Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More madamet fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,9 von 5 Sternen96
3,9 von 5 Sternen
Stil: A|Größe: 1 - Pack|Ändern
Preis:12,81 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. Oktober 2012
Nachdem eine kleine Glasflasche in das Waschbecken gefallen und dort nun das emaille (ca 5 Centstück groß) abgeplatzt war) wollte ich den Reparaturstift mal ausprobieren.
Die Verwendung ist einfach:
1. man entfernt die evtl.noch losen Emaille-Splitter
2. man schleift die Stelle (und nur die Stelle!!) mit etwas feinem Sandpapier (ich habe 200er Körnung verwendet) an.
3. man tupft (mit dem Pinsel aus der Flasche) den neuen Lack auf die Stelle (und wiederholt das mind. einmal nach einer Zwischentrocknung von 24h)

Die Farbe passt nicht ganz genau aber es ist wesentlich besser als das schwarze "Loch" vorher.
Wir benutzen das Waschbecken nun seit gut 2 Wochen wieder - über die Langzeitbeständigkeit berichte ich dann aber später nochmals.
Da der Lack recht flüssig ist, kann ich mir vorstellen, dass senkrechte Reparaturen sehr schwer "tropf- und nasenfrei" zu erledigen sind. Hier wäre eine etwas cremigere Konsistenz besser.

Siehe auch angehängte Foto's (ein Bild sagt mehr ...)
review image review image
0Kommentar|34 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Mai 2012
Der Lackstift ist zur Beseitigung kleinerer Schadstellen gut geeignet. Allerdings ist der Lack ziemlich flüssig und verläuft zum Beispiel an senkrechten Stellen leicht.
11 Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juli 2015
Der Lackstift erinnert im Gebrauch an eine TIPP-EX Flasche mit Pinsel. Der Lack ist sogar etwas flüssiger als ein TIPP-EX, sodass er bei Schäden in der Senkrechte schnell zu rinnen beginnt. Ich wollte das herausgeschlagene kleine Cut am Waschbeckenrand damit ein wenig auffüllen und glätten, dafür ist der Lackstift weniger geeignet. Der Lackstift eignet sich zur "Beschönigung" von leichten Schrammen an der Oberfläche, aber nicht für tieferliegende. Dennoch ist mir das Waschbecken-Cut aufgrund der farblichen Abdeckung jetzt weniger im Auge als vorher. Das genügt mir. Bezüglich der Farbe ist anzumerken, dass es ein sehr helles grau ist und nicht weiß. Siehe vorher/nachher Fotos im Anhang.
review image review image
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2016
Durch eine Gürtelschnalle war mir bei der Badewanne ein Stück der Beschichtung in den Massen 3x4 mm abgeplatzt. Das dunkle Metall darunter fiel optisch massiv auf, Um den korrekten Farbton zu bestimmen, habe ich ein weisses Blatt Papier in die Badewanne gelegt. Diese wirkte gegenüber dem Blatt plötzlich etwas gräulich, so dass ich mich wieauf der Produkthomepage von Cramer empfohlen für die Farbe alpin weiß entschied.
Vor Auftrages des Lacks muss man den Lackstift eine ganze Weile schütteln, damit sich die Komponenten wieder verbinden.
Beim Aufbringen des Lacks ist dann darauf zu achten, das dieser sehr dünnflüssig ist, so dass gerade an senkechten Stellen der Lack schnell dorthin fließt wohin der nicht soll. Abhilfe schafft ein vorheriges Abstreifen am Hals des Stiftes, ähnlich wie bei Nagellack. Lack der sich dann dennoch verteilt, habe ich mit einem Wattestäbchen vorsichtig aufgenommen. Nachdem das Produkt dann mehrere Stunden angetrocknet ist, habe ich es ein weiteres Mal aufgetragen. Procedere wie beschrieben. Nach dem dritten Auftrag des Produktes ist die Schadstelle nun kaum noch zu sehen. Wichtig ist meiner Meinung nach noch die Tatsache, dass der Lack nur bis zu 60 Grad stabil ist. Heisseres Wasser ist an der reparierten Stelle zu vermeiden. Mit dem Ergebnis, der Anwendung und dem Produkt bin ich sehr zufrieden. Klare Kaufempfehlung!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Dezember 2015
Hatte zwei "Macken" an meiner Badewanne. Habe diese mit diesem Stift ausgebessert. Die Macke am oberen Bereich der Badewanne, welche normalerweise nicht mit Wasser in Berührung kommt, hat sofort gehalten. Die Zweite befindet sich am Boden der Wanne. Beim ersten Versuch hat die Ausbesserung am Boden lediglich 1 Tag gehalten. Wahrscheinlich haben die Saugnäpfe der Wanneneinlage die Ausbesserung wieder "heraus gezogen". Beim zweiten Anlauf habe ich zwei Tage keine Wanneneinlage verwendet und jetzt hält die Ausbesserung bereits mehrere Monate, so dass ich wohl davon ausgehen kann, dass die schadhafte Stelle dauerhaft ausgebessert ist. Und selbst wenn ich diese nochmals ausbessern muss, wäre dies ein Aufwand von einer Minute (und dann halt 24 Stunden nicht nass machen) und somit auch kein Problem.

Die Farbe ist nahezu identisch mit der Original-Farbe der Wanne. Nur wenn man weiß, dass dort ein Schaden war und man sehr genau hin schaut, sieht man die Ausbesserung. Tolles Produkt, das ich wieder kaufen würde.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2015
Bei dem Produkt wird der Kunde getäuscht, denn nach dem trocknen ist die Farbe des Lacks nicht mehr weiß, sondern grau. Das erwünschte Resultat bleibt also aus, statt dessen bleibt nicht nur eine große Enttäuschung, sondern auch ein "Ergebnis", welches durch den "Lackstift", welcher kein Lachstift ist, sondern ein Pinsel, nach der "Korrektur" schlechter ist als vorher.

Keine Kaufempfehlung!!
review image
22 Kommentare|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2016
Hatte in meine Badewanne schon lange eine fiese schwarze Kerbe. URsache unbekannt, aber sie war da. Irgendwie sah es auch immer aus wie Schmutz. Also habe ich mir diesen Lackstift, oder besser Pinsel geholt. Wegen den unterschiedlichen Berichten bzgl. Farbe war ich mir anfangs unsicher, aber dachte dann ganz nach den Motto "Kann ja nur besser werden". Der "Papier-Test" war jedenfalls vielversprechend.
Zuhause angekommen gleich getestet. Auftragen ist etwas fummelig. Man darf nicht zu viel nehmen, damit kein Buckel entsteht. Eventuell haben Frauen da das bessere Händchen, denn das Ganze erinenrt etwas an Nagellack.
Von der Farbe her passte es super. Ich habe wirklich Schwierigkeiten die Stelle mit bloßem Auge zu finden, obwohl diese nicht klein war. Mehr Erfolg hat man dann mit dem Fühlen, denn mir ist keine glatte Oberfläche gelungen. Aber das stört mich nun überhaupt nicht.

Habe das Zeug dann auc hgleich benutzt, um ein paar Kerben in den Fließen des Küchenbodens zu flicken. Hier passt die Farbe nicht 100%ig, aber da muss man auch schon danach suchen um es wirklich zu sehen. Besser als vorher allemal.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. März 2014
Bei meiner Uraltbadewanne war ein einigen Stellen schon relativ großflächig buchstäblich der Lack ab und das Emaille zu sehen. Diese Stellen mit dem flüssigen Lackstift zu beheben war völlig problemlos. Ist natürlich schon ein bißchen unpraktisch, daß man es mindestens 24 Stunden trocknen lassen muß. Bei großen Flächen, die sinnvollerweise auch ein bißchen dicker überpinselt werden sollten, ist es wohl empfehlenswert, noch länger zu warten, damit es richtig aushärten kann. Ich habe das so gelöst, daß ich es gemacht habe, bevor ich längere Zeit verreist bin. Bei meiner Rückkehr war die Badewanne perfekt wiederhergestellt. Der Lack hält super, putzen etc. ist problemlos möglich, lediglich der Farbton ist ein bißchen dunkler als der Originalton der Wanne, obwohl die wohl auch 'alpinweiß' sein dürfte. Mich stört das jedoch nicht.

Anmerken will ich noch, daß der Lack allerdings beim Auftragen extrem stark riecht. Man sollte auf jeden Fall bei weit geöffnetem Fenster arbeiten und auch einige Zeit lüften.

Alles in allem erfüllt der Sanitätlackstift ausgezeichnet seinen Zweck.

Nachtrag nach einem halben Jahr:
An den meisten Stellen hält die Beschichtung nach wie vor perfekt und tadellos. Lediglich direkt unter dem Wasserhahn löste es sich leider wieder ab, als ich einmal 65 Grad heißes Wasser längere Zeit aus dem Hahn darauf laufen ließ. Diese hohen Temperaturen verträgt der Lack offenbar nicht. Normale Bade- und Duschtemperaturen bis gut 40 Grad sind jedoch offenkundig völlig problemlos. Soweit man das beachtet (steht leider nicht auf der Packung, aber man lernt halt immer was dazu) kann ich den Stift uneingeschränkt empfehlen.
0Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juni 2016
Ich habe diesen Lackstift bei uns in der Dusche eingesetzt, wo eines Tages ein 1cm Stück Email abgeblättert ist. Die betroffene Stelle - die ich vorher mit ein wenig feinem Schleifpapier angerauht habe - wurde anschließend ganz dünn mit diesem Lack beträufelt. Nachdem ich etwa eine Stunde später im Bad nachgeschaut habe, staunte ich nicht schlecht, denn ich konnte die behandelte Stelle nirgendwo mehr ausmachen. Bei ganz genauerem Hinsehen sieht man ein wenig, aber ich hätte es nicht für möglich gehalten so ein tolles Ergebnis zu erhalten. Nach mittlerweile unzähligen Duschen hält der Lack immer noch bomben fest! Ich würde immer wieder zu diesem Lackstift greifen. Von mir gibt es die volle Punktzahl.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. April 2016
Gutes Produkt, lässt sich problemlos verarbeiten und wird auch sehr hart.

Genau das Richtige um Emalie der Badewanne oder der Duschwanne auszubessern wenn mal etwas runtergefallen ist und Farbe abgeplatzt ist.

Die Dosierung mit dem Pinsel funtioniert genauso gut wie ein Nagellack. Wüsste nicht was man noch verbessern könnte außer sich ne neue Wanne zu Kaufen.

Weiß Alpin ist für die gängigsten Wannen, es ist so Art altweiß.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 11 beantworteten Fragen anzeigen