summersale2015 Hier klicken mrp_family Liebeserklärung Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More ssvgarden Fire HD 6 Shop Kindle SummerSale

Kundenrezensionen

53
4,0 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. Dezember 2010
Ich bin absolut zufrieden mit der Maschine. Wichtig war für mich die automatische Abschaltung nach 2 Stunden. Da ich keinen Thermoskannenkaffee mag, habe ich hier zugeschlagen. Die Maschine ist wirklich sehr zierlich und wirkt etwas verloren an ihrem Platz. Trotzdem normales Fassungsvermögen. Besonders hervorzuheben ist die Schnelligkeit, mit der der Kaffee durchläuft. Im Gegensatz zu einem Vorrdener ist mein Kaffee MEGAHEIß. Ich hatte tatsächlich noch nie so heißen Kaffee. Zum Wasserfilter kann ich noch nicht viel sagen, schätze aber, bei den Folgekosten werde ich später darauf verzichten und mal entkalken. Im übrigen schmeckt mein Kaffee nicht besser als vorher, deshalb ist mir der Wasserfilter eh egal.Praktisch ist auch der Schwenkfilter, bei meiner vorherigen wurde immer der Wasserzulauf mit hochgeklappt. Hier kann man also auch mal Wasser nachgießen, während der Kaffee durchläuft.Das einzige was ich vermisse, ist ein Einstellgrad für die Kaffeestärke. Ich würde die Maschine jederzeit wiederkaufen.
***24.02.2011*** So, nach längerer Nutzung kann ich nun definitiv feststellen, es fehlt wirklich eine Einstelltaste für die Kaffeestärke. Ich habe verschiede Kaffeesorten ausprobiert und muss sagen, für kräftigen Kaffee muss man mehr Kaffeepulver nehmen, da der Kaffe zu schnell durchläuft. Somit bringt mir auch der Wasserfilter nichts, ich hab keinen Unterschied festgestellt.Führt trotzdem nicht zur Abwertung da der Rest stimmt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 29. Juli 2013
Diese Maschine ging nach nur 1,5 Jahren kaputt. Egal welches Modell dieser Serie wir ausprobiert haben, sie hielten alle nicht lang. Ich habe heute die 4. Maschine in 7 Jahren in Betrieb genommen. Jede hatte einen anderen Defekt. Dafuer brauche ich keine Ersatzkannen mehr kaufen... Habe jetzt 3 auf Lager...

Wenn sie laeuft, laeuft sie gut und der Kaffee schmeckt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 29. Juli 2013
Nun, ich habe die Maschine jetzt ca. 0,5 Jahre in Betrieb. Sie tut, was Sie soll und das auch relativ schnell!
Der Kaffee ist top und schmeckt.
Ein Problem: Es ist dieser automatisch aufklappende Schwenkfilter!
Da dieser über Federkraft aufschwenkt, ist der Betrieb vom Verschlußmechnismus abhängig: Und dieser ist MISERABEL!!!
Bereits öffter erlebt, daß sich der Schwenkfilter beim Kaffebrühen durch die Federkraft öffnet, da die Verriegelung einfach nur Mist ist, und es dann eine unschöne Sauerei in der Kühe gibt!
Das macht meiner Meinung nach diese Maschine fast schon unbrauchbar!
Nur unter Kontrolle Kaffeebrühen ... !?

Warum macht Braun so etwas, der Filter ist viel zu hackelig um fest in den Verschluß zu fassen, und setzt hier auch noch eine Federkraft ein, die den Filter öffnen soll. Hab bereits versucht diese Feder irgendwie heraus zu nehmen, damit der Filter nicht mehr selbstständig öffnet (wie bei den älteren Braun-Geräten),- dies geht jedoch nicht.

So etwas bei einem ca. 75,-€ Gerät, ich habe mich schon mit 2 Sternen schwer getan, weil dies ein erheblicher kontruktiver schlechte Entwicklung ist.

Gruß
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. September 2010
Zuerst guckt man ja nach dem Aussehen: schick, klein und fein. Am besten hat mir der gummierte, offene und sehr handliche Griff der Kanne gefallen und das Filterpatent. Diese mußte es sein! Und es war die richtige Wahl! Die Maschine läßt sich leicht bedienen. Der Filter öffnet ganz leicht per Knopfdruck, läßt sich einfach aus- und wieder einhängen (zum Befüllen oder Reinigen) und ebenso problemlos schließen. Kein Haken, kein Klappern. Die Kaffeemaschine ist wirklich schnell, der Kaffee ist sehr gut und heiß. Die Kanne gießt ohne zu kleckern, der Kaffee topft nicht aus dem Filter....perfekt. Ich kann die Kaffeemaschine nur empfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. Juli 2014
Durch Wasserfilter besserer Kaffeegeschmack. Formschöne, praktische Kanne mit gutem Ausschenkverhalten (kein Nachtropfen).
Schneller Brühvorgang.

Nachteil: Folgekosten durch Wasserfilter. Sollbruchstelle in Aufheizröhre. Niete überflüssigerweise an Wasserröhre angebracht und wird undicht (bei uns nach 4,5 Jahren. Kauf 12/2009 Ersatzbeschaffung 06/2014, da dummerweise 1 Woche vor Defekt neue Wasserfilter besorgt)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. Februar 2013
An sich bin ich mit der Maschine immer sehr zufrieden gewesen (guter Geschmack, schnelle und heiße Zubereitung, schickes Design), so dass ich mich nach meiner ersten defekten Braun CafeHouse wieder für das Modell entschieden habe.

Es sind noch keine drei Jahre (gekauft Juni 2010) vorüber, jetzt ist die Maschine schon wieder für den Müll - diesesmal hat das Heizelement seinen Geist aufgegeben.

Jetzt muss ich doch annehmen, das da System dahinter steckt. Für eine Markenmaschine in dieser Preisklasse erwarte ich eine etwas längere Lebensdauer. Mein Fazit: die neue Maschine wird sicher keine mehr von Braun sein!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. Juni 2012
Das Design ist wie bei Braun typisch über jeden Zweifel erhaben, ebenso die Funktionalität. Der Kaffee ist lecker und heiß. Ein Umstellknopf für stärkeren oder weniger starken Kaffee vermisse ich nicht - da tut man halt etwas mehr oder weniger Pulver rein. Wenn man wie ich öfter mal neue Kaffeesorten probiert, muss man die Pulvermenge sowieso variieren. Den Kalkfilter - nun ja, wer's braucht...

Wenn ich bei meiner BRAUN-Kaffeemaschine 4 Tassen Wasser (Anzeige an der Maschine) einfülle, landen auch 4 Tassen Kaffee in der Kanne (Anzeige); bei 6,5 Tassen das selbe Ergebnis - ABER NICHT BEI DIESER BRAUN !!!!

Das funktioniert bei meiner alten BRAUN KF22.

Bei dieser BRAUN bekommt man aus 7 Tassen Wasser (Anzeige an der Maschine) kaum mehr als 6 Tassen Kaffee (Anzeige Kanne).

Was man positiv finden kann, ist dass man das Ende des Brühvorganges nicht verpassen kann. Das deutet sich nämlich unüberhörbar und sehr geräuschvoll an. Man kann das auch negativ finden - mich nervt es.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. März 2014
Die Maschine ist schön, der Kaffee lecker, nur leider hat sie nach 21 Monaten angefangen undicht zu sein. Unter der Maschine bilden sich immer größere Pfützen. Für über 70 Euro ist das zu schlecht.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. September 2014
Der Kaffee den sie kocht ist in Ordnung. Der Umgang mit der Maschine gefällt mir im Gegensatz zu den früheren Braun die ich hatte eher weniger. Sie ist sehr leicht, lässt sich daher nicht mit einer Hand bedienen. Man muss sie festhalten damit sie nicht umfällt. Der Schwenkfilter den sie hat, hakelt häufig beim schließen. Der Wassertank öffnet anders als ihre Vorgänger nach hinten, daher benötigt sie viel Platz. Die Kanne mal abgesehen vom Deckel ist einwandfrei. Die erste Braun, die nicht tropft. Im Vergleich zu allen anderen Kaffenmaschinen ist aber immer noch weit vorne. Bin gespannt wie lange sie hält?
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 28. Mai 2015
Wir besitzen bereits das Modell mit Timer seit 2011 und bereits 2014 habe ich diese Maschine für unseren Sohn gekauft. Unsere verrichtet ihren Dienst übrigens noch heute.
Nach Sichtung vieler Modelle in den großen Märkten hatte ich mich wieder für diese Maschine entschieden. Bei vielen wirken die Plastikteile zerbrechlich oder die Handhabung ist einfach schlecht.
Positiv:
- einfache Handhabung
- alle Teile lassen sich gut reinigen
- keine billigen Plastiknüppel an wichtigen Verbindungen, sondern relativ hochwertige Verarbeitung
- Maschinen hatten von Anfang an KEINEN störenden Plastikgeruch
- der Kaffee schmeckt (habe schon einige Maschinen besessen und das ist leider nicht selbstverständlich)
- die hier bemängelte Lautstärke ist relativ, wir können das nicht bestätigen
- Die Dosierskala der Wasseranzeige ist sehr gut abgestimmt mit der Kanne. Fülle ich die Menge Wasser für z.B. 6 Tassen ein, kommen diese
auch unten heraus. Der Kaffee lässt sich so perfekt dosieren, von schwach bis stark.

Negativ:
- bei unserem Modell von 2011 wurde der schwenkbare Filter nicht zu 100 % verdeckt, wenn er eingerastet war. Ein ganz kleiner Spalt blieb vorne übrig, so dass sich beim Brühvorgang etwas Feuchtigkeit auf der oberen Abdeckung sammelte. Diese trocknete jedoch rasch wieder ab. Irgendetwas ist da wohl produktionstechnisch bedingt verschoben, wenn man vorne drückt, passt alles perfekt aufeinander. Ich hatte dieses Problem in einer anderen Rezension gelesen, mich aber nicht davon abschrecken lassen.
Bei der im März 2014 bestellten Maschine gibt es das Problem nicht.

Alles in allem: Ich würde diese Kaffeemaschine immer wieder kaufen. Ich hoffe, unsere mit Timer hält noch lange, da es diese Ausführung nicht mehr gibt. Sie ist ansonsten aber baugleich mit dem aktuellen Modell.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


 
     

Gesponserte Links

  (Was ist das?)
  -  
bestellen Sie versandkostenfrei und erhalten einen 30 Euro Gutschein
  -  
Tasse für Tasse vollendeter Genuss. Mit dem Siemens Kaffeevollautomat!
  -  
Ein Stück Italien für zu Hause mit den Vollautomaten von Saeco