Kundenrezensionen


7 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nostalgie? Na klar! ;-), 11. April 2010
Rezension bezieht sich auf: Mcdonald & Giles (Audio CD)
In Sachen "progressiv" gab's wohl bessere, kreativere, packendere Formationen. Aber nichtsdestotrotz haben Ian McDonald und die Giles-Brüder Michael und Peter mit dem vorliegenden Album ein schönes Stück Musik geschaffen, das ich immer wieder gerne höre und zu dem ich eine ganz persönliche Beziehung habe - erinnert es mich doch immer wieder an schöne Zeiten, als ich begann, die Welt der Musik zu entdecken, wo bunte Klamotten, lange Haare (was für ein Horror in dem Kaff wo ich dazumal lebte :-), Räucherstäbchen und andere Rauchwaren dazu gehörten.

Das Album kommt (allein schon von der Besetzung her) gewissermassen als King Crimson-Light daher. Es ist locker-flockig, heiter und nicht so paranoid-düster wie "In the Court of...." Ebenso ist es bei weitem nicht so bombastisch wie der "King" und wirkt halt auch ein bisschen harmlos. Teilweise darf es wohl als sanft progressiv bezeichnet werden, eingängige, "beatleske" Melodien sind aber auch einige vorhanden und ganz viel hippieskes Feeling sowieso.

Im Gegensatz zu anderen progressiven Alben der frühen 70er Jahre merkt man "McDonald and Giles" sehr wohl die Zeit an, als das Album komponiert wurde, und es wirkt demzufolge auch nicht mehr so taufrisch sondern ein bisschen angestaubt.

Nichtsdestotrotz: "McDonald and Giles" ist ein entspanntes und melodiöses Werk mit manchmal leicht psychedelischem Touch, welchem ich gerne 4 total subjekte Punkte verleihe! Hier sind sie!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartiges Album, 11. Juli 2006
Von 
Byrd (Republik Österreich) - Alle meine Rezensionen ansehen
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mcdonald & Giles (Audio CD)
Liebe Hörerin, lieber Hörer,

Das einzige veröffentlichte Album von Ex-King-Crimson Schlagzeuger Michael Giles und Ex-King-Crimson Flötist Ian McDonald erschien 1970.

Herausragend ist besonders die wunderschöne Ballade "Is She Waiting?" oder das an John Lennon erinnernde "Suite in C".

Schade, dass McDonald&Giles keine weiteren Alben veröffentlichten.

Fazit: Erstklassiges Album, die Klangqualität kann sich auch hören lassen. Fans der frühen King Crimson oder der Beatles sollten mal in das Album reinhören!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen zeitlos schöne Musik, 20. Februar 2007
Rezension bezieht sich auf: Mcdonald & Giles (Audio CD)
Die Produktion von McDonald & Giles verbreitet Lebensfreude pur. Es sind abwechslungreiche Kompositionen, die mit Leichtigkeit und musikalischem Können gespielt werden. Drummer Michael Giles beeindruckte u.a. bei den ersten beiden Alben von King Crimson mit seiner Spielweise und Multiinstrumentalist Ian McDonald zeigt auch als Komponist der meisten Stücke sein hohes musikalisches Niveau. Als Schmankerl spielt Stevie Winwood auf einem Stück Piano und Orgel. Das Cover mit seiner Farbe und dem sichtbaren Lebensgefühl der Fotografierten spiegelt die Stimmung der Musik wieder. Eine Platte, die ich vor über 30 Jahren und auch heute noch als CD immer wieder gerne höre. Positive, aufbauende Klänge sind zeitlos. Wem die ersten Alben von Caravan gefallen, sollte auch von dieser CD nicht enttäuscht werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich auf Cd!, 17. Dezember 2002
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Mcdonald & Giles (Audio CD)
Ein geiles Teil. Remastered mit allem drumm und dran. Es wurden auch (von McDonald und Giles) einige kleine Veraenderungen vorgenommen, die das Album aber nicht schlechter machen. Wer es schon auf Lp hat wird um die Cd nicht herumkommen; super Sound. Für Unwissende:Es ist eine Art Mischung aus King Crimson und Beatles, oder:King Crimson, nur froehlicher.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Ian Mc Donald und die singenden Flöten... ;-), 13. September 2013
Rezension bezieht sich auf: Mcdonald & Giles (Audio CD)
Während der Studioarbeit an dem Debutalbum der Prog - Rock Band "King Crimsons" plante Ian McDonald schon 1968 ein Soloprojekt. Nach dem Austieg bei King Crimson arbeitet er mit deren Drummer Michael Giles an den hier vorliegenden Werk. November 1970 erscheint das etwas weichgespülte Album unter dem Titel "McDonald And Giles". Mit dabei ist Peter Giles (Bass)und Steve Winnwood mit einem Kurzauftritt...
Das Album besticht durch sehr schöne Harmonie und Tempowechsel sowie überwältigenden Melodiefolgen die sich (gewollt?)ein bisschen an den Beatles anlehnen!
Starke Flötensolos im Wettstreit mit herrlichen Gitarrenbegleitungen! Das absolute Sahnestückchen ist die Ballade "Is She Waiting?" ... Ob "Suite In C" oder "Birdman" (besonders Part3 "Wishbone Ascension") erinnern einen an spätere Werke Pink Floyds.
Fazit: Ian McDonald ist ein herausragender Multiinstrumentalist mit einem begnadeten Gefühl für facettenreiche Klangstrukturen die er leider später bei Foreigner nicht zum tragen bringen konnte (oder auch durfte)! ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Darf in keiner Platten-/CD-Sammlung fehlen, 12. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mcdonald & Giles (Audio CD)
Dieses Album - randvoll mit phantasievollen, überraschenden, wunderschönen Stücken - wurde genauso sparsam zur Kenntnis genommen wie It's a Beautiful Day oder "Magic Forest" von Fat Mattress. Ich kann diese heitere, ungemein facettenreiche, entspannende Musik auch nach 40 Jahren immer noch mit demselben Genuss und ohne Abnutzungseffekte hören wie in seligen Hippie-Zeiten. Völlig zu Unrecht ist diese geniale Scheibe weitgehend unbekannt geblieben!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen eine seltenheit, 25. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mcdonald & Giles (Audio CD)
wem king crimson zu verschroben sind und folkiges zu glatt, kann zu mcdonald & giles greifen. hier wird die nervosität king crimsons etwas zurückgenommen, wobei die bestandteile aber erhalten bleiben. dieses album ist ein jazzig-folkiges prog-meisterstück. eine ballade wie 'is she waiting' findet man sonst eher bei leonard cohen, aber die crimson-fans müssen auch nicht auf ihren 20 minütigen longtrack verzichten.
in der musikhistory wurde dieser kreative output leider übersehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

McDonald & Giles
McDonald & Giles von McDonald & Giles
MP3-Album kaufenEUR 9,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen