Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More sommer2016 Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen8
4,6 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:11,99 €

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. März 2004
The Rasmus haben mit ihrem Debütalbum eine wahre Bombe vorgelegt! Der Hörer wird von einer total süßen Babystimme mit "Hello" begrüßt - man meint fast, der Akzent des Babys wäre british. Danach folgt eine Coverversion des Klassikers "Ghostbusters" - wobei diese Version die alte um Längen schlägt.
Die Lieder auf diesem Album sind sehr anders zum jetzigen The Rasmus-Stil, aber trotzdem sind sie allesamt sehr gut. Der sound wechselt von funky zu etwas rockiger, es wird viel ausprobiert - und alles gelingt.
Und ganz wichtig - nach dem letzten Lied nicht ausmachen - einfach warten und gespannt sein - es wird witzig!
Die vier Finnen haben im Alter von 16 Jahren eine CD zustande gebracht, die andere Künstler nach 10 Jahren nicht hinkriegen würden. Wenn man bedenkt dass dieses Album 1996 erschienen ist und sich persönlich überlegt was man damals gehört hat - ich wäre schon damals sofort begeistert gewesen - und bin es heute. Ich kann jedem nur raten, sich dieses phänomenale Debütalbum zuzulegen - es wird viel Freude machen!
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Dezember 2003
Erst einmal möchte ich hier meine 4 Sterne rechtfertigen und erklären, wieso es keine 5 geworden sind:
Dieses Album hat alles, was man von (The) Rasmus in jungen Jahren erwartet; es ist unvorhersehbar, macht in jedem Fall gute Laune und ist aufgrund einiger immenser grammatikalischer Fehler in der englischen Sprache auch extrem witzig, was aber auch an den Trompeten-Arrangements und den gerappten Texten liegen kann, oder auch an der kleinen Szene während einer Aufnahme-Session ganz am Ende der CD (also nach dem letzten Song die CD nicht einfach selbst anhalten, sondern ruhig bis ganz zu Ende laufen lassen!!) ;)! Sänger Lauri schafft es trotz seines Alters (16!) bei den englischen Rap-parts nicht lächerlich zu klingen, auch wenn man bei einigen Songs doch das Booklet zu Hilfe nehmen muss, da man ihn ansonsten, ob seiner teilweise sehr schnellen Art zu sprechen, kaum verstehen würde!
Die Instrumente klingen gut und teilweise improvisiert, was aber durchaus nichts negatives sein muss! An ihrer Art zu spielen, merkt man eifach, wieviel Spaß diese Typen im Studio gehabt haben müssen, und dass jeder doch sehr viel von seinem jeweiligen Handwerk versteht, bedenkt man wiedereinmal das Alter.
Und obwohl man sich beim ersten Hören auch mal ein wenig verdutzt die Ohren reibt, da es vielleicht nicht der Sound ist, den man von The Rasmuus gewöhnt ist, so ist genau das der Grund, weshalb dieses Album so etwas besonderes ist!
Also ein durchaus sehr gelungenes Album, das die Entwicklung, die die Band im Laufe der Zeit durchgemacht hat, sehr verdeutlicht, gerade weil es mit dem aktuellen Album "Dead Letters" nicht zu vergleichen ist! Deswegen "nur" 4 von 5 Sternen!
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. September 2003
Da ich nun schon längere Zeit die Kariere von The Rasmus verfolge jedoch noch nie die Möglichkeit hatte die ganz alten KLassiker einzuhören, liess ich es mir nicht nehmen Peep endlich zu besorgen.
Es lässt sich auch hier die wunderschön abwechslungsreiche Melodie verfolgen und naja The Rasmus eben.... ich war hin und wech!
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2015
Diese CD lässt sich super abspielen und ist auch kratzerfrei. Die Musik ist natürlich Geschmackssache, ich finde sie jedenfalls super.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 2003
Für das 1. Album GEIL!!! zwar manchmal nich gaaaanz perfekt, aba doch schon THE RASMUS-genialität *g*.
Manche Lieder sind aba einfach nur zum ablachen, besonders, wenn Lauri versucht, gaaaaaaaaaanz tief zu singen - hört sich süß an :) ;) ... einfach kaufen !
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. September 2003
Also, das Debüt Album von The Rasmus ist schon sehr gelungen, und wenn man sich an den alten Style der Band gewöhnt, wird es noch besser. Nur wie auch schon bei der Playboys(Nachfolger CD) gefallen mir die Rap Titel nicht so wirklich, allerdings sind dort mehrere starke und gute Songs drauf, die bei Playboys fehlen, von daher gibts auch fünf Sterne.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Dezember 2003
Die CD ist am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig, weil sie vom "Dead Letters" Stil absolut abweicht. Der Frontmann rappt die Songs zu so nem Zirkussound ziemlich schnell runter, aber das Album fetzt total, man muss sich halt erst dran gewöhnen...
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2004
ist ein anderer stil ,als the rasmus heute drauf hat,muß man sch ersteinmal dran gewöhnen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

11,99 €
5,49 €