Kundenrezensionen


226 Rezensionen
5 Sterne:
 (161)
4 Sterne:
 (27)
3 Sterne:
 (19)
2 Sterne:
 (12)
1 Sterne:
 (7)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Harte Riffs, trotzdem bombastischer Sound
Als ich vor 2 jahren das erste mal das Debut-Album von Nightwish, "Angels Fall First", gehoert habe war ich von der ersten Sekunde begeistert. Vortan war das bei den anderen Alben kaum anders. Als ich dann "Nemo" gehört habe was, meiner Meinung nach nicht so ganz dem Original NW-stil entspricht habe ich eine eine Wende Nightwishs
zur Kommerziellen Musik...
Veröffentlicht am 3. Juni 2004 von T. Bläser

versus
3.0 von 5 Sternen Schade
Ich kenne alle Nightwish Alben mit Tarja. Nachdem ich Wishmaster gehört habe, fand ich Century Child schon etwas gewöhnungsbedürftig, aber Once ist dann noch gewöhnungsbedürftiger.
Die Songs sind alle mehr oder weniger gut, allerdings klingt das Album zum Ende hin zu einseitig.
Es geht gewaltig los mit "Dark Chest Of Wonders"...
Vor 3 Monaten von Timo Löbnitz veröffentlicht


‹ Zurück | 122 23 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Denke mal das Album wird geil, 5. Mai 2004
Rezension bezieht sich auf: Once (Audio CD)
Ich habe mir 3 Demo Tracks zum neuen Album auf der Nightwish Homepage runtergeladen und war begeistert, obwohl sie nur 1:30min bis 2:00min lang sind.
Als ich mir dann das Demo zu "Nemo" anhörte, wollte ich auf einmal das Video sehen und es wird vom klang noch besser als man es auf dem Demo vermuten könnte.
So mehr kann ich noch nicht sagen, außer, dass ich mir das neue Album kaufen werde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Artwork grausam, Musik wie immer spitze!, 15. März 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Once (Limited Platin Edition) (Audio CD)
ich habe sowohl die normale 'Once' als auch die Platin Edition und muss mich jetzt wirklich mal dazu äussern. erst mal, weil ja viele nightwish vorwerfen, sie seien kommerziel beeinflusst worden und so weiter... ich sage: es liegt am artwork. es ist einfach viel zu hell, das weiß passt überhaupt nicht zu nightwish und das spiegelnde silber tut nur noch in den Augen weh. es macht einfach alles kaputt. also: übertragt die musik (die übrigens genauso gut ist wie früher) nicht auf die restgestaltung der cd!
kaufempfehlung - aber nur bei geschlossenen Augen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Jetzt auch noch Nightwish :-(, 20. Juli 2004
Rezension bezieht sich auf: Once (Audio CD)
Als ich anfangs den vorab ausgekoppelten Popsong "Nemo" hörte, dachte ich noch, dass man diesen Song nur früher auf den Markt gebracht hat um ein wenig Geld mit den Popperkindern zu verdienen und dass es nicht mehr schlimmer kommen kann. Aber, weit gefehlt! Der Rest der Scheibe ist entweder grausam anzuhören, nichtssagend oder noch poppiger als "Nemo", so dass letzteres Stück noch als eines der besseren auf dieser Scheibe gilt! Ausser "Nemo" ist vielleicht noch das ein wenig gestampfte "Wish I had an angel" anhörbar aber der Rest entäuscht denjenigen, der die vorhergehenden Platten sehr schätzt, auf ganzer Linie!
Alles in einem kann man nur sagen, dass es schade ist, dass jetzt auch Nightwish endgültig zur reinen Kommerzcombo verkommen sind und musikalischen Einheitsbrei servieren. Aber Geld regiert ja nun leider mal die Welt :-/
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen ich kannte bloß "Nemo"....., 13. Dezember 2004
Rezension bezieht sich auf: Once (Audio CD)
...und hatte von Nightwish vorher noch nichts gehört. Ein Fehler, die CD zu kaufen, ohne vorher reinzuhören, denn bereits bei den ersten Takten pusteten mich wütende Heavy Metal Klänge vom Stuhl, die überhaupt nicht in mein Genre passen und so gar nichts mit dem soften "Nemo" gemeinsam hatten. Mein Fazit - die Stimme der Sängerin ist klasse und es ist ein Genuß, ihr zuzuhören, nur was ihre Kollegen bei vielen Liedern da im Hintergrund mit den Bässen machen, ist für mein Normalbürger-Ohr doch etwas zu heftig. Aber - die drei, vier restlichen, die etwas sanfter angelegt sind, sind klasse!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Pfui, Stilbruch!!! Das ist kein Nightwish mehr!!!!, 15. März 2005
Rezension bezieht sich auf: Once (Limited Platin Edition) (Audio CD)
Mein erster Gedanke bei Once war: Das hier ist nicht Nightwish! Hier hat mir jemand eine andere CD in die Hülle gemogelt? Doch das schlimme an der ganzen Sache war, das meine Vermutung leider nicht stimmte. Wenn man sich die Rezessionen hier durchliest werden bestimmt mehr als genug Leute diese Scheibe in den Himmel heben, sie als mutig und modern bezeichnen. Doch Leute seid mal ehrlich, ist das noch Nightwish auf der Scheibe???? Für mich klingt die Cd eher nach Rammstein gepaart mit einem scheußlichen Grunz Gesang einer Norwegischen oder Schwedischen Grunzknüppelmetalband. Rammstein kann man ja zwischendurch mal hören, aber dieses Ding hier ist eine Beleidigung für jeden halbwegs anspruchsvollen Gehörgang. Was habe ich „Century Child" und auch den Vorgänger „Wishmaster" geleiert!! Schöne Melodien, geiler Chorus, eine Hammerstimme und tolle Arrangements all dies war bisher das Markenzeichen von den Finnen, das von Platte zu Platte immer mehr Perfektioniert wurde. Auf dieser Cd ist davon allerdings kaum was zu hören. Brachial harte Riffs, ein tiefer Gesang von Tarja und dann das Gegrunze von dem anderen Kameraden. GANZ MIES!!!!! Was soll der Schrott?????? Haben sie gemerkt dass man „Century Child" nicht Toppen kann und deshalb mehr improvisiert und/oder mehr 08/15 Knüppelriffs eingespielt??? Da ist selbst das in meinen Augen schwächere „Oceanborn" noch Gold dagegen. Eines wollte ich nur kurz mitteilen: Wer die alten Nightwish wie ich geliebt und verehrt hat sollte einen großen Bogen um dieses Sch**ss Album machen. Alle Freunde von Rammstein Gitarren, Gegrunze und Sprachgesang sind herzlich Willkommen. Warum trotzdem noch 2 Sterne? Nun bei all dem vielen Schrott den die Platte bietet blitzt doch hier & da ein wenig Genialität der alten Stücke auf, und das sollte man nicht auch noch „Platt machen".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Toller Einstieg, 27. April 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Once (Limited Platin Edition) (Audio CD)
Nun ja, gewisse Ähnlichkeiten zu Rammstein sind nicht zu verleugnen. Das mag jemandem, der sich chronologisch über die Jahre durch die Studioalben gehört hat nicht unbedingt gefallen. Mir ging es genau umgekehrt, Once war für mich als bekennender Rammstein-Fan das erste Nightwish Album. Und hoppla, da wuchs der Hunger auf mehr.
Vier Sterne sind verdient - fünf gibt es nur deswegen nicht, weil die anderen Alben noch deutlich origineller sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 122 23 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Once
Once von Nightwish
MP3-Album kaufenEUR 6,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen