Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen16
4,6 von 5 Sternen
Preis:22,70 €+ Versandkostenfrei
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. Oktober 2009
Ich habe eine Möglichkeit gesucht, meine Videokamera auch im Auto einsetzen zu können. Das funktioniert mit dem Red Pod ganz hervorragend. Auch für Aufnahmen, die ein Stativ erfordern, das z.B. aus Platzgründen nicht mitgeführt werden kann, ist das eine prima Alternative.
Kann ich also nur wärmstens empfehlen.

Vor der Anschaffung sollte man sich allerdings genau die Größe und das Gewicht der eigenen Kamera bewusst machen, damit man die entsprechende Größe des "Pods" wählt. Gibt es von klein bis ziemlich groß.
0Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Dezember 2009
Ich nutze diesen "Sack" auf Reisen als Ersatz für mein schweres normales Stativ, das will ich dann i. d. R. nicht mitschleppen.
The Pod ist sehr praktisch auf Städtereisen; leicht im Fotorucksack mitzuführen und praktisch in der Anwendung. Mit einer Canon DSRL 400 und Standard Objektiv plus Drahtauslöser kann man gute Ergebnisse z. B. bei Besichtigungen in Gebäuden und bei Nachtaufnahmen erzielen. Man muss jedoch einige Bilder mehr machen, weil bei der Bestimmung des Bildausschnittes hier natürlich Grenzen gegeben sind.

Der Einsatz von größeren Objektiven ist nicht möglich, weil das Gewicht vom Pod nicht getragen werden kann (das kann vermutlich der ganz große, aber der wäre mir für Reisen zu schwer).
Was man auch bedenken muss, Hochformat geht natürlich nicht! Den Eifelturm muss man also im Querformat aufnehmen. ;-)

Insgesamt eine ebenso simple wie gelungene Idee.
Ich fühle mich damit den Massen mit ihren Billig-Knipskästen immer sehr überlegen, wenn diese z. B. in Opernhäusern usw. bei öffentlichen Führungen Fotos mit Blitzlicht in riesigen Sälen machen und glauben, sie könnten darauf später irgendetwas erkennen. ;-)
11 Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Januar 2013
I saw the Pod in use before purchasing, and figured it to be a good idea. I didn't realize beforehand that it actually screwed into the bottom of the camera, which alleviates my worries of it sliding off.

This is a good product, well designed and well made. You can open the bottom to adjust the amount of filling (well, to take some out).

In use it is good with my SLR with a 50mm lens, short and light. With a heavier 11-16mm lens, it tipped forward. I contemplated returning it and going for a larger model of Pod, but this is about the largest I would want to be carrying around. As a great workaround I opened the bottom and placed a wine cork inside to prop up the lens, now it holds the combination just fine.

Delivery was fast, as usual from Amazon.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2013
Ich habe mir den Pod für meine Spiegelreflexkamera gekauft und einmal für eine Systemkamera, Klasse Teil!! Kann ich nur empfehlen! Hält was es verspricht.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. März 2016
Produkt ok. Aber hab es vielleicht zwei mal verwendet, arbeite lieber mit Einbeinstativ oder eben Dreibeinstativ. Das Problem ist die exakte Ausrichtung auf ein Motiv. Ist vielleicht Geschmacksache.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. November 2012
Die Handhabung ist einfach und effizient. Ein richtiges Stativ kann dadurch zwar nicht ersetzt werden, aber gut ergänzt. Kaufempfehlung: ja.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2013
Sehr praktisch für den Camcorder, passt überall hin und macht schöne Aufnahmen, manchmal besser als ein Stativ. Ja so isses
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 2011
... allerdings nur bezogen auf eine Kamera mit kleinem und leichtem Objektiv. Ich verwende das Stativ mit einer Pentax K-m mit dem leichten Standard-Zoom. Nimmt man ein Tele oder auch schon ein schwereres Weitwinkel, kippt die Kamera nach vorne. Dann wäre es sicher sinnvoller, in ein größeres Säckchen zu investieren. Ansonsten ist diese Idee aber praxisnah und hilfreich.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2013
Geiles Teil für Unterwegs!
Damit lässt sich wirklich fast überall eine guten bild machen :)
Sogar für Makroaufnahmen im Gras geeignet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Februar 2014
Das Teil ist eine Granate. Für den, auch ambitionierten, Hobbyfotografen ein absolutes Muss. Ich habe es für meine Canon EOS 600D gekauft und auch schon mehrfach benutzt. Es ist natürlich kein vollwertiger Ersatz für ein Stativ aber allemal auf Reisen die leichtere und besser handhabbare Variante. Das Gewinde auf dem 13 cm großen runden Kissen ist zentrisch angebracht. THE POD verleiht der Kamera eine Stabilität und erlaubt sensationelle Perspektiven. Im Zusammenwirken mit Selbst- oder Fernauslöser lassen sich wunderbare verwacklungsfreie Langzeitbelichtungen machen. Nicht zuletzt ist es aus sehr strapazierfähigem, und auch gut verarbeitetem Material gefertigt was sich sehr gut reinigen lässt. Absolutes Muss für die Fototasche.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)