Kundenrezensionen


63 Rezensionen
5 Sterne:
 (51)
4 Sterne:
 (7)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein frischer Wind! Wirklich eine tolle Staffel!
Nachdem ich die ersten vier Staffeln richtig gut fand, wollte ich Season 5 direkt nach Veröffentlichung sehen. Das habe ich dann auch und es hat nur sechs Tage gedauert, bis ich die 18 Folgen gesehen hatte. Ich konnte wieder einmal nicht aufhören, die Charaktere sind verdammt interessant, auch wenn einige ihre schlechten Seiten zeigen. Wieder gibt es ein Hin und...
Veröffentlicht am 25. April 2009 von Sven Jacobs

versus
9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen neue Staffel erzeugt gemischte Gefühle
Vorab möchte ich sagen, daß ich großer Fan von One Tree Hill bin und die ersten vier Staffeln für exzellent halte. Mit großen Hoffnungen habe ich die neue Staffel gekauft. Für mich ist diese Staffel leider ein etwas zweischneidiges schwert. Das erste Mal bei One Tree Hill habe ich mich an gewissen Punkten gerieben.

Zu den...
Veröffentlicht am 17. Mai 2009 von ictos


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein frischer Wind! Wirklich eine tolle Staffel!, 25. April 2009
Von 
Sven Jacobs (Bornheim) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: One Tree Hill - Die komplette fünfte Staffel [5 DVDs] (DVD)
Nachdem ich die ersten vier Staffeln richtig gut fand, wollte ich Season 5 direkt nach Veröffentlichung sehen. Das habe ich dann auch und es hat nur sechs Tage gedauert, bis ich die 18 Folgen gesehen hatte. Ich konnte wieder einmal nicht aufhören, die Charaktere sind verdammt interessant, auch wenn einige ihre schlechten Seiten zeigen. Wieder gibt es ein Hin und Her, was wieder eine Wiederholung darstellt... Aber das sind alles nur Kleinigkeiten, denn die Storys sind in der fünften Staffel wirklich toll. Erfolg, Misserfolg... Die Teenager sind nun junge Erwachsene, stehen mitten im Leben und haben teilweise mächtig Probleme damit.

Die fünfte Staffel ist wieder ein Highlight, aber auch ein großer Umbruch, weil sie über vier Jahre nach der vierten Staffel spielt. Die Themen haben sich geändert, es ist teilweise noch ernsterer geworden als zuvor. Anfangs mag das ein wenig ungewohnt sein, aber mich hat das überhaupt nicht gestört, weil ich schnell wieder drin war und mit den Charakteren gefiebert habe - die alten Charaktere, aber frischer Wind, wirklich toll gelöst.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ... erwachsener, 27. April 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: One Tree Hill - Die komplette fünfte Staffel [5 DVDs] (DVD)
Diese fünfte Ausgabe, einer meiner absoluten Lieblingsserien, ist erwachsener und reifer (natürlich hat der Zeitsprung der Show gutgetan) geworden und dadurch fühle ich mich und vielleicht auch andere, direkter, unmittelbarer angesprochen (Autoren haben einen guten Job gemacht) als bei den Vorgängerseasons bzw. die gefühlsmäßige Bindung zu der Show und ihren Protagonisten vertieft sich, beinahe so, als würde man nach langer Zeit seine weit verstreute Familie besuchen und an deren Schicksal teilhaben...

Sowohl die Leistungen der Schauspieler als auch die des Autorenteams haben der Show eine neue und eindringlichere Richtung gegeben die einem für die weitere Zukunft von OTH hoffen läßt.
Besonders die schaupielerische Entwicklung der OTH Hauptcharakter ist bemerkenswert, allen voran James Lafferty und Sophia Bush!

Also, wer an einer reiferen Version einer als Jugendserie gestarteten Show interessiert ist, sollte hier auf jeden Fall zugreifen und für alle die OTH seid deren Auftauchen auf der Flimmerkiste lieben und schätzen ist die fünfte Edition sowieso ein Pflichtkauf - 10 von 10 Punkten auf meiner Bewertungsskala!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alles ist anders...aber dennoch sehr gut!!!, 18. April 2009
Rezension bezieht sich auf: One Tree Hill - Die komplette fünfte Staffel [5 DVDs] (DVD)
Also die ersten Minuten der 5. Staffel sind erst einmal ein Schock. Keineswegs negativ aber dennoch muss man sich erst einmal umstellen, schließlich spielt die 5. Staffel ja 4 Jahre nach dem Ende der 4. Staffel. Sobald man sich jedoch daran gewöhnt hat lebt man sich ein und findet Gefallen an der Staffel.
Ich möchte hier nicht wirklich was über den Inhalt verraten da ich niemandem die Überraschung nehmen will, aber eines kann ich ganz gewiss sagen. Die 5. Staffel gehört zu den Besten der Serie und ist mit Sicherheit ein Highlight für jeden OTH Fan.
Nur eines kann ich sagen, der Cliffhanger der letzten Episode ist wirklich mehr als fies. Spannung ist da gar kein Ausdruck...aber lasst euch überraschen...
Also abschließend kann ich jedem diese Staffel nur ans Herz legen.

Hoffe momentan nur das die 7. Staffel auch noch mit allen Stars gedreht wird...wäre echt schade wenn nicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen "One Tree Hill" bleibt meine Lieblingsserie, 26. April 2012
Rezension bezieht sich auf: One Tree Hill - Die komplette fünfte Staffel [5 DVDs] (DVD)
Die fünfte Staffel von "One Tree Hill" ist anders - In jeder Hinsicht.
Vier Jahre nach der High school, treffen sich endlich alle bekannten Charakter in "Tree Hill" wieder.
Dabei hat es nicht jeder geschafft, seinen Traum greifbar zu machen oder zu leben.
Viele Träume haben sich in diesen vier Jahren, mit der Zeit, verloren.
Aus diesem Grund kommen alle wieder in ihre alte Heimat, in welcher sie alle so glücklich waren.
Sie wollen ein Stück dieses Glücks, erneut einfangen..
Doch auch dies gelingt nicht jedem.

Jeder der Charakter ist deutlich reifer geworden, aber die Themen in der Geschichte sind immernoch ähnlich.
Liebe, Intrigen, Betrug, Freundschaft, Erfolg, Hoffnung und Träume bestimmen die Tage in Tree Hill.
Dabei geraten auch einige, neue Charakter in die Geschichte, die sich aber direkt, auf ihre eigene Weise, ihren Platz ins Herz der Zuschauer erspielen können, dabei ist aber nicht jeder, was er vorgibt zu sein.
Dabei hat es mir vor allem der Sohn von Nathan und Haley, Jamie Lucas Scott, angetan.
Der Kleine wird nicht nur als äußert klug, lustig und unglaublich niedlich dargestellt, sondern zudem als sehr mutig und tapfer.
Aber auch andere, neue Charakter überzeugen. So lernen wir die, zunächst sehr schüchterne, Assistentin von Brooke kennen: Millie und die sehr taffe und hübsche, neue Freundin von Lucas: Lindsay.

Insgesamt fand ich jedoch, dass die fünfte Stafel die bisher Schwächste war.
Zwar bekommt sie immenroch 5 Sterne von mir, einfach weil es meine Lieblingsserie ist, aber im Vergleich, glänzt sie leider mit weniger spannenden Ereignissen oder wirklichen Höhepunkten.
In jeder Staffel gab es bis jetzt ein Ereignis, welches alle Folgen gesprengt hat, ob es Unfälle, Mord, Stalker etc. waren. Immer gab es einen Serienaufhänger, der einen atemlos zurück gelassen hat.
In dieser Staffel hat mir eben dieser, dramatische Höhepunkt gefehlt.
Nach diesem Zeitsprung, von vier Jahren, hat man sehr viel Zeit gebraucht, die Geschichte der Figuren neu aufzubauen, ihre Erlebnisse in der Vergangenheit zu berichten, damit man sie in der Gegenwart verstehen kann.
So baut sich erst nach und nach eine wirkliche Staffelhandlung auf.
Zwar endet die letzte Folge der Staffel mit einem kleinen Aufhänger, doch im Vergleich mit den anderen Höhepunkten, der anderen Staffeln, konnte dieser mich nicht so sehr fesseln.

Abschließend also wieder eine gute und tolle Staffel, die sich durch neue, sehr durchdachte, liebevolle Figuren auszeichnet. Zusätzlich vorallem durch die Vergangenheit der beliebten Hauptfiguren hinterlegt ist und einem so verstehen lässt, warum die Charakter in der Gegenwart sind wie sie sind und handeln, wie sie eben handeln. Viele Überraschungen, Wendungen und kleine Schockmomente unterlegen die einzelnen Folgen mit den nötigen Highlights, auch wenn (für mich) am Ende der entscheidene, finale, Nerven aufreibende, schockierende, Aufhänger der Serie zu schwach war, empfehle ich die fünfte Staffel.
Alleine schon deshalb, weil unsere geliebten Charakter: Haley, Nathan, Lucas, Brooke und Peyton erwachsen geworden sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen OTH - die Fünfte, 7. Januar 2010
Rezension bezieht sich auf: One Tree Hill - Die komplette fünfte Staffel [5 DVDs] (DVD)
Ich habe im vorhinein schon erfahren, dass zu Beginn der fünften Staffel ein Sprung über 4 Jahre gemacht wird und war etwas skeptisch.
Doch es war wieder mal Tag für Tag ein Erlebnis die Episoden anzusehen. Die Charaktere haben sich weiterentwickelt, haben jedoch trotzdem genau so viele Probleme und Schwierigkeiten die sie gemeinsam bewältigen müssen.
Es ist Wahnsinn, man wird dabei richtig süchtig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen neue Staffel erzeugt gemischte Gefühle, 17. Mai 2009
Rezension bezieht sich auf: One Tree Hill - Die komplette fünfte Staffel [5 DVDs] (DVD)
Vorab möchte ich sagen, daß ich großer Fan von One Tree Hill bin und die ersten vier Staffeln für exzellent halte. Mit großen Hoffnungen habe ich die neue Staffel gekauft. Für mich ist diese Staffel leider ein etwas zweischneidiges schwert. Das erste Mal bei One Tree Hill habe ich mich an gewissen Punkten gerieben.

Zu den Vorzügen brauche ich sicher nicht viel zu sagen. Die Serie versprüht einen eigenen besonderen Charme und eine tolle Atmosphäre, die Schauspieler sind super und die musikalische Untermalung und Gestaltung immer klasse. Die neue Musikerin Mia und Owen, der Barmann, sind zwei sehr sympathische neue Personen, die auftauchen. Ich habe sie gleich ins Herz geschlossen. (Leider bleiben sie in ihrem charakter etwas eindimensional, woran das Drehbuch schuld ist, weil sie kaum Raum bekommen, sich richtig zu entfalten, sie verschwinden recht schnell wieder)

Aber ich habe auch ein paar Dinge zu kritisieren:

- Es gibt für meinen Geschmack zu viele Rückblenden. Zu oft wird der Plot unterbrochen und teils längere oder manchmal auch recht unerhebliche Aspekte werden gebracht, die das Voranschreiten der Handlung eher erschweren und mir wenig positiv aufstießen. In LOST mag das Rezept funktionieren, aber hier ist es dieses Mal einfach too much. In den letzten Staffeln war das besser gelöst.

- Zu oft wird das Stilmittel benutzt, dass die eigentliche Handlung sich als Traum oder Wunschdenken herausstellt und ein Stück "zurückgespult" wird und die Realität einsetzt. Das mag sehr spannend und toll sein, aber an manchen Stellen ist es hier sehr anstrengend gewesen.

- Der kleine Sohn von Haley und Nathan nimmt meines Erachtens eine zu zentrale Rolle ein. Klar ist ein Kind süß, aber manchmal ist weniger mehr... Ich hätte lieber mehr von den anderen gesehen.

- Einige Handlungsstränge wirken zu konstruiert für die Dramatik. Ich mag nicht konkreter werden, um den Lesern nicht die Spannung zu nehmen, aber z.B. das alles um das Kindermädchen war mir irgendwann zu viel und zu anstrengend, auch weil sich bestimmte Mechanismen dabei immer wieder wiederholen (im Vergleich zu früher) oder einfach zu viel des Guten sind. In Staffel 5 werden zum ersten Mal Aspekte vorhersehbar und man ahnt, daß bestimmte Dinge konkret eingebaut wurden, bloß des dramaturgischen Effekts willen. Das ist normal, aber ich habe es leider ab und zu allzusehr gespürt bzw. durchschaut.

- bestimmte Dinge gefallen mir einfach nicht mehr, z.B. Brooke und Thema Kind (empfinde ich als charakterlichen Bruch, passt für mein Empfinden nicht zu ihr, auch wenn sich ein Mensch verändert) gefällt mir nicht, oder die Abneigung gegen Dan den Prügelknaben, der bezüglich seiner Rolle eh nur noch ein Schatten seiner selbst ist (Drehbuch ist schuld), es reicht langsam (auch wenn ein Mensch meinen Onkel umgebracht hat, ist ihm den Tod zu wünschen etwas zu viel...), oder die Peyton-Lukas-Geschichte (ich liebe beide) ist auch langsam etwas überstrapaziert, und wie Lukas seiner Lindsay hinterherrennt, das sind alles Muster, die sind langsam durch und einfach überzogen

Ich will keineswegs die Staffel in Bausch und Bogen verdammen. Der Fan wird dennoch auf seine Kosten kommen und auf Staffel 6 warten, aber im Vergleich zu S. 1-4 muß ich das einfach sagen und ich hoffe, dass die nächste Staffel wieder besser wird. Man hat mE schlicht und ergreifend zu viel Potential verschenkt. Da geht wieder mehr!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen besser als erwartet, 7. April 2010
Rezension bezieht sich auf: One Tree Hill - Die komplette fünfte Staffel [5 DVDs] (DVD)
Habe die Serie erst vor kurzem für mich entdeckt und die Staffeln regelrecht verschlungen. Als ich hörte, dass es so einen großen Zeitsprung von der 4. zur 5. Staffel gibt, war ich skeptisch, was das wohl werden soll. Ich musste allerdings feststellen, dass dies ein sehr cleverer Schachzug der Macher der Serie war. Wäre die Staffel zeitlich gleich im Anschluss an die 4. Staffel fortgesetzt worden, hätten wir wohl zwangsläufig auf einige Charaktere verzichten müssen, bis sich diese wieder in Tree Hill zusammen finden.

Die Staffel bietet wieder Momente, wo man zwangsläufig mit Brooke, Peyton, Lukas, Nate und Haley mitfiebern muss. In der 5. Staffel sieht man deutlich wie sich einige Charaktere weiter entwickelt haben, erwachsen geworden sind. Das größte Beispiel dafür ist Brooke, die von der oberflächlichen Zicke der ersten Staffel zu einer einfühlsamen, klugen und veranwortungsvollen jungen Frau geworden ist. Der einzige Minuspunkt für mich, ist die Beziehung zwischen Lindsay und Lucas oder eher die Beziehung von Lucas zu Peyton. Das ist aber objektiv, da ich nun mal auf ein Happy End für Peyton und Lucas hoffe.

Kann diese Serie nur wärmstens empfehlen, im Gegensatz zu manch anderer "Teenie-Serie" hat One tree hill Tiefgang mit Charakteren, die man einfach ins Herz schließen muss.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Fällt etwas ab, 6. September 2010
Rezension bezieht sich auf: One Tree Hill - Die komplette fünfte Staffel [5 DVDs] (DVD)
Die ersten 4 Staffeln hab ich verschlungen, besonders die Staffeln 3 und 4 haben einen förmlich mitgerissen.

Aus diesem Grund war ich sehr gespannt auf die 5. Staffel.
Anfangs sind die Handlungsstränge noch ganz spannend weil man erfährt was in den letzten 4 Jahren mit
den anderen passiert ist usw. Aber als das dann auserzählt war hatte das ganze doch sehr viele Längen.

Nach der Hochzeitsfolge kommen eigentlich bis zur letzten Folge nur noch recht schwache Folgen
die sehr oft lange Teile enthalten die mit Musik unterlegt sind.

Auch gibt es einige Ungereimtheiten. Die Größte ist wohl was mit Skills in den 4 Jahren passiert ist.
Er hat College Basketball gespielt und wird ohne jede Erklärung nun plötzlich
Co-Trainer des Highschool Teams? Sehr seltsam.

Jamie Scott ist anfangs ganz süß, aber seine Anwesenheit wird im Lauf
der Staffel etwas überstrapaziert.

Ich denke mal viel von den kritischen Punkten kann man dem Autorenstreik zurechnen,
der damals ja sämtliche Serien etwas durcheinander gewürfelt hat.

Deshalb bin auch auch guter Hoffnung das es in der 6. Staffel wieder besser wird.
Obwohl man sich eigentlich denken kann wie der Cliffhanger mit Lucas aufgelöst wird.
Alles ander als eine Entscheidung für Payton würde mich doch sehr wundern. :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen wie immer top, aber...., 14. August 2010
Rezension bezieht sich auf: One Tree Hill - Die komplette fünfte Staffel [5 DVDs] (DVD)
Auch die 5te Staffel ist wieder berührend, jedoch ist der staffelanfang ziemlich langweilig. man merkt kaum wo der höhepunkt ist, es ist nicht spannend und dann sind 40 minuten plötzlich schon um... ab der 3ten dvd wird es dann wieder etwas spannender.

im großen und ganzen finde ich die staffel aber genauso gut :)
ich finde es faszinierend was aus haley und nathan geworden ist, dass brooke ihre richtlinien mit dem baby total vertauscht und die geshcichte zwischen Lucas, peyton und lindsey... doch hätte der kuss zwischen lucas und peyton mehr aussagen sollen, das hätte rauskommen müssen oder so...

es sind halt ein paar szenen, bei denen man unbedingt wisse will, wie es weiter geht, die aber später gar nicht mehr erwähnt werden... das ist etwas schade...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Eine weitere sehr gelungene Staffel von OTH, 22. September 2010
Rezension bezieht sich auf: One Tree Hill - Die komplette fünfte Staffel [5 DVDs] (DVD)
Ich finde OTH einfach klasse!
Ich finde es ist eine ansprechende Serie! Die Charaktere wachsen und das ist einfach schön anzusehen, sie werden reifer und man erlebt so einiges mit ihnen mit.

Es geht nicht nur um Liebe oder andere Sachen.. diese Serie verkörpert wie ich finde eine Menge mehr!
Man fühlt mit den Charakteren mit, ist fast ein Teil von Ihnen.. Ein Lob an die Autoren und alle die Mitgewirkt haben ^.^
Und was ich schon über alle Staffel hinweg sehr toll fand sind die Zitate und Sprüche und so die gebracht werden.. es passt voll dazu..

so naja ich will nun auch nicht zu sehr ausschweifen :)
aber diese Staffel ist es genauso wert gesehen zu werden wie die anderen :)

*OTH macht süchtig* ;P
aber auf eine gute Art&Weise ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

One Tree Hill - Die komplette fünfte Staffel [5 DVDs]
EUR 19,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen