Kundenrezensionen


5 Rezensionen
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Besser als "Destroy"!!!!, 31. März 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Instinct (Audio CD)
Eigentlich hatte ich vor mir diese Scheibe nicht zuzulegen, da ich Destroy nach dem ersten Hören zwar ziemlch geil und brutal fand, mir aber die Songs langweilig erschienen. Ich höre es zwar ab und zu aber wie gesagt nicht sehr oft. Als ich mir dann aber bei Nuclear Blast einer der neuen Songs, ich glaube "Show Your Fists" anhörte war ich doch hin-und weggerissen von dieser Brutalität und: mir wurde der Song auch nach dem 10. Mal nicht langweilig. Also hab ich mir Instinct doch besorgt. Es hat sich auf jeden Fall gelohnt!!! Denn die meisten Songs sind nicht mehr so langweilig aufgebaut, nur ein paar wie "Set Me Free", das aber trotzdem groovt oder "Burn". Aber Lieder wie "Show Your Fists", "Instinct", "You Get What You Give" sind einfach nur der Knaller!! Vor allem gefällt mir, dass die Band mehr Zwischenparts der Gitarren eingebaut haben die richtig Arsch treten. Dann gibt es für Ektomorf-ungewöhnliche Verhältnisse ein über 3 Minuten Lied und auch ein Lied "Fuck You All" was mir persönlich sehr gefällt, da es sich von den anderen Songs sehr unterscheidet. Und dann noch das Highlight "The Holy Noise" welches einfach nur zum Headbangen anregt. Die Texte sind zwar immer noch nicht das Goldene vom Ei aber das is mir so was von egal, solange die Songs rocken. Also:
"Can you feel it?"
"Can you hear it?"
KAUFEN!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Vorsicht, Fankritik!, 30. März 2005
Rezension bezieht sich auf: Instinct (Audio CD)
Ektomorf sind eine Band, die den Ruf hat, ein Klon von Sepultura und Soulfly zu sein. Sicherlich ist da etwas Wahres dran. Jeder Song erinnert mich auch stark an Max Cavalereas Band bzw. Ex-Band und das liegt nicht nur an der musikalischen Richtung, sondern auch an den sehr stark nach Max Cavalera klingenden Vocals. Ektomorf klingen nur seit dem Album "Destroy" wesentlich geradliniger und auch frischer. Das mag sicherlich auch an der Produktion von Tue Madsen liegen, liegt aber auch an dem Reifegrad der Band. Der Vorgänger "Destroy" hat mich jedenfalls überzeugt, zumal ich Soulfly auch nicht besonders mag.
Auf "Instinct" führen Ektomorf diesen Weg konstant fort. Dem Vorgänger kann dieses Album jedoch nicht das Wasser reichen. Die Songs sind leider größtenteils gleich gestaltet. Thrash-Core zum Mithüpfen, der in einem groovenden Moshpart ended wie z.B. Sepulturas "Territory" und "Roots Bloody Roots". Ich habe nichts gegen solche Songstrukturen einzuwenden. Ganz im Gegenteil! Ich stehe auf diese Art von Liedern. Doch wenn der Großteil der Stücke so aufgebaut wird, kommt bei mir Langeweile auf, da es der Qualität eines Albums nicht zugute kommt. Zudem sind diese Moshparts noch nicht einmal die besten, die Ektomorf geschrieben haben. "I Know Them" vom Vorgänger ist ein wahrer Hammer! Schade, denn ich hatte mich so auf dieses Album gefreut. Die Ungarn hätten sich wohl ein wenig mehr Zeit nehmen sollen, da die Lieder etwas unausgereift wirken. Ein Jahr zwischen zwei Alben reicht wohl nicht aus. Zu empfehlen ist die Platte aber trotzdem!
An der Produktion ist allerdings nichts auszusetzen. Die ist, wie von Tue Madsen nicht anders zu erwarten ist, einfach nur fett und knallt ohne Ende.
Wer auf Metal der Marke Sepultura (Chaos AD, Roots) und Soulfly steht, kann ruhig zugreifen. Ich empfehle trotzdem eher den Vorgänger "Destroy". Dieses Album besitzt einfach die besseren Songs. Ich gebe trotzdem 4 Punkte, da ich als Fan mit meiner Kritik immer etwas hart bin und diese Platte meiner Meinung nach besser ist als alles, was Soulfly jemals herausgebracht haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen geniales Album, 15. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Instinct (MP3-Download)
Für Freunde der härteren Gangart nur zu empfehlen. Ist in etwa die Richtung wie Soulfly oder Cavalera Conspiracy.
Eifach gut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Holy Noise auf ganzer Linie..., 29. März 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Instinct (Audio CD)
Ektomorf zeigen sich mit "Instinct" konsequent. Wie der Vorgänger "Destroy" geht ihr neustes Machwerk dem Hörer direkt in die Nackenmuskulatur und verursacht dort wilde Zuckungen entzückendster Art. Diesmal weniger "folklorebehaftet" aber wie gewohnt laut, deutlich und brachial gröhlt Sänger Zoltan wütend sein Mikro in Grund und Boden. Der Sound ist ebenfalls wieder absolut gelungen "groovy auf die Fresse" ;-)(Auch wenn den Vergleich keiner mehr hören/lesen kann, möchte ich aber anmerken, dass mir persönlich Instinct sogar besser gefällt als meines geliebten Cavaleras Prophecy.)
Alle Titel einzeln zu beschreiben wäre nun recht sinnlos, da jeder normale Mensch sie eh dringend hören sollte, dennoch möchte ich abschließend postulieren, dass mein Favorit "The Holy Noise" Hymnenpotenzial besitzt und deswegen "INSTINCT" gehört gehört!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein echter Thrash-Hammer, müsst ihr mal reinhören,voll krass, 29. März 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Instinct (Audio CD)
Wirkte "Destroy", welches den Ungarn vor eineinhalb Jahren den Durchbruch brachte, streckenweise noch etwas unausgereift und für meinen Geschmack zu Hardcore-lastig, liefert "Instinct" die pure Dampfwalze frei Haus. Hört sie laut - und vor allem: vergeßt Brasilien, die Thrashgötter der Zukunft kommen aus Ungarn!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Instinct
Instinct von Ektomorf (Audio CD - 2009)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen