Kundenrezensionen


9 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wiederentdeckung alter Helden
Anlässlich eines spontan besuchten Justin Sullivan-Konzertes ist mir aufgefallen, dass "High" komplett an mir vorbei gegangen ist und ich NMA eigentlich schon seit "Eight", spätestens aber seit dem unspektakulären "Carnival"-Album, komplett aus den Augen verloren hatte. Also habe ich flugs "High" bestellt, da NMA aus der Zeit 1985-1990 zu den Helden meiner...
Veröffentlicht am 14. August 2009 von Big Black Dragon

versus
10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Besser als Carnival, aber entfernt von alter Stärke
"Carnival" war für meinen Geschmack bereits eine Enttäuschung (wohl wissend, dass dieser Meinung eine Vielzahl positiver Kritiken entgegen stehen).

"High" liegt nach meiner Einschätzung in der gleichen Schiene.

Wer "Carnival" mochte, dürfte auch mit "High" einen Silberling vorfinden, der keine Wünsche offenlässt, d.h...
Veröffentlicht am 28. August 2007 von Tyrion


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wiederentdeckung alter Helden, 14. August 2009
Rezension bezieht sich auf: High (Audio CD)
Anlässlich eines spontan besuchten Justin Sullivan-Konzertes ist mir aufgefallen, dass "High" komplett an mir vorbei gegangen ist und ich NMA eigentlich schon seit "Eight", spätestens aber seit dem unspektakulären "Carnival"-Album, komplett aus den Augen verloren hatte. Also habe ich flugs "High" bestellt, da NMA aus der Zeit 1985-1990 zu den Helden meiner Jugend zählen und den Soundtrack meiner "Sturm und Drang"-Phase stark mitgeprägt haben. Durch diese persönliche Bindung und vielen Erinnerungen werden die Klassiker "No Rest For The Wicked", "The Ghost Of Cain", "Thunder & Consolation" und "Impurity" für mich immer etwas besonderes sein und ich erwarte von neuen NMA-Alben auch gar nicht, dass sie einen ähnlichen Ausnahmestatus erreichen - man kann die Uhr nicht einfach zurück drehen.

Vor diesem Hintergrund ging ich an "High" heran und muss sagen: Ich bin äußerst positiv überrascht! Immer noch klingen NMA unverwechselbar, nicht zuletzt durch Justin Sullivans charismatischen Gesang, strahlen sie einen rohen Charme aus und auch nach rund 30 Jahren Bandgeschichte musizieren sie inspiriert und hörbar voller Herzblut. Die Songs sind abwechslungsreich und es klingt auch nichts nach "Retro-Rock", wie bei manch anderen "alten Herren". Respekt!

"High" enthält einige packende Tracks ("Wired", "High", "Dawn", "Sky in Your Eyes", "Rivers"), die für mich zu den Glanztaten der Bandgeschichte zählen. Das hätte ich nicht erwartet. Insgesamt klingt "High" so zeitlos wie die meisten anderen NMA-Alben, da vereinzelte "moderne" oder elektronische Spielereien die Songs nie dominieren. NMA standen und stehen einfach für ehrliche Rockmusik.

Ich bin überzeugt: Wenn die Scheibe vor 20 Jahren erschienen wäre, würde sie heute sicherlich auch zu meinen Klassikern (s.o.) zählen, denn objektiv betrachtet, losgelöst von der "kultigen" Vergangenheit, sind die neuen Hymnen nicht schlechter als die alten (wenn man mal vom Rohrkrepierer "All Consuming Fire" absieht). Besser geht es fast nicht und ich freue mich nun auch schon sehr auf das im September erscheinende neue Album!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen All catching fire..., 27. August 2007
Rezension bezieht sich auf: High (Audio CD)
Ja, der Satz gilt wieder, den die Fans lieben, und über den die Kritiker spotten: New Model Army sind immer noch die alten. Vielleicht auch wieder, denn ich finde, daß dieses Album sehr viel mehr Power versprüht als sein Vorgänger "Carnival".
Es ist alles vorhanden, was man erwartet: Die kantigen Gitarren, die treibenden Drums, und die unglaubliche Leidenschaft in Justin's Stimme.
Die meisten Melodien möchte man schon nach dem ersten oder zweiten Hören mitsingen, zum Beispiel die von "One of the chosen" und "Dawn".
Für mich ein Album ohne Schwächen, absolut empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Besser als Carnival, aber entfernt von alter Stärke, 28. August 2007
Rezension bezieht sich auf: High (Audio CD)
"Carnival" war für meinen Geschmack bereits eine Enttäuschung (wohl wissend, dass dieser Meinung eine Vielzahl positiver Kritiken entgegen stehen).

"High" liegt nach meiner Einschätzung in der gleichen Schiene.

Wer "Carnival" mochte, dürfte auch mit "High" einen Silberling vorfinden, der keine Wünsche offenlässt, d.h. Songs mit eher experimentellem Charakter (auf "High" allerdings m.E. deutlich besser produziert) und zum Teil ungewöhnlicher Songstruktur.

Für mich überzeugen aber nur wenige Stücke wirklich, Hymnen-Charakter würde ich keinem der Songs zusprechen wollen. Highlights in diesem meiner Meinung nach insgesamt allenfalls durchschnittlichen Album stellen "Wired" und "High" dar. Positiv überrascht die insgesamt bessere Produktion, die gerade den experimentellen Songs des Albums mehr Tiefe verleiht.

Auch wenn es mich als langjährigen NMA-Fan schmerzt, am Ende sind es lediglich 3 von 5 Sternen. Die "Ghost of Cain"- oder "Thunder & Consolation"-Zeiten werden wohl nicht mehr wiederkehren...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen high, 29. September 2008
Rezension bezieht sich auf: High (Audio CD)
Die erst Army Scheibe mit dem Gittaristen Marshal Gill. Und das wirkt sich positiv aus. Die Platte steht auf einem massiven Klangfundament. Zu den domintaen Bass und Drum Gebilde sind die Gitarren stark betont. Ein wirklich klasse Album, das weit über dem eher durchschnittlichen Vorgägner Carnival steht. Songs wie "Wired" "Rivers" "One of the choosen" oder "Bloodsport" haben den typischen Army Hymnen Charakter und sind nicht nur live der absolute Kracher. Top produziert von Chris Kimsey der mit den Stones für "Sticky Fingers" im Studio war.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Routiniert, 15. August 2007
Rezension bezieht sich auf: High (Audio CD)
Wieder einmal ist es New Model Army nach mehr als 25 Jahren und 14 Alben gelungen, eine Silberscheibe auf den Markt zu bringen, bei der nahezu jedes Lied einen kleinen Höhepunkt darstellt.

Ob "Wired", "High" (welches ich gerne als Opener gesehen hätte, wegen seines "Spoken"-Intros), "Nothing dies easy" oder das gänsehautanregende "Sky in your eyes", die Band um Justin Sullivan versteht es perfekt, eine Bandbreite der rock- und tanzbaren Emotionen und Stimmungen in ihren Liedern zu schaffen, vom balladesken "Sky in your eyes" bis hin zu zündenden Rocksongs wie etwa "Bloodsports".

New Model Army bleiben dabei ihrer Linie treu, sich jeglichen Trends zu widersetzten und ihre eigenen Einflüsse und Lebenseinstellungen in ihren Liedern wiederzugeben, die sich entsprechend auch in den oft kritischen Texten wiederspiegeln, die offen und ehrlich die Missstände unserer Tage aufweisen, sowohl im kleinen Umfeld als auch im politisch Grossen, ohne jedoch uns mit einem Funken Hoffnung zurücklassen, der den Hörer nicht all zu düster in die (ohnehin viel zu schwarze Zukunft) blicken lässt.

Einzig zu dem Lied "One of the chosen" habe ich noch keinen rechten Zugang gefunden, den Aha-Moment erlebte ich, als ich "All Consuming Fire" zu hören bekam, die ich zuvor in einer gänzlich anderen Liveversion gehört habe. Auch das zeigt einmal mehr von dem kreativen Geist des Bandleader Justin Sullivan.

Und ich bin mir sicher, auf ihrer kommenden Live-Tour wird sich das eine oder andere Lied um noch ein Vielfaches besser anhören, da die grosse Stärke der Band in ihren Livekonzerten liegt

Hier die Termine der Livetour in Deutschland:

Donnerstag
1. November
München

Sonntag
4. November
Stuttgart

Dienstag
6. November
Darmstadt

Mittwoch
7. November
Hamburg

Donnerstag
8. November
Bremen

Freitag
9. November
Berlin

Sonntag
11. November
Hannover

Samstag
22. Dezember
Köln

Eimal mehr volle 5 Punkte für 50 Minuten ehrlich produzierte Musik.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Was bitte ist daran "High", 10. September 2007
Rezension bezieht sich auf: High (Audio CD)
Als bekennender Army Fan kommt diese CD bei mir nur mit einem Army Bonus auf 3 Sterne. Kann mich an dieser Stelle nur meinem Vorredner anschließen, dass die Zeiten von "Ghost of Cain" oder "Thunder and Consulation" endgültig vorbei sind. Der experimentelle Charakter von "Carnival" und "High" findet in keinster Weise meine Zustimmung. Vielmehr finde ich, dass sich viele Songs sehr ähnlich sind und nicht mehr die Inspiration vergangener Tage haben. Von der Qualität der Songs ist zumindest eine Steigerung ggü "Carnival (meines Erachtens die schlechteste Army CD)" zu erkennen, aber dennoch kein Vergleich zudem, was Army früher ablieferte. Wo sind harmonische Balladen wie "No pain" oder krachende Rocksongs, die einen zum Mitsingen geradezu animieren wie "Bad old world". Diese Scheibe wird wirklich nur eingefleischten Army Fans gefallen, die dazu noch sehr auf viel Sprechgesang, hämmernde Drums und musikalische Experimente stehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein muss für jeden NMA Fan, 31. Oktober 2007
Rezension bezieht sich auf: High (Audio CD)
Dieses Album wie auch alle anderen von NMA sind super, dies neue allerdings finde ich neben Thunder & Consulation, Lost Songs, Strange Brotherhood, The Love of Hopeless Causes, No Rest for the Wicked, (dies sind meine Lieblings Alben von NMA) ist eines der Besten und für jeden Fan ein muss, auch für Leute die NMA nicht kennen ein sicherer Kauf.
Wer NMA nicht kennt und diese CD kauft oder Gekauft hat sollte die Tour nicht Verpassen, denn NMA sind einfach Göttlich Live.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen OK gut, mehr aber auch nicht..., 28. August 2007
Rezension bezieht sich auf: High (Audio CD)
Leider schaffen es meine alten Helden einfach nicht mehr, an ihre große alte Zeit anzuknüpfen - schade!

Es sind einige schöne Stücke enthalten.

Das Album ist auch besser als CARNIVAL.

Aber es fehlt der letzte Pfiff, dafür dass sie sich jetzt immer soviel Zeit für eine neue CD lassen.....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bewertung basiert auf Vorschau!!, 23. Juli 2007
Rezension bezieht sich auf: High (Audio CD)
Hallo.
Die von mir abgegebene Bewertung erfolg einzig und allein auf der Tatsache, dass ich auf der New Model Army myspace.com - Website eine 5minütige Vorschau auf das neue Album gehört habe.

Doch diese Vorschau klingt absolut fantastisch und ich kann den Erscheinungstag des neuen Albums kaum erwarten nachdem ich eben diese Vorschau gehört habe.Es klingt nach der altbekannten Kraft/Energie und Wut und dazu kommen wieder einmal ganz große, ehrliche Emotionen.

Ich zähle praktisch die Tage bis das Album endlich da ist. Es ist quasi mein "Harry Potter" - LOS!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

High
High von New Model Army
MP3-Album kaufenEUR 6,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen