Kundenrezensionen


38 Rezensionen
5 Sterne:
 (17)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (12)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (5)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


16 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für Fans
Das ist das erste ABBA- Album und das hört man auch. Kein einziger internationaler Hit ist auf der CD. Hörenswert ist es aber allemal, v.a. das Lied "Ring Ring", mit dem ABBA 1973 zum Eurovisionssongcontest fahren wollten, aber die Voraussscheidung nicht für sich entscheiden konnten.
Die CD ist ihr Geld wert, wenn man schon andere Alben...
Am 2. April 2002 veröffentlicht

versus
12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen CD hui, DVD pfui - Wo Deluxe drauf steht ist leider nur zum Teil Deluxe drin...
Polar Music setzt die Reihe der Abba Deluxe Editionen mit der siebten Veröffentlichung fort. Und welches Abba Album eignete sich im Jahr 2013 besser dazu, als das Debüt aus dem Jahr 1973. Und erscheint "Ring Ring" nun im schönen CD/DVD-Digipak und enthält neben dem Originalalbum und der remasterten Version aus dem Jahr 2001 zum einen noch zehn weitere...
Vor 9 Monaten von Ingo Möller veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

11 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Disillusion!, 11. Oktober 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ring Ring (Deluxe Edition) (Audio CD)
Mehr fällt mir dazu nicht mehr ein. Die gefühlte 497. Neuauflage eines ABBA-Albums jetzt endlich auch als "Deluxe Edition".
Da ist den Machern ein echt großer Wurf gelungen - Hut ab!
Die wirklich "altbekannten" Titel mit absolut scharfen Bonus-Tracks, Entschuldigung: EARLY Versions von
Billy G Son, Kulle und Frau Babs. Das hat der Welt und dem altgedienten und ausgeschröpften ABBA-Fan gerade noch gefehlt...
Die DVD setzt dem Ganzen noch die Krone auf:
- ein schlecht nachsynchronisiertes "People Need Love" vom Schweden-TV
- ein total aufregendes "Ring Ring" aus dem österreichischem Fernsehen und zu guter Letzt
- eine absolut "ausgedehnte" Kurzfassung der Entstehungsgeschichte des Haupttitels des Sverige-TV mit Herrn Andersson aus dem Jahr 2012 in einer Gesamtlänge von vollen 5 Minuten lang. So wird die DVD erst richtig voll!Sensationell!!!
Hier haben sich die Macher echt etwas einfallen lassen.
Dieses Werk ist jedem zu empfehlen der Deluxe erwartet. Denn wo Deluxe draufsteht ist schließlich auch selbiges enthalten.
Danke Agnetha, Björn, Benny und Annifrid für dieses ausgefallene Geschenk an die Fans!
Mehr gibt's dazu nicht zu sagen (schreiben)...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ring Ring, 1. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ring Ring (Deluxe Edition) (Audio CD)
Ich habe die LP und woltte jetzt auch die Deluxe edition haben, wegen der unveröffentlichten Lieder und den Videos. Gefällt mir.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen CD sehr gut ausgestattet, DVD leider mangelhaft, 2. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Ring Ring (Deluxe Edition) (Audio CD)
Ich finde es immer wieder faszinierend, dieses erste ABBA-Album anzuhören. Eine derartige Stil-Vielfalt findet man auf späteren ABBA-Alben eher nicht mehr - was nicht schlecht ist, doch es hebt gerade die Besonderheit dieses Albums hervor. Die Leadvocals sind hier noch sehr auf die männlichen und weiblichen Bandmitglieder aufgeteilt bzw. werden von ihnen geteilt. Unglaublich, dass diese Band, die später mit ihren Hits auf der ganzen Welt berühmt wurde, die fast jeder kennt, in ihrer Anfangszeit musikalisch auch noch sehr viel experimentiert hat.

Neben den eigentlichen Songs vom Album gibt es geschlagene 13 (!) Bonustracks, die u.a. den Titelsong "Ring Ring" auf Schwedisch und Deutsch beinhalten. Diese Tatsache ist äußerst lobenswert, denn dies ermöglicht dem Fan, alle anderen Aufnahmen der Gruppe, die in Zusammenhang mit diesem Album entstanden, auch noch zu genießen. Für das Album selbst, mit dieser großen Extra-Auswahl, würde ich Angesichts der Tatsache, dass ABBAs Musikstil noch nicht ganz ausgereift war, 4 Sterne geben.

ABER da ist leider auch noch die DVD. Und von dieser bin ich gelinde gesagt gänzlich unbeeindruckt, wenn nicht sogar enttäuscht. Zwar bietet sie den legendären ersten Fernsehauftritt der vier Schweden als Gruppe und ein kleines "Making-of" von "Ring Ring", doch der Rest begrenzt sich auf einen Auftritt im österreichischen Fernsehen und eine Bildergalerie. Und dafür werden 20 Euro oder mehr verlangt? Durch die vielen anderen Deluxe Editions kann sich wohl jeder denken, was hier noch alles mit draufgepackt werden hätte können. Hervorheben möchte ich insbesondere jene von den Alben "ABBA", "Arrival", "The Album" und "Voulez-Vous", die ein Fan-Herz wie meines deutlich höher schlagen lassen.

FAZIT: Eher nur für richtige ABBA-Fans, die sich gerne jede einzelne ABBA-Aufnahme anhören, wofür diese Ausgabe gut geeignet ist. Alle anderen, die gerne in ABBAs Anfänge hineinschnuppern möchten, sollten sich besser die normale "Ring Ring" CD zulegen, da diese um einiges günstiger erhältlich ist und man punkto DVD nicht viel verpasst.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ABBA: aller Anfang war schwer, auch bei den vier Schweden! - DVD ist enttäuschend!, 18. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ring Ring (Deluxe Edition) (Audio CD)
Natürlich muss ein eingefleischter ABBA-Fan auch diese Deluxe Edition im Regal haben. Dieses Album zeigt Lieder von ABBA, die noch deutlich in der Schaffens- und Findungsphase der Gruppe waren. Viele Lieder klingen zu den späteren Liedern weit unter dem Niveau. ENTTÄUSCHEND ist die DVD: während die anderen DVDs der Deluxe Editionen wirklich wunderbare Filme, Trailer etc. zeigen, fand sich wohl hier nichts mehr, oder? Mittlerweile langweilt es sich nur in der Galerie die Plattencover aus aller Welt anzuschauen, die sich kaum bis gar nicht unterscheiden. - 2014 müsste eigentlich die "Waterloo"-Deluxe Edition in ein Deluxe Edition Premium verwandeln, weil im Jahre 2014 die Gruppe ABBA ihr 40jähriges feiert...40 Jahre nach den Eurovision Song Contest 1974 - Sieg !!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Durchwachsenes Debütalbum des Schwedenquartetts..., 28. November 2011
Von 
Mars79 (Bad Münstereifel, NRW) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Ring Ring (Audio CD)
"Ring Ring" war 1973 das Debütalbum von ABBA, auch wenn es die Gruppe unter diesem Namen damals (und auch noch längere Zeit danach) gar nicht wirklich gab. Den Auftakt macht der poppige Titeltrack, der ohne Zweifel auch der stärkste Song des ganzen Albums darstellt. Schön und melodisch sind auch die Nachfolger "Another Town, Another Train", Agnethas Eigenkomposition "Disilusion" und "People Need Love".

Das von beiden Männern gesungene "I Saw It In The Mirror" dagegen zeigt ganz deutlich die größte Schwäche des Albums auf: der Gesang ist 50/50 auf die weiblichen UND die männlichen Stimmen verteilt! Mögen Björn und Benny auch später eindrucksvoll beweisen, wie gut ihr Gespür für eingängige Hits ist: als Sänger sind beide leider nicht besonders reizvoll - um es einmal nett zu sagen. Daher sind auch "Love Isn't Easy..." und "Rock'n'Roll Band" keine wirklichen Highlights was den Gesang angeht.

"Nina, Pretty Ballerina", "Me And Bobbys..." und "He Is Your Brother" sind melodische Songs und verglichen mit späteren Hits wirken sie musikalisch irgendwie erfrischend. Die bekannten Bonustracks sind ebenfalls textlich und musikalisch harmlose Popsongs: "She's My Kind Of Girl" klingt stark nach den 1960ern, was durchaus seinen Reiz hat, aber der Bezug zu ABBA fehlt irgendwie. "Merry-Go-Round" dagegen ist in meinen Augen ein langsamer, weinerlich wirkender Track. "Santa Rosa" ist mit seinem "Ba-ba" Refrain musikalisch gar nicht einmal schlecht, doch ohne Bezug zu Agnetha und Annifrid (und damit ABBA) wirkte der Song deplatziert auf einem Debütalbum der Gruppe.

Das Debütalbum hat sich die frische Naivität seiner Zeit bewahrt, was durchaus einen Reiz zu dem späteren bekannten "ABBA-Sound" darstellt. Auch wenn die Songs musikalisch und textlich meilenweit entfernt von späteren Reife der Gruppe sind, hier und da schimmert der Zauber von A, B, B und A manchmal hindurch...

Für echte Fans der Gruppe ist das Debüt natürlich Pflicht, aber "Einsteiger" sind mit "Gold" beispielsweise besser bedient.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ABBA bevor sie zu den absoluten Popgiganten wurden., 16. Oktober 2007
Rezension bezieht sich auf: Ring Ring (Audio CD)
Auf dieser CD hört man Abba, bevor sie 1 Jahr später ihren internationalen Durchbruch mit Waterloo beim Grand-Prix erreichten.
Es sind schon sehr viele schöne Songs dabei. In Scheden belegete Ring Ring gleich drei Plätze hintereinander. Auf dem 1. war damals die schwedische Single, dann die LP und dann die internationale single in englisch und das will echt was heissen. Sogar Agnetha hat zu diesem Album eine Komposition beigesteuert.
Es handelt sich hierbei um den wunderbaren Song Dissilusion.
Abba hatten ihren endgültigen Stil noch lange nicht gefunden. Aber das macht dieses Album für echte Fans so reizvoll. Und ausserdem hieß die Gruppe zum Zeitpunkt der Erstveröffentlichung noch nicht Abba.
Sie traten zu der Zeit noch unter ihren Vornamen auf. Das wurdem dem Manager aber zuviel, wenn er alle vier nennen musste. Also entstand der Name Abba. Den gab es aber schon im Zusammenhang mit einer Fischfabrik, die erst gefragt werden musste, ob sie sich ABBA nennen durften.
Diese Fischfabrik genehmigte die Namensänderung der Gruppe unter der Bedingung, daß der Name nicht in ein schlechtes Licht gerückt würde.
Und so war die erste Hürde für den weltweiten Erfolg genommen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Traumhaft schön..., 26. September 2005
Von Ein Kunde
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ring Ring (Audio CD)
Sicherlich! Dieses Album geht nicht sofort ins Ohr wie alle anderen ABBA-Alben. Doch bei längerem Hören kann man auch diesem Album etwas abgewinnen.
Hier gibt es ganz hervorragende Lieder wie „He is your brother", „Ring,Ring" und „People need love" zu hören, aber auch die Ballade „Disillusion" ist traumhaft schön.
Dieses Album ist eingängig, harmonisch und voller Wehmut.
Ich stimme aber zu, dass ABBA-Einsteiger vorerst mit „Arrival", „Souper Trouper" oder einer der vielen Greatest Hits Alben besser beraten sind.
Da ich dieses Album ganz ausgezeichnet finde, bekommt es bei mir auch 5 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen ABBA -müde, 12. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ring Ring (Deluxe Edition) (Audio CD)
Ich werde langsam etwas ABBA-müde und diese "Deluxe Edition" hilft leider auch nicht, meine ABBA Stimmung aufzuhellen. Die Bonus bzw. extra Bonus Tracks sind grauenvoll, und die DVD eine totale Enttäuschung. Ein paar Minuten ABBA auf DVD ts ts ts
Zum Glück hat die grossartige Agnetha Fältskog dieses Jahr ein wundervolles neues Studio Album herausgebracht. Die ABBA Re-Releases dagegen sind schwach. Ich habe das Gefühl, Universal Music will uns hier abzocken.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Debut album has some great songs, 23. Mai 2003
Von 
Peter Durward Harris "Pete the music fan" (Leicester England) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Ring Ring (Audio CD)
Nobody could claim that this is the best Abba album, but it is much better than some would have you believe. Indeed I prefer it to a couple of their later albums.
The title track was a hit in several European countries but not the UK, so this album never got a British release on vinyl. That is a pity, because the songs here are of a remarkably high quality. Five of them appeared on the first Greatest hits album - Ring ring, Another town another train, People need love, Nina pretty ballerina and He is your brother - every one of them superb. It might all have been different if Ring ring had been Sweden's entry in the 1973 Eurovision song contest. It came third in the qualifying contest. The Swedish public thought it should have been their entry. Voting rules were changed and Abba won for Sweden a year later with Waterloo.
Benny and Bjorn both started in Swedish folk groups, while Agnetha and Frida were Swedish pop stars, although Frida was actually born in Norway. At the time of its original release in Sweden, the name Abba had not been invented. This album provides a fascinating insight into the early development of the band. Two tracks were actually recorded before Agnetha and Frida came along. She's my kind of girl just features Benny and Bjorn, while People need love has those two plus a female singer who is otherwise unknown to me - Svenska Flicka.
This is a great album for Abba fans to have, but anybody not already familiar with their music should try some of their later albums first - I particularly recommend Arrival, The Album and Super trouper - before worrying about this.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach schön. Gute Laune, 9. März 2009
Von 
Grüner Baum - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Ring Ring (Audio CD)
Ich möchte eine Lanze für diese Platte brechen. Sicher, sie klingt ein ganzes Stück simpler und irgendwie 'kindlicher' als die späteren Platten mit den großen Erfolgen. Alles atmet die Naivität eines typischen Erstlingswerks. Die Melodien und Arrangements sind einfacher, die Texte harmloser. Alles klingt nach Leuten, die gerade anfangen Musik zu machen (auch wenn Anderson und Ulvaeus zu der Zeit schon ein paar Jahre professionelle Musiker waren).

Aber wie das geschieht, ist oft so anrührend, so eine gute Laune und ansteckende Freude am Leben verbreitend, dass es schon wieder gut ist. Zugegeben: Da wo spätere Platten daherkommmen wie ein gutes Menü beim Italiener, ist die Platte eher wie Wiener Würstchen mit Kartoffelsalat. Aber zum richtigen Zeitpunkt genossen, schlägt das jedes Menü um Längen und ist nicht umsonst für viele Menschen (wenn auch gern verschwiegenes) Leibgericht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Ring Ring
Ring Ring von Abba
MP3-Album kaufenEUR 8,49
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen