wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen18
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
17
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: MP3-DownloadÄndern

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. August 2007
Gute Musik von alten Männern für alte Männer bzw natürlich auch Frauen.Weise und erhaben wird hier konsequent am verpickelten, discotauglichen Milchnasenzeitgeist vorbeimusiziert.
Die New Yorker Herrschaften fusionieren auf "Ahamut" traditionellen Blues, Bluegrass,Country,Jazzelemente, Reggae und"polkaeske" Klänge,die mir wahrlich ein breites Grinsen aufs Gesicht zaubern.Die Instrumentierung ist abenteuerlich,neben üblichen Gitarren, Bass und Schlagwerk ist eine nicht wegzudenkende, stilprägende Tuba zu hören.Diverse Trompeten,Saxophone und eine äußerst geschmeidige, über jeden Zweifel erhabene Bluesharp,runden das Klangbild ab. Eine Platte auf die einige sicherlich sehnsüchtig gewartet haben.Für mich Das Debüt des Jahres.
33 Kommentare41 von 43 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Mai 2007
heute ist dieser gigantische silberling endlich bei mir aufgeschlagen. wer nichts auf den ohren hat und blues/ungarfolk/jazz/klezmer/new orleansstile/bluegrassfan ist sollte sich diese scheibe zulegen. ich habe selten so etwas verrückt geniales gehört. allein der harpplayer(chromatische) ist der blanke wahn. er erinnert an eine mischung aus charlie musselwhite, sonny terry und steve baker. dazu kommen noch songs mit panflöte und mongolischen kopfstimmen untermalt mit einer basstuba. nein, ich bin nicht verrückt ... diese scheibe ist es ... mein anwärter auf die scheibe des jahres 2007 ... was besseres wird wohl kaum nachkommen!!!!! und dieser spielwitz ... im wahrsten sinne des wortes ... leute, ihr glaubt es nicht ..... erst, wenn ihr diese scheibe gehört habt! und diese harp auf dem titelbild ist kein fake ... sie existiert wirklich. ich habe sie schon in der hand gehabt.
0Kommentar42 von 45 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2010
Schräg und mit ungehemmter Spielfreude, absolut phänomenalen Einfällen und ebensolchem Können - und ein pfiffiger Tontechniker war auch dabei.
Diese Scheibe hat einfach alles, außer Schwachstellen. Blues meets Folklore (diverser Regionen) meets Swing meets... Douglas Adams...
0Kommentar6 von 6 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juli 2009
Ich bin ein großer Blues-Fan und habe schon viele Bands gehört. Diese Platte ist das Beste, was ich in der letzten Zeit gehört habe: Originell, melodisch, einzigartig... So viele Stile sind darin hörbar. Ich kann es eigentlich dem Blues nicht so richtig zuordnen, wobei in einigen Stücken spürt man, dass die Jungs Bluesgrooves gut beherrschen.
Empfehlenswert für alle, die gute groovige Tythmen mögen. Und für Blues-Brüder und Schwester ein Muss!
0Kommentar4 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Oktober 2007
der authentisch wirkt und doch so modern ist. Mit Obertongesang von Huun-Huur-Tu und/oder Tuba, Saxophon und urigen Bluesharp und tiefer Bluesstimme, Klezmersound und weiteren Überraschungen bietet diese Musik nicht nur eine Vermischung, sondern eine homogene Musik die präsent und unvergleichlich wirkt und ist. Verblüfft lacht man auf und findet sich tanzend beim nächsten Stück wieder. Eine Musik die man erleben sollte!
11 Kommentar12 von 14 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. September 2009
An Hazmat Modine bin ich über die Suche nach Hun-Huur-Tu und Stimmhorn gekommen.
... und es war nicht wie so oft dann "na ja" sondern ein Griff ins Volle.
Bluesige, jazzige Rhythmen schwungvoll in hervorragenden Spiellaune genial vorgetragen.
Als ich sie dann noch vor 6 Wochen Live sah, war ich hin und weg.
Kaufen, hören und begeistert sein.
0Kommentar7 von 8 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Oktober 2006
Das ist definitiv das Innovativste was die Blues-Szene der letzten Jahre hervorgebracht hat. Blues triffts aber nicht ganz. An vielen Stellen errinnert die Musik eher an Jazz. Die Band spielt nämlich folgende Instrumente: 2 Harmonicas, Tuba, Trompete, verschiedene Gitarren und natürlich Schlagzeug.

Alles in Allem errinnert die Musik manchmal an Folk, Blues und Jazz.
0Kommentar18 von 23 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. März 2009
...sehr schön, eigentlich schon alles genannt -> stielistisch gesehen jedenfalls. Doch mein emotionales Gehör sagt hier "Blues ohne blues, dafür mit sex, charm und einfühlsam dazu!"
Unglaubliche Scheibe, um schlechte Tage besser werden zu lassen, so wie zum Party feiern!
Ein Pflichtkauf für Musikliebhaber.
Nur schade, dass hier die LP-Veröffentlichung aussteht...
0Kommentar3 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juni 2015
Habe Hazmat Modine live in Mannheim gehört. Daraufhin habe ich das Album bestellt. Außergewöhnliche Musik.
Live sind sie eben noch viel besser. Da merkt man den Spaß, den jeder Einzelne an der Sache hat.
Allerdings muss ich sagen, dass mir diese Art von Musik morgens nach dem aufstehen zu "krass" ist.
Kann das Album aber auf alle Fälle weiter empfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. September 2010
Wenn man die Musik aus dem Radio nicht mehr hören mag, weil alles gleich klingt und tausendmal gespielt wird, dann sollte man sich für Bahamut entscheiden. Diese Musik ist eine Mischung aus Blues und Rock mit einem Hauch Jazz. Ungewöhnliche Instrumentaleinsätze und das Gefühl, die Musiker haben Spaß am Spiel. Überraschend anders, mitreißend, gute Laune und süchtig machend.
0Kommentar2 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,69 €
9,59 €
9,49 €