Kundenrezensionen


109 Rezensionen
5 Sterne:
 (47)
4 Sterne:
 (33)
3 Sterne:
 (11)
2 Sterne:
 (10)
1 Sterne:
 (8)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


84 von 87 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Klasse Sache mit kleinen Macken
Dieses Programm ist wirklich weniger Spiel, als eine Fitness-DVD. Dafür aber eine besondere Fitness-DVD, welche viele Features bietet, die normale DVDs eben schon aus technischen Beschränkungen heraus nicht bieten können.

Der wichtigste Punkt dabei ist das persönliche Profil, über das man zum Einen seine Daten halten und den Fortschritt...
Veröffentlicht am 29. April 2009 von C. Singer

versus
39 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ganz nett, mit vielen Schwächen
Ich habe mir dieses Spiel gekauft, weil ich gerne vor der Wii Fitness mache, und Wii Fit ein super Spiel ist, jedoch auf die Dauer langweilig wird.
Der Preis hat mich gleich überzeugt, es ist ein recht günstiges Spiel, auch waren die Rezensionen recht positiv.
Es fängt auch ganz gut an, eine Berechnung des derzeitigen Fitness Levels, der...
Veröffentlicht am 31. März 2009 von B. Pfeiffer


‹ Zurück | 1 211 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

84 von 87 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Klasse Sache mit kleinen Macken, 29. April 2009
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Mein Fitness-Coach - Gut in Form (Videospiel)
Dieses Programm ist wirklich weniger Spiel, als eine Fitness-DVD. Dafür aber eine besondere Fitness-DVD, welche viele Features bietet, die normale DVDs eben schon aus technischen Beschränkungen heraus nicht bieten können.

Der wichtigste Punkt dabei ist das persönliche Profil, über das man zum Einen seine Daten halten und den Fortschritt beobachten kann, zum Anderen aber auch einen individuellen Trainingsplan generiert bekommt, der stets darauf abgestimmt ist was man kann und was man erreichen will. Hier macht man eben auch nicht jedes Mal das Gleiche, sondern bekommt immer einen neuen Satz aus den ca. 500 Übungen, so dass es nie langweilig wird. Dabei kann man auch einige Hilfsmittel wie Hanteln in das Training integrieren, sofern vorhanden. Ich kenne keine normale Fitness-DVD, welche das in dieser Form bieten könnte.

Im Vergleich zu Nintendos "Wii Fit" muss ich sagen, das Letzteres eben primär immer noch ein Spiel ist, das sich im Vergleich zu "Mein Fitness Coach" eher an absolute Anfänger richtet: Die Übungen dort sind zum großen Teil leichter und besser erklärt, und durch die Nutzung der Wii-Steuerungen hat man zumindest bei einigen Übungen etwas Kontrolle, ob man diese auch richtig durchführt. Dies ist aber auch eher trügerisch, denn nur auf Basis der Balance (und nichts andere misst das Balance Board von Wii Fit) kann bei kaum einer Übung wirklich sicher gegangen werden, ob man sie richtig ausführt.

"Mein Fitness Coach" unterstützt nun das Board nicht. Ich persönlich halte das aber auch nicht unbedingt für einen Verlust. Bei den meisten hier durchgeführten Übungen macht das Board schlichtweg gar keinen Sinn, höchstens ein wenig beim Yoga und zum Messen des Gewichtes (was aber jede normale Waage eben auch gut genug erledigt). Das macht die Übungen nicht schlechter, eher besser. Denn während man bei Wii Fit oft das Gefühl hat, sie wollten das Board irgendwie zwanghaft in die Übungen einbinden, führt man sie hier einfach so frei aus, wie sie gedacht sind, und hat auch dadurch eine deutlich größere Auswahl und entsprechend mehr Abwechslung.

Der wichtigste Vorteil ist aber, dass man hier einen kompletten Workout "an einem Stück" bekommt. Man will 30 Minuten, man bekommt 30 Minuten, ohne großartige Pausen und Unterbrechungen. Hier hätte das ggf. notwendige Auf- und Abbauen eines Balance Boards wohl auch eher gestört, ebenso das nervige Auswählen der nächsten Übung und die auf Dauer ebenso nervigen Abschluss-Kommentare wie es bei Wii Fit der Fall ist. Grundsätzlich halte ich Wii Fit ja auch nicht für schlecht, aber gerade das Erstellen und Durchführen eines ganzen angepassten Trainingsplanes fehlt dort einfach.

Die Grafik von "Mein Fitness Coach" ist nicht gerade in der "oberen Liga", was mir aber bei solch einem Programm ziemlich egal ist. Bei der Musik hat man selbst eine Auswahl was man gerne hören würde, auch kann man sie abschalten (so dass nur Sprache und Sounds gespielt werden) wenn man lieber seine eigene Musik nutzen will. Was die Aussprache des Coaches angeht, kann ich die in anderen Rezensionen gegebene Kritik eigentlich auch nicht so wirklich nachvollziehen, ich kann jedenfalls alles gut verstehen was die Dame mir sagt.

Größter Kritikpunkt (und eigentlich auch der Einzige) ist in meinen Augen, dass die Übungen zum Teil nicht all zu gut erklärt sind, und die Erklärung oft zu schnell geht. Wie gesagt ist das ein Punkt, wo "Wii Fit" dann eher punkten kann. Bei vielen Übungen findet man sich jedoch schnell hinein und so viel falsch machen kann man dort auch nicht. Bei Yoga wird das wohl schon problematischer, da kann ich nur empfehlen - sofern man nicht zu einem richtigen Kurs gehen will - im Internet nach genaueren Anleitungen zu schauen, oder - wenn vorhanden - es sich bei Wii Fit genauer erklären zu lassen.

Allein wenn ich sehe, wie sehr mich die Workouts dieses Programmes ins Schwitzen bringen, und was für einen Muskelkater ich anfangs hatte, würde ich für mich behaupten, dass "My Fitness Coach" insgesamt deutlich mehr für die Fitness bringt als Wii Fit. Letzteres ist eben eher der spielerische Ansatz für Anfänger, Ersteres der sportliche Ansatz für Fortgeschrittene. Der geringe Preis ist dann noch ein deutlicher Pluspunkt, denn für die 25€ macht man hier wirklich nicht viel verkehrt, während das 80€ teure Wii Fit bei vielen nach recht kurzer Zeit schon in der Ecke verstaubt.

Eindeutige Empfehlung für alle, die gewillt sind es auch zu nutzen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


39 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ganz nett, mit vielen Schwächen, 31. März 2009
Von 
B. Pfeiffer (Wien) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Mein Fitness-Coach - Gut in Form (Videospiel)
Ich habe mir dieses Spiel gekauft, weil ich gerne vor der Wii Fitness mache, und Wii Fit ein super Spiel ist, jedoch auf die Dauer langweilig wird.
Der Preis hat mich gleich überzeugt, es ist ein recht günstiges Spiel, auch waren die Rezensionen recht positiv.
Es fängt auch ganz gut an, eine Berechnung des derzeitigen Fitness Levels, der Stärken und Schwächen soll helfen, ein geeignetes Programm zu erstellen und auf die Anforderungen des Spielers einzugehen, also das Ziel, welches man erreichen möchte (von Gewichtsreduktion über Stärkung einzelner Bereich bis hin zu mehr Beweglichkeit)
Außerdem sollen Geräte, die bereits verfügbar sind (also Gymnastikball, Pulsmesser, Steppboard und Hanteln) eingebaut werden in das Training.
Allerdings sind die Workouts etwas fade gestaltet. Natürlich ist aufwärmen wichtig, aber manche Übungen, die Maya da vorschlägt, brauchen mehr Platz, als ein normales Wohnzimmer bieten kann. Danach gibt es verschiedene Workouts für verschiedene Ziele (am Anfang wird immer nach dem heutigen Workoutschwerpunkt gefragt, der nicht unbedingt das langfristige Ziel sein muss, welches man sich auswählt), die nicht unbedingt gut gewählt sind. Bei dem Workout für mehr Beweglichkeit werden Yogaübungen gemacht, die erstens falsch heißen und zweitens nicht richtig sind (das Dreieck wird als Kombination aus Dreieck und Krieger gemacht) zusätzlich werden die Positionen nicht erklärt, und wann Maya die Position wechselt kann man auch nur raten, außer man verdreht sich dauernd um den Bildschirm zu betrachten.
Bei Ausdauer und Muskelaufbau haben sich die Übungen kaum unterschieden, nur dass bei Muskelaufbau mehr mit den Hanteln gemacht wurde.
Großes Plus ist aber, dass immer wieder gefragt wird, wie einem die Sequenzen gefallen haben, damit man entweder leichtere Workouts bekommt (hey, ich schaffe keine 20 Liegestütze, no way!) oder schwerere (bei Situps schaffe ich halt mehr als 24).
Was mir auch gut gefällt ist eben das Überprüfen der Fortschritte (es wird am Anfang ja Gewicht, Puls, Umfang usw. gemessen, und kann später überprüft werden, ob und wie sich was verändert hat). Außerdem finde ich die Idee, individuell auf die Spieler einzugehen sehr gut, und auch das EInbinden von vorhandenen Geräten ist eine gute Idee.
Sehr schade ist hier allerdings, dass das Balance Board der Wii Fit nicht zum Einsatz kommt. Es wäre sicher gerade für die Stepboard übungen eine gute Ergänzung, und eine Überprüfung, ob die Bewegungen richtig gemacht werden (diese fehlt leider vollkommen, man ist sich hier selbst überlassen).

Dennoch ist das Spiel zu empfehlen für alle, die gerne daheim etwas Fitness machen, und wenig ausgeben wollen. Eine gute Ergänzung zu anderen Sportprogrammen, aber sicher nicht geeignet, wenn man ein langfristiges Ziel wie Gewichtsabnahme oder Ausdauer erreichen möchte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


90 von 94 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Workout mit der Wii für Fortgeschrittene, 24. März 2009
Von 
P. Schroeder "DocMuck" (Düsseldorf) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Mein Fitness-Coach - Gut in Form (Videospiel)
Vorab: Ich nutze die UK-Version des Spiels, weil ich nicht auf die deutsche Veröffentlichung warten wollte, daher kann ich zu Sprachausgabe usw. der deutschen Version leider nicht sagen. Allerdings kann ich euch Hoffnung machen, dass ihr nicht alle Daten (Gewicht, Umfang, ...) vom metrischen System ins imperiale umrechnen müsst... ;-)

Obwohl Fitness Coach weder die Wiimote noch das BalanceBoard unterstützt (Fitness-Coach ist die Umsetzung eines PC-Programms, keine Neuentwicklung) kommt damit eine Menge Freude und Sport auf. Die Workouts (15, 30, 45, 60, 75 Minuten) machen Spass und bringen zumindest mich ordentlich ins Schwitzen. Über Abfragen nach einigen Übungen ermittelt das Programm ob es zu leicht oder zu schwer ist und passt die Intensität im nächsten Workout an.
Was etwas nervt ist der Fitnesstest, den man regelmäßig absolvieren "muss". Man kann sich da einfach "Durchklicken", ich zeichne meine Fortschritte mit WiiFit auf und brauche daher keinen so detaillierten Test und Datenerfassung (Umfang Bizeps...) wie hier angeboten.
Wirklich prima ist die "Einbindung" von Pulsmesser, Gymnastikball, Step-Bank und Hanteln in die Übungen. Man kann jeweils vor dem Workout angeben, was man zur Verfügung hat und dank der Pulsmessung, obwohl diese keine Daten direkt mit der Wii austauscht, hat man ein gutes Maß ob man im richtigen Bereich trainiert.
Für absolute Einsteiger ist Fitness Coach meiner Meinung nach nichts, das Anfangsniveau ist dafür in meinen Augen zu hoch. Dies gilt vor allem in puncto Yoga, wenn man hier nicht wenigstens die Positionen kennt, die das Programm zu einem "Workout" kombiniert, kommt man leider nicht weit. Aber dank WiiFit kann da ja die Grundlage schaffen.
Die Umgebungen in denen man trainiert und die Musik sind nett und einigermaßen abwechslungsreich.
Ein echtes Highlight ist die Möglichkeit zum "Group-Workout" um zusammen zu trainieren, das macht Laune und schaff Motivation.

Und damit komme ich auch zu meinem Fazit: Eine tolle Sache um zuhause zu trainieren und grade in Kombination oder abwechselnd mit WiiFit eine tolle Sache.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


21 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Echt super!, 19. April 2009
Von 
M. Vielhauer (Hessen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
= Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Mein Fitness-Coach - Gut in Form (Videospiel)
So skeptisch ich am Anfang war, so überzeugt bin ich jetzt vom "Fitness Coach".
Zu Anfang wird ein Fitnesscheck gemacht um den individuellen Status festzustellen.(Dauer ca. 30 Minuten). Danach wird dann der Fitnessplan erstellt.
Die Dauer der Trainingseinheiten ist in 15 Minutenschritten wählbar. Man kann die virtuelle Umgebung und Soundoptionen einstellen. Optional kann mit Pulsmesser, Gymnastikball, Stepper und/oder Hanteln trainiert werden.
Zwischendurch wird immer wieder nachgefragt, wie die Intensität empfunden wurde (zu hoch, genau richtig oder zu niedrig). Beim nächsten Mal wird das Training dann darauf wieder abgestimmt.

Ich trainiere mittlerweile täglich 30 Minuten. Und unsere Kinder (7,5 und 2) machen auch immer öfter mit. Einfach weil es lustig ist.

Ein Nachteil ist allerdings, dass man für einzelne Übungen teilweise viel Platz braucht (Grapevine, Double Side Kick). Wer nur ein kleines Zimmer zur Verfügung hat, muss dann wohl etwas tricksen.

Alles in allem ist der FitnessCoach aber sehr zu empfehlen, wenn man gezielt Muskeln aufbauen und seine Ausdauer verbessern will und dafür nicht ins Fitnessstudio gehen möchte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Fitness-Studio zu Hause!, 27. März 2009
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Mein Fitness-Coach - Gut in Form (Videospiel)
Ich habe mir dieses Spiel zur Gewichtsreduzierung gekauft!
Zuerst gibt es einen Fitness-Test indem der Puls "gemessen" wird. (Man zählt in einer bestimmten Zeit seine Herzschläge), dann muss man die Umfänge von Bizeps, Taillie, Brust und Hüfte messen!
Gewicht, Geburtsdatum und Größe werden natürlich auch eingegeben ^^

Danach ermittelt der Coach die beste Trainigseinheit (z.B. bei mir Pilates), man kann aber auch zwischen Cardio, Unterkörper, Oberkörper usw. wählen.

Nun gehts mit dem Workout los!
Man stellt ein wie lange man will, welche Fitnessgeräte (Step-Brett, Hanteln usw..)man zur Verfügung stehen hat, welchen Ort (Yoga Haus, Garten..etc.)und welche Musikrichtung man am liebsten mag. (Zu anfang gibt es nur 3 Richtungen, desto mehr Workouts man macht desto mehr Musikrichtungen werden Freigeschaltet!)
Die "Coachin" ist vom sprechen her sehr Nett und treibt einen an.
Die Übungen werden auf deinen Fitness-Test angepasst!
Man hat nach jeder Übung eine kleine Pause (max. 20 sekunden glaube ich) zum trinken und "ausschütteln" ^^
Zum Ende gibt es dann natürlich noch das Dehnen.

Fazit:
Sehr gut gemacht! Man fühlt sich alsob man im Fitnessstudio der Dame vor einem zu schaut! ^^
Ich werde dieses Training nun regelmäßig machen, ich kam gut ins schwitzen ;)
Leider kann man das Spiel nicht mit dem Balance Board verbinden.. was ich mir irgendwie erhofft hatte..
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes, individuelles Training! (Vergleich zu Wii Fit), 29. Mai 2009
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mein Fitness-Coach - Gut in Form (Videospiel)
Hallo,
also ich bin eigentlich unsportlich, muss/möchte aber Bewegung machen, um abzunehmen.
"Mein Fitness Coach" ist dafür eine gute Sache. Ich besitze auch Wii Fit, finde aber den Fitness Coach eindeutig besser. Zum Vergleich:

Fitness Coach
+ hat ein durchgängines Trainingsprogramm mit auswählbarer Dauer
+ eine Vielzahl an Übungen (die zB am Board nicht machbar wären)
+ Abwechslungsreiche Möglichkeiten verschiedene Bereiche zu trainieren
+ Anpassung an das eigene Können durch Nachfragen der Trainerin
Wii Fit
- man muss nach jeder Übung eine neue auswählen
- Eingeschränktheit durch das Board
- immer die selben Übungen werden langweilig
- Anpassung an das eigene Level nur durch Steigerung der Wiederholungen/Länge möglich

Ich denke nicht, dass die Kontrolle durch das Board (wie bei Wii Fit) wichtig ist, da man die Übungen auch falsch machen kann, wenn einem richtige Haltung angezeigt wird. Nur zum Abwiegen wäre es praktisch gewesen, wenn Fitness Coach das Board unterstützen würde.

Also, ich habe schon Muskelkater vom Fitness Coach gehabt (bin daher gefordert) & finde es toll, dass die Trainierin immer nachfragt, wie anstrenend man die Übungen fand und das Trainingsniveau anpasst (bin daher nicht überfordert).
Und das macht das Spiel besser als jede Fitness DVD.
Kann es nur empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mehr Sport als Spiel, 17. Juli 2009
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Mein Fitness-Coach - Gut in Form (Videospiel)
Mit der WII Sports, WII Fit und dem Fitness Coach wollte mir mein Mann ein rundum sorglos Paket schenken. Ich laufe viel, mache gerne Yoga und turne viel nach Fitness DVD's. Nach all den Rezensionen fand ich seine Idee eher albern, aber ich muss ihm doch Abbitte leisten.

Der Fitness Coach ist weniger ein Spiel. Er ist Ersatz für viele Fitness DVD's. Deswegen der geringe Spassfaktor für das Spiel. Es gibt eine Menge Steigerungsmöglichkeiten und die Zusammenstellung des Workouts durch den Coach bringt immer wieder Überraschung ins Workout und es wird nicht langweilig. Schade ist, dass das Balance Board gar nicht eingebunden werden kann.

Der Fitness Coach ist aber nichts für Anfänger. Das Niveau kann zwar auf Anfänger angepasst werden, aber ohne Kenntnisse der Übungsausführung kann man viel falsch machen. Nicht alle Bewegungen der animierten Trainerin lassen sich gut nachverfolgen, z.B. der Armschwung beim Step. Wenn man die Übungen kennt, ist aber für jedes Niveau etwas dabei. Beim Cardio sollte man tolerante Nachbarn haben. Mir bietet die Trainerin z.B. hauptsächlich High Impact Übungen an. Dafür sind das die ersten Wohnzimmerübungen, die mir eine komplette Joggingrunde ersetzen können.

Mit dem Yoga-Teil bin ich nicht so zufrieden. Die einzelnen Yoga Übungen sind zwar gut, aber für den Laien zu schnell und teilweise asynchron zur Figur auf dem Bildschirm erklärt. Die Übungsvarianten kenne ich teilweise aus meiner 8-jährigen Praxis in Ashtanga Yoga (was es ja angeblich sein soll) nicht. Es fehlt die Vorgabe des Atemrhythmus und der Hinweis, wann ein- und wann ausgeatmet werden soll. Was mich ganz durcheinander bringt ist, dass die Übungen immer eine willkürliche Zeit lang gehalten werden. Mal 2 Atemzüge, mal 5 oder 8. Da man im Yoga nicht immer auf den Bildschirm starren kann, kommt der Wechsel der Position dadurch oft unvermittelt und unterbricht den Fluss. Bei der Zusammenstellung der Übungen wird auch nicht auf einen weichen Übergang der Positionen geachtet. Mal bin ich im Kniestand, dann muss ich mich setzen, dann legen, dann wieder in die Knie... Das ist absolut Yoga-untypisch. Ich finde die Übungen eine nette Abwechslung zu meiner normalen Yoga Praxis und ich habe es inzwischen raus, wann der Übergang kommt und wo sie eine Pause macht, die dann zur Auflösung einer Position genutzt werden kann. Diesen Teil hätte man aber wesentlich professioneller machen können und sollen.

Alles in Allem für mich eine Kaufempfehlung für klassische Fitness DVD Kunden mit Vorkenntnissen in den angebotenen Fitness Bereichen und die nicht zu hohe Ansprüche an den Yoga-Teil stellen. Der Preis ist zwar etwas höher, aber dafür ist mehr drin. Wer ein richtiges Spiel mit Körpereinsatz sucht, ist mit dem Fitness Coach nicht gut beraten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen 3 Monate fast tägl. getstet..........auf jedenfall zu empfehlen!, 15. Juni 2009
Von 
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Mein Fitness-Coach - Gut in Form (Videospiel)
Habe dieses Spiel/ Workout im März geschenkt bekommen und seither fast tägl. ausprobiert!
Mache schon länger Pilates im Verein und war doch sehr erstaunt, wie realistisch die Workouts sind. Die Trainerin ist am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig, da Sie einen ziemlich antreibt, aber bitte nicht dadurch den Spass verderben lassen, wenn man am Beginn den Level nicht halten kann ...und sie fragt auch immer wie es für einen war......dann kann man Sie etwas runterschrauben!
Die Workout Namen stimmen nicht immer mit dem überein, was ich aus dem Pilates kenne, was dem Spass und dem Erfolg....und den hat man....absolut keinen Abbruch tut.
Werde dieses Workout weiterbetreiben und auch demnächst verschenken, und das mit gutem Gewissen!Mein Fitness-Coach - Gut in Form
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gutes Training, aber..., 29. April 2009
Von 
R. Hauptmann (Troisdorf-Altenrath) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Mein Fitness-Coach - Gut in Form (Videospiel)
Wir haben uns diese Spiel gekauft, um zu Hause ein wenig zu trainieren. Für jemanden, der körperlich gesund ist, ist das Spiel hervorragend geeignet, und bietet auch viel Abwechselung.
Hat jemand aber Probleme mit dem Knie, wirds schon schierig, da man das nicht als Einschränkung angeben kann. Man muss sich dann selbstständig dazu entscheiden eine andere Übung zu machen. Schade finde ich acuh, dass man seinen Fortschritt nicht so gut erkennen kann. Das ist bei Wii-Fit zum Beispiel deutlich besser geregelt.
Die Übungen werden leider auch nciht erklärt. Man muss alöso erst einmal kurz zuschauen, aber dann geht es ziemlich gut.

Fazit:
Das Spiel ist sehr abwechslungsreich und eine gute Ergänzug zum Sportprogramm. Es ist sehr motivierend, da die Übunfgen mittels Fragen, wie man bestimmte Abschnitte fand, gut angepasst.
Der Stern Abzug in der Gesamtbewertung wie gesagt, beruht auf der mangelden Érkennung der Fortschritte, und dass man körperliche Beschwerden nciht ins Training mit einbauen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut gemacht- und macht Spass, 25. April 2009
Rezension bezieht sich auf: Mein Fitness-Coach - Gut in Form (Videospiel)
Eine Fitness-CD für die Wii der besonderen Art. Ich selber übe täglich mit dem Fitness Coach. Vorher habe ich täglich mit der Wii fit trainiert. Positiv sind die täglich neuen Übungen: Oberkörper, Unterkörper, Cardio usw. Zeit kann man sich selber einstellen. Nach einzelnen Trainigsphasen wird man gefragt wie man die Übung fand. Je nach seinen Bedürfnissen und Wünschen werden neue Übungen freigeschaltet. Negativ: Die einzelnen Übungen werden nicht vorgestellt, sondern beginnen gleich. Am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig, da man erst zuschauen muss, wie die Übung funktoniert. Dabei läuft allerdings die Zeit und man kommt nicht mehr hinterher. Alles in allem eine wirklich sehr gute Alternative zur Wii fit.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 211 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Mein Fitness-Coach - Gut in Form
Mein Fitness-Coach - Gut in Form von Ubisoft (Nintendo Wii)
EUR 24,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen