Kundenrezensionen


2 Rezensionen

4 Sterne
0

3 Sterne
0

2 Sterne
0

1 Sterne
0

 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wächst mit jeder Rotatation, 11. März 2009
Rezension bezieht sich auf: Vertebrae (Audio CD)
Bei Odins Bart, wie konnte diese Band nur bislang an mir vorbei gehen? Wahrscheinlich liegt es daran, dass ich zwar durchaus den ein oder anderen "schwarzen Hassbrocken" in meiner Sammlung habe, aber eigentlich nun wirklich kein Blackmetaller bin und Enslaved einfach nur für eine weitere Gift und Galle spuckende Rumpeltruppe aus Skandinavien hielt. Aufmerksam geworden bin ich tatsächlich nur, weil in der altbewährten Metal-Presse auch jene Redakteure hohe Noten verliehen, die sonst nicht viel mit Black-Metal am Hut haben und darüber hinaus immer wieder gewisse Parallelen zu Opeth gezogen wurden (Welche zu meinen absoluten Favoriten zählen). Also ruhig mal rein hören dachte ich.

Vergleiche mit den Death-Prog-Wundern aus Schweden sind auch gar nicht so abwegig.Auch Enslaved verbinden auf "Vertebrae" harte Metal-Atacken mit Prog-Rock-Anleihen aus den 70ern. Dennoch tat ich mir anfangs etwas schwer. Denn zum Einen klingt die Produktion nicht ganz so fett und klar, wie bei einem aktuellen Opeth-Output, sondern ist wesentlich rauer und ungeschliffener und zum Anderen war der Schreigesang für mich etwas gewöhnungsbedürftig. Während Mikael Akerfeldt (Opeth) auch in den wütenden (Death-) Metal Eruptionen stets den Ton trifft, keift Grutle Kjellson eher wie ein heiserer Uruk-Hai nach durchzechter Nacht und bringt insbesondere bei den ruhigen Passagen allein durch sein Organ Disharmonie in die Lieder.
Die musikalische Virtuosität und das gekonnte Wechselspiel von majestätisch/schön und niederreißend/aggressiv faszinierte mich jedoch so sehr, dass ich der CD immer neue Durchläufe gewährte. Und was soll ich sagen? Die Platte wächst mit jedem Hören!!!

Enslaved werden sowohl dem Black- als auch dem Pagan-/Viking-Metal zugeordnet. Aber ich finde sie sind noch weit mehr als das. Sie kommen ohne (sorry!) alberne Bemalungen im Gesicht aus und huldigen textlich auch nicht dem Gehörnten sondern besingen nordische Sagen und Mythen. Hierbei klingen sie aber keineswegs so kitschig und Pathosüberladen wie manche Genrevertreter aus der Paganfraktion.
Enslaved spielen urwüchsigen Black-Metal UND erhabenen Prog-Rock UND haben darüber hinaus mehrere Ohrwurmfähige Melodien im Gepäck. Bei einem Lied wie "Center" bin ich zudem davon überzeugt, dass er auch Fans von Bands wie Neurosis die Freudentränen ins Gesicht treibt. Kurz und gut: Ich empfehle jedem Freund harter, anspruchsvoller Gitarrenmusik hier unbedingt ein Ohr zu riskieren!

Ich für meinen Teil stehe recht zwiegespalten da. Mit einem lachenden Auge, schließlich habe ich hier (wenn auch spät) ein Juwel entdeckt und einem weinenden Geldbeutel, denn der nicht unherhebliche Backkatalog will ja auch bezahlt werden.
Bin wahnsinnig gespannt darauf die Entwicklung dieser Band verspätet nachzuvollziehen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen www.metalminder.de, 20. Oktober 2008
Rezension bezieht sich auf: Vertebrae (Audio CD)
'Vertebrae' das wohl stärkste und gewandeltste Werk ihrer Geschichte, entfacht erneut wildes Feuer und ungeahnte Energien. Ein stetes Auf und Ab in der strukturelle Arbeit ist vorzufinden. Elemente beinahe aller Sparten im Metal geben sich, mal kurz mal lang, die Ehre und demonstrieren die Enslaved'sche Innovation und Grenzüberschreitung nur zu perfekt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Vertebrae
Vertebrae von Enslaved
MP3-Album kaufenEUR 8,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen