Kundenrezensionen


6 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


27 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unbeschreiblich !
Die Aufnahmen der Beethovenschem Klavierkonzerte 1+3 und (weitere CD) 5 mit Arturo Benedetti Michelangeli und den Wiener Symphonikern unter Carlo Maria Giulini sind in ihrer Flüssigkeit und Eleganz des Stils Tondokumente, die in keiner Klassiksammlung fehlen sollten. Einziger Wermutstropfen: Daß der Zyklus der fünf Klavierkonzerte nicht mit 2 und 4...
Am 8. März 2000 veröffentlicht

versus
2 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Unbeschreiblich eitel
Schade, dass ein Pianist seine Eitelkeit soweit ueber die Botschaft dieser grossartigen Musik stellt, statt ihr zu dienen. Dafuer wuerde ich fuenf Sterne minus geben.
Veröffentlicht am 10. April 2008 von Thomas46


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

27 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unbeschreiblich !, 8. März 2000
Von Ein Kunde
Die Aufnahmen der Beethovenschem Klavierkonzerte 1+3 und (weitere CD) 5 mit Arturo Benedetti Michelangeli und den Wiener Symphonikern unter Carlo Maria Giulini sind in ihrer Flüssigkeit und Eleganz des Stils Tondokumente, die in keiner Klassiksammlung fehlen sollten. Einziger Wermutstropfen: Daß der Zyklus der fünf Klavierkonzerte nicht mit 2 und 4 vollendet wurde, ist ein gewaltiger Verlust.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


35 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ohne worte, 15. April 2003
Von Ein Kunde
beethovens c-moll klavirkonzert ist für mich persönlich das schönste unter allen klavierkonzerten. dieses ist für mich die schönste interpretation dieser beiden meisterwerke, der solist und das orchester sind perfekt aufeinander abgestimmt, doch der solopart wird brilliant interpretiert. ein gefühlvolles largo, dazwischen eine angemessenen pause und dann der grandiose abschluss, beide male ein rondo allegro. bei michelangelis interpretation spürt man, was der kompnist ausdrücken wollte, er hält sich penibel genau an das, was in der partitur steht. das beste finale für mich ist jedoch das aus dem 3. klavierkonzert und michelngeli bringt dies mit schwung über die bühne, einen wunderbaren abschluss eines wunderbaren kalvierkonzertes. am beginn hat man das gefühl, mitlaufen zu wollen, bei den kadenzen hat man das gefühl, er hätte sie während der aufnahme selbst improvisiert. ich schätze mich glücklich, diese wahrhaft herrliche interpretation in meinem cd-schrank zu haben!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unbeschreiblich daneben, 30. März 2011
Meiner Meinung nach handelt es sich bei der Nummer 3 um die beste Einspielung des besten Klavierkonzertes aller Zeiten. Natürlich lässt sich über Geschmack immer streiten und wenn andere Leute andere Präferenzen haben, ist das vollkommen in Ordnung. Allerdings ist es, mit Verlaub, genauso `vertretbar', dieser CD einen Amazon-Stern zu verleihen wie dem Wienerwald-Restaurant drei Michelin-Sterne zu verleihen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Beethoven in weich, 5. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wer sein Mozat-Klavierkonzert (Konzert-Aufnahme München) kennt weiß, was ihn erwartet.
MIt viel Gefühl gespieter Beehoven. Aber Gulda gefällt mir besse. Deshalb nur 4 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Interessant, aber nur teilweise perfekt, 4. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Beethoven: Piano Concertos Nos.1 & 3 (MP3-Download)
Das C.Dur Konzert wird sehr beeindruckend interpretiert: schwungvoll, kraftvoll, deutlich akzentuiert, viel dynamischer als die etwa zeitgleich entstandene Weissenberg/Karjan-Aufnahme. Beim c-moll Konzert dann scheiden sich die Geister: Benedetti-Michelangeli und Giulini wählen eher lansgame Tempi, man setzt auf starke Akzente und schwere Wucht (vor allem auffällig in der seltsame behäbigen Kadenz). Auch das kauzige Finale will nicht so recht mitreissen, obwohl es der beste Satz dieses Konzertes ist. Ich habe als Student der Aufzeichnung des c-moll Konzerts im Publikum beigewohnt, war schon damals nicht recht begeistert und der Eindruck wiederholt sich jetzt. Die Tonqualität der Cd, sogar als mp3 ist erstaunlich gut, dennoch würde ich, soweit möglich, einen Erwerb der Vinylfassung empfehlen. Sie ist doch noch ein wenig spritziger (1. Konzert!).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Unbeschreiblich eitel, 10. April 2008
Schade, dass ein Pianist seine Eitelkeit soweit ueber die Botschaft dieser grossartigen Musik stellt, statt ihr zu dienen. Dafuer wuerde ich fuenf Sterne minus geben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Beethoven: Piano Concertos Nos.1 & 3
Beethoven: Piano Concertos Nos.1 & 3 von Arturo Benedetti Michelangeli and Carlo Maria Giulini and Wiener Symphoniker
MP3-Album kaufenEUR 6,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen