Kundenrezensionen


52 Rezensionen
5 Sterne:
 (23)
4 Sterne:
 (15)
3 Sterne:
 (7)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


27 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Lauter Inhalator mit guter Leistung
Beurer IH20 Inhalator ist das Einstiegsgerät dieser Klasse. Er arbeitet nach dem Druckluftprinzip, während die teureren Modelle Ultraschall bzw. eine Schwingmembran nutzen (Eine Übersicht über die Unterschiede der Technologien findet sich auf der Internet-Seite des Herstellers).

Lieferung:
Bereits bei der Lieferung überrascht die...
Veröffentlicht am 7. November 2010 von V. Förster

versus
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Effektiv aber mitunter auch etwas unpraktisch
Das Gerät ist mit wenigen Handgriffen betriebsbereit montiert, hilfreich ist hierbei die ausführliche und bebilderte Anleitung, welche sich am Boden des Kartons "versteckt" und dort leicht zu übersehen ist. So müssen lediglich ein Schlauch mit dem Zerstäuber und dem gewünschten Aufsatz (es stehen neben zwei unterschiedlich großen...
Veröffentlicht am 5. Januar 2011 von Democrit JR


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

27 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Lauter Inhalator mit guter Leistung, 7. November 2010
Von 
V. Förster (Rheinland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 50 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Beurer IH 20 Inhalator (Badartikel)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Beurer IH20 Inhalator ist das Einstiegsgerät dieser Klasse. Er arbeitet nach dem Druckluftprinzip, während die teureren Modelle Ultraschall bzw. eine Schwingmembran nutzen (Eine Übersicht über die Unterschiede der Technologien findet sich auf der Internet-Seite des Herstellers).

Lieferung:
Bereits bei der Lieferung überrascht die Größe des Kartons. Nicht nur das Druckluftprinzip macht das Gerät so groß, unter eine Klappe findet sich ein Staufach für das komplette Zubehör. Dazu gehören zwei verschiedene Masken, die Verdampfereinheit, ein Mund- und ein Nasenaufsatz. Wer die Bedienungsanleitung vermisst findet diese am Boden der Verpackung, also hinter dem eigentlichen Gerät, leicht zu übersehen.
Das Gerät ist nicht gerade leicht, was in Verbindung mit dem gut verarbeiteten Gehäuse einen wertigen Eindruck vermittelt. Die integrierte Kabelaufbewahrung und das Zubehörstaufach machen die Aufbewahrung unkompliziert.

Inhalation:
Der Inhalator arbeitet nach der Inbetriebnahme nicht gerade leise, was ich bei längerer Nutzung sogar ein wenig störend fand. Dafür ist die Verdampfungsleistung sehr gut. Die in den Verdampfer einzufüllende isotonische Kochsalzlösung (wahlweise mit einem Medikament gemischt) wird gleichmäßig abgegeben und ist gut zu atmen, man kann die Wirkung spüren. Hierbei kann dank der verschiedenen Aufsätze entweder Mund oder Nase gezielt bedampft werden, oder man verwendet die Maske und kann die Atmung variieren. Die Masken sind aus weichen Kunststoff und lassen sich dadurch auch angenehm tragen, was gerade bei Kindern von Vorteil ist, da diese sicher nicht bereit sind, den entsprechenden Aufsatz während der längeren Behandlungszeit zu halten. Hier sehe ich auch den Hauptnutzen des Gerätes, da bei Nutzung des Inhalators keine heißen Flüssigkeiten eingesetzt werden müssen, ein ganz Klares Plus bei der Verwendung durch Kinder.

Reinigung:
Da das Gerät typischerweise bei Erkrankungen eingesetzt wird, ist eine gründliche Reinigung notwendig. Auch der Hersteller unterstreicht dies in der Bedienungsanleitung und schlägt ein Ausspülen mit heißem Wasser und anschließendem Eintauchen aller Teile in einem Wasser/Essiggemsich für 30 Minuten. Da ich dies gerade bei täglicher Anwendung für zu aufwändig halte und ein anderer Käufer bereits vor den Folgen des Auskochens warnte, habe zur Desinfizierung nach dem reinigen einen Dampfsterilisator verwendet, was zum großen Teil funktionierte. Das meiste Zubehör hat sich nicht verzogen, nur das Material der Maske scheint anfällig für heißen Dampf zu sein, es hat sich leicht verformt.

Folgekosten:
Der Hersteller empfiehlt in der Bedienungsanleitung, dass Zubehör einmal im Jahr komplett zu tauschen. Dazu ist auch hier bei Amazon ein Zubehörpaket erhältlich. Ich denke, dass bei einer nur gelegentlichen Nutzung man überlegen muss, ob dieser Tausch wirklich sein muss.

Fazit:
Gerade in Familien mit Kindern ist der Inhalator eine überlegenswerte Anschaffung. Bei Erkältungen/grippalen Infekten ist eine Inhalation mit Kindern auf herkömmliche Weise (heißer Dampf) nur schwer möglich. Aber auch für Erwachsene ist die Inhalation mit dem Gerät wesentlich leichter und erlaubt eine gleichzeitige anderweitige Beschäftigung, da dank der Masken die Hände frei sind. Einzigen Abzug gibt es für das Betriebsgeräusch und die Tatsache, dass das Zubehör nicht in Gänze hitzebeständig ist, was eine Desinfizierung erschwert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen BEURER IH 20 - Erfahrung nach 4 Wochen Benutzung, 4. April 2012
Rezension bezieht sich auf: Beurer IH 20 Inhalator (Badartikel)
Vorwort: Obwohl ich starker Allergiker und auch allergischer Asthmatiker bin, verwende ich dieses Gerät bislang ohne Medikamente. Ich habe mich für den Inhalator nach einer chronischen Bronchitis und Pharyngitis-Erkranung (wiederkehrend über 4 Monate) entschieden um die Selbstreinigung meiner Atemwege unter Verwendung von isotonischen Kochsalzlösungen anzuregen und zukünftig solchen langwierigen Infekten vorzubeugen. Obwohl ich mittlerweile kerngesund bin inhaliere nahezu täglich morgens nach dem aufstehen sowie vor dem zu Bett gehen. Einfach weil sich das Befeuchten der Oberen und unteren Atemwege gut anfühlt. Dazu verwende ich teilweise sehr günstige klassische NaCL-LÖsungen (teilweise ab 1-3 € je liter zu haben) und manchmal auch die meiner Meinung nach sehr teure - jedoch spürbar wohltuende - Inhalationslösung von Emser.

1.) Mängel: In Punkto Verarbeitung / Qualität und Betrieb kann das Beurer Gerät keinesfalls mit höherwertigen Produkten wie z.B. jenen von Pari Boy mithalten. Die mitgelieferten Erwachsenen-Masken passen mit Sicherheit auf kein Gesicht der Welt 100%ig, alleine schon weil diese durch die Art der Verpackung so sehr deformiert werden, das diese nicht wirklich angenehm zu tragen sind. Das Betriebsgeräusch ist schon extrem laut. Ich kenne Geräte besagter anderer Hersteller, welche trotz höherem Kompressordruck und stärkerer Vernebelungsrate dagegen nahezu Geräuschlos wirken. Da allerdings auch der Preis bei meiner ersten Anschaffung eines Inhalators eine große Rolle spielte, darf ich mich darrüber wohl nicht beschweren. ICh habe das Gerät für 39,90 € erhalten. Da sollte man sich dann auch nicht darrüber Ärgern das der Inhalator ungefähr an die Größe und das Gewicht eines 80er Jahre Ghetto Blasters erinnert :-) , und eher deshalb als stationär zu betrachten ist und nicht als tragbarer Inhalator fürs Büro oder für Reisen geeignet ist.

2.) Funktion: Hier erfüllt das Gerät auf jeden Fall seinen zweck. Mit dem mitgelieferten Mund und/oder Nasenaufsatz funktioniert das Gerät nach einer gewissen Gewöhnungszeit einwandfrei. Ein Vorteil der lauten & billigeren Kompressortechnik ist auch, das die Partikelgröße des zu inhalierenden Aerosols kleiner als bei moderneren Schwingmembranen ist, d.h. das die zerstäubten Partikel umso stärker lungengängig sind.
Das man das verwendete Zubehör nach jedem Verwendungstag aufwendig reinigen und desinfizieren muß (Wahlweise desinfektionsmittel, durch Abkochen oder via Vaporisator) liegt leider in der Natur der Sache und ist kein spezieller Nachteil dieses Gerätes. Man muß dies immer und bei jedem Inhalator jedes Herstellers tun. Die verwendeten Kunststoffe sind eben anfällig auf bakterielle Verunreinigungen und leider gibt es keine Hersteller welche die Vernebler und/oder Atemaufsätze aus antimikrobiellen Edelstahl- oder Silber-Legierungen oder gar mit photokatalytischen Beschichtungen anbieten :-)
Für das Inhalieren selbst sollte man sich schon Zeit nehmen. 15minuten im Schnitt benötige ich bei etwa 5-6ml Flüssigkeit und bei langsamer Atmung. Man kann sich in dieser Zeit mental auf den Arbeitstag vorereiten, oder vor dem Schlafen gehen noch einmal in sich gehen. TV klappt nebenbei nicht wegen des Kompressors.

3.) Fazit: trotz der oben beschriebenen Mängel gegenüber höherwertigen Produkten anderer Hersteller vergebe ich 4 Sterne.
Preis/Leistung ist auf jeden Fall top. Ich bin mit der Anschaffung ersteinmal zufrieden und werde dieses Gerät auf jeden Fall noch über längere Zeit verwenden. Mit der Geräuschkulisse lernt man umzugehen der Mensch ist schließlich ein Gewohnheitstier. Bei meinem nächsten Inhalator werde ich lediglich darauf achten das dieser eine etwas höhere Vernebelungsleistung hat, um die Inhalation selbst etwas "spürbarer" gestalten zu können. Ich denke aber das ist Geschmackssache.

Ich hoffe die Rezension war hilfreich, leider kann ich keine Erfahrungswerte zur Verwendung mit Medikamenten angeben.
Mein Wohlbefinden hat sich aber in den 4 Wochen in denen ich LEDIGLICH mit isotonischen Mineral-Salzlösungen inhaliere dennoch um einiges Verbessert. Das "Befreien" der Lunge scheint für mich (Starker Hausstauballergiker) morgens nach dem Aufstehen auch eine besonders große Rolle zu spielen. Dazu wäre noch zu sagen das ich zeitgleich mit der täglichen Verwendung einer Nasendusche begonnen habe (Emser Nasendusche, jedoch verwende ich mittlerweise Nasensalz zur Selbstdosierung welches etwa 80% grünstiger zu haben ist), und auch dies zu einer spüraren erleichterung meiner Atemwege erheblich beiträgt.
Wer also ein günstiges Einstiegsgerät sucht, ist meiner Meinung nach mit dem Beurer IH 20 sehr gut bedient.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


21 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Inhalator, ohne große Probleme!, 12. Oktober 2010
Von 
Rezension bezieht sich auf: Beurer IH 20 Inhalator (Badartikel)
Haben uns den Inhalator zugelegt,weil uns der dauernde Gang zur Apotheke auf den Nerv ging.Außerdem muß ja neuerdings für das ausleihen eine Gebühr bezahlt werden.
Also mußte ein guter und günstiger Inhalator ran.Wir haben 2 kleine Mädchen die öfter mal so ein Gerät brauchen.Da bin ich hier auf das Gerät gestossen durch viele gute Rezessionen.Günstig,praktikabel und leicht zu bedienen.
Geht für fast alle Emulsionen zu verwenden,macht annehmbare Geräusche und verdampft fast Rückstandslos!
Also für den normalen gelegentlichen Bedarf sehr zu empfehlen!
Nach 10 Monaten im Einsatz hat er sich bewährt!

Contra: Ein Problem hatten wir jedoch, bitte niemals abkochen zum Desinfizieren!Aufsatz hat sich verzogen für die Emulsion.Läßt sich nicht mehr zusammensetzen.Wechsel in der Garantiezeit aber kein Problem.
Vorsicht und darauf achten!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Linderung von Beschwerden zum moderaten Preis, 17. November 2010
Von 
Emigrator "esse quam videri" (NRW) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Beurer IH 20 Inhalator (Badartikel)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Der Beurer IH20 Inhalator arbeitet nach dem Druckluftprinzip und ist damit eher der Einsteigerklasse zuzuordnen, was auch mit dem Preis korrespondiert.

Material und Verarbeitung wirken hochwertig, scharfe Kanten o. ä. gibt es nicht. Das Zubehör ist komplett und dank der beiliegenden Anleitung schnell montiert.
Aufbewahrt werden kann es im integrierten Aufbewahrungsfach des Inhalators.

Das Gerät arbeitet mit deutlich wahrnehmbarem Geräuschpegel, allerdings ist die Verdampfungs- oder besser Vernebelungsleistung sehr gut.
Für Kinder und Erwachsene sind zwei unterschiedlich große Masken beigefügt, so dass man sich die passende Maske aussuchen kann.
Das Gerät verwendet kalte Flüssigkeiten, die den Vorteil haben, dass auch Kinder gefahrlos und über längere Zeit eine Behandlung wahrnehmen können.
Bei der Behandlung hat man dank des langen Schaluches die Hände frei und kann somit - innerhalb des Radius des Schlauches - währenddessen auch durchaus etwas anderes machen wie z. B. Lesen.

Die Reinigung nach Anleitung des Herstellers ist unproblematisch durchführbar. Andere Methoden wie z. B. Abkochen der Teile würde ich nicht empfehlen, da z. B. die aus weichem Kunststoffmaterial bestehenden Masken sonst womöglich dauerhaft verformt werden könnten.

Mir persönlich hat das Gerät bei der letzten Bronchitis gute Dienste erwiesen und eine Linderung der Beschwerden gebracht.

Man erhält für einen moderaten Preis ein voll funktionsfähiges Gerät, das für den häuslichen Gebrauch ausgelegt ist und mit einer beruhigenden 3-Jahres-Garantie ausgestattet ist.

Von daher kann ich - auch unter Würdigung des Preis-/Leistungsverhältnisses - für diesen Inhalator eine Kaufempfehlung geben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Anschaffung hat sich gelohnt., 12. Februar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Beurer IH 20 Inhalator (Badartikel)
Wir sind mit dem Gerät sehr zufrieden. Die Verneblung der Inhalationslösung funktioniert einwandfrei.
Einen Stern Abzug gibt es für die Lautstärke. Das Kompressorgeräusch ist gewöhnungsbedürftig.
Gut finde ich das man alle Zubehörteile einzeln nachkaufen kann. So kann man zumindest
davon ausgehen das man das Gerät ein paar Jahre benutzen kann. Die Verarbeitung ist ebenfalls gut gelungen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Effektiv aber mitunter auch etwas unpraktisch, 5. Januar 2011
Von 
Democrit JR "democritjr" (Unterwegs) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Beurer IH 20 Inhalator (Badartikel)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Das Gerät ist mit wenigen Handgriffen betriebsbereit montiert, hilfreich ist hierbei die ausführliche und bebilderte Anleitung, welche sich am Boden des Kartons "versteckt" und dort leicht zu übersehen ist. So müssen lediglich ein Schlauch mit dem Zerstäuber und dem gewünschten Aufsatz (es stehen neben zwei unterschiedlich großen Atemmasken auch noch zwei Aufsätze für Mund oder Nase zur Verfügung) sowie mit dem Gerät selbst verbunden werden und schon kann per Knopfdruck inhaliert werden.

Der Zerstäuber (hierbei handelt es sich um einen kleinen, aus drei Teilen bestehenden Behälter) wird gemäß Anweisung wahlweise mit isotonischer Kochsalzlösung und / oder einem geeigneten Medikament befüllt, die Anleitung weist exemplarisch auch auf hierfür ungeeignete Stoffe hin (z.B. zähe ätherische Öle, die sich nicht gut verteilen). Das Gerät erfüllt dann auch absolut einwandfrei seinen Zweck, was den Inhalator je nach Beschwerden oder Anwendungsbereich sehr effektiv macht.

Optimalerweise sollte jeder Nutzer aus hygienischen Gründen sein eigenes "Besteck" verwenden, was entsprechende Zusatzkosten verursacht, ansonsten wird vom Hersteller empfohlen, den Zerstäuber nach einem Jahr auszuwechseln. Ob dies grundsätzlich nötig ist, hängt wohl auch davon ab, wie oft man das Gerät tatsächlich einsetzt. Denn der Zerstäuber unterliegt auch der Materialermüdung, was dann u.U. die Leistung beeinträchtigt. Weitere "Verschleißteile" sind lediglich kleine Filter, was die entsprechenden Zusatzkosten überschaubar macht.

Ebenfalls sollte man die einzelnen Komponenten aus hygienischen Gründen natürlich nach jedem Gebrauch sorgfältig reinigen, unter Umständen sogar desinfizieren (wegen Krankheitskeimen). Wie das geht ist in der Anleitung beschrieben und für die normale Reinigung tut es warmes Wasser und ein mildes Reinigungsmittel. Ich glaube nicht, dass man die Teile dazu in die Spülmaschine stecken kann, zumindest habe ich diesbezüglich keinen Hinweis entdecken können. Sorgfältiges Trocknen wird ebenfalls dringend angeraten (wegen möglicher Keimbildung). Somit geht mit jedem Gebrauch des Geräts ein nicht unbeträchtlicher (Reinigungs-)Aufwand einher. Ob man sich dazu bequemen mag, das muss jeder selbst entscheiden. Mir ist der entsprechende Aufwand jedenfalls für den gelegentlichen Gebrauch zu hoch. Heißes Wasser, eine Schüssel und ein großes Handtuch sind zum Inhalieren bei einer Erkältung eine altbewährte Alternative. Der Aufwand ist geringer und es sind damit auch quasi keine Kosten verbunden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Masken sind phtalathaltig, 15. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Beurer IH 20 Inhalator (Badartikel)
Der Inhalator an sich ist prima, jedoch ist mir bereits beim Auspacken der weichen Masken ein sehr strenger Plastik-Geruch aufgefallen. Eine Nachfrage bei der Beurer-Hotline ergab, dass tatsächlich Weichmacher (Phtalate) enthalten sind. Dort wurde nochmals nachgeforscht, die freundliche Dame am Telefon war ob dieses Ergebnisses auch sehr verwundert. Mit diesen Masken ist das Gerät selbstverständlich nicht nutzbar. Das Mund- und das Nasenstück geben keinen strengen Geruch ab, sind aber auch aus PP und nicht aus PVC.

Ich wollte das Gerät eigentlich zurückschicken, habe es nur deshalb nicht getan, weil die Anschlussschläuche unseres alten defekten Omron-Gerätes zufälligerweise passen. So kann der Beurer nun doch benutzt werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Fortschritt ist nicht alles, 28. November 2010
Rezension bezieht sich auf: Beurer IH 20 Inhalator (Badartikel)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Ich finde es schwierig so ein Produkt zu bewerten. Denn eigentlich ist der Zweck des Gerätes ja, dass es einem Helfen soll wieder gesund zu werden. Ich denke jedoch, dass so ein Inhalator dabei nur das Werkzeug ist und der Hauptanteil von dem damit inhalierten Medikament stammt. Ich möchte auch nicht versuchen Ihnen eine Laien-Meinung über die Qualität der Verneblung o. ä. zu präsentieren, sondern beschränke mich dabei auf den Eindruck, den ich von genau diesem Inhalator habe.

Ich habe mich im Vorfeld gefragt, was für Innovationen auf diesem Gebiet wohl in den letzten 20-30 Jahren herauskamen. Ich hatte bisher nur einen ca. 25 Jahre alten Pari Boy (in hübschen Wählscheibentelefon-Orange :-)) gekannt und mich auf ein paar positive Veränderungen gefreut (Sicher sind das andere Preisklassen, aber einen anderen Vergleich habe ich nicht). Und die gibt es in der Tat:

- Der An-/Aus-Schalter leuchtet jetzt in blau.
- Das Design ist moderener.
- Das Gerät ist leichter geworden.
- Man kann das Zubehör direkt im Gerät verstauen.

Allerdings sind mir auch sehr viele Parallelen zum uralten Pari Boy aufgefallen:
- Die Geräusche des Gerätes selbst sind sehr ähnlich, sowohl das Geräusch selbst als leider auch die Laustärke.
- Die Geräusche im Vernebler sind identisch (auch kein wirkliches Wunder, aber habe nicht damit gerechnet).
- Die Reinigung der Einzelteile geht genauso mühelos wie früher.

Ich kann wirklich nur einen Punkt angeben, der mir nicht gefällt: Die Maske. Es liegen mehrere Komponenten bei: Eine Maske für Kinder, eine für Erwachsene, ein Mundstück und ein Nasenstück. Aus Gewohnheit habe ich zur Maske gegriffen und fand sie verhältnismäßig unbequem, und das obwohl sie auch einem recht flexiblen Material besteht.

Fazit: Ich denke der Inhalator leistet was er soll. Er ist chic und klein und für seinen Preis sicher in Ordnung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Beurer Inhalator, 7. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Beurer IH 20 Inhalator (Badartikel)
Ich bin zufrieden. Er ist etwas laut, aber weiter nicht störend.
Warum ich keine 5 Sterne vergebe ist, dass nicht erwähnt wird, auch nicht in der Gebrauchsanleitung,
dass der Nebel sehr kalt ist.
Ich finde dies als sehr unangenehm wenn meine Nase während der Inhalation immer kälter wird.
Bei einem Beurer Produkt hätte ich dies nicht erwartet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Interessanter Inhalator mit durchdachtem Inventar, 13. November 2010
Von 
Neuschäfer "Lesenslust" (Erkelenz, Rheinland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Beurer IH 20 Inhalator (Badartikel)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Dieser Inhalator hält so ziemlich alles, was er verspricht. Mit diesem Beurer Inhalator hält man es auch für mehr als ein paar Momente aus, davor zu sitzen und bewusst zu atmen. Die Masken für Erwachsene sind auch für größere Gesichter geeignet und die für Kinder passt sich ausgezeichnet den kindlichen Gesichtszügen an ohne zu drücken oder bedrückend zu wirken. Hier ist die geringe Steifheit von Vorteil!
Der Schlauch ist so gut wie vollkommen verstaubar im Inhalator und damit ist der Inhalator auch für quirlige Kleinkinder gut geeignet. Auch die Lautstärke ist insgesamt akzeptabel, allerdings bei Sauerstoff-Zufuhr doch noch erheblich. Ohne dies jedoch ist der Inhalator angenehm leise. Auch die Leichtigkeit in Gewicht und Handhabung hat viel für sich - auch dass der Inhalator leicht zu verstauen ist.

Insgesamt prima geeignet und eine echte Hilfe für die Gesundheit - nicht nur bei Atembeschwerden, aber eben auch!

Sehr empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Beurer IH 20 Inhalator
EUR 52,63
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen