Kundenrezensionen


10 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eben etwas Besonderes
Das schwierige bei Best-Of Alben von Künstlern, von denen man nur wenige Songs kennt, ist, dass man eben nicht weiß, ob man den unbekannten Rest auch mag.

Bei dieser CD von Talk Talk kann man nur sagen: Glück gehabt. Ich mag fast jedes Stück dieser Scheibe. Es ist alles dabei: dynamisch, kräftig aber auch nachdenklich oder sogar...
Veröffentlicht am 28. September 2010 von Schneider

versus
0 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wie The Very Best Of Talk Talk?
Es gibt einige Bands, von denen gibt es einfach kein Best Of. Ganz einfach weil deren Gesamtwerk ein Best Of Darstellt. Pink Floyd gehören zu solchen Bands, ebenso wie Genesis, das
Alan Parsons Project oder eben Talk Talk. Dass man damit Popfans, die sich mit kunstvoller Musik gar nicht oder kaum auskennen für den Kauf gewinnen kann, ist klar. Aber Talk...
Veröffentlicht am 15. April 2012 von frijid


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eben etwas Besonderes, 28. September 2010
Rezension bezieht sich auf: The Very Best Of (Audio CD)
Das schwierige bei Best-Of Alben von Künstlern, von denen man nur wenige Songs kennt, ist, dass man eben nicht weiß, ob man den unbekannten Rest auch mag.

Bei dieser CD von Talk Talk kann man nur sagen: Glück gehabt. Ich mag fast jedes Stück dieser Scheibe. Es ist alles dabei: dynamisch, kräftig aber auch nachdenklich oder sogar poetisch. Zugegebenermaßen haben sich mir so manche Texte noch nicht völlig erschlossen, aber dennoch: Talk Talk war eine der nicht wenigen Bands in den 80ern, die dazu beigetragen haben, dass eben die 80er das waren, wofür ich sie noch heute liebe: eine ganz besonders schöne und qualitative Ausdrucksform von Pop, was nicht zuletzt daran liegt, dass es sich bei Mark Hollies um einen genialen Komponisten handelt, was er auch durch spätere Solowerke bewies, die so anspruchsvoll waren, dass sie sich nie in den Charts aufhalten konnten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Talk Hollis Talk Friese-Greene, 27. August 2009
Rezension bezieht sich auf: The Very Best Of (Audio CD)
Um es vorweg zu nehmen: Dieses ist vermutlich die beste Compilation der 80-er Jahre - heroen Talk Talk. Hier ist alles drauf, was man als Einsteiger ins TT-universum ( 1982-1991 ) braucht.
Begonnen haben sie 1982 als Jungtalente unter Federführung des Roxy Music-produzenten Rhett Davis ( hier ist der Song Talk Talk enthalten. 1984 wurden Talk Talk mit dem nicht offiziel mit arbeitenden Bandmitglied Tim Fiese-Greene zu Superstars, insbesondere durch den hit "Such a shame " ( hier im puren original enthalten ).
Welche Kraft die Colloberation Talk Talk ( Mark Hollis, Paul Webb, Lee Harris ) mit Friese-Greene hatte, konnte man eindrucksvoll auf dem 3. Album " Colour of Spring " hören, wohl ein Meilenstein der Musikgeschichte; wenn auch kommerziell nicht mehr ganz so erfolgreich wie It`s my life.
Wieso Tim Friese-Greene sich nicht mit Erscheinen dieses Albums als offizielles Bandmitglied vorgestellt hat, wird wohl ewig sein Geheimnis bleiben. Mehr als die Hälfte dieser Produktion ist hier teils in kürzeren eingängigeren Varianten enthalten ( Life`s what you make it, April 5Th, Living in another world, Give it up, Time it`s time ).
Dieser Sound von Friese-Greene und mark Hollis als Tiefe in Gesang und Ausdruck ist auch nach 25 Jahren unerreicht und klingt erstaunlich frisch.
Talk Talk haben sich 1986 von der Pop-musik abgewandt und haben zwei großartige Alben produziert ( 1988: Spirit of Eden ; 1991: Laughing Stock ), die aber harter tobac für Musikkenner aus dem Klassik-und Jazz-repertoire sind.
Auf dieser CD sind geglättete Versionen aus " Spirit of Eden " ( Eden, I believe in you , Wealth ) , die sich hier hervorragend in das pop-schema einfügen.
Wichtigstes Element dieser compi ist der Song " John Cope "definiert er doch die Klasse dieser Band zwischen dem pop von Colour of spring und der Klassik von Spirit of Eden; mir ist sonst nicht bekannt, daß er irgendwo sonst drauf ist.
Mark Hollis hat Ende der 90-er noch ein kaum beachtetes ( zu Unrecht ) Solo-album herausgbracht.
Tim Friese-Greene hat seine Rolle als Phantom weiter gespielt, unter Anderem bei Catherine Wheel und der norwegischen Band Midnight Choir ( dort auch teilweise zusammen mit Lee Harris ). Jüngst ist das erste Soloalbum erschienen, für das Tim Friese-Greene sich mit seinem Namen für verantwortlich zeichnet.
Ohne TFG, der Mark Hollis aus seinem Kokon hervor geholt hat, wären die Talk Talk-erfolge mit Sicherheit unscheinbar geblieben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Alles!!!, 16. April 2003
Rezension bezieht sich auf: The Very Best Of (Audio CD)
Das ist also mal eine ganz andere Compilation. Oft zeigen diese Greatest Hits gerade nur die ersten erfolgreichen fetten Jahre, ohne das danach zu beleuchten. Neben den bekannten Hits wie "Such a Shame", "It's my Life" und "Life what's you make it" sind eben auch die mageren Jahre fernab des Kommerzes/Charts mit dabei. Diese CD ist deshalb besonders gelungen, wer aber nur die Hits mag, der möge sich lieber 80er Sampler kaufen!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Greatest Hits!, 22. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Very Best Of (Audio CD)
So sollen Sammlungen sein ! Pop the 80's , keep them alive ! ...dabei oeffnet sich eine liste mit andere Greatest hits der 80er jahren , alle wertvoll!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Nicht nur für Fans, 19. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Very Best Of (Audio CD)
Musik zum dahinschmelzen, Kopfhörer auf und man schwebt in anderen Sphären.
Ungewöhnlich und doch melodiös, Musik die nie langweilig wird !
Einfach ein Trauerspiel, daß uns diese Formation keine neuen Stücke mehr liefert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die seele hat Ihren Frieden, 21. Dezember 2007
Rezension bezieht sich auf: The Very Best Of (Audio CD)
Ich persönlich weiss bis heute nicht , wie man diese(pop-art)
Musik ( Das leben ist voller Klänge) anfassen soll .Genie ,Wunderkind oder?
So klingt 80 er Drogenersatz ! Ich glaube diese Band hat Musik-Kunst erreicht zumindest ohne es zu merken
wenn man eine GRUNDSTIMMUNG in dieser Dimension erzeugen kann ,was will
man dieser CD vorwerfen ,sie drückt sehnsucht hoffnung und Interpretationen von einer Geschichte aus . Eine gute best of ......

Was man zu Talk Talk zu sagen hat ist das diese Band etwas besonderes mitreißendes avantgardistischen hatte (ähnlich wie bei OMD ) man liebt es oder weniger.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alles was mir gefällt, 16. Oktober 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Very Best Of (Audio CD)
Tolle Qualität für eine gebrauchte CD und der Preis dafür war auch völlig OK. Versand aus UK hat etwa 4 Tage gedauert. Auf der CD sind alle meine Lieblindsongs der Gruppe. Für mich also definitiv "The Very Best Of Talk Talk".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Klasse-Produkt! Aber..., 2. März 2010
Rezension bezieht sich auf: The Very Best Of (MP3-Download)
Was soll man schreiben?

Ich habe dieses Produkt per download erworben.
Das Download hat so funktioniert wie es sein soll.
Das Produkt kannte ich. Sonst haette ich es ja nicht gekauft.
Die Soundqualitaet ist gut, der Inhalt hervorragend.
Einzigstes Manko: wenn man schon ein ganzes Album laedt
sollte man schon ein Cover dazubekommen.
Ich denke das ist nicht zuviel verlangt.
Das schmaelert den Gesamteindruck!

Schade!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wie The Very Best Of Talk Talk?, 15. April 2012
Rezension bezieht sich auf: The Very Best Of (Audio CD)
Es gibt einige Bands, von denen gibt es einfach kein Best Of. Ganz einfach weil deren Gesamtwerk ein Best Of Darstellt. Pink Floyd gehören zu solchen Bands, ebenso wie Genesis, das
Alan Parsons Project oder eben Talk Talk. Dass man damit Popfans, die sich mit kunstvoller Musik gar nicht oder kaum auskennen für den Kauf gewinnen kann, ist klar. Aber Talk Talk
haben wesentlich mehr als deren anfänglichen Synthiepop zu bieten. Auf ihrem Drittling "The Colour Of Spring" spielten sie ArtPop, auf den letzen beiden Album gründeten sie den Postrock.
Man kann die Lieder der ersten beiden Alben nicht mit "Colour Of Spring"-Songs mischen, und erst recht nicht mit den Stücken "Spirit Of Eden". Die Tracks werden damit aus ihrer wirkungsvollen
Album-Gesamtheit herausgezerrt und verlieren damit an Reiz. Es gibt schon einige schwachsinnige Veröffentlichungen auf dem Markt. Leider trifft dies auch auf "The Very Best Of Talk Talk" zu.
Ich rate JEDEM, sich genauer mit der Band zu beschäftigen. Sie haben nur fünf reguläre Alben veröffentlicht, die auch noch relativ günstig zu bekommen sind. Wer aber diese Compilation kauft,
der tut mir Leid...Sorry...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen The very best of... not so very best.., 8. Februar 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Very Best Of (Audio CD)
Leider bin ich mit dem Begriff "Very Best" nicht einverstanden.
Ich kenne nur die Hälfte der Songs, die auf diesem CD sind, diese sind super, allerdings gefallen mir die Stück, die ich nicht kenne gar nicht und habe deswegen Schwierigkeiten zu glauben, dass diese "damals" mal auch in den 80er Charts richtige Hits gewesen sind...
Ansonsten wie gesagt höre ich die Stücke, die ich alle schon kannten immer wieder sehr gerne
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

The Very Best Of
The Very Best Of von Talk Talk
MP3-Album kaufenEUR 8,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen