Kundenrezensionen


13 Rezensionen
5 Sterne:
 (9)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr schöne klassische Jazzinterpretationen
Nergaard begeistert sowohl durch gelungene Interpretationen von Jazzklassikern und Popsongs (u.a. Ellington, Porter, Sting) als auch durch sehr gute Eigenkompositionen (Me oh My, The Waltz und vor allem das "bossa-ige" Shame on You). Ihre Stimme ist nicht die einer typischen Jazzsängerin (falls es so etwas überhaupt gibt), besitzt aber einen ganz...
Am 22. April 2001 veröffentlicht

versus
10 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Uninspirierter und langweiliger 0/8/15-Jazz...
Alles andere als ein Meilenstein: An "Port of Call" ist nichts originell, nichts unterscheidet die Scheibe von tausenden anderen, die bereits erschienen sind. Der Gesang ist zwar präzise (wenn auch für meinen Geschmack etwas zu stark phrasiert und zu hart), holt mich letztlich aber auch nicht hinter dem Ofen hervor. Die Band spielt durchwegs uninspiriert und...
Veröffentlicht am 16. März 2004 von observer


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr schöne klassische Jazzinterpretationen, 22. April 2001
Rezension bezieht sich auf: Port of Call (Audio CD)
Nergaard begeistert sowohl durch gelungene Interpretationen von Jazzklassikern und Popsongs (u.a. Ellington, Porter, Sting) als auch durch sehr gute Eigenkompositionen (Me oh My, The Waltz und vor allem das "bossa-ige" Shame on You). Ihre Stimme ist nicht die einer typischen Jazzsängerin (falls es so etwas überhaupt gibt), besitzt aber einen ganz eigenen Reiz. Die stets stimmige Instrumentierung mit Klavier, Schlagzeug, Bass und - in einigen Nummern - zusätzlich Saxophon oder Klarinette sowie Gitarre tut ein übrigens zu einem insgesamt sehr hörenswerten Album.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Jazz zum Träumen und Verlieben, 7. Januar 2005
Von 
Julia Hochbach (Laasdorf, Thüringen Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Port of Call (Audio CD)
Dies war die erste Platte von Silje Nergaard, und sie hat mich sofort zum Fan gemacht. Ihre klare, helle Stimme ist einfach hinreißend, ihre Melodien nehmen den Hörer sofort gefangen. Es gibt kaum etwas schöneres, als abends im Bett zu liegen, sich Kopfhörer aufzusetzen und dieser wundervollen Stimme zu lauschen. Die zwei anderen Alben, At first Light und Night Watch finde ich ebenso empfehlenswert wie dieses - ein echter Genuss für Freunde von leichtem, verspieltem und melodischem Jazz.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Keine Barmusik, 1. Februar 2003
Rezension bezieht sich auf: Port of Call (Audio CD)
Ich habe diese Platte unzählige Male angehört.
Nein, Barmusik ist melancholisch, schwer, müde und etwas verraucht-angesäuselt. Silje Nergaard singt vielleicht die gleichen Songs. Aber Ihre Stimme verleiht ihnen etwas helles und klares. Ich verbinde mit dieser Musik vielmehr Licht und Transparenz, Natürlichkeit und Frische.
Es ist positive Musik, die Energie und Freude ausstrahlt. Ich bin sehr gespannt, wie eine Platte von Silje Nergaard klingen wird, wenn sie ganz ihre eigenen Stücke interpretiert und sich unabhängig von Sparten und Rubriken zwischen Jazz und Pop einfach nur mit ihrer Ausstrahlung platziert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine umwerfende Stimme, ein toller Swing-absoluter Geheimtip, 29. September 2001
Von 
Rezension bezieht sich auf: Port of Call (Audio CD)
Ich bin durch Zufall über das Radio auf diese fantastische Stimme aufmerksam geworden. Die CD ist eine Mischung aus Standards, verjazzten Popsongs und Eigenkompositionen. Bisweilen fühlt man sich an Ricky Lee Jones erinnert, in anderen Songs imponiert diese nordisch kühle Stimme. Am meisten beeindruckt haben mich die beiden Eigenkompositionen "The Waltz" und " Shame on you", in denen die Sängerin am meisten autentisch wirkt. Insgesamt ein absoluter Volltreffer !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Anspruchsvolle Barmusik, 29. August 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Port of Call (Audio CD)
Die vor zehn Jahren von Pat Metheny entdeckte norwegische Liedermacherin versucht sich auf ihrem sechsten Album an anspruchsvoller Barmusik - Vor allem ihre coole Interpretation von Stings Hit »If You Love Somebody« überzeugt. Dies ist eindeutig keine Jazzplatte (obwohl sie es gerne wäre). Gut ist sie trotzdem, vor allem dort, wo sich die Norwegerin der Cover-Versionen enthält. Auf dem Terrain viel gesungener Standards ist die Konkurrenz groß - zu groß. Die abwechslungsreichen Arrangements tun ihr Übriges: Mit Silje kann man allemal eine angenehme Dreiviertelstunde verbringen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Entspannend, zum Mitsingen..., 18. November 2002
Von Ein Kunde
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Port of Call (Audio CD)
Diese Sängerin habe ich mit ihren beiden CD's zu meiner neuen Lieblingssängerin gewählt! Sie hat eine wunderbare Stimme und singt sehr mitfühlend Lieder, die zum Träumen und Entspannen einladen. Diese CD dient wunderbar als Hintergrundmusik, als Badewannenmusik, als Autofahrmusik, als Kochmusik..... und bringt mich immer in eine wunderbare und fröhliche Stimmung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alles andere als Barjazz, 19. September 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Port of Call (Audio CD)
Nein, es ist keine weitere Barjazz CD. Die faszinierende, etwas frech klingende Stimme von Silje Nergaard verleiht der CD eine neue Klangfarbe. Ein Lob an die Band, die durch Zurückhaltung beeindruckt. Mein absoluter Kauftip.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Wieder mal ein Sahnehäubchen, 22. April 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Port of Call (Audio CD)
Es soll ja Leute geben (sogar in meinem Umfeld), die hören das Wort Jazz und sagen sofort und ohne Überlegung "igitt".
Es soll aber Jazz-Interpreten geben, die sind Sahne: Jazz - Schmusejazz, Für mich ist Silje eine menschgewordene Nachtigall unter den Jazzsängerinnen.

Diese - für mich - edle Scheibe ging auf meinem Umzug 2008 verloren (oder wurde eher gemopst, wie ungefähr 500 mit dieser). Die musste ich wieder haben. Und jetzt habe ich sie. :) - Und dann war Amazon auch noch so richtig schnell mit der Lieferung - Alle Achtung - Super!!! & Thanks a lot
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Feiner Bar-Jazz, 19. Oktober 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Port of Call (Audio CD)
Am besten hört man die CD um Mitternacht, wenn der Kopf so langsam auf den Bartresen sinkt, die Sinne aber noch wach genug sind, um die Ohren mit angenehmer Stimme und schön verträumten Jazzklängen zu füllen. Stings "If You Love Somebody ..." ist wirklich klasse interpretiert. Und die eigenen Stücke der Norwegerin machen Lust auf mehr.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Was Schönes zum Autofahren und Träumen, 28. August 2003
Rezension bezieht sich auf: Port of Call (Audio CD)
Normalerweise mag ich nicht s. g. Schmusesongs - aber diese CD gefällt mir sehr gut! Die Songs lassen sehr gut Träumen und Meditieren - ich höre es sehr gern beim Autofahren - zum entspannen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Port Of Call
Port Of Call von Silje Nergaard
MP3-Album kaufenEUR 6,69
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen