Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos Erste Wahl Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen4
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 1. Dezember 2007
Mittlerweile weiß wohl jeder, dass "Shock Value" ein richtiger großer Wurf von Timbaland ist. Hits wie "Give it to me" oder "The way I are" sind bekannt und aus den Clubs nicht mehr wegzudenken, "Apologize" ist meines Erachtens eine der schönsten Balladen der letzten Monate.
Was mir an diesem Album gefällt, ist seine Vielseitigkeit. Mit Bands wie The Hives ("Throw it on me") und Fallout Boy ("One and only") lässt es Timbaland richtig krachen. Für reine R'n'B-Freunde sind vor allem diese beiden Songs nur schwer ertragbar. Mir persönlich gefallen sie außerordentlich. Das Staraufgebot für "Shock Value" ist enorm. Mit Nelly Furtado, Justin Timberlake, 50 Cent, Nicole Scherzinger und Missy Elliott wurde echte Qualität vor's Mikro geholt. Bei "2 man show" hört man Legende Elton John am Klavier.
Mein persönlicher Favorit: Song 14 - Time (feat. She Wants Revenge)

Worin unterscheidet sich die Deluxe-Version von der "normalen" CD?
1. Es gibt einen Bonus-Track (schöne Nummer) und
2. man erhält eine Bonus-CD mit 5 Remix-Tracks und 3 Videos

Soweit klingt das ja ganz nett. Aber auf den Kauf der Bonus-CD hätte ich getrost verzichten können. Die Remixes sind derart durch den Quirl gejagt, dass mir die Originale lieber sind. Und Hand auf's Herz: mit Musikvideos, die bei MTV & Co. zigfach zu sehen sind, kann man doch keinen Hund hinter'm Ofen hervor locken. Es handelt sich hierbei um die Videos der Songs "Give it to me", "The way I are" und "Throw it on me".

Was mich absolut nervt: auf dem PC werden nur die Videos und nicht die Audio-Tracks erkannt. Bei allem Verständnis für einen Kopierschutz - so etwas ärgert mich doch gewaltig.

Mein Fazit: 5 Sterne für das Album, Punktabzüge aufgrund der schwachen Bonus-CD.
0Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 1. August 2008
Das Timbaland zu den besten Produzenten unserer Zeit gehört,
steht außer Frage.
Mit unzählbaren Produktionen, für überwiegend RnB Künstler, hat
er bewiesen, dass seine Beats einzigartig gut sind.

Sein aktuelles Album schlägt ganz neue Töne an.
Ein Mix aus mehreren Musikrichtungen.
Eine unmögliche Sache denkt man und wie zahlreiche
Versuche anderer Künstler gezeigt haben, könnt man dies
auch befürworten.
Doch Timbaland beherrscht eben sein Handwerk wie kaum ein
Anderer und bringt gekonnt verschiedene Elemente der Musik
in einem Album unter.

Von dem gewohnten RnB über Rockelemente bis sogar hin zu
Technoelementen mischt er einfach absolut geniale Beats
zusammen, die trotzdem alle merklich seine Handschrift tragen.

Natürlich überwiegt der Hip-Hop und RnB Stil, ergänzt sich aber
gekonnt mit den Elementen anderer Musikrichtungen.

Das Gesamtergebnis ist ein komplett gelungenes Album
mit zahlreichen potentiellen Hits.

Natürlich sind auch seine beiden "Schützlinge" Justin Timberlake
und Nelly Furtado, für die er im letzten Jahr
zwei geniale Alben produzierte, mit dabei,
und liefern den ersten Hit des Albums mit "Give it to me" ab.
Aber auch die anderen Künstler auf dem Album ergänzen
Timbo's Beats gekonnt mit gesanglichen Einlagen und auch
wenn der Meister selber ins Mikrofon spricht hört sich das alles
andere als amateurhaft an.

Ein Album, dass auf jedenfall neue Maßstäbe für dieses Jahr setzt.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2008
so viele hits in einem album hab ich noch nie erlebt...wer das album noch nicht hat sollte zugreifen für das kleine geld bekommt man nur hits..ich habe das album schon seit monaten und es läuft immer noch auf und runter..klasse arbeit was timbaland da abgeliefert hat
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Mai 2015
Ich war von dem Album schon beim ersten mal Anhören überzeugt ! :)
Die Songs sind gut geworden. Teilweise mehr als gut !
Da kommt der 2. Teil von Shock Value abgesehen von paar Songs nich ran meiner Meinung nach.
Die Songs (eher Remixe) der 2. Disk hätte er sich meiner Ansicht nach sparen können (alleine siehe Hörprobe!).
Auf der Disk sind zudem noch laut der Rückseite der Ltd. Deluxe Edition die Video zu The Way I are, Give it to me und Throw it on me.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden