Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5.0 von 5 Sternen a gem to remember, 8. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Doctors Order (Audio CD)
Understanding and writing only English and French (my poor atttempt in Deutsch is unsignificant), I use the first of these languages to express how I appreciate this album, certainly one of the tightest and most elaborate of Dr Feelgood's issues, it is also one of the hardest to find in 2013. Lee Brillaux is really shining there, the perfect white r'n'b interpret while being the last of the founding members left. The band is better than in any time, before or after, the lead guitar especially. I must also add that it's great to find , for any collector concerned , excellent sellers on Amazon like the one I bought this item to.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Statt "Private Practice" nun Kassenpatient ?, 24. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Brilleaux +1 [Ltd.Papersleeve] (Audio CD)
"Private Practice" hieß ein Werk aus der Hochzeit der Schaffensphase Dr. Feelgoods, die durch knochentrockenen, mitreissenden Pub-Rock begeisterte. "Brilleaux" hingegen ist durch ( wie leider meistens ) ungünstigen Einfluß der Plattenbosse eher mainstreamig geworden, sozusagen eher ein Produkt für die breite Masse der Kassenpatienten. Ist man aber als geneigter Fan gewillt, seinen Horizont zu öffnen, kann man durchaus auch an diesem Rezept Freude finden. Schon die Produktion ist wesentlich fetter als bei manchem Vorgängeralbum, mal aufgepeppt durch Bläsersätze ( "Play dirty" ) oder durch einen Hammond-Teppich und die Songs bilden ein breites Spektrum ab - von der schönen Ballade "DonŽt wait up" bis zum Uptempo-Standard-Rocker "Come over here" ist alles dabei und mit "You got my number" auch eine schöne Cover-Version eines Undertones-Songs. "Take what you can get" erinnert mit seiner Gute-Laune-Wohlfühl-Stimmung fast schon an Huey Lewis und alle Songs sind definitiv und wie üblich geprägt und veredelt vom "Boss" Lee Brilleaux ( hier noch als einziger der Ur-Feelgoods übrig ), der nicht umsonst sogar das Cover ziert.
Also : für alle "Die hard"-Feelgood-Fans sicher keine Offenbarung, für alle anderen sicher ein Reinhören wert !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Brilleaux
Brilleaux von Dr Feelgood
MP3-Album kaufenEUR 7,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen