Kundenrezensionen


50 Rezensionen
5 Sterne:
 (27)
4 Sterne:
 (12)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (5)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


205 von 215 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nicht jeder mag GUIDE+
Ich beschränke mich jetzt mal bewußt auf einen Punkt: GUIDE+, die elekronische Programmzeitschrift. Nach Art des Videotextes wird das dazugehörige riesige Datenmaterial recht langsam über die Kabelkanäle geschickt. Das passiert Nachts, so um drei Uhr und dauert zwei bis drei Stunden. Panasonic hält dieses System für so grandios,...
Veröffentlicht am 13. März 2009 von Gloster

versus
5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Probleme bei selbstgebrannten DVDs
Da es schon sehr viele Rezensionen gibt, beschränke ich mich bewusst nur auf einen einzigen Punkt: Mein neuer Panasonic EH495 liest die meisten meiner mit Ulead Movie Factory erstellten DVDs nicht. Auf verschiedenen AEG-, LG- und Philips-Playern laufen diese DVDs dagegen absolut problemlos (kein einziger Ausfall trotz mehrfacher Tests).
Veröffentlicht am 8. März 2010 von H. Hofmann


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

205 von 215 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nicht jeder mag GUIDE+, 13. März 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Panasonic DMR EH 495 EG K DVD-/Festplatten-Rekorder 160 GB (HDMI, DivX-zertifiziert, USB 2.0) schwarz (Elektronik)
Ich beschränke mich jetzt mal bewußt auf einen Punkt: GUIDE+, die elekronische Programmzeitschrift. Nach Art des Videotextes wird das dazugehörige riesige Datenmaterial recht langsam über die Kabelkanäle geschickt. Das passiert Nachts, so um drei Uhr und dauert zwei bis drei Stunden. Panasonic hält dieses System für so grandios, daß es seit mehreren Jahren versucht, es seinen Kunden auf Teufel komm raus aufzuzwingen. Nacht für Nacht schaltet sich das Gerät (für den Benutzer zumeist unbemerkt) an und schaufelt die GUIDE+-Programmzeitschrift heran. So "grandios" ist dieses System, daß sogar Aufnahme-Programmierungen zu bestimmten Nachtstunden ignoriert oder abgebrochen werden, wenn man nicht aufpaßt. Allein die Festplatte läuft dafür über 700 Stunden (!) jährlich, auch wenn der stolze Besitzer nichts davon merkt und die GUIDE+-Zeitschrift nie benutzt, weil er z.B. lieber SHOW-View für seine 5 Aufnahmen pro Woche benutzen möchte und eine Programmzeitschrift aus Papier benutzen möchte.

Im Anhang der schriftlichen Anleitung hat Panasonic wieder eine "Häufig gestellte Fragen" (FAQ) angefügt. Wer im Internet nach den häufigsten Fragen zu den letzten drei Generationen der Panasonic-Rekorder fahndet, stößt immer wieder auf die eine, die in der Anleitung keine Rolle spielt: Wie, zum Donnerwetter, schalte ich dieses Guide+ aus, wenn ich es nicht will. Auch bei den Neuesten Modellen EH495/595 stellen wir wieder fest: Es geht nicht, jedenfalls nicht so richtig. Wenn man es nicht aktiviert, nimmt der Rekorder keine Programmierungen zu den Guide+-Zeiten an. Will man die Zeiten oder die Prioritäten ändern, muß man es aktivieren. Dann rödelt das Gerät in jeder Nacht oder irgendwann am Tage stundenlang herum. Wer das nicht für effektiv hält, für den gibt es (auch bei dieser Generation) nur den einen Ausweg: Guide+ zu aktivieren, (Postleitzahl "00000"!) die Aktualisierungs-Zeiten auf den Tag zu legen, die Priorität auf "Aufnahme" zu stellen, und - wichtig - dem Sender EUROSPORT (der in Deutschland diesen Krempel ausstrahlt) im Setup (Manueller Suchlauf) den Hals abzudrehen. Dann kann es zwar immer noch vorkommen, daß der Rekorder ein paarmal in der Woche "GUIDE SEARCHING" von sich gibt, aber die Festplatte bleibt ruhig und es gibt keine Störungen mehr. Ein schwacher Trost allerdings für Sportfreunde, denn auf EUROSPORT muß man zu diesem Zweck verzichten, denn sonst reicht schon ein versehentlicher Tastendruck auf die grüne GUIDE-Taste, und das tägliche (nächtliche) GUIDE-Theater geht wieder los...

An Panasonic sei die Forderung gerichtet, endlich einen Schalter in das Setup zu setzen, der dieses System ohne wenn und aber unwirksam schaltet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


132 von 140 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gutes Produkt. Klasse Funktionen., 8. Mai 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Panasonic DMR EH 495 EG K DVD-/Festplatten-Rekorder 160 GB (HDMI, DivX-zertifiziert, USB 2.0) schwarz (Elektronik)
Panasonic DMR EH 495 EG K DVD-/Festplatten-Rekorder 160 GB (HDMI, DivX-zertifiziert, USB 2.0) schwarz

Sehr gutes Gerät mit tollen Features, wo man sich fragt, ob man alle ausprobieren oder alle nutzen möchte. Ganz egal. Für alle(?) ist die geeignete Anwendung mit Aufzeichnen, Kopieren, Überspielen, Speichern, Löschen, Archivieren, Suchen, Bearbeiten, Abspielen, usw. dabei. Kopierschutzbestimmungen finden selbstverständlich Anwendung und gelten u. a. für alle DVD-Festplattenrekorder.

Die Lieferung enthält den Panasonic dmr eh 495 DVD-/Festplattenrekorder mit dem Zubehör Fernbedienung (Übersichtlichkeit und Größe wirklich in Ordnung.), 2 Batterien für die Fernbedienung, das Netzkabel, und ein HF-Koaxialkabel für die Übertragung von einer analogen terrestrischen Antenne zum im Panasonic 495 eingebauten analogen Tuner. Natürlich Bedienungsanleitung und Garantiebegleitschreiben von Panasonic.

Beim erstmaligen Einschalten wird u.a. das Ländereinstellungsmenü angezeigt, das Energieeinsparmodus Menü erscheint, das Bildformatmenü für den angeschlossenen Fernseher ist einzustellen und man kann festlegen ob man Guide Plus+ nutzen möchte. Ich habe Guide Plus+ nicht aktiviert und somit aktualisiert der Panasonic auch nicht die Guide Plus+ Daten. Dadurch ist der DVD-/Festplattenrekorder auch nicht Übertragungsaktiv für Guide+. D.h. es fällt keine Zeit an in der der Rekorder jede Nacht 2 Stunden die Guide Plus+ Daten aktualisiert. Wer Guide Plus+ aktiviert kann in einer Vorrezension und Kommentar schauen, wie das Herunterladen überwunden werden kann. Bemerkenswert ist der Energiesparmodus. Bei dessen Einstellung verbraucht der dmr eh 495 nur ca. 0,9 Watt pro Stunde im Bereitschaftsmodus. Ist der Energiesparmodus nicht angewählt so verbraucht der Rekorder im Bereitschaftsmodus ca. 9 Watt.

Vor der Aufnahme von Fernsehsendungen sollte man im Untermenüpunkt Setup nachschauen und dort diverse Einstellungen der Schnittstellen machen, über die der DVD-/Festplattenrekorder mit Fernseher, Receiver, Videorecorder u.a. Geräten kommuniziert und Datenübertragungen vornimmt. Ist kein Problem und ist schnell erledigt.

Vor der Aufnahme sollte auch eingestellt werden von welchem Eingang der Rekorder aufnehmen soll (Taste Input Selekt Fernbedienung). Die Aufnahme des Fernsehprogrammes kann wo vorgerichtet und möglich auf diverse Arten vorgenommen werden. 1.Timer- Programmierung des Receivers und Steuerung der Aufnahmezeit des DVD-/Festplattenrekorders über den Receiver. 2. Timer-Aufzeichnung mit dem Guide Plus+ System. 3. Timer-Aufnahme mit Sendungsübertragung durch den Fernseher . 4. Timer- Aufnahme unter Verwendung von Show View Nummern. 5. Manuelles Programmieren von Timeraufnahmen. 6. Direktes Einschalten der Aufnahme für das laufende Programm. 7. Eine spezielle temporäre Aufnahme des laufenden Programmes mit der Pause Live TV Funktion. (Wird wohl bei anderen Herstellern Time Shift genannt.) Die Qualität der Aufnahmen kann selbstverständlich selbst bestimmt werden. Beim Fernsehempfang über externen Receiver sollte man im Receiver-Menü nachschauen und einstellen wie die Timersteuerung des Rekorders über den Receiver erfolgen soll. Liegt man da daneben, kann u. U. nichts oder nur der Ton aufgenommen werden. Man probiert einfach die Einstellungen aus. Ist kein Problem und interessant herauszufinden. Die Bildqualität der Aufnahmen kann eingestellt werden und ist sehr zufriedenstellend, sowohl bei Übertragung per SCART als auch per HDMI an das TV Gerät. Die Auflösung / Upscaling kann eingestellt werden.

Die Aufnahmen werden auf Festplatte oder DVD gespeichert. Die Aufnahmen auf Festplatte können bearbeitet und auf DVD kopiert werden. Auch mit Titel und Kapitel. Das Menü heißt bei Panasonic Top-Menü. Ein Titel ist ein Eintrag im Menü und entspricht einer Aufnahme. Eine Aufnahme kann man vorher teilen falls gewünscht (Es kann dabei vor und nach der Teilmarke zum Verlust einer gewissen kurzen Zeitdauer der Aufnahme kommen). So entstehen mehrere Titel. Auch können mehre Titel (Aufnahmen) auf DVD kopiert werden, falls die Aufnahmedauer oder die DVD-Kapazität dies hergeben. Die Kapitel sind Ansprungmarken auf der DVD. Drückt man die Skip Taste auf der Fernbedienung, so springt der DVD Player zu dem Kapitel.

An den DVD-Festplattenrekorder können angeschlossen werden: TV, Receiver, analoge terrestrische Antenne, Videorecorder, USB-Speicher, DV-Camcorder (Digital Video - Camcorder)und andere Geräte. Die Bedienungsanleitung zeigt graphische Darstellungen der Anschlußmöglichkeiten. Ausführliche Informationen zur Bedienung und dem großen Funktionsumfang des Panasonic dmr eh 495, sind sehr verständlich in der Bedienungsanleitung dargelegt, wenn auch manchmal mit Nachschauen/Suchen in dem Inhaltsverzeichnis. Die Fernbedienung ist groß und mit großen teilweise farbigen Tasten versehen, so daß man sehr gut das Gerät damit steuern kann. Viele komfortable und einfach auszuführende Funktionen bietet der Panasonic. Lesen der Bedienungsanleitung ist jedoch Pflicht ( Ausnahmen gibt es.) um die Funktionen kennenzulernen. Eine damit einhergehende Versuchs-/Probe-/ oder Einsatzbedienung des Recorders ist angeraten um den Recorder in seiner Vielfalt kennenzulernen.

Panasonic ist auch mit dem dmr eh 495 ein hervorragender DVD-Festplattenrekorder gelungen. Den vollen Funktionsumfang kann man jedoch nur durch Lesen der Bedienungsanleitung und im Einsatz ganz kennenlernen. Einen sehr zufriedenen Kunden hat Panasonic mit diesem Gerät gewonnen. Danke auch an Amazon für die schnelle Versendung in gewohnt guter Verpackung der Ware und dem sicheren und schnellen Transport der Deutschen Post und hier der DHL.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


53 von 56 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gutes Gerät (auch ohne Guide+), 4. November 2009
Rezension bezieht sich auf: Panasonic DMR EH 495 EG K DVD-/Festplatten-Rekorder 160 GB (HDMI, DivX-zertifiziert, USB 2.0) schwarz (Elektronik)
Als neuer Besitzer dieses Gerätes und muß ich sagen: Top. Sehr gutes Gerät. Einfach zu installieren und zu bedienen.
Einziger Kritikpunkt meinerseits; beim Sender einstellen gibt es den Punkt "manueller Sendersuchlauf". Das ist aber kein Sendersuchlauf, sondern hier kann man den Sender auf den Platz verschieben wo man ihn haben will. Dieses Menü würde also besser "Sendersortierung" oder ähnlich heißen . . . .

Der Guide+ ist so nötig wie ein Kropf. Ich habe eine Fernsehzeitung und muß nicht erst im Guide rumwühlen. Außerdem programmiere ich meine Sendungen über die normale Timerprogrammierung und bin schneller als im Guide rumzusuchen. Und dazu kostet dieser Unsinn noch meinen Strom und Festplattenlaufzeit. Da kann man getrost drauf verzichten. Muß aber jeder für sich entscheiden.

Diesbezüglich bin ich meinem Vorredner daher für die Hinweise auf das Guide+ dankbar.
Allerdings kann ich einigen Punkten nicht ganz so folgen.

Selbstverständlich kann man das Guide-System abschalten, man braucht es nämlich erst garnicht zu installieren. Dank des Hinweises wußte ich, worauf ich achten muß. Übrigens ist bei der Installation für diesen Punkt atomatisch "nicht installieren" eingestellt.
Hat man dies dennoch getan, so kann man über die Setup-Funktionen alles löschen und den Standard wieder herstellen und somit das Guide wieder runterschmeißen.

Wenn man Guide installiert hat und zur selben Zeit dieses Guide-Updates ebenfalls eine Sendung zum Aufzeichnen programmiert hat, so sollte man für diesen Fall darauf achten, das sich Guide und Programmierung nicht stören, wie schon erwähnt wurde. Dies kann man sehr einfach einstellen, indem man im Menü für solch einen Fall die Prioritäten festlegt. Hier ist natürlich empfehlenswert der Aufnahme den Vorrang zu geben, in diesem Fall macht dann Guide mit der Aktualisierung erst weiter wenn die Aufnahme beendet wurde.

Fazit: es geht auch ohne Guide . . . .
Alles in allem: Top-Gerät.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


22 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Panasonic DMR EH 495 - sehr zu empfehlen !, 22. November 2009
Von 
C. Gerlach "CG" (Hessen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Panasonic DMR EH 495 EG K DVD-/Festplatten-Rekorder 160 GB (HDMI, DivX-zertifiziert, USB 2.0) schwarz (Elektronik)
Bei der Wahl eines Festplattenrekorders habe ich mich für den Panasonic DMR EH 495 entschieden. Nach 2 Wochen Nutzung kann ich sagen, dass ich ihn uneingeschränkt weiter empfehlen kann. Für die Grundfunktionen braucht man das Handbuch eigentlich gar nicht. Das ist auch gut so, weil es meiner Meinung nach etwas übersichtlicher und damit auch leichter zu verstehen gestaltet werden könnte.
Die Diskussionen/Forenbeiträge zum Guide+ kann ich nicht nachvollziehen. Ich persönlich benutze trotz Kabelanschluss lieber eine normale Fernsehzeitung und spare mir die nächtlichen Downloads (Stromverbrauch und Geräteverschleiß). Wenn man Guide+ nicht möchte und dann auch nicht einrichtet ist das einzige Manko, dass man für Timer-Programmierungen zwischen ca. 2 und 4 Uhr nachts eine Warnmeldung bekommt. Wenn man die bestätigt, nimmt er auch zu dieser Zeit problemlos auf. Und wenn man den Guide+ aus Versehen aktiviert hat, kann man das mit der Initialisieren-Funktion jederzeit wieder rückgängig machen.

Mein Fazit:
Bedienung: in Anbetracht der umfangreichen Möglichkeiten relativ einfach
Handbuch: nicht immer gleich auf Anhieb zu verstehen und nicht wirklich übersichtlich
Bildqualität: bei Standardeinstellung (ca. 72 h auf 160 GB) völlig ausreichend
Brennfunktion: Werbung ect. aus TV-Aufnahmen ist einfach zu entfernen - super geeignet um sich mit TV-Aufnahmen ein Filmarchiv anzulegen (gebrannte DVDs sind allerdings nicht ewig lagerbar)
Geräuschentwicklung: bei allen Betriebsbedingungen nicht der Rede wert

Und nicht zuletzt:
Amazon hat wie immer perfekt geliefert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Panasonic DMR EH 495 EG K, 5. November 2009
Rezension bezieht sich auf: Panasonic DMR EH 495 EG K DVD-/Festplatten-Rekorder 160 GB (HDMI, DivX-zertifiziert, USB 2.0) schwarz (Elektronik)
Das wollte ich: einen zuverlässigen DVD/Festplattenrecorder für gelegentliche Aufnahmen. Das wollte ich nicht: meine Zeit mit der Lektüre von unübersichtlichen Gebrauchsanleitungen und dem Beheben von Systemabstürzen verbringen; ich brauche auch keine enervierende automatische Unterstützung für einfachste Handgriffe. Das bekam ich: ein zuverlässiges überzeugendes Gerät mit intuitiver Benutzerführung. Das umstrittende (und auch aus meiner Sicht überflüssige) guide+ muss man nicht aktivieren, dann nervt es auch nicht. Ich kann das Gerät uneingeschränkt empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach perfekt!, 16. Dezember 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Panasonic DMR EH 495 EG K DVD-/Festplatten-Rekorder 160 GB (HDMI, DivX-zertifiziert, USB 2.0) schwarz (Elektronik)
Endlich ist es auch bei uns so weit, der alte Video-Recorder wurde gegen einen DVD-/Festplattenrecorder ausgetauscht. Lange habe ich Kundenbewertungen gelesen und verschiedene Geräte miteinander verglichen, bis es jetzt der Panasonic wurde. Und ich muss sagen, ich hab's bis jetzt kein bisschen bereut. Die Handhabung ist kinderleicht, alles eigentlich sofort und problemlos verständlich (davor hatte ich etwas Bammel), der Recorder läuft leise und nimmt verlässlich alles auf, was ich über Showview oder direkt eingebe. Vollkommen begeistert bin ich vom "Direct Navigator", über den ich alle aufgenommenen Sendungen ansteuern kann, was für ein Unterschied zu den alten, umständlichen Zeiten mit dem Video-Recorder. Angeschlossen habe ich den Panasonic über ein Scart- und ein HDMI-Kabel, jetzt weiß ich auch, was HDMI für eine Qualitätsverbesserung bei Bild und Ton bringt. Wirklich erstaunlich.

Den Guide Plus+ für TV-Programm-Informationen und wer weiß für was noch alles, habe ich nicht aktiviert. Der hätte sich jede Nacht um etwa 3 Uhr automatisch aktualisiert, da kann man dann anscheinend nichts aufnehmen (musste ich schon mal bei einer Wiederholung), ich binn ohne das ganz zufrieden. Fazit jedenfalls: Tolles Gerät, läuft alles, wie ich es mir vorgestellt habe. Mehr brauche ich nicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr empfehlenswert, 3. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Panasonic DMR EH 495 EG K DVD-/Festplatten-Rekorder 160 GB (HDMI, DivX-zertifiziert, USB 2.0) schwarz (Elektronik)
Ich kann den 495er ebenfalls sehr empfehlen. Hatte zuvor einen Pana 56, dessen DVD-Laufwerk nach 3 Jahren defekt war. Typisches Problem. Bei Reparaturkosten von 168 Euro habe ich mich für eine Neuanschaffung entschlossen. Gottlob konnte ich über DVD-RAM meine Daten auf der HD retten, die anderen Formate waren nicht mehr zu brennen, der Wiedergabebetrieb funktionierte noch.

Eigentlich wollte ich nach der Erfahrung einen anderen Hersteller: Habe den Sony AT-105 getestet. Naja, wenn man den Pana gewohnt war, konnte ich mit der Bedienung nicht so zufrieden sein, das Eingangsbild war schlechter (schlechterer Tuner?) und er hat kein ShowView. Die Lautstärke der HD war nicht so schlimm wie befürchtet.

Dann habe ich den Sony Amazon zurückgeschickt (ganz einfacher Rücksendeablauf) und den Pana bestellt. Und Gott sei Dank: Alles ist an vertrauter Stelle, einfach perfekt. Die HD ist leise, die Bildqualität 1A. Ich bin froh, wieder bei Pana angekommen zu sein. Ich hoffe, daß das DVD-Laufwerk diesmal besser durchhält. Denn es ist ein Armutszeugnis, daß das vorherige Modell nur wegen des Laufwerkdefektes aufgegeben werden muß. Alles andere war tadellos.

Also: Für mich eine klare Empfehlung für den Pana wegen Aufzeichungsqualität, leichter und praxisnaher Bedienung und der sehr guten Ausstattung (DVD-RAM, ShowView, Bearbeitungsfunktionen)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Gerät, 23. April 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Panasonic DMR EH 495 EG K DVD-/Festplatten-Rekorder 160 GB (HDMI, DivX-zertifiziert, USB 2.0) schwarz (Elektronik)
Der Kauf hat sich gelohnt.Dieser DVD-Rekorder ist kinderleicht zu bedienen. Eine sehr gute Handhabung und ein verständliches (aber auch etwas unübersichtliches) Handbuch. Er ist sehr leise und nimmt einem viel Arbeit ab. Z.B.: Bei meiner Probe-Direktaufnahme einer Serienepisode wurde der Titel der Serie automatisch als Dateititel mit abgespeichert. Dadurch bleibt einem die manuelle Eingabe der Titel erspart und die Suche nach einer bestimmten Aufnahme wird bei voller Festplatte extrem verkürzt. Ob dies immer und bei jedem Sender funktioniert weiß ich nicht. Auch das Guide Plus programm ist praktisch. Eine virtuelle Programmzeitschrift mit der man mit wenigen Tastenbefehlen eine Timer Aufnahme programmieren kann. Allerdings werden nicht alle Sender unterstützt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eine Schwäche des Geräts- Wiedergabe von Standbildern, 17. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Panasonic DMR EH 495 EG K DVD-/Festplatten-Rekorder 160 GB (HDMI, DivX-zertifiziert, USB 2.0) schwarz (Elektronik)
Seit etwa 6 Monaten nutze ich das Gerät und bin eigentlich, was Aufnahme, Wiedergabe Kopieren usw betrifft, mit den anderen Rezensenten einer (sehr guten) Meinung. Die Speicherung und Wiedergabe von Standbildern jedoch hat meiner Meinung nach einen grossen Mangel. So werden die Bilder nur nach dem Aufnahmedatum geordnet gespeichert und wiedergegeben. Das wird aber nur einem kleinen Nutzerkreis genügen, z.B beim direkten Abspiel von der Kamera. Ich möchte die Bilder aber auch in der Reihenfolge ansehen, wie ich sie durch entsprechende Titelgebung am PC anordne. Wie auch der Panasonic-Software-Service bestätigte, ist das bei diesem Gerät nicht möglich. Dies ist ein Mangel, den ich bisher bei noch keinem anderen DVD-Player bzw. Recorder festgestellt habe. Wer also Wert auf eine selbstgewählte Reihenfolge beim Bildvortrag legt, sollte sich ein anderes Gerät zulegen.
(Ich nehme diese Kritik gern zurück, wenn jemand zeigt, dass dieser Mangel nicht existiert!)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunschprogramm, 9. Januar 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Panasonic DMR EH 495 EG K DVD-/Festplatten-Rekorder 160 GB (HDMI, DivX-zertifiziert, USB 2.0) schwarz (Elektronik)
Ich bin sehr zufrieden mit dem Gerät.

Dank der bereits vorliegenden Rezensionen konnte ich der GUIDE-"Falle" entgehen.

Die Bedienungsanleitung ist relativ unübersichtlich - vielleicht eher für asiatische Rezeptionsgewohnheiten optimal? TROTZDEM. Es steht "alles" drin. Ich musste ein paar kleinere technische Hürden überwinden und es waren alle Informationen vorhanden.

Das Bedienungsinterface habe ich als angenehm, übersichtlich und praktisch empfunden.

Man kann die aufgenommenen Filme auf eine einfache Art und Weise schneiden (Kapitel) und so für die Archivierung vorbereiten.

Das Gerät ist sehr leise. Manchmal hört man ein leichtes Rauschen.

Ich würde jedem empfehlen, vor der Benutzung die Bedienungsanleitung zu lesen - zumindestens, wenn man den möglichen Umfang der Funktionen kennen lernen möchte. Wer zum Beispiel einen Videorecorder gewöhnt ist, wird sonst nicht alle der neuen Möglichkeiten würdigen können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Panasonic DMR EH 495 EG K DVD-/Festplatten-Rekorder 160 GB (HDMI, DivX-zertifiziert, USB 2.0) schwarz
Gebraucht & neu ab: EUR 88,89
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen