Kundenrezensionen


19 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (8)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5.0 von 5 Sternen Das Beste
Laid to rest,zeigt was wirklich Brutalität ist und geht noch weit hinaus der Menschlichen Vorstellungskraft.
Das Beste was der Splätter welt hergibt.
Echt ein pflichtkauf für Hartgesottene Fans.
Alles drin:kaufen.
Vor 1 Monat von Deniz kocaoglu veröffentlicht

versus
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Film des Jahres? Wohl eher nicht...
Der FIlm ist im VIRUS Magazin zum Film des Jahres gewählt worden. Ehrlich gesagt kann ich nicht verstehen warum. Er ist zwar nicht schlecht und auch ganz in der Tradition alter Slasher wie Freitag der 13. oder Halloween. Der Killer ist vom Outfit her cool, aber Atmosphäre kommt leider überhaupt nicht auf. Und obwohl alles sauber gedreht wurde, wirkt der...
Veröffentlicht am 20. April 2010 von Lex Talions


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Film des Jahres? Wohl eher nicht..., 20. April 2010
Rezension bezieht sich auf: Laid to Rest [Blu-ray] (Blu-ray)
Der FIlm ist im VIRUS Magazin zum Film des Jahres gewählt worden. Ehrlich gesagt kann ich nicht verstehen warum. Er ist zwar nicht schlecht und auch ganz in der Tradition alter Slasher wie Freitag der 13. oder Halloween. Der Killer ist vom Outfit her cool, aber Atmosphäre kommt leider überhaupt nicht auf. Und obwohl alles sauber gedreht wurde, wirkt der Film irgendwie billig. Da schaue ich mir doch noch mal lieber "Trick'r'Treat" oder "I Sell The Dead" an. Die waren klasse.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen laid to trash, 30. Juli 2011
Von 
M. Legat (Bremen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Laid to Rest (DVD)
Leider ist dieser FIlm nicht trashig, sonst wäre er recht amüsant. Leider versucht er es eher mit alten Slashern aufzunehmen. Leider (ja, viele "Leider") sind Story und Dialoge einfach dermaßen schlecht, dass man meinen könnte derjenige welcher diesen Film gemacht hat, hätte noch nie einen Film gesehen, noch ein Buch gelesen.

Beispiel:
"Ich brauch sowas wie n Passwort damit ich anrufen kann" - "na das ist ja mal wieder toll", anzumerken ist dabei, dass selbst in den USA aller Wahrscheinlichkeit nach niemand ein Passwort benötigt um 911 anzuwählen.

Ich erwarte keine innovativen Storylines, noch muss ein Horrorfilm schlüssig sein, dennoch merkt man diesem Film an das er ohne Herz und mit wenig Verstand entstanden ist. Warum sind zudem alle Autos im Film ohne Benzin oder Geschwindigkeitsgedrosselt? Warum alle Handys "Vertus" und damit Edelhandys oder zumindest schlechte Kopien solcher und haben kein Netz oder benötigen Passwörter? Das alles ist mir genauso wenig klar wie die Tatsache, dass der Killer zumindest genauso kaltherzig ist wie alle Darsteller die sich eigentlich nur anschreien und Vorwürfe machen. Alle Männer sind durchaus sexistisch und strunzendämlich. Als dann die Hauptdarstellerin auch noch verlauten lässt doch lieber gestorben zu sein wird der vermeindliche Survivaltrip irgendwie zu ner Lachnummer.

Zusammenfassend lässt sich das ganze so ausdrücken: der Film ist recht blutig und strozt vor dummer Dialoge und sehr dämlichen Plotwendungen. Die Effekte sind mit Gummipuppen und Kunstblut gemacht, was man auch sehr deutlich erkennt. Leider ist dies aber ein schlechtes Beispiel für die Verwendung gerade solcher Stilmittel. Wer eventuell betrunken ist, und oder schlechte, trashige Filme mag sollte sich "Laid to Rest" anschauen. Wer dann aber doch erwartet, dass der Milchbubi auf den Killer schießt liegt falsch,denn er wartet bis er selbst dran glaubt...ist klar oder? sonst wär der Film ja auch zu schnell zu Ende, wenn das überhaupt möglich ist.

"Dont make everyone dead!" - Zitat aus Laid to Rest
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ungeschnittene Version nächstes Jahr über Österreich, 5. Dezember 2009
Von 
Dude - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Laid to Rest [Blu-ray] (Blu-ray)
Habe heute die ungeschnittene UK-Version gesehen, die es für schmales Geld bei amazon UK gibt, aber Vorsicht: Der Ami-Slang ist nur schwer zu verstehen.

Bei der deutschen KJ-Fassung fehlen knappe 18 Sekunden, darunter zwei recht eindrucksvolle Szenen. Dennoch ist relativ viel dringeblieben.

Es handelt sich hier um einen Slasher im Stil der Achtziger.
Der Regisseur hat sich vorher nur auf dem Feld der Make-Up-Effects betätigt, das ist Fluch und Segen zugleich: Die Regiearbeit ist nicht überragend, die Effects, auf die der Regisseur natürlich aufgrund eigener Erfahrungen ein Auge hatte, sind durchweg gut gelungen und weitestgehend handgemacht und das kommt auch im Computerzeitalter immer noch am besten.

Die Hauptrolle hat der Regisseur gleich praktischerweise an seine Frau Bobbi Sue Luther vergeben, die auch produziert hat.
So bleibt das Geld in der Familie, schließlich haben wir hier keine Big-Budget-Produktion.

Natürlich ist dies nur ein Film für den Genrefreund und dieser kommt trotz einiger Logiklöcher, mangelnder Spannung und einer nicht allzu ausgeprägten Handlung doch relativ auf seine Kosten.

Ob es sich da lohnt, teures Geld für die im nächsten Jahr kommende Austria-Version auszugeben (es soll vom veröffentlichenden Label Dragon auch eine Blu-Ray geben), muss jeder für sich selbst entscheiden.

Fazit:
Für den Slasher- und Gore-Fan sicherlich einen Blick wert, alle anderen lassen lieber die Finger davon.
Die Zahl der guten Gore-Szenen ist allerdings auch nicht inflationär hoch, man kann sie fast an einer Hand abzählen.

3,5 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen "Laid to Rest", 23. Juni 2010
Von 
billy - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Laid to Rest (DVD)
"Laid to Rest" ist ein absolut übles Machwerk. Hier jagt eine hohle Szene die nächste. Das Ganze ist wirklich unterirdisch inszeniert worden und der Film verkommt zunehmends zur totalen Lachnummer. Die Darsteller fügen sich in das grauenvolle Gesamtbild bestens ein und liefern ebenfalls eine recht schlechte Arbeit ab. Der Goregehalt ist o.k und die Effekte sind das einzige Positive an diesem Streifen.

"Laid to Rest" ist wahrlich ein schwachsinniger Film und versagt, mit Ausnahme der Goreeffekte, auf ganzer Linie.

Die deutsche Fassung ist um knapp 20 Sekunden gekürzt.

2 von 10 (Uncut)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Totaler Schrott!, 6. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Laid to Rest (DVD)
Wie kann dieser Film vom Virus-Magazin zum Film des Jahres gewählt werden? Wie kann dieser Film so viele gute Kritiken bekommen? Selten so einen schlechten Film gesehen. Die Optik ist nicht mal auf TV-Niveau. Eine Story/Handlung ist eigentlich nicht wirklich vorhanden, dafür reiht sich dann auch noch ein Logikfehler an den nächsten. Spannung? Fehlanzeige! Die Darsteller... absolut unterirdisch. Ausser den vielleicht 2 ganz netten Gore-Effekten kann ich dem Film absolut gar nichts abgewinnen. Fazit: Ganz mies, Hände weg!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen voller schund!, 31. Juli 2010
Rezension bezieht sich auf: Laid to Rest (DVD)
so ein schund.....sehr sehr schlecht! greift lieber zu midnight meat train das ist guter horror!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Das Beste, 23. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Laid to rest,zeigt was wirklich Brutalität ist und geht noch weit hinaus der Menschlichen Vorstellungskraft.
Das Beste was der Splätter welt hergibt.
Echt ein pflichtkauf für Hartgesottene Fans.
Alles drin:kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ein Echter Horror Splatter, 1. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Laid to Rest (DVD)
Zwar nicht der Klassische Horror/Splatter Film aber meiner meinung nach, nichts für schwache Gemünder hier Endet der Horror in Viel Blut
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Laid To Rest Uk, 31. März 2010
Rezension bezieht sich auf: Laid To Rest [DVD] (DVD)
Kaum Story,Darsteller Mittelklasse,Gore vom Allerfeinsten.Funktioniert Bestens als Partygranate.Für Genrefans ein Must Have,der Rest greift zu Twilight.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kaum Story, 08/15-Charaktere - Aber ein hoher Unterhaltungswert!, 13. Mai 2009
Von 
Sven Jacobs (Bornheim) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Laid To Rest [DVD] (DVD)
Meine Fresse, ist der Film brutal! Hier gibt es wirklich heftige Szenen - und die am laufendem Band, hier wird so gut wie keine Luft geholt.

Positiv aufgefallen ist mir:

- Enormer Unterhaltungswert
- Gute Splatter-Effekte
- Insgesamt solide Umsetzung
- Einige Darsteller

Negativ:

- Andere Darsteller
- 08/15-Charaktere
- Kein hohes Spannungslevel
- Story? Was ist das?

Eine Story gibt hier nicht wirklich, die brauch der Film auch gar nicht. Einfach zurücklehnen und den Film anschauen, Hirn aus nicht vergessen. Dann kann man sich prima unterhalten lassen, wenn man auf dieses Genre steht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Laid To Rest [DVD]
EUR 3,66
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen