Kundenrezensionen


98 Rezensionen
5 Sterne:
 (77)
4 Sterne:
 (13)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (5)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wirklicher Kaffeegenuss
Vernünftiger Kaffee zuhause, ohne für einen Vollautomaten einen Kleinkredit aufnehmen zu müssen? Dass das möglich ist, kann ich mit einem eindeutigen Ja beantworten.

Bis vor einem halben Jahr hatten mich erstens die Gerätepreise und zweitens die Berichte über Schimmelbildung in Kaffeeautomaten davon abgehalten, mir...
Veröffentlicht am 28. Dezember 2010 von Ritch

versus
40 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Super Kaffee, Maschine mit Einschränkungen empfehlenswert...
Die Nespresso Citiz macht super Espresso. Verwandte, Bekannte, Freunde - alle sind von dem guten Espresso angetan. Ich denke, dies deckt sich auch mit den übrigen Rezensionen hier.
Mittlerweile hat unsere CitiZ schon 2 1/2 Jahre gute Dienste geleistet (mind. 2000 Kapseln sind durchgelaufen).
Und jetzt kommt das große ABER...
...die Entkalkung...
Veröffentlicht am 13. August 2012 von M. Singh


‹ Zurück | 1 210 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

40 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Super Kaffee, Maschine mit Einschränkungen empfehlenswert..., 13. August 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: Krups XN 7006 Nespresso CitiZ fire-engine red, Plus X Award & Reddot Design Award (Haushaltswaren)
Die Nespresso Citiz macht super Espresso. Verwandte, Bekannte, Freunde - alle sind von dem guten Espresso angetan. Ich denke, dies deckt sich auch mit den übrigen Rezensionen hier.
Mittlerweile hat unsere CitiZ schon 2 1/2 Jahre gute Dienste geleistet (mind. 2000 Kapseln sind durchgelaufen).
Und jetzt kommt das große ABER...
...die Entkalkung. Sie ist wichtig, sehr wichtig laut Nespresso. Nicht nur wegen des Kalks im Leitungswasser, nein auch wegen der Öle im Espresso, die sich in den Düsen, in der Brüheinheit und dem Sieb festsetzen können. Also fingen wir artig an, die erste Entklakung zu starten. Dank Nespresso Club wird man automatisch erinnert, wenn die entsprechende Menge Kapseln bestellt ist/wurde. Die Enkalkungssets bezieht man ebenfalls über den Nespresso Club.
Nach der ersten - pedantisch nach Anleitung - durchgeführten Entkalkung war die Enttäuschung groß. Der Beigeschmack durch das Entkalkungsmittel wollte und wollte nicht weggehen (egel wieviel Spülungen man vornahm). In der Garantiezeit somit einschicken und warten (guter Service mit Ersatzmaschine). Das Abholen und Terminieren übernimmt eine Servicefirma / Dritte, welches jedoch nicht immer gut klappt (hatten leider mehrere Einschickungen).
Um es kurz zu machen, die Entkalkung wurde Dreh- und Angelpunkt für weitere negative Erlebnisse. Mittlerweile besaßen wir auch die kleine Pixie.
Kurz nach Ablauf der 2 Jahre lief das Wasser und der Espresso teilweise in den Kapselauffangbehälter. Ein Anruf beim Service: immer die gleiche Leier für Probleme - "bitte Entkalken sie, machen sie eine Tiefenentkalkung"; sonst einschicken. Ups, immer eine Pauschale, immer 97 Euro für Reparaturen jeglicher Art (inkl. Abholung und Ersatzmaschine). Dafür kriegt man fasst eine neue Maschine. Ja, da stimmte der Servicemitarbeiter bei Nespresso zu: "dies lohne sich mehr für teure Maschinen um 400 Euro".

Also gegoogelt. Die Problem"lösung" hatte ich nur auf einer Website gefunden. Und damit auch die "Anleitung" eines Öffnens und Reinigens der Maschine. Es gab für mich nur noch die Alternative: wegschmeißen oder öffnen...
2 Stunden Arbeit später hatte ich wieder guten Espresseo. Das Öffnen ist nicht einfach und von Nespresso auch nicht vorgesehen! Die Seitenteile sind nur mit sanfter Gewalt zu entfernen. Man muß die Maschine inkl. Brüheinheit eröffnen um an den Auslauf zu kommen. Dieser war komplett mit Espresso Ölen/Resten verschmiert - da konnte Entkalkungsflüssigkeit eigentlich gar nicht ausreichend hinkommen, zumal im Auslauf kein Druck herrscht. Wie blöd - ein einfacher Zugang zu dem Auslauf wäre kein Problem, aber das ist wohl nicht gewünscht.

Wer wenig Espresso trinkt, häufig entkalkt und den Entkalkergeschmack dafür in Kauf nimmt wird dies vielleicht nicht erleben. Wer sehr viel Espresso zubereitet (mehr als 10 Kapseln/Tag), 2-3 mal im Jahr entkalkt sollte sich ggf. auf Probleme gefasst machen. Eine "Bereinigung" von Problemen nach der Garantiezeit ist durch Nespresso nicht zu empfehlen. Die Kosten kommen fast einer neuen Maschine gleich.

Mal sehen wie sich die Pixie macht, sie ist jetzt ein Jahr alt...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wirklicher Kaffeegenuss, 28. Dezember 2010
Von 
Ritch - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Krups XN 7006 Nespresso CitiZ fire-engine red, Plus X Award & Reddot Design Award (Haushaltswaren)
Vernünftiger Kaffee zuhause, ohne für einen Vollautomaten einen Kleinkredit aufnehmen zu müssen? Dass das möglich ist, kann ich mit einem eindeutigen Ja beantworten.

Bis vor einem halben Jahr hatten mich erstens die Gerätepreise und zweitens die Berichte über Schimmelbildung in Kaffeeautomaten davon abgehalten, mir vernünftigen Kaffee zuhause zu machen. Nachdem ich bei Freunden eine Maschine mit dem Nespresso-System gesehen und mich der Kaffee überzeugt hatte, habe ich eine Krups XN 7006 gekauft und diese Entscheidung nicht bereut.

Die Krups hat ein schönes und vor allem platzsparendes kompaktes Design, lässt sich einfach bedienen und genauso schnell und einfach reinigen. Das Einlegen der Kaffeekapseln funktioniert einwandfrei (bei täglichem mehrfachen Einsatz über sechs Monate hat sich bisher erst einmal eine Kapsel so verkantet, dass das Wasser nicht durch, sondern neben das Kaffeepulver lief) und mit einem großen Hebel ohne großen Kraftaufwand. Nach dem Auswerfen der gebrauchten Alukapsel landet diese in einem Auffangbehälter. Diesen und zwei Abtropfschalen kann man leicht zum Entleeren, Reinigen und Trocknen aus dem Gerät nehmen. Auch der Wasserbehälter ist ohne große Mechanik einfach abzunehmen und zu befüllen. Es gibt einen Ein-/Ausschalter und zwei Wahlknöpfe, über die sämtliche Funktionen (wie etwa auch die Wassermengen!) geregelt werden. Espressotassen werden auf ein Abtropfgitter gestellt, für größere Tassen kann dieses hoch geklappt werden.
Das Gerät macht im Betrieb ein deutliches Geräusch und vibriert merklich, das ist wohl dem hohem Pumpendruck von 19 bar geschuldet. Da der fertige Kaffee nur einen sehr kurzen Weg in der Maschine zurücklegt, gibt es damit auch nicht viele Teile, die verschmutzen können.

Und jetzt zum Kaffee. Nespresso bietet verschiedene Sorten mit unterschiedlicher Intensität als Espresso, Lungo und in drei entkoffeinierten Varianten an. Außerdem gibt es immer wieder sogenannte Sondereditionen mit neuen Geschmacksrichtungen. Egal, da sollte für jeden etwas dabei sein. Wichtiger, welchen Geschmack man auch gefunden hat, der fertige Kaffee ist immer ein Genuss. Eine schöne, gleichmäßige Crema und ein gehaltvolles Aroma, das geht halt nur mit hohem Druck und gutem, frischen Pulver (der Vorteil von luftdicht geschlossenen Alukapseln). Der Kaffee ist übrigens heiß genug, wer's noch heißer will, einfach die Tassen entsprechend vorwärmen.

Nachteile gibt es auch, die kann und muss man sich aber vor einem Kauf überlegen. Das Nespresso-System ist (natürlich) ein geschlossenes System, das heißt, ich kann in der Maschine nur und ausschließlich Nespresso-Kapseln verwenden. Das machen aber andere Hersteller genauso, ein bissl nervig ist nur das 'Grand Crus-Club'-Getue, mit dem dem Nutzer eine Zugehörigkeit zu irgend einem exklusiven Kreis von Genießern suggeriert werden soll. Auf alle Fälle funktioniert das Bestellen der Kapseln über diese Clubschiene schnell und einwandfrei.
Tja, und dann sind da die Kapseln. Kurz gesagt, mit dem Nespresso-System kostet Kaffeegenuss leider etwas mehr als mit anderen Systemen, der wirklich hervorragende Kaffee ist mir das aber wert. Und der Umweltaspekt erfordert eine bewusstere Entsorgung der Alukapseln, also bitte nicht einfach in den Hausmüll damit (in Deutschland in die gelbe Tonne).

Ich bin mit der Maschine und der Qualität des Kaffees mehr als zufrieden und kann deshalb nur eine klare Kaufempfehlung abgeben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


30 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach genial, 18. Oktober 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Krups XN 7006 Nespresso CitiZ fire-engine red, Plus X Award & Reddot Design Award (Haushaltswaren)
Nach langem Hadern mit mir selbst habe ich mich entschlossen, von der traditionellen Filter-Technik auf eine Espressomaschine umzusteigen. Sie sollte möglichst klein sein, dass sie den Platz meiner alten Filtermaschine einnehmen konnte, einfach zu bedienen und leicht zu reinigen sein. Viele Berichte in den Medien haben von Kaffee-Pulverrückständen berichtet, welche an unzugänglichen Stellen der Maschinen schimmeln und den Geschmack verderben. Vor allem aber sollte sie natürlich schnell und unkompliziert möglichst leckeren Kaffee zubereiten.
So schieden bereits 95% aller angebotenen Kaffee- und Espressozubereitungsmaschinen aus. Von den verbleibenden Maschinen fiel die Wahl dann auf die Krups XN 7006 - die Feuerwehr-Version (fire-engine red) hatte es mir auf den ersten Blick angetan. Einziger Grund, noch mit meiner Entscheidung zu zögern, waren die etwas teureren Kapseln, die man nur in den Nespresso-Shops oder nach Beitritt in den Club übers Internet bestellen konnte und die Fragen zur Entsorgung derselben. Für die Krups XN 7006 sprachen die 19 bar Pumpendruck, einfache Bedienung, Tassen-Größenprogrammierung, die Möglichkeit mit der hochklappbaren Abtropfschale auch höhere Gläser unterstellen zu können und der zum Entleeren / Reinigen abnehmbare große Wassertank. So konnte ich nicht länger widerstehen und habe sie mir bestellt. Wie von Amazon gewohnt, traf die Sendung auch in kürzester Zeit an der Paketstation ein und ich konnte mit dem Kaffeebrauen loslegen.
Beim Durchkosten der mitgelieferten 16 Kapseln fand ich schnell meine Lieblingssorten und meine erste Kapsel-Bestellung von 50 Stück war dann doch ziemlich schnell aufgebraucht.
Ich trinke Kaffe nicht mehr, ich genieße. Dazu braucht es keinen halben Liter, wie aus der Filtermaschine, sondern eben mehrere kleine Portionen - Espresso eben. Mengenmäßig trinke ich nicht mehr Kaffee, dafür ist jede kleine Tasse ein Genuss. Zum Schluss lasse ich einen 'Lungo' ohne Kapsel durchlaufen, um die Maschine zu reinigen. Nach dem Öffnen fällt die gebrauchte Kapsel in den Auffangbehälter. Dabei fließt auch noch etwas Wasser mit. Der Auffangbehälter hat unten eine Öffnung, durch welche das Wasser dann in den unteren Flüssigkeitsbehälter gelangt. Der ist allerdings etwas klein, sodass ich lieber nicht warten möchte, bis das Fassungsvermögen von 'ca. 10 Kapseln' erreicht ist, dann wäre der untere Flüssigkeitsbehälter wahrscheinlich schon übergelaufen.
Die Pumpe vibriert ziemlich kräftig, deswegen habe ich die XN 7006 auf eine kleine Schaumstoffmatte gestellt, damit nicht die ganze Küche beim Kaffeekochen zittert und die Nachbarn an ein Erdbeben oder den Einsatz einer Schlagbohrmaschine glauben.
Die Auswahl an verschiedenen Kaffees umfasst 16 Grand-Crus mit Intensitäten von 1 bis 10, plus dem unschlagbaren 'Kazaar' - mit der Intensität von 12 - mein eindeutiger Favorit. Gelegentlich gönne ich mir auch einen entcoffeinierten Espresso, von denen es drei sehr leckere Sorten gibt. So kann ich je nach Lust, Laune und Tageszeit immer wieder ein Tässchen genießen.
Trotz des Umweltaspekts mit dem Entsorgen der Kapseln verdient die Krups XN 7006 Nespresso CitiZ bei mir 5 Sterne - Einfach genial!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


37 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Gerät, 7. April 2009
Rezension bezieht sich auf: Krups XN 7006 Nespresso CitiZ fire-engine red, Plus X Award & Reddot Design Award (Haushaltswaren)
Also ich kann die Vorbehalte meines Vorredners überhaupt nicht verstehen, wahrscheinlich hat dieser das berühmte "Montags-Gerät" erwischt...

Die Maschine sieht nicht nur wunderschön aus (tolles Design, wertiges Erscheinungsbild)sondern sie funktioniert in allen Belangen tadellos und so wie es sein sollte:

1. Der aufgebrühte Kaffee ist heiss und cremig, nichts von "lauwarm" zu merken...ganz im Gegenteil. Aroma und Geschmack sind ferner hervorragend und suchen Ihresgleichen!
2. Die Durchflussmenge ist absolut exakt und bis auf den Mililiter genau dosierbar!
3. Ich habe bis dato noch keinen vergleichbar guten Kaffee getrunken und bin fortan absoluter Nespresso - Fan.

Das Gerät ist daher uneingeschränkt empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


23 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ausgezeichnete Maschine, 12. Juni 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Krups XN 7006 Nespresso CitiZ fire-engine red, Plus X Award & Reddot Design Award (Haushaltswaren)
Als Nespresso-Kunde der ersten Stunde war es einfach an der Zeit eine neue Maschine zu kaufen. Die alte Krups hatte mehr als 10 Jahre ihre Dienste getan und eine neue Maschine musste her.

Bin auf diese Krups aufmerksam geworden und muss sagen - perfekt.

Die Maschine liefert einen heissen, schmackhaften Espresso und ist sehr einfach zu bedienen. Es gibt insgesamt 3 Knoepfe.
1. Ein/Aus Schalter
2. Taste fuer Espresso
3. Taste fuer Lungo (grosse Tasse)

Die Tasten 2 und 3 sind programmierbar (wieviel Inhalt haettens denn gern?).

Zusaetzlich bietet die Maschine einen Stromsparmodus und ein Entkalkungsprogramm. Zum taeglichen Saeubern nach Gebrauch einfach vollautomatisch durchspuelen lassen. Einfacher und schneller geht es nicht.

Mit der Maschine werden noch 16 Beispielkapseln geliefert.

Wer sich mit dem Nespresso-System anfreunden moechte, sollte hier bei der neuesten Maschine beruhigt zuschlagen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kaffeegenuss pur, 10. April 2009
Rezension bezieht sich auf: Krups XN 7006 Nespresso CitiZ fire-engine red, Plus X Award & Reddot Design Award (Haushaltswaren)
Da meine Senseo-Maschine ihren Geist aufgegeben hat habe ich mir relativ spontan diese Kapselmaschine gekauft. Hatte sie im Geschäft gesehen und dann natürlich wie so oft bei amazon.de billiger entdeckt. Aufgrund guter Erfahrungen mit amazon habe ich sie auch gleich hier bestellt.

ICh kann nicht bestätigen was in einer anderen Rezension stand:
mein Kaffe ist immer sehr heiss und dampft! Unterschiedliche Wassermengen ergeben sich durch das "gedrückt-halten" der Zubereitungstasten, so kann man selbst entscheiden wie stark man seinen Kaffee oder Espresso möchte.
Klar schmecken nicht jedem alle Kapselsorten, da muss man halt ein bißchen ausprobieren, aber dafür gibt es ja von jeder Sorte eine Kapsel direkt beim kauf dazu. Einziger negativer Aspekt ist für mich der Preis der Kapseln, mit 33-37 cent pro Tasse schon recht teuer, wenn man aber nur wenig kaffee trinkt oder nur eine Person im Haushalt dann kann man darüber hinwegsehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erstklassig, ohne wenn und aber!, 9. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Krups XN 7006 Nespresso CitiZ fire-engine red, Plus X Award & Reddot Design Award (Haushaltswaren)
Nachdem ich jahrelang einen Vollautomaten hatte und im Grunde auch damit zufrieden war, mich aber die ständigen Wartungen und Reparaturen genervt haben, hatte ich lange recherchert und rumprobiert und mir letztendlich die Nespresso geholt. Ich kann nur sagen, das ich es nicht bereut habe bisher (ist ja noch nicht so lange), aber die Gründe kann ich dennoch schon nennen:

1. Die verschiedenen Grand Crus (so werden die Kapseln respektive die Kaffeemischungen bei Nespresso genannt) sind außerordentlich gut und geschmackvoll. Es handelt sich zweifelsohne um Premium-Kaffee, das wird nicht nur versprochen, das ist auch so

2. Der Preis pro Tasse Espresso/Lungo liegt zwischen 32 und 42 Cent, je nach Sorte, das ist zwar nicht billig, aber mir war vernünftiger Kaffee wichtiger als der Preis. Ich zahle gerne etwas mehr für gute Qualität.

3. Die Handhabung ist denkbar einfach und benötigt so gut wie keine Wartung - außer vielleicht mal entkalken und mal Heisswasser durchlaufen lassen. Dabei ist das Ganze sauber, weil die Kapseln direkt in den Auffangbehälter durchfallen. Lein Kaffeeprütt der in der Maschine rumschwirrt und so weiter

4. Ich hatte auch einen Blick auf Dolce Gusto und Co geworfen, weil man dort mit einem tastendruck einen kompletten Latte oder Cappu hinbekommt, aber letztendlich bin ich auch da ein Gourmet und mag diese Kapselmilch nicht. Ich nehme lieber einen vernünftigen Milchaufschäumer und richtige Milch und mache mir meine warme Milch und den Milchschaum selber. Das habe ich beim Vollautomat auch so gemacht, warum dann also jetzt nicht auch so. In Verbindung mit den Grand Crus bekommt man so hammergute Cappus und Lattes.

5. Die Kapseln kann man nur bei Nespresso direkt bestellen. Hatte ich erst bedenken. Aber nachdem ich in der direkten Vorweihnachtszeit (die Woche vor Heiligabend) mehrfach an der Hotline wegen Fragen die ich noch hatte angerufen habe und jedes Mal SOFORT durchgekommen bin ohne in einer Warteschleife zu hängen (und die Hotline auch noch kostenlos ist), war ich dahingehend schonmal beruhigt. Davon ab geht Onlinebestellung ja auch.
Gut dabei ist, das Nespresso so halt garantiert, das der Kaffee immer der Echte ist. Es gibt mittlerweile auch eine Marke (im Rewe beispielsweise) die nachgemachte Kapseln bietet, aber aus Interesse mal ausprobiert, und für deutlich schlechter empfunden. Lohnt nicht, besser original bestellen ;)

Fazit:
Ein wenig teurer, dafür aber enorm hochqualitativ. Ich bin sehr zufrieden mit dem Kaffee den ich aus der Nespresso bekomme.
Wer also Premiumkaffee will, also auf Qualität und nicht nur reinen Komfort Wert legt, der sollte sich hier umgucken.

Ich warte nun mal ab, wie die Maschine in Zukunft hält - vielleicht gibt es dann ein Update ;)

Und nein, ich bin kein Mitarbeiter von Nespresso und habe rein gar nichts mit denen zu tun
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nespresso CitiZ firengine red Reddot Design, 5. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Krups XN 7006 Nespresso CitiZ fire-engine red, Plus X Award & Reddot Design Award (Haushaltswaren)
Designkaffeemaschine mit praktischem raumsparendem Gebrauchswert
stabile Ausführung, einfache Handhabung, solide verarbeitet

Tip: warten bis die Maschine im Angebot ist und zusätzlich von Nespresso ein 50,00 € Warengutschein als Draufgabe ausgelobt wird
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfache Bedienung - toller Kaffee!, 4. Dezember 2010
Rezension bezieht sich auf: Krups XN 7006 Nespresso CitiZ fire-engine red, Plus X Award & Reddot Design Award (Haushaltswaren)
Nachdem uns nun der zweite Saeco-Vollautomat wieder nach gut 3 Jahren mit einem wirtschaftlichen Totalschaden verlassen hat, war es Zeit für einen Systemwechsel. Nachdem wir nun ein einfaches, zuverlässiges und wartungsarmes System suchten, landeten wir nach einer ausgiebigen Testtour bei Nespresso.

Bei der Auswahl an diversen Espresso- und Lungosorten, sowie saisonalen Sondereditionen sollte für jeden etwas dabei sein. Wir haben uns zunächst für den Ristretto, den Fortissio Lungo und die Saisonaktion Vanilla entschieden.

Die Citiz gefiel wegen ihres Designs, ihrer kompakten Maße und der einfachen Bedienung. Das Gerät verfügt neben dem Ein-/Ausschalter genau über 2 weitere Tasten. Der Wasserbehälter hat ausreichend Volumen und ist, wie auch der Kapselauffangbehälter und die Abtropfschale, leicht entnehm- und wieder einsetzbar. Auch die Reinigung ist schnell und ohne großen Aufwand durchführbar. Sehr schön ist, dass man die Tassenfüllmenge selber programmieren kann.
Da wir eher Ristretto/Espresso trinken und für die seltenen Cappuccinomomente einen Aufschäumer von Gastroback haben, reichte uns die reine Kaffeemaschine. Bei der Vorführung im Laden konnten wir uns aber auch von der zuverlässigen Funktion des Milchaufschäumers bei den XN710...-Modellen überzeugen.

Das fertige Produkt überzeugt auf ganzer Linie. Schöne Crema, tolles Aroma und gleichbleibende Qualität. Bei dieser einfachen Art der Zubereitung sicherlich das Maximum an erreichbarer Qualität. Mit unserem Vollautomaten hatten wir dieses Niveau nicht erreicht. Sicher werden Highend-User mit einem Premiumsiebträger nebst -mühle schwer zu überzeugen sein, als klassisches Massenprodukt ist das Nespresso-System jedoch, unserer Meinung nach, unschlagbar.
Zur Maschine gab es noch einen 50€-Gutschein, den wir direkt in unserer Nespresso-Boutique eingelöst haben. Den Online-Versand werden wir aber auch noch testen.

Kritikpunkte ergeben sich durch das geschlossene System, welches Fremdanbieter ausschließt, jedoch somit auch eine gleichbleibende und zuverlässige Qualität sichert. Daraus ergeben sich auch die recht hohen Kapselpreise. Unsere Erstausstattung mit 3 Sorten hatte einen Kapselpreis von 0,33 - 0,37 €.
Wegen der hohen Qualität des Endproduktes und unseres geringen häuslichen Kaffeekonsums (max. 4 tgl.) jedoch gerade noch erträglich.

Das täuscht nicht über das größte Problem bei Nespresso hinweg - den Umweltaspekt. Da die ungereinigten Kapseln lt. Nespresso in den Gelben Sack gehören, kann man nur hoffen, dass eine sinnvolle Rohstoffwiederverwertung erfolgt.

Da diese Negativaspekte jedoch bekannt sind und man sie mit dem Kauf akzeptiert, hierfür kein Punktabzug.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Längere Zeit nicht benutzt GLEICH kaputt!, 2. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Krups XN 7006 Nespresso CitiZ fire-engine red, Plus X Award & Reddot Design Award (Haushaltswaren)
Diese Maschine wurde im März 2009 bei Amazon für ca. 150 Euro inklusive 50-Euro-Gutschein bestellt. Wurde zügig geliefert und funktionierte zunächst einwandfrei. Dann im Frühjahr 2012 laut Anleitung trockengelegt und lagerfertig gemacht.
Dieses Jahr Weihnachten die große Pleite vor versammelter Verwandtschaft. Gerät macht zwar Pumpgeräusche, aber zieht kein Wasser. Anruf bei der offiziellen Nespresso-Hotline. Nach einigen Versuchen am Telefon mit Tastenkombinationen die Auskunft "vermutlich Luft im System oder Pumpe defekt: entweder für 93 Euro Kostenpauschale abholen lassen (inkl. Leihgerät während Reparaturzeit) ODER besser eine neue kaufen, denn eigentlich lohnt sich die Reparatur einer Citiz nicht."
Das Problem ist aber "bekannt" und tritt "nach langem Stehenlassen ohne Benutzung" auf.
Auf ausgetauschte Teile gibt es nur 1 Jahr Garantie. Neugeräte mit zwei Jahren Gesamtgarantie gibt es aktuell für ca. 130 Euro inklusiv eines 50-Euro-Kapselgutscheins, das heißt für nur 80 Euro, also 13 Euro billiger als eine Reparatur.
Das heißt Wegwerfen ist billiger als reparieren!
Das Kapselsystem mit den Aluminium-Wegwerfkapseln ist ja ökologisch schon fragwürdig genug - wenn aber jetzt selbst die Maschinen auch nur WEGWERFARTIKEL sind hat sich damit NESPRESSO für mich erledigt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 210 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Krups XN 7006 Nespresso CitiZ fire-engine red, Plus X Award & Reddot Design Award
EUR 191,03
Gewöhnlich versandfertig in 3 bis 4 Tagen.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen