Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ettikettenschwindel! Demos und viele unveröffentlichte Songs, 27. März 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Anthology '83-'89 (Audio CD)
Liebhaber des melodischen Hard Rock aus den 80er Jahren kamen und kommen an dem Quartett aus New York nicht vorbei. Der dänische Sänger Mike Tramp (Mabel, Freak Of Nature), Gitarrrengott Vito Bratta (Dreamer), Bassist James Lomenzo (Pride & Glory, Black Label Society, Megadeth) und der Fellgerber Greg DÀngelo (Anthrax) spielten mit den Scheiben "Fight T Survive", "Pride", "Big Game" und "Mane Attraction" vier Klassealben ein, bevor man angesichts des aufkommenden Grunge das Handtuch warf. Mike Tramp mag nicht die variabelste Stimme haben, aber gepaart mit dem virtuosen und richtungsweisendem Spiel Brattas braute man eine Mischung, die einfach schmeckte. Melodic-Rocker wie "Hungry", "Wait", "Broken Heart" oder Balladen wie "When the Children Cry" und "Till Death Do Us Part" lassen AOR-Fan-Herzen höher schlagen und angesichts eines Interviews Brattas nach 15 Jahren Schweigen darf man immer noch ein wenig hoffen, daß die Jungs noch einmal zusammen finden. Bis dahin darf man mit Live-Auftritten des Ablegers Tramp`s White Lion vorlieb nehmen.

Der Titel dieser CD ist irreführend. Es handelt sich nämlich keineswegs um eine Best-Of-Collection im herkömmlichen Sinne. Zwar sind alle großen Hits aus der gesamten Schaffensphase der Band vertreten, aber - aufgepaßt - es handelt sich nicht um die bekannten Studioversionen. Tramp hat vielmehr auf dem Dachboden gekramt und die Demo-Versionen der großen Hits gefunden. Dementsprechend roh und ungeschliffen kommen die Aufnahmen auch daher. Teilweise nerven die Hintergrundgeräusche und dem Material ist spürbar anzumerken, daß bis zur Studioendversion noch etliche Änderungen und Verfeinerungen vorgenommen wurden. Wer also einen klassischen Best-Of erwartet, ist mit anderen Compilations besser dran.

Sammler kommen an der Anthology dennoch nicht vorbei, denn natürlich haben auch Demo-Versionen ihren Charme. Eindeutiges Kaufargument sind aber die insgesamt zehn unveröffentlichten Songs "Say Goodbye", "How Does It Feel", "Early Warning", "Back on the Streets", "Deep in Love with You", "Two People", "Rock You Tonight", "Evil Angels", "Ride Through the Storm" und "We Rock All Night". Komplettisten sollten hier also zuschlagen. Für diesen Mehrwert an "neuen" Songs gibts daher trotz der manchmal bescheidenen Soundqualität noch vier Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für mich besser als die regulären Studioalben... PFLICHTKAUF !, 21. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Anthology '83-'89 (Audio CD)
Wenn man denkt, das man hier eine reguläre Best Of mit den Album Versionen der besten White Lion Songs erwirbt, täuscht man sich gewaltig. Alle hierauf vertretenen Songs sind samt und sonders Demo Versionen in wechselnder Aufnahmequalität. Die meisten Songs sind in einer recht guten Tonqualität, jedoch ist dies nicht mit einer regulären Albumproduktion vergleichbar.

Der Inhalt der beiden CD`s lässt einen von hinten bis vorne komplett ausflippen. Dadurch, das wir hier die Demo bzw. Urversionen der Songs draufhaben, hat man die Chance White Lion einmal "unpoliert" zu hören. Los gehts mit nahezu der kompletten "Pride" CD in Demoversionen. Die Original CD ist ein göttlicher Oberklassiker, nur der Sound war etwas drucklos und schmälerte so minimal das Hörvergnügen. Nicht so bei den Demoversionen hier. Teils haben die Songs andere Lyrics, abgänderte Solos oder werden merklich schneller durch die Boxen gedrückt. Tell Me erkennt man beispielsweise erst kurz vor dem Refrain, aber die Version hier gefällt mir um Längen besser als die Studioversion, die schon immer mein Liebling war. Wait und When the Children Cry sind hier auch massivst besser als auf dem Originalalbum. Selbst die nachfolgenden Demo Songs von Big Game gefallen mir sehr gut, obwohl ich zu der Sorte White Lion Fans gehöre, die das reguläre Album Big Game richtig schlecht fanden. Auf CD 2 findet man einen Großteil des Mane Attraction Albums auch in Demoversionen. Speziell die Balladen dieses Albums kommen in den Demoversionen sehr viel besser zur Geltung als auf dem Studioalbum, da Ihnen etwas der "Schmalz" entzogen wurde und teils kräftig gerockt wird. Ganz großes Kino in wiederum überraschend gutem Sound für Demos...

Weiterhin finden sich viele unveröffentlichte Songs unter den Demos und auch einige Demo Songs des leider überall nahezu vergessenen White Lions Debüts Fight to Survive kann man hier hören ( Bärenstarke Version von Valhalla !!! ). Aber auch einige Demos aus der absoluten Frühphase von White Lion gibt es hier zu hören.

Zusammenfassend muß man nach Hören dieses Doppeldeckers feststellen, das White Lion niemals ihre kompletten Qualitäten auf den regulären Studioalben abrufen konnten. Sei es mangelnde Bekanntheit und schlechte Promotion seitens des Labels ( Fight to Survive ) eine etwas drucklose Produktion ( Pride ), seltsames Songwriting ( Big Game ), zu viele Weichspülersongs ( Mane Attraction ) - irgendwas passte immer leider nie so ganz - mit ein Grund warum es die Band schon lange nicht mehr gibt. Alle diese Mankos gibt es hier auf diesem Doppeldecker nicht, die Songs kommen extrem knackig und rockig aus den Boxen, Vito lässt die Gitarre bei jedem Song förmlich "explodieren" und rifft und soliert das es absolut großartig ist. Mike trifft jeden Ton und die Drums und der Bass werden punktgenau, drückend und beeindruckend gespielt. Was war diese Band doch genial.

Jedem White Lion Fan sei dieser Doppeldecker hier wärmstens empfohlen. Vollkommen genial !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Anthology: '83 - '89
Anthology: '83 - '89 von White Lion
MP3-Album kaufenEUR 17,98
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen