wintersale15_finalsale Hier klicken mrp_family studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

2,9 von 5 Sternen289
2,9 von 5 Sternen
Preis:16,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. Juli 2009
HAbe ja bereits einen Eindruck meiner Vorredner gehabt und wollte mir diese Hängematte nicht anschaffen. Aber meine Freundin bestand darauf, weil das doch so süß aussieht (jaja die Frauen *g*)

Ich gebe meinen Vorrednern recht, das Holzgestell ist Bombenfest und sehr robust. Die Hängematte ist weich und erfüllt ihren Zweck. Der Knackpunkt sind die Aufhängungen:
Die Seile (bzw Seilchen) sind nicht richtig verknotet und zu locker an der Hakenaufhängung. Ich habe alle Seile komplett gelöst und straffer (nicht gespannt!) wieder richtig verknotet. Wenn ich nun mit Druck die Faust auf die Matte auflege, komme ich nicht runter bis zum Holzbalken. Die Haken zur Befestigung der Seilchen sind offen (eben zum einhaken), wenn die H.Matte aber schaukelt rutschen die Seile von den Haken - habe die Haken mit Werkzeug zugebogen, damit das nicht mehr passiert.

Und nun ist es eine ordentliche Hängematte und sieht zudem sehr toll aus :-)

Evtl. Knackpunkt ist die Größe einer Katze/Kater: Wenn es eine große Katze/Kater ist, wird es evtl. nicht angenommen weil ich glaube die Matte ist nur für Kitten bis kleine/normale Katzen. Kann ich noch nicht beurteilen da unser Racker noch sehr jung ist.

Punkt Abzug dafür das ich "nachbessern" musste.
0Kommentar139 von 142 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Oktober 2010
Wow, schon beim Öffnen des Kartons haut es einen um- das Fellding STINKT, nach Klebstoff oder Lösungsmittel, auf jeden Fall echt widerlich!
Die Verarbeitung ist lieblos, zwar lassen sich die Schrauben gut eindrehen, aber allzu genau zugesägt sind die Einzelteile nicht. Gerade um die Standfüße anzubringen muss man schon a weng Gewalt anwenden. Vereinzelt stehen Holzsplitter ab, die man sich leicht einreissen könnte. Die angegebenen Maße beziehen sich nicht auf die Liegefläche, auf die ein Katzenteenager noch drauf passt, aber kein erwachsenes Tier.
Nicht empfehlenswert, echt nicht. Und retour.
11 Kommentar63 von 65 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juli 2010
Also der Aufbau war noch einfach, das war aber alles positive. Das Teil hängt entweder zu niedrig, oder schwankt. Wenn ich es feststellen will, dass es nicht schaukelt, hängt es viel zu tief. Wenn ich es höher stellen will, dann schaukelt es. Ist ein ziemlicher Mist, bin ganz schön frustriert, dass ich dafür Geld ausgegeben hab. Mein Kater mags nur um an den Hölzern zu knappern. Übrigens waren die Bohrungen noch nicht einmal korrekt durchgebohrt.
0Kommentar14 von 14 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2011
Besitze die Hängematte inzwischen über ein Jahr und würde sie nicht mehr hergeben wollen!

Anfangs (die Katzen waren ca. 3 Monate alt) war ihnen die Schaukel sehr suspekt und wurde daraufhin ignoriert. Nach einer Weile habe ich sie auf einen attraktiveren Platz gestellt - mit Sicht nach draußen. Das fanden sie schon besser und die Katze hat nach einigen Fehlversuchen die Balance rausgehabt.

Schwachstellen sind in der Tat, wie bereits "M.Zoller" feststellte die Seile und Haken. Auch ich habe sie fester gebunden und die Haken zugedrückt.

Es gibt aber leider noch einen weiteren Minuspunkt. Nach einer Weile begann mein Kater die Schrauben, die nur lose reingesteckt werden, rauszuholen und sie unter Tische und Sofas zu schießen. Nachdem er damit nicht mehr aufhörte und die Schaukel durch Instabilität zum Risiko wurde, habe ich die Schrauben mit Holzleim in die Löcher geklebt. Jetzt kann ich sie zwar nichtmehr außeinander bauen, aber das ist auch nicht wirklich nötig.

Seit diesen kleinen Maßnahmen macht die Schaukel keine Probleme mehr und es sieht wirklich ausgesprochen niedlich und goldig aus wenn sie benutzt wird. Sei kurzem traut sich sogar der Kater auf die Hängematte.

Mein Fazit:
Nicht gleich aufgeben, wenn die Hängematte ignoriert wird. Es lohnt sich das ein oder andere auszuprobieren.
0Kommentar7 von 7 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Mai 2010
Mein Kater ist recht klein und zierlich (3,4kg) und doch ist die Hängematte deutlich zu klein für ihn. Deshalb steht sie mehr dekorativ als sonstwas in der Ecke.
0Kommentar15 von 16 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juli 2009
Das Model sieht zwar wunderschön aus, ist aber völlig unbrauchbar für ausgewachsene Katzen. Wenn eine (von meinen 2 Katzen) sich in die Hängematte legt, die aber dann nachgibt, liegt der süße auf der Holzstrebe, und das tut weh...Vielleicht sollte anstatt der Hängematte eine art "4eckige Kiste mit Kissen (fest stehend)" gebaut werden, das macht mehr Sinn.
Echt Schade !!!
0Kommentar26 von 29 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. März 2011
Hallo,

wir haben nun diese Hängematte trotz der schlechten Rezensionen bestellt. Die Ausführung ist tatsächlich mangelhaft bis ungenügend. Vielleicht haben wir uns auch zu schusselig angestellt, aber wir sind der Meinung, dass, sofern man mit einer Schraube etwas zusammenschrauben möchte, auch ein Gegenstück dazu gehören sollte. Diese Gegenstücke fehlten, so dass wir den Sockel direkt mit 20 mm - Spaxschrauben verschraubt haben. Nun hält das Gestell zumindest. Die Einkerbungen in den Füßen des Gestells mussten wir ebenfalls nacharbeiten, da die nicht gepasst haben. Eventuell ist das Holz aufgequollen, als es im Container aus Fernost hierher war. Etwas schief und krumm ist das ganze, vielleicht auch dadurch ganz charmant.
Auf jeden Fall nicht ohne Teppich auf Parkett oder Laminat stellen, es klappert sonst fürchterlich. Die Haken sollte man, wie auch schon andere Leidensgenossen geschrieben haben, einfach mit einer Zange zu Ösen umformen, dann halten auch die Bänder.
Zwei Sterne gibt es dafür, das wir das Gestell nicht selbst sägen und das Hängetuch nicht selbst umnähen mussten sowie für die niedliche Idee...

Viele Grüße von uns,

Marc & Regina
review image
0Kommentar4 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Mai 2009
Meine Katzen lieben Hängematten, die aber leider bislang alle nicht richtig stabil waren.

Die Maxi-Pet Hängematte hat ein Holzgestell, welches mit vier Schrauben verschraubt wird. Dadurch ist die Hängematte auch für schwerere bzw. größere Katzen geeignet und bricht nicht direkt zusammen, sobald der erste Fuß auf die Hängematte gesetzt wird.
Das wäre mir fünf Sterne wert.

Leider gibt es aber Punktabzüge dafür, dass keine Aufbauanleitung in dem Paket war. Man muss sich nach dem Bild auf dem Karton richten.

Außerdem ist die Aufhängevorrichtung für die Hängematte mangelhaft. Die Matte wird mit Seilen an dem Gestell befestigt. Die Seile sind nur leicht verknotet. Beim ersten Belastungstest sind die Knoten direkt aufgegangen und die Matte ist runtergefallen. Das ist schlecht. Außerdem sind die Schnüre etwas lang geraten, so dass keine richtige Spannung entsteht und sie aus den Haken leicht wieder herausrutschen. Das bedeutet, dass man die Aufhängevorrichtung selbst noch etwas optimieren muss, bis es sich die Katze dann gemütlich machen kann.
0Kommentar42 von 48 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juni 2010
Als wir diese Hängematte kauften, waren wir auch nicht sicher, ob unsere Katzen diese Matte überhaupt nutzen würden. Wir fanden sie aber so originell, dass wir das einfach mal ausprobieren wollten!
Die Hängematte wurde dann auch nach kurzer Zeit geliefert. Der Aufbau war sehr einfach und ging schnell. Die Seile musste man natürlich nachziehen und auf die Katze anpassen. Nach ein paar Tagen hat sich unsere größere Katze das erste Mal vorsichtig darauf gelegt und seit dem liegt sie dort fast täglich! Vor allem bei Sonnenschein ist die Matte beliebt!
Im Gegensatz zu anderen Rezensionen sind wir der Meinung, dass diese Hängematte durchaus für eine ausgewachsene Katze geeignet ist. Wenn unsere 4,5 Kilo-Katze darin liegt, ist die Liegefläche noch nicht ausgefüllt.
Alles in allem ist die Matte ihr Geld wert. Sie ließ sich gut aufbauen, ist stabil und zumindest unsere Katze mag sie!
review image
22 Kommentare29 von 33 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. September 2009
Also ich bin zufrieden mit der Hängematte. Es stimmt, dass die Aufhängungen bei Lieferung nur locker verknotet sind, aber beim Aufbauen sind diese ohne Probleme festgeknotet und dann auch stabil.

Von der Größe kann ich sagen, dass es bei mir für eine große Katze (Britisch Kurzhaar, also schon ein Brummer ^^) sowohl vom Gewicht als auch von der Größe reicht.

Etwas unangenehm fand ich nur den Geruch der Matte bei Lieferung, das ganze Ding roch so nach Katzenminze (vermute ich) dass ich sie erstmal 2 Tage auslüften ließ, bevor ich sie den Katzen zugänglich machte.
0Kommentar4 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen