Kundenrezensionen


40 Rezensionen
5 Sterne:
 (21)
4 Sterne:
 (9)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (5)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen noch besser als "Burli"
Es ist schon komisch. Umso länger bestimmte Künstler Musik machen, umso mehr gehen die Meinungen über die neuesten Veröffentlichungen unter den Fans auseinader. Ein klassisches Beispiel hierfür sind die Sportfreunde Stiller, die im WM-Jahr mit "You have to win Zweikampf" ein Album herausgebracht haben, was sich inhaltlich nur mit Fussball...
Veröffentlicht am 11. Juni 2006 von N. Kramer

versus
3.0 von 5 Sternen Naja
Dieses Album höre ich von den Sporties am wenigsten. Mir gefällt das Thema des Albums nicht. Daher nur 3 Sterne
Vor 28 Tagen von mmobk veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen noch besser als "Burli", 11. Juni 2006
Von 
Es ist schon komisch. Umso länger bestimmte Künstler Musik machen, umso mehr gehen die Meinungen über die neuesten Veröffentlichungen unter den Fans auseinader. Ein klassisches Beispiel hierfür sind die Sportfreunde Stiller, die im WM-Jahr mit "You have to win Zweikampf" ein Album herausgebracht haben, was sich inhaltlich nur mit Fussball beschäftigt. Der Stil des Albums erinnert stark an das Vorgänger Album "Burli", was viele Fans ärgert, da ihnen dieser Sound nicht gefällt. Sie sehen eher "So wie einst Real Madrid" und vor allem "Die gute Seite" in ihrer persönlichen Hitliste vorn.

Ich bin einer der Fans, die mit den letztgenannten Alben nicht ganz so viel anfangen konnten. Mein bisheriger Favorit war "Burli" und so gefällt mir eben auch "You have to win Zweikampf". Dieses Album ist meiner Meinung nach sogar noch besser. Die Texte und Melodien sind wie immer sehr eingängig, bereits nach dem zweiten Mal hören, kann man mitsingen. Hinzu kommt, dass ich Fussballfan bin und schon immer gerne ein Sportfreunde Album hören wollte, welches sich komplett um das runde Leder dreht.

Die Texte haben außerdem - in typischer Sportfreunde Manier - diesen gewissen Touch Ironie. Herauszuheben sind hier besonders "Eine Liebe, die nie endet" (eine Ballade als Liebeserlärung an den Fussball) und "Die Frisur von Björn Borg" (in dem ziemlich viele ehemalige Fussballgrößen Deutschlands und deren Eigenschaften benannt werden).

Auch gut gefallen hat mir die Coverversion "Pogo in Togo". Inhaltlich ist dort erstmal kein Zusammenhang zum Fussball zu finden. Guckt man sich jedoch die afrikanischen Mannschaften an, die für die WM 2006 qualifiziert sind, so wird man feststellen, dass all diese Länder in diesem Song vorkommen (Angola, Togo, Elfenbeinküste (Ivore Coast) und Gahna)

Ein brandaktueller Bezug zum heutigen Fussball findet sich auch in "Come Sara?", welches auf italienisch aufgenommen wurde. So wird hier u.a. die Manipulation von Spielen und der sich häufende Faschismus unter Fans und Spielern angeprangert.

Nachdenklichere Töne schlagen die Sportfreunde auch in "Mag Tischtennis" an, wo Eltern kritisiert werden, die ihren Kindern das Fussballspielen schlechtreden oder sogar verbieten wollen.

Diese Songs waren meine persönlichen Highlights, wobei die anderen Songs diesen nur minimal nachstehen...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Anstoß!!!, 22. Mai 2006
11 Lieder sollt ihr sein! Anpfiff für die Sportfreunde und ihr Konzept-Album, passend zum Event des Jahres. Als erstes Lied macht der Anfangssong klar um was es geht: "Unser Freund ist aus Leder". Eine klare Aussage, die Lust auf mehr macht. Weiter geht es mit der Coverversion von "Pogo in Togo", was viele auch ein wenig an die Toten Hosen erinnern mag. Danach die bekannte Single zum mitsingen. Das Lied soll eine positive Stimmung in das eher depressive Fußball-Deutschland bringen - mit Erfolg. Dazu die Erfolgsformel der Herrn aus Bayern und Deutschland MUSS Weltmeister werden! 54 x 74 - 1990 = 2006 !!! Verblüffend? Nein! Die klare Aussage der Sportfreunde, die auch im Songtext deutlich wird. Gemeinsam können wir es schaffen, auch wenn wir momentan nicht zu den Fußball-Mächten gehören.

Anschließen folgt ein Liebesbeweis, wie man ihn nicht schner ausdrücken könnte ("Eine Liebe, die nie endet"). Höhen und Tiefen
des Fußballer-Daseins werden zusammen mit Zitaten ("Erst hat man kein Glück - und dann kommt auch noch Pech dazu") passend aufs Korn genommen. Als Nummer 6 schließt sich der Traum eines jeden Torjägers an: "Budenzauber" schildert haargenau, wie man sein perfektes Tor im perfekten Spiel schießt. Ein Lied fürs Stadion, das zum mitsingen und grölen geschrieben ist.

"Die Frisur von Bjoern Borg" erkärt die Ängste eines Sportlers, der alles hat um ein Großer zu werden, jedoch aber auch die Frisur jenen Tennis-Spielers.

Das darauf folgende Lied ist eine Anspielung auf das "Wunder von Bern" und das so genannnte "Fritz-Walter-Wetter". Es erklärt, warum das Fußball spielen gerade im strömenden Regen Spaß macht. Schließlich hat es schon unser WM-Team von 1954 zum Sieg verholfen.

Dass es in der schönsten Sache der Welt auch Schattenseiten gibt, verdeutlicht das kritische "Come Sara?". Wie soll es weitergehen, wenn im Fußball nicht mehr der Sport an erster Stelle steht, sondern Geld und Macht?

Als vorletztes Lied reiht sich "Mag Tischtennis" ein. Es handelt von einem Jungen, der seine Freizeit lieber mit anderen Sportarten verbringen soll, aus Angst er könne ein verrückter Balltreter werden, wie alle anderen. Humorvoll werden die Sorgen jener Eltern vorgetragen, die darum Sorgen, ihr Kind könne so werden, wie der, vollkommen vom Fußball beherrschte, Nachbar, der hauptsächlich in den Farben "seiner" Mannschaft gekleidet ist.

"All sie Schlachten, die wir schlagen" macht die Truppe komplett.
Niemals Aufgeben, heißt es. Das gilt sicherlich auch für alle Teams, deren Traum nach der Weltmeisterschaft geplatzt ist.

Als ganzes gesehen, ist das Album ein klarer Heimsieg für Sportfreunde Stiller, der jedoch auch einige Höhen und Tiefen besitzt. Als Geheimtipp gilt das Lied "Prinz Poldi", dass es im Internet zum kostenlosen Download gibt. Zusammen mit allen anderen Soccer-Songs, die von SFS fabriziert wurden, ist man für das Turnier und eventuelle Grillpartys mit dem ein oder anderem Bierchien sicher gut gewappnet und einem herrlichen Fußball-Sommer steht nichts im Wege.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Weltmeister-CD!, 21. Mai 2006
So, es ist vollbracht, die Sportis haben ihr Fußball-Konzeptalbum am Start.

Mal sehen was es so bietet:

Die Bewertung gilt natürlich nur für Fußballfans

1. Unser Freund ist aus Leder - 3 Sterne

Ein Lied über die Faszination des Fußballs. Netter Auftakt, aber noch nichts berauschendes.

2. Pogo in Togo - 3 Sterne

Eine Coverversion. Das Original ist glaub ich von ner Combo namens "Sondaschule". Zwar völlig Banane (Kostprobe: Chaos in Nahost, Drums in the slums, No French Toast in Ivory Coast, But Pogo in Togo - und so geht das ganze Lied), aber eingängig, flott und tanzbar.

3. 54, 74, 90, 2006 - 5 Sterne

Die definitive WM-Hymne. Großartiges Lied, das einfach Lust auf die WM macht. Ganz großer Spaß.

4. Eine Liebe, die nie endet - 4 Sterne

Wenn man nur mit einem Ohr hinhört, könnte man es glatt für ein Liebeslied halten. Ist es auch, allerdings nicht für eine Frau sondern für den Fußball. Großartig für alle Fußßballverrückten.

5. Nix geht mehr - 4 Sterne

Ein Lied über die negative Seite des Fußballs - Niederlagen. Großes Identifikationspotenzial für alle aktiven Kicker ab Kreisliga aufwärts

6. Budenzauber - 5 Sterne

Ein großartiges, spaßiges Lied das stark nach der Beschreibung eines Kreisligaspiels klingt ("Eine kleine Finte und das Spielfeld steht mir offen - bin ich heut so stark oder sind die noch besoffen")

SUPER!

7. Die Frisur von Björn Borg - 5 Sterne

Wieder ein superlustiges Lied. Anhand bekannter Fußballgrößen beschreibt der Sänger was er so alles drauf hat (z.B. "Hab den Geist von Günter Netzer") nur leider hat er die Frisur von Björn Borg. Tja, Pech :-)

8. Dem Fritz sein Wetter - 5 Sterne

Wieder was für die aktiven Fußballer, die Regenschlachten und "Fritz-Walter-Wetter" lieben. Was gibt es schöneres als über den Rasen bzw. die Asche zu rutschen und nachher das klatschnasse Trikot am Körper kleben zu haben? Wundervoll.

9. Come Sara? - 1 Stern

Tja, ein Lied auf italienisch, es geht glaub ich um Korruption im italienischen Fußball. Meines Erachtens überflüssig, ich versteh 1. kaum ein Wort und zweitens klang "Novanta Quattro" damals besser.

10. Mag Tischtennis - 4 Sterne

Wieder lustig, der Sänger beschreibt dass seine Eltern ihn nicht Fußballspielen lassen wollten und ihm einreden wollten, er solle z.B. lieber Tischtennis spielen. Lustig, aber nicht so genial wie die "Björn Borg" und "budenzauber"

11. All die Schlachten, die wir schlagen - 3 Sterne

Ein Lied über das Gefühl, als Fan nach dem Spiel aus dem Stadion zu gehen. Nett, mehr nicht.

Fazit: Aktive Fußballer: kaufen!

Fußballfans: den meisten wirds wohl gefallen

nicht Fußballinteressierte: Finger weg!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fußball-CD im WM Jahr - Überflüssig oder Bereicherung?, 23. August 2006
Rezension bezieht sich auf: You Have to Win Zweikampf (Audio CD)
Obwohl man von allen Seiten mit WM konfrontiert worden ist, und es einem auch mal zu Kopf steigen konnte, ist diese CD eine absolute Bereicherung, weil sie nicht WM Hymnen zur WM 2006 (ausgenommen 54,74,90,2006) enthält sondern Songs über eine Leidenschaft einer Band, die der Hörer zu spüren bekommt. Songs wie "Unser Freund ist aus Leder", "Eine Liebe, die nie endet" und "All die Schlachten, die wir schlagen" sind Stücke, die man sich in Jahren noch anhören kann und die jedem Fußballfan und Hobbykicker aus der Seele sprechen! Auch der ironische Teil der Platte kommt mit den Songs "Die Frisur von Björn Borg" und dem Revival des Songs "Pogo in Togo" nicht zu kurz.

Die WM-Hymne "54,74,90,2006" zur WM im eigenen Land ist "die Schaumkrone der Woge der Begeisterung" um es mit den Worten der Sportis zu sagen und eine gelungene Zugabe zu den restlichen Songs!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Auf zur Fussball-WM mit den Sportfreunden, 29. Mai 2006
Rezension bezieht sich auf: You Have to Win Zweikampf (Audio CD)
***Hinweiß: Diese Rezension bezieht sich nur auf Ausschnitte des Albums, nicht jeder Track konnte Probe gehört werden***

Nach dem letzten Album Burli, welches als durchaus erfolgreich anerkannt werden kann, haben sich die Sportfreunde Stiller in ihrem neuen Album auf die Fußball Weltmeisterschaft 2006 eingeschossen. Wie der Titel "You have to Win the Zweikampf" der CD schon vermuten lässt handelt das Trio aus Bayern in ihren Songs dieses Ereignis auf ihre Weise ab.

Musikalisch ist alles beim Alten: Sportfreunde Fans kommen auf Ihre Kosten und können sofort zuschlagen. Für Musikfreunde die bisher noch keine Platte der Bayern im Regal haben , sollten vor dem Kauf auf jeden Fall Probe hören, denn bekanntlich gefällt die gespielte Musil nicht jedem. Die Texte, unverkennbar SportiStyle, nicht tiefgründig aber sehr unterhaltsam bieten die bekannte Klasse und sind auf jeden Fall eine Hörprobe wert.

Ich danke für das Lesen der Rezension und vergebe vier Sterne für die Platte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fußball - Album?? Gerne!!, 7. Juni 2006
Rezension bezieht sich auf: You Have to Win Zweikampf (Audio CD)
Seit kurzer Zeit halte ich nun das neue Album der Sportis in den Händen. Vielleicht im Gegensatz zu einigen anderen Käufern war ich mir vorher schon der Tatsache bewusst, dass es sich hierbei um ein Album handelt auf welchem ausschließlich Fußball Lieder sind. Für mich ist das eigentlich auch gleichzusetzen mit einem "Spaß-Album", welches man (v.a. textlich) nicht unbedingt ernst nehmen sollte.

Die Songs gefallen mir sehr gut, sind z.T. richtige Mitgröler und 54... ist ja seit Rock am Ring eh der inoffizielle WM Song. Natürlich gibts auch 2-3 Songs, die mir nicht so zusagen, aber das soll ja vorkommen. Am besten jedoch gefallen mir "Unser Freund ist aus Leder", "Eine Liebe, die nie endet" und "Die Frisur von Björn Borg". Ich freue mich schon drauf, wenn die CD beim Bolzplatz Turnier eingelegt wird.

Was mich sehr positiv überrascht hat: Im Booklet sind nicht nur die Texte, sondern auch die Akkorde!

Naja, alle die Bock auf "gute-Laune-Fußball-Songs" haben: Kaufen! Alle anderen: Finger weg.

Cheers.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Wenn es ein Album über Fussball sein muss- dann dieses!, 4. August 2006
Rezension bezieht sich auf: You Have to Win Zweikampf (Audio CD)
Gerade richtig zur WM veröffentlichen die Sportfreunde Stiller ihr neues Album,um auch ein wenig vom WM Rausch zu profitieren.Davon mal abgesehen, ist ihnen ein Album über FUssball gelungen,das sich durchaus sehen lassen kann.

Das fängt schon an mit dem "Freund aus Leder " an , mit dem sich jeder Fussballfan identifizieren kann.Gut zum mitbrüllen.Auch musikalisch ist das Lied passabel,wenn auch nicht überragend.3 Sterne.

"Pogo in Togo" hingegen ist textlich völlig albern,trotzdem anhörbar.2 Sterne.

Dann der absolute SOmmerhit dieses Jahres "54,74,90,2006", das Kultlied 2006 zum angestrebten vierten Titelgewinn Deutschlands.Ein geniales Lied für Siege,Partys,usw. 5 Sterne.

"Eine Liebe,die nie endet" :Hübsche Ballade zum Fussball,eine Liebesbekennung.Ganz passabel,haut aber nicht vom Hocker.3 Sterne.

Der heimliche Star des Albums: "Die Frisur von Björn Borg".Beim ersten Mal lacht man sich halb tot angesichts des Texts,der wirkllich originell ist und mal nicht vom FUssball handelt.Musikalisch das rockigste Lied des Albums.5 Sterne.

" Dem Firtz sein Wetter".DAs Stück kann man in der Region um "Pogo in Togo" ansiedeln,da es ebenfalls in "Denglisch "verfasst ist.Aber sehr amüsant.3 Sterne.

Dann "Mag Tischtennis", was ein wenig davon erzählt,wie man in der Kindheit von autoritären Eltern vom Fussball abgehalten wird.GAnz lustig.Aber warum ausgerechnet Tischtennis? 3 Sterne.

Letztes Lied: " All die Schlachten, die wir schlagen".Ein Lied , das mir enorm gefallen hat,weil es ebenfalls etwas für eingefleischte Fussballfans ist,und die sich sehr gut damit identifizieren können.5 Sterne.Musikalisch ebenfalls ansprechend.

Insgesamt ein gelungenes Album der SPortis,was allerdings nur ein Pausenfüller ist und man halt die WM ebenfalls nutzen musste,um Profit daraus zu schlagen.Trotzdem- wenn das eine Band machen darf,dann die Münchener, die auch jahre vorher schon sich zum Fussball bekannten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ein Fußball-Konzeptalbum zur WM2006? Ja und zwar ein richtig gutes!, 19. Mai 2006
Eines erstmal vorweg: Ein Fußballalbum zur WM2006? Ja, die Sportis dürfen das!!! Dass ihr Lieblingssport Fußball ist weiß der Fan spätestens seit dem Album „So wie einst Real Madrid “, Songs wie „10:1“, „Lauth anhören“, „Ich, Roque“ oder (unüberhörbar) von ihren Konzerten... Daher besitzen die Sportfreunde auch die Legitimation ein solches Album herauszubringen, auch wenn es im Bezug auf die WM sicher ein cleverer Marketingzug ist.

Naja, ich habe mir das Album gerade durchgehört und muss sagen ich bin begeistert (ja, ich als Fußball-Muffel)!!! Dieses Album ist eine ultimative Liebeserklärung an den Fußball und an die Großen des Fußball :P „Die Frisur von Björn Borg“, „Dem Fritz sein Wetter“.

Auch die Singleauskopplung „'54, '74, '90, 2006“ macht richtig Lust auf die WM, vermittelt sogar etwas Hoffnung ;) und nicht so wie die ganzen Kommerzsongs „feat. Goleo“, die (wie es bei manches scheint) nur fürs schnelle Geld vor/während der WM geschrieben werden.

Musikalisch ist es definitiv ein Sportfreunde Album, auch wenn es nicht ganz an die Vorgängeralben herankommt, ist es immer noch ein Hammer.

Und für alle, denen das Album nicht gefällt, nicht verzweifeln, da es sich bei „You have to win – Zweikampf“ nur um ein Konzeptalbum zur WM handelt, ein neues soll ja schon in der Mache sein und bis dahin ist dieses hier eine schöne Überbrückung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Album über Fußball !, 27. Mai 2006
Von 
A. F. Ricke "apemandt" (Sporthausen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Endlich ! Ein Album, das die Liebe zum Fußball spaßig, ehrlich und auch poetisch wiedergibt. Und musikalisch wird vom stürmenden "Budenzauber" bis um schlagerhaft-hymnischen "Eine Liebe die nie endet" ( vielleicht eines der schönsten Fußballieder ever !), rüber zu DEM WM 2006 Song "Ž54,Ž74,Ž90,2006" schön was geboten. Die Spielzeit ist zwar recht knackig geraten, dafür kommt auch keine Minute Langeweile auf. Eines der 4 besten Alben von den Sportis...im Ernst, ich würde es gar momentan auf Platz 2 hinter "So wie einst Real Madrid" einsortieren. Vielleicht macht das auch die Euphorie. Wer lieber Tischtennis mag, sollte was aus China kaufen, alle anderen, die entweder dreckigen, ehrlichen Fußball (auch auf Straßen und Blozplätzen) oder aber auch die Sportfreunde Stiller gerne haben, mögen bitte zugreifen.

Anspieltipps : "Eine Liebe die nie endet", "Dem Fritz sein Wetter", "Die Frisur von Björn Borg", "Ž54,Ž74,Ž90,2006"
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich wieder ein Sporti-Album!, 25. Mai 2006
Endlich! Endlich wieder gute deutsche Musik. Und was die drei Jungs da mit "you have to win Zweikampf" abgeliefert haben, das kann sich sehen lassen. Natürlich versteht man ca 99 Prozent der Texte nicht, wenn man nicht ein "Sportsfreund" ist oder sich nicht mit Fußball auskennt. Aber dann sind da trotzdem noch die genialen Melodien.

Einer der besten Titel ist - neben der Singleauskopplung 54, 74, 90, 2006 - Track Nummer vier, ein Liebesgeständnis an das runde Leder. Richtig was zum "abgehn" ist dagegen "Die Frisur von Björn Borg". Dieser Song ist meiner Meinung nach der absolute Favorit der Platte. Genialer Text, genialer Refrain, genial-eingängige Melodie - fast perfekt.

Hervorzuheben ist weiterin auch "Dem Fritz sein Wetter" oder "Budenzauber".

Für Sportfreunde- und Liebhaber guter deutscher Rock- und Spaßmusik ist die Platte genau das richtige. Alle, die mit Sport (insbesondere Fußball) nicht so viel am Hut haben, sollten vielleicht vorher mal die erwähnten Tracks probehören.

Die Platte ist meiner Ansicht nach aber auf jeden Fall massentauglich. Deswegen: 5 Sterne!

....WELTMEISTER....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

You Have To Win Zweikampf (Re-Release)
MP3-Album kaufenEUR 6,69
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen