Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. Mai 2012
Tastenhub und -widerstand sind Eigenschaften, die man schwerlich über einen Kamm scheren kann. Jeder hat da seine eigenen Bedürfnisse. Cherry hat bei der Evolution STREAM XT einen sehr angenehmen Mittelweg gefunden, mit dem eigentlich jeder glücklich werden können sollte. Zumindest, was diese Version mit US-Layout angeht, für die deutsche Belegung kann ich nicht sprechen. Aber wieso überhaupt ein amerikanisches Layout?

Nun, es macht dann Sinn, wenn man häufig mit Shortcuts arbeitet, viele Tastenkombinationen sind leichter erreichbar. Zudem ist das gesamte Tastenfeld ein wenig kompakter. Keine Sorge wegen der Umlaute, diese lassen sich ganz leicht via <RAlt + Q> (Ä), <RAlt + Y> (Ü) und <RAlt + P> (Ö) erreichen, ebenso das scharfe ß mit <Ralt + S>. Man gewöhnt sich sehr schnell daran.

Ansonsten bietet die Tastatur keine Besonderheiten, ist dafür aber sauber verarbeitet, extrem reaktionsschnell (keine Leaks) und optimal ergonomisch konstruiert. Ein Faktor, der für mich persönlich auch nicht zu unterschätzen ist: Des Teil ist sehr robust. Ich habe nämlich viel zuviel Kraft in den Fingern und teilweise fangen manche Tasten schon nach wenigen Tagen an, den Geist aufzugeben. Die Evolution hingegen scheint bislang unerschütterlich. Insofern kann man sie nur wärmstens empfehlen.
33 Kommentare|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Februar 2014
Ich kannte das Model aus der Firma (Programmierer) und habe mich in das Tippgefühl und den Anschlag so sehr verliebt, dass ich diese Tastatur auch für zuhause brauchte.
Super, dass ich sie bei Amazon auch noch für einen guten Preis in US-Lazout bekommen habe!
Sollte mal eine Taste abgehen (kommt eigentlich nicht vor), ist das zwar kein Beinbruch, endet aber in einer großen Fummelei, den "Klappstuhl" wieder zusammenzubauen. Am besten nach einer Anleitung googlen.
11 Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Mai 2009
Hallo!
Ich habe die Tastatur jetzt seit 2 Tagen und ich komme super mit ihr zurecht das Tippen is sehr angenehm. Der Tastenhub ist sehr gering sodass man ohne große anstrengung tippen kann.

Mir ist als erstes aufgefallen dass die Tastatur ungewöhnlich schwer ist das hilf sehr gut gegen das Verrutschen auf dem Schreibtisch. Sie steht (liegt) wie ne eins auf meinem Schreibtisch.

Die Multimedia Tasten funktionieren einwandfrei und lassen sich bei WinAmp oder anderen Medien Playern einsetzen.

Die Verarbeitung ist einwandfrei ich finde mehr kann man von einer Tastatur nicht erwarten. Besonders nicht bei dem Preis!!! Also von mir eine absolute Kaufempfehlung.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. September 2014
Die Tastatur ist eher flach (ähnlich einer normalen Notebook Tastatur), aber wenn man das mag ist sie super.
Wie in der Überschrift erwähnt hat die Tastatur ein QWERTY Layout, welches meiner Meinung nach perfekt zum Programmieren ist. Falls man doch mal nen normalen Text schreibt, einfach im Betriebssystem auf ein deutsches Layout wechseln (auf Windows zB mit "Windowstaste+Leertaste")
Für diesen Preis ist die Verarbeitung sehr gut und die Tastatur fühlt sich sehr hochwertig an! (wie ich es auch von meiner alten QWERTZ Cherry Tastatur gewohnt bin)
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. März 2015
Die Tastatur macht einen soliden Eindruck, allerdings gibt es einige Sachen, die ich zu bemaengeln habe.

- Einige Tasten haben bei meinem Exemplar mach ca. einem Monat begonnen gelegentlich zu quietschen. Zwar relativ selten, aber es stoert.
- Die noetige Kraft zum druecken einer Taste ist relativ hoch. Auf Dauer ist es ermuedend und nicht angenehm.

Sonstiges:

- Das Profil ist relativ niedrig. Erinnert an eine Laptoptastatur.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Dezember 2014
Ich bin sehr zu frieden mit der Cherry XT Evolution.

In Kürze:
+ flach und ansprechend im Design
+ Druckpunkt sehr angenehm, vergleichbar mit Komfort von mechanischen Tastaturen. Hierfür muss man die Tastatur jedoch einige Monate nutzen; im Neuzustand ist mir der Druckpunkt noch zu diskret.
+ Qualität: Wird von 23(!!) Schrauben auf der Rückseite zusammengehalten. Da kann man rütteln und zerren wie man will, kein knarren von Plastik.
+ Qualität: Diesen Tastaturtyp nutze ich jetzt schon seit 6 Jahren: ohne Defekt, alle Zeichen sind noch klar lesbar und der Druckpunkt ist verhältnismäßig stabil
+ Preis angesichts der Qualität
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Oktober 2013
Ich hab das Cherry mittlerweile schon ~5 Jahre und bin immernoch absolut zufrieden. Ich nutze die Tastatur für die tagtägliche Softwareentwicklung, sowie für Gaming (dafür ist sie sicher nicht optimiert, aber sie tut halt ihren Dienst) und teilw. für Grafikprogramme.

Besonders gefallen mir der Anschlag (relativ weich), die flachen Tasten (nicht absolut flach/platt, sondern ca. 3 mm) und das Layout. Die Tasten sind angenehm groß und alles läst sich gut erreichen. Wenn meine mal den Geist aufgeben sollte wirds definitiv wieder diese hier.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Dezember 2013
Ich bevorzuge flache Tasten, ähnlich eine Laptoptastatur. Daher habe ich mich für die Cherry Stream XT Evolution Tastatur USB schwarz (US-Layout, QWERTY) entschieden. Das amerikanisch Layout finde ich vor allem bei Programmieraufgaben mit vielen {...} und [...] deutlich angenehmer als das deutsche , da die "Klammer"-Tasten nicht über eine Verränkung mit Alt Gr getippt werden müssen. Außerdem wird ganz nebenbei auch noch zuverlässig verhindert, dass man doch mal ein ä (und Freunde) in einem Kommentar unterbringt. Wenn man nicht zu viel nachdenkt kann man sogar sehr gut im "normalen" Layout damit arbeiten.

Die Tastatur hat eine angenehme Größe und kann gekippt werden. Beim Schreiben hört man ein wahrnehmbares, aber von mir nicht als störend empfundenes Tipp-Geräusch. Caps-Lock, Num-Lock und Scroll-Lock werden über drei jewels orangefarbene LEDs oberhalb des Nummernblocks signalisiert. Die zusätzlichen Mediatasten oberhalb der eigentlichen Tastatur funktionieren an einem Acer Aspire 4820TG ohne dass zusätzliche Treiber von Hand installiert werden mussten. Allerdings pausiert die Pause-Taste nur solange man sie gedrückt hält (Windows 7 x64, Windows Mediaplayer 12, Internetradio u. MP3-Wiedergabe). Dafür ziehe ich aber keinen Stern ab, da ich die Tastatur nicht zu diesem Zweck gekauft habe.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Juli 2009
Ich bin total zufrieden mit dieser Tastatur. Ich habe vorher eine etwas teurere Tastatur gehabt und hatte zuerst Bedenken, mir eine solch günstige Tastatur zu kaufen. Ich wurde nicht enttäuscht! Sie hält was sie verspricht... sie ist günstig... schön flach... super leise im Anschlag und funktioniert einwandfrei.

Mit dem USB-Anschluß hatte ich im Gegensatz zum User davor keine Probleme. Bisher läuft alles super und ich denke auch, dass es so bleibt. Für diesen Preis ist diese Tastatur einfach zu empfehlen... man kann "nichts" falsch machen. Was ich auch sehr gut finde ist das Gewicht der Tastatur. Sie ist schön schwer und liegt somit wunderbar auf meinem Schreibtisch :)

Viele Grüße,

Tobias T.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juli 2015
Die Tastatur hat einen angenehmen Druckpunkt der Tasten, wobei die wichtigsten Tasten verbaut sind und alles unnötige weggelassen wurde. Die Tastatur steht sehr stabil auf dem Tisch, die kleinen Füße an der unteren Seite machen einen perfekten Winkel, bei dem (soweit ich in den paar Wochen ausprobieren konnte) auf die Handballenauflage verzichten kann.

Ein Grund für den Kauf ist auch das englischsprachige US-Tastenlayout, es macht das Programmieren um einiges einfacher. Wer wie ich auch weiterhin deutsche Umlaute schreibt und somit Tastaturbelegung wechseln muss, wird irgendwann eine Taste vermissen: <>| neben der 'Z'. Die Raute-Taste ist nun über der Enter-Taste zu finden.

Ein weiterer Grund für mich waren die Multimedia-Tasten oben, welche auch unter Linux mit Player wie Amarok funktionieren.

Meine Kaufempfehlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)