Kundenrezensionen


29 Rezensionen
5 Sterne:
 (21)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Klassische Literaturverfilmung
Der Amphibienmensch

!961 entstand dieser fantastische Film nach dem gleichnamigen Roman von A. Beljajew.
Die spannende Geschichte um Ichthiander wurde effektvoll und romantisch in Szene gesetzt.
Und ich erinnere mich, dass dieser Film sehr oft in meiner Kinderzeit in den Ferienprogrammen gezeigt wurde.
Trotzdem war die Handlung immer wieder...
Veröffentlicht am 8. Juni 2009 von Wiese

versus
20 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen -----___-----Erinnerungen aus Kindertagen-----___-----
Dieser beinahe längst vergessene Klassiker ist eine Verfilmung des gleichnamigen Romans von Alexander Beljajew, der einer der ersten sowjetischen Science-Fiction-Autoren war. Die Geschichte ist zunächst aus unserer Sicht sehr ungewöhnlich aber da das sowjetische Kino seiner Zeit kaum vom Westen beeinflusst wurde, konnten sich die Produktionen auf eine...
Veröffentlicht am 21. März 2009 von Ojamajo Doremi


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Klassische Literaturverfilmung, 8. Juni 2009
Rezension bezieht sich auf: Der Amphibienmensch - deutsche Fassung (Science Fiction Klassiker) (DVD)
Der Amphibienmensch

!961 entstand dieser fantastische Film nach dem gleichnamigen Roman von A. Beljajew.
Die spannende Geschichte um Ichthiander wurde effektvoll und romantisch in Szene gesetzt.
Und ich erinnere mich, dass dieser Film sehr oft in meiner Kinderzeit in den Ferienprogrammen gezeigt wurde.
Trotzdem war die Handlung immer wieder ansehenswert und deshalb freue ich mich, dass er nun auch wieder einer neuen Generation zur Verfügung gestellt werden kann. Die Aussage des Films über die Verantwortung des Wissenschaftlers zu seiner Forschung und die Gefahr des Missbrauchs ist auch heute weiterhin aktuell. Auch wenn der Film nun fast fünfzig Jahre auf dem Kasten hat und sich die Sehangewohnheiten drastisch geändert haben, sollte er nicht nur aus nostalgischen Gründen gezeigt werden.
Leider sind die Extras der DVD wieder nur ganz knapp und erschöpfen sich mit Trailer, Bildergalerie und Informationen zu den Regisseuren. Deshalb nur 4 Sterne
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das lange Warten hat sich gelohnt, 23. März 2009
Von 
Unknown writer (vor dem PC, an der Tastatur) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Der Amphibienmensch - deutsche Fassung (Science Fiction Klassiker) (DVD)
Ehrlich gesagt hatte ich schon keine Hoffnung mehr diesen SF-Klassiker aus meiner Kindheit überhaupt in die Hände zu bekommen. Als Schulkind habe ich den Film sogar im Kino gesehen, das letzte Mal sah ich den Film irgendwann in den Siebziger Jahren im DDR-Fernsehen bei Prof. Flimmrich.
Trotzdem habe ich den Film in all den Jahren nie vergessen, weil es einfach ein sehr ungewöhnlicher SF-Film ist, welcher außer einer tollen Geschichte auch sehr eindrucksvolle Bilder bietet. Empfehlen kann ich die DVD eigentlich jedem ernsthaften Fan von klassischer SF, auch wenn diese keinerlei nennenswertes Bonusmaterial, geschweige denn die russische Originaltonspur bietet. Es bleibt zu hoffen, das Icestorm (neben Ostalgica) weiterhin nach vergrabenen Schätzen sucht und andere Wünsche realisiert werden. Ich nenne da z.B. die russischen Klassiker "Planet der Stürme" und "Der Weg zu den Sternen", wobei ich den Letzteren nur auf Russisch kenne, oder die noch fehlenden Klassiker "Das gestohlene Luftschiff", "Auf dem Kometen" und "Baron Münchhausen" von Karel Zeman aus der Ex-CSSR. Warum auch "Signale ein Weltraumabenteuer" bisher nicht den Weg auf DVD fand erschließt sich mir nicht ganz. Vielleicht gerade darum, weil es eine Co-Produktion DDR/Polen war? Erste Schritte sind jedenfalls getan und die Hoffnung auf weitere Wiederveröffentlichungen bleibt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Empfehlenswert, wenn man alte Filme mag, 27. August 2009
Rezension bezieht sich auf: Der Amphibienmensch - deutsche Fassung (Science Fiction Klassiker) (DVD)
Ich kannte den Film aus Kindertagen. Meine Mutter hat den immer geschaut, als er im Fernsehen lief und ich als Kind mit. Und nun, da er endlich auf DVD erschienen ist, mussten wir uns den zulegen.
Die Geschichte des Films an und für sich für die damalige Zeit recht einfallsreich und gut erzählt. Eine fast klassische Liebesgeschichte mit tragischem Ende. Musste auch diesmal wieder, nach 20 Jahren in denen ich den Film nicht mehr sah, eine Träne vergießen.
Die Qualität des Films ist sehr gut, obwohl er schon aus den 60er Jahren ist. Leider ist der Ton recht leise, aber dann macht man es halt etwas lauter.
Für mich eine super Investition - schon der Erinnerung wegen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen -----___-----Erinnerungen aus Kindertagen-----___-----, 21. März 2009
Rezension bezieht sich auf: Der Amphibienmensch - deutsche Fassung (Science Fiction Klassiker) (DVD)
Dieser beinahe längst vergessene Klassiker ist eine Verfilmung des gleichnamigen Romans von Alexander Beljajew, der einer der ersten sowjetischen Science-Fiction-Autoren war. Die Geschichte ist zunächst aus unserer Sicht sehr ungewöhnlich aber da das sowjetische Kino seiner Zeit kaum vom Westen beeinflusst wurde, konnten sich die Produktionen auf eine eigenständige Weise entwickeln, die aus westlicher und vor allem heutiger Sicht etwas fremdartig wirken können. Daher ist es auch schwer diesen Film in ein heutiges Genre zu stecken aber man kann ihn mit bedacht als Fantasydrama bezeichnen. Der ist zudem sehr bunt und die Figuren darin haben etwas südländisches Aussehen was somit nicht auf den ersten Blick eine sowjetische Produktion vermuten lässt. Nur die Musik macht seine Herkunft etwas deutlich.

Die Geschichte handelt von dem jungen Mann Ichtyandr der als kleines Kind beinahe erstickt wäre weil er an einer schweren Lungenkrankheit litt. Daher hat sein Vater, der berühmter aber etwas menschenscheuer Wissenschaftler Dr. Salvator, seinem Sohn Haifischkimmen transplantiert um ihn zu retten. Somit hat er nun die Begabung unter Wasser und an Land atmen zu können jedoch macht ihn das gleitzeitig zum Sonderling weswegen er abgeschirmt von der Öffentlichkeit aufwächst. Gleichzeitig darf er sich nie zu lange in einem der Elemente aufhalten da er sonst seine Fähigkeit verliert in dem jeweils anderem atmen zu können. Dennoch ist seine Materie das Wasser.

Die DVD wurde zwar mit der damaligen DDR Synchronisation ausgestattet allerdings fehlt hierbei die originale Sprachfassung die normalerweise bei jedem ausländischen Film dabei ist. Leider ist es nicht bekannt ob der Amphibienmensch seit der Wende im deutschen Fernsehen gezeigt wurde und man war deshalb bisher gezwungen sich die DVD aus dem Ausland zu besorgen. Jedoch hat die russische Version sogar deutsche Untertitel und war bisher und vielleicht immer noch eine gute Alternative. Da der Film seiner Zeit allerdings sehr erfolgreich gewesen war und auch außerhalb vom Ostblock vorgestellt wurde, hätte er in Deutschland viel eher erscheinen müssen. Wer mit dieser Lösung bisher nicht einverstanden war oder nicht die Möglichkeit hatte an die DVD aus Russland heranzukommen hat jetzt die Gelegenheit den Film relativ günstig zu erwerben. Jedoch sollte man dringend versuchen sich die DVD vorher auszuleihen wenn man den Amphibienmensch noch nicht kennt bevor man ihn voreilig kauft.

Als der junge Mann erwachsen wird fürchten sich die Fischer und Perlentaucher aus der nahegelegenen Hafenstadt weil die ihn für ein Seeungeheuer halten, nur Dr. Salvator kennt sein Geheimnis. Keiner außer ihm hat ihn auch bisher aus der Nähe gesehen. Eines Tages rettet Ichtjandr die junge Gutiere Baltazar vor einem Haiangriff und verliebt sich in sie. Gleichzeitig verspürt er den Drang auf andere Menschen zuzugehen und aus seiner Isolation zu entfliehen. Sie wurde jedoch zuvor gegen ihren willen zur Hochzeit mit dem ungeliebten Don Pedro überredet weil ihr Vater Schulden bei ihrem Verlobten hat. Der skrupellose Pedro erfährt von dem Amphibienmensch und möchte ihn als Perlentaucher für seine Zwecke missbrauchen.

Die DVD hat einen neuen und restaurierten Bildtransfer bekommen der für sein Alter recht gut aussieht. Allerdings ist das Bild nur im 4:3 Format, was seiner Zeit durchaus üblich war und nicht wie im Internet bisher fälschlicher Weise behauptet wurde in 16:9. Das waren auch schon die wenigen guten Eigenschaften dieser Auflage denn der Ton ist wie gesagt nur auf deutsch und in stereo vorhanden, zudem fehlt die russische Tonspur, die sogar in anderen Ländern im 5.1 Format vorliegt. Auch das Bonusmaterial ist sehr spärlich und besteht nur aus einigen Bildern und einer Textbiografie. Die russische DVD besitzt dagegen noch eine Dokumentation mit etwa 48 min. Länge. Diese bestehet aus Interviews mit den Schauspielern und anderen die an der Produktion damals beteiligt waren und zeigt einige Aufnahmen die bestimmet sehr selten sind. Leider haben die Deutschen scheinbar bei der DVD Herstellung kein großes Qualitätsbewusstsein wie etwa die Japaner, Franzosen oder Amerikaner was sehr schade ist. Zudem gewährt Ice Storm Entertimend bei diesem Film kein Wendecover das einfach nur umgedreht werden muss und man hinterher das gleiche Motiv hat jedoch ohne das alberne FSK Logo, was unheimlich stört obwohl das bei so einem harmlosen Film ohnehin unwichtig ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Heute wie damals: faszinierend, 30. Januar 2011
Von 
die Lolle (Unterfranken) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Amphibienmensch - deutsche Fassung (Science Fiction Klassiker) (DVD)
Als Kind hatte es mir dieser Film richtig angetan. Ich sah ihn 1962 oder 63 zum ersten Mal im Kino und später noch einmal im DDR-Fernsehen. Diese romantische Liebesgeschichte mit den gut aussehenden Hauptdarstellern Anastassija Wertinskaja und Wladimir Korenew, die leider sehr dramatisch endet, hatte mich sehr fasziniert. Auch die wunderschönen Unterwasseraufnahmen, das Abtauchen in eine geheimnisvolle Welt, taten das ihre, so dass ich diesen fantastischen Filmklassiker nie wirklich aus dem Kopf bekam.

Ichthyander war als kleiner Junge schwer lungenkrank, so dass sein Vater Dr. Salvator nur eine Möglichkeit sah, ihn am Leben zu erhalten. Er implantierte ihm die Kiemen eines Haifisches und von da an musste Ichthyander sein Leben zeitweise im Ozean verbringen, um seine Lungen zu schonen.
An der Felsenküste, wo Vater und Sohn zurückgezogen in einem großen Haus mit Laboratorium leben, wird der erwachsene Ichthyander, der sich im Meer sehr wohl fühlt, eines Tages von Perlentauchern entdeckt, die ihn für einen Seeteufel halten.
Als er eines Tages die wunderschöne Guttiere vor dem Ertrinken rettet, verändert sich sein Leben schlagartig, denn nun hat er Sehnsucht nach dem Land, er hat sich verliebt und nur ein Ziel, nämlich Guttiere wieder zu sehen...

Vor einigen Jahren unternahm ich so einiges, um wenigstens die sowjetische Originalfassung mit deutschen Untertiteln zu bekommen. Dass 2009 eine deutschsprachige DVD mit der deutschen Originalsynchronisation von 1962 herausgegeben wurde, habe ich erst vor 2 Wochen erfahren und mir diese DVD sofort bestellt. Als ich den fast 50 Jahre alten Film nun erstmals in deutscher Sprache wieder sah, war ich genauso gefesselt, wie damals, als 6jährige im Kino.

Die Bild- und Tonqualität ist nicht einmal schlecht, allerdings hätte ich mir für das Cover der DVD ein besseres Bild gewünscht.
Ich gebe dem Film 5 Sterne und werde ihn mir sicher noch einige Male anschauen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So eine schöne Geschichte!, 27. Dezember 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Amphibienmensch - deutsche Fassung (Science Fiction Klassiker) (DVD)
Der Film habe ich schon gesehen, aber es ist lange her und der hat mit positiv überrascht.Ich habe DVD für mein Mann gekauft, weil er so gerne alte Filme schaut, und es hat im gefallen.
Gute Besetzung, wunderschöne soundtrack,gut auf deutsch übersetzt
Also, empfehle alle Fans von alte Filme
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schöner Film, 28. November 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Amphibienmensch - deutsche Fassung (Science Fiction Klassiker) (DVD)
Einen Film welchen ich als 10 jähriger gesehen hatte.
Hat mir auch nach 50 Jahren immer noch gut gefallen.
Kann ihn nur weiterempfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Amphibienmensch, 11. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Amphibienmensch - deutsche Fassung (Science Fiction Klassiker) (DVD)
Ich habe den Film als Jugendlicher im Kino mehrmals gesehe war damals begeistert und finde den Film heute noch Klasse!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der erste Science Fiction Film, 30. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Amphibienmensch - deutsche Fassung (Science Fiction Klassiker) (DVD)
Wie haben wir den Amphibienmensch geliebt. War es doch der allererste Science Fiction Film überhaupt in unserem Leben. Wir waren noch kleine Kinder, als wir diesen Film bei Professor Flimmerich im DDR Fernsehen gesehen haben. Später kan der Film auch noch im Kino.
War schon sehr aufregend und ist heute eine schöne Erinnerung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bewertung des Films, 10. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Amphibienmensch - deutsche Fassung (Science Fiction Klassiker) (DVD)
Lange habe ich nach diesem Film gesucht und. bei Amazon endlich fündig geworden.
Habe diesen Science Fiction Klassiker schon öfters geschaut und bin sehr zufrieden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Der Amphibienmensch - deutsche Fassung (Science Fiction Klassiker)
EUR 11,49
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen