sucht, die es vermag den Menschen in sein Innerstes zu führen, ist hier genau richtig. Ein Aneinanderreihung von Klangperlen und Stille, die diese betont.
Diese CD im Dunkeln zu hören ist ein Erlebnis der besonderen Art.
Nur zu empfehlen. 10 Sterne
0Kommentar| 48 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juni 2007
...wird auch ihr Herz ergreifen, wenn Sie diese Scheibe das allererste mal hören. Unaufdringlich aufdringlich wird das oud-spiel von Brahem sie faszinieren. Eine Ruhe wird über sie kommen, die sie so noch nie zuvor beim Hören von Musik erlebt haben. Stellen sie ihren cd-spieler auf random und genießen sie jeden Ton, wieder und immer wieder. Sie werden nicht merken das die Zeit vergeht und alles schon einmal lief. Unglaublich!
0Kommentar| 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. April 2016
Anouar Brahem ist einer meiner Lieblingsmusiker, und auch diese CD weiss mich zu begeistern.
Jedoch bin ich hier, wie auch auf anderen CD's von Brahem nicht mit der Philosophie des Tonmischers (oder Manfred Eicher?) einverstanden.
Die Klarinette ist (wie auch Jan Garbareks Saxophon auf anderen Brahem Platten) viel zu laut im Vergleich zu der Oud und der Perkussion. Es ist mir schon bewusst, dass das in der Realität auch so ist, und in Brahems Konzerten finde ich das auch gut, jedoch beim Zuöhren zuhause wünsche ich mir öfters ein kleines Mischpult, mit dem man diese Instrumente etwas leiser einstellen könnte. Besonders bei den Soli ist der Unterschied in der Dynamik oftmals so gross, dass man leiser drehen muss um nachher wieder lauter zu drehen. Das empfinde ich als störend.
(Ich weiss auch dass viele Liebhaber gerade dies als realitätsgetreu und als Beweis der grossen Dynamik der CD schätzen, ich finde es persönlich jedoch manchmal nervig)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 15. April 2014
Die Musik ist geheimnisvoll, orientalisch und eher auf der ruhigen Seite. In der Tat erschließt sie sich aber nicht unmittelbar. Wenn einige Kunden sich darüber auslassen wie zugänglich das Werk ist, oder ob es repetitiv ist, kann ich diese Diskussion durcchaus nachvollziehen. Dennoch üben die Titel eine gewisse Faszination aus.
Verpackung sollte eigentlich nur in Ausnahmefälle erwähnt werden. Um einen solchen handelt es sich hier. Ich erwarte ja keinen Crystal Case (SACD). Aber diese Papphülle ist wirklich billig. Die CD pass noch nicht mal richtig rein, da die Hülle ca. 1mm zu klein ist. Das heißt, dass ich mich genötigt sehe die CD mit ziemlicher Kraft und mit zwei Fingern aus der Hülle quetschen muss. Dabei muss man die Datenträgerseite betatschen, das mag ich gar nicht.

Absolut saubere Dynamik, ohne das gringste Rauschen. Ein weiterer wesentlicher Vorteil der 24-Bit Abtasttiefe liegt darin, dass insbesondere leise Passagen naturgetreuer wiedergegeben werden könne. Hierauf ist das menschliche Gehör besonders geschult und erkennt Verzerrungen sofort. Dynamische Spitzen erscheinen nicht abgeflacht und können frei klingen. Das Peak liegt teilweise bei ganzen 4 bis 5 dB, das ist extrem. Die meisten heutigen Aufnahmen gehen bis an das Clipping heran (0 dB) und riskieren bewußt Verzerrungen. Die Dynamic Range (DR) liegt bei sehr guten 14 - 16 im Schnitt. Der Titel Nr. 10 kann sogar mit unglaublichen 19 aufwarten. Aktuelle Pop-Trööten lassen die Plattenfirmen musikalisch verstümmeln auf 5 bis 8 DR.
Also auf den Punkt gebracht: Hervorragende Aufnahme, die schon per se das Gehörte zu einem Genuß macht.

Fazit: Bei der Bewertung der nicht unbedingt leicht zugänglichen Musik habe ich mich zurückgehalten, das ist eben Geschmackssacche. Die Verpackung, welche einen zwingt die Datenfläche jedes mal mit Gewalt zu betatschen, gefält mir gar nicht. Der Klang ist aufwendig produziert. Kombiniert mit professioneller Aufnahmetechnik ist das Resultat einfach bestechend und eine Klasse für sich.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
mein erstes album des tunesischen oud-meisters war das faszinierende "le voyage de sahar" welches mich durch seine meditative melodieführung und den beinahe hypnotischen rhytmus faszinierte. jazziger und moderner empfand ich dann "the astounding eyes of rita" und auch "le pas du chat noir" wußte zu gefallen.

im zuge der günstigen touchstone-edition hab ich mir nun auch dieses album zugelegt, schon weil diese verkleinerten LP-covers aus hochwertigem karton so lieb sind.

vielleicht ist gerade diese scheibe aber aus gutem grund stark verbilligt. sie enthält durchaus das ambitionierte oud-spiel von anouar brahem, dezent und nur hingetupft begleitet von barbaros erköse (klarinette), kudsi erguner (nay) oder lassad hosni (bendir, darbuka). ja, das ist schön, meditativ, voll innerer ruhe, das erzeugt auch den gewissen sog der ein konzentriertes zuhören belohnt.

es ist aber wohl gestattet anouar mit brahem zu vergleichen und da muß ich leider feststellen, dass die obgenannten alben spannender und musikalisch abwechsungsreicher sind. das hier ist musik zum träumen und das führt auch schnell zu ungewollter müdigkeit und zufallenden augendeckeln.

der sound ist ECM-typisch vom feinsten, klar, sauber, dynamisch unlimitiert vor einem exemplarisch ruhigen hintergrund.
vom preis her ist aber gar nix verhackt - ist halt nur ein wenig zu fad, die scheibe, den vierten stern gibts nur mehr aus sympathie für solche musik.
66 Kommentare| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Dezember 2009
Auf dieser CD wird Musik geboten der man voll zustimmt oder die man ablehnt.
Graubereiche sind hier nicht vorgesehen.
Und mir sagt dieser Hr. Brahem voll zu, hier beginnt Musik und hier endet sie.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. September 2013
Superscheibe, ruhige Musik die sich mit zunehmender Dauer steigert, ideal für Zweisamkeiten im Bettchen, Klasse-Musiker die alle ihre Instrumente beherrschen, dies Alles zu einem günstigen Preis, --- Danke ECM
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2010
Es gibt sie doch noch. Die Überraschungen und Perlen. Bin durch Zufall, auf der Suche nach anderen Titeln auf diese ruhige und entspannende CD gestoßen und da mich arabisch inspirierte Musik sehr interessiert habe ich mich aufgrund der guten Rezensionen spontan zum runterladen entschlossen. Das war ein Glücksgriff.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juni 2015
Ein sehr schoenes Album mit mich faszinierender Musik. Einfach, anscheinend repetitiv, man koennte meinen Hintergrundmusik- aber eigentlich zum Zuhoeren zwingend.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

12,69 €
10,19 €
9,99 €