Kundenrezensionen


23 Rezensionen
5 Sterne:
 (13)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


23 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sauber saugen!
Wir sind begeistert: endlich ein Staubsauger der nicht mehr stinkt! Nach über 3 Monaten Benutzung fiel auch auf, das man in der Wohnung deutlich weniger Staub wegwischen muss.

Insgesamt ein tolles Produkt, doch beim Kärcher DS 5600 fielen uns auf:
NEGATIV:
- etwas lauter als herkömmliche Modelle
- Schlauch ist nicht sehr robust...
Veröffentlicht am 30. August 2011 von S. Jost

versus
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ehrliche Meinung
Habe das Gerät seit ca. 5 Monaten im Einsatz folgendes ist dabei zu sagen:

Dieses Gerät wurde angeschafft, da ich eine Hausstaubmilben Allergie habe.
Würde ich einen Beutellosen Staubsauger nehmen, würde es beim entleeren einfach Staub aufwirbeln.
Beutelsauger finde ich aufgrund der Folgekosten nicht optimal....

Das...
Vor 14 Monaten von B veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

23 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sauber saugen!, 30. August 2011
Von 
S. Jost (Hessen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kärcher 1.195-130.0 Staubsauger mit Wasserfilter (Werkzeug)
Wir sind begeistert: endlich ein Staubsauger der nicht mehr stinkt! Nach über 3 Monaten Benutzung fiel auch auf, das man in der Wohnung deutlich weniger Staub wegwischen muss.

Insgesamt ein tolles Produkt, doch beim Kärcher DS 5600 fielen uns auf:
NEGATIV:
- etwas lauter als herkömmliche Modelle
- Schlauch ist nicht sehr robust (wir haben schon 2 richtige Knickstellen drin)
- Aufsaugen von Flüssigkeiten nur ohne Saugrohr erlaubt (wegen Rostgefahr, dabei wäre Nasses aufsagen ein echtes Plus!)
- Staubsauger kann bei Gebrauch umkippen, z.B. wenn man das Gerät wie gewohnt am Schlauch in einer engen Kurve zieht (Hersteller gibt leider keine Auskunft wie problematisch das ist - wir konnten kein Auslaufen des Wassers erkennen und saugten in bisher 2 Fällen einfach normal weiter).

POSITIV:
+ Zubehör sehr leicht zugänglich im Deckel untergebracht
+ Großer Aktionsradius dank langem Kabel
+ Staubsauger rollt gut über eigenes Kabel
+ Herkömmlicher Filter hinter dem Wasserfilter ist waschbar

FAZIT:
Ab jetzt nur noch Wasserfiltersauger, auch wenn das Befüllen und Entleeren etwas mehr Aufwand bedeutet (ungefähr wie beim feuchten Wischen)! Wir sind keine Allergiker, aber ich habe genug konventionelle Staubsauger reparieren müssen um diese Dreckschleudern zu verabscheuen, in deren Beutel allerlei Zeugs für ein 1-2 Monate vor sich hingammeln darf. Ich glaube zwar nicht, das der Wasserfilter uns ein wesentlich "gesünderes" Leben bringt, aber ich fühle mich einfach viel wohler beim Staubsaugen und muss dabei nicht Dauerlüften.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse, wie erwartet, 3. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kärcher 1.195-130.0 Staubsauger mit Wasserfilter (Werkzeug)
Das Gerät macht genau das, was es soll :

Staub saugen, ohne Feinstaub zu verteilen, alles was rein geht bleibt drin.

- etwas lauter als andere Staubsauger, aber höchstens Zimmerlautstärke
- Saugschlauch nicht der längste und robusteste, aber nach Drauftreten immer noch in Form
- Reinigung des Tanks deutlich aufwendiger als Beutelwechsel
- Kosten für Foamstop (siehe unten)
- Filterwechsel (Motorschutzfilter waschbar, HEPA Allergikerfilter alle x-Jahre)
- Entleerung schwerer Partikel (Sand, grobe schwere Teile) mit dem Restschmutz in die Kanalisation bedenklich

+ hohe (gleichbleibend und lange) Saugleistung
+ Abluft staub-/geruchsfrei, nach sehr langem Saugen leichter "Wasserdampfgeruch"
+ keine Beutelkosten
+ Gerät ist höher und hat einen massiven, ausklappbaren Griff, daher ist für mich das Transportieren, Umsetzen, die Handhabung einfacher = besser (kein Bücken!)
+ aufgesaugte schwere Wertsachen sind im Tank unten auffindbar, leichte (-re als Wasser) schwimmen oben, werden aber nass

Thema Foamstop :
Je länger man saugt, desto mehr schaumbildende Partikel sind im Tank, irgendwann schwappt der Schaum hoch zum Motorschutzfilter, der wird nass und dreckig.
Foamstop verzögert das, aber auch nicht endlos, d.h. ohne Foamstop sollte man/frau früher kontrollieren, wie dreckgefüllt der Tank ist.
Bei mir klappt das jetzt immer ohne Schmutz am Motorschutzfilter.

Thema Reinigung nach dem Saugen:
Am besten im Waschbecken oder in der Badewanne/Duschwanne den Deckel abnehmen, es tropft schmutziges Wasser ab, wenn Motorschutzfilter verschmutzt (siehe unten)
Das klumpige Gewölle im dreckigen Tankwasser manuell abfischen (empfindliche Menschen benutzen einen Gummihandschuh) und in den bereitstehenden Müllbeutel/-eimer werfen.
Schwarzen Kunstoffumlenkeinsatz aus Tank rausnehmen und mit einem Tuch Haushaltspapier sauberwischen und dieses in den Müll werfen.
Der flüssige Rest geht ins WC.
Die schwereren Partikel auf dem Boden des Tank (wenn vorhanden) mit einem Tuch Haushaltspapier aufwischen/-klauben und dieses in den Müll werfen.
Den Motorschutzfilter aus dem Deckel nehmen und - wenn verschmutzt - ausspülen (ist nur notwendig, wenn man zu lange saugt).
Tank ausspülen und alle Teile trocknen ...
oder wiederzusammenbauen und (auch bei feuchtem Motorschutzfilter - feucht auf der Tankseite) den Tank mit Frischwasser befüllen und wieder weitersaugen.
Klingt aufwendig, geht aber schnell, wenn man es 1-2x gemacht hat.

Ich bin sehr zufrieden und würde das Teil immer wieder kaufen.

Nachtrag 20.04.13
1. Der Punkt " - Wasser-/Schmutztank rutscht beim Herumziehen/-rucken manchmal leicht raus ... "
war falsch, war eine Fehlbedienung meinerseits - der Filtertank wird nach Einschieben durch Hochziehen verrastet, dann ist er fixiert und rutscht nicht.
2. Die Saugleistung ist etwas schwächer geworden, allerdings war der Motorschutzfilter stark mit Feinstaub belegt, sieht nur grau aus, aber wenn man/frau
den Filter reinigt (im Wasser mit kleiner Bürste/Zahnbürste vorsichtig alle Flächen abschrubben) merkt man/frau wie verschmutzt er ist, das Wasser in der Spüle war dunkelgrau.
Ich bin nachwievor sehr zufrieden - und, weder ich noch Verwandte oder Freunde arbeiten bei/für KÄRCHER :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ehrliche Meinung, 5. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kärcher 1.195-130.0 Staubsauger mit Wasserfilter (Werkzeug)
Habe das Gerät seit ca. 5 Monaten im Einsatz folgendes ist dabei zu sagen:

Dieses Gerät wurde angeschafft, da ich eine Hausstaubmilben Allergie habe.
Würde ich einen Beutellosen Staubsauger nehmen, würde es beim entleeren einfach Staub aufwirbeln.
Beutelsauger finde ich aufgrund der Folgekosten nicht optimal....

Das Gerät wirkt allgemein recht gut verarbeitet bis auf die Rollen und den Schlauch.
Natürlich ist der Staubsauger aus kostengründen komplett aus Kunststoff, jedoch gibt es hier sehr gravierende Qulitätsunterschiede:

Gehäuse usw sind sehr hochwertig, aber dafür wirkt der Kunststoffschlauch zu dünn und billig.
Hier musste wohl das Produktmanagment Kosten reduzieren ; )

Zubehör gefällt mir gut, allerdings müsste man sich für Laminat bzw. Parkett eine eigene Bürste kaufen
Kostenpunkt bei Kärcher auf Amazon: 40€

Gut, Nachbau gekauft um 10€ jedoch ist hier die Reinigungsleistung deutlich geringer als mit der mitgelieferten Bodendüse vom Kärchen

Interessant wäre, ob die Originale Kärcher Parketdüse auch einen Leistungsabfall gegenüber der mitgelieferten Düse hat.
Könnte mir nur vorstellen, das beim Nachbau die Strömungsgeometrie nicht genau passt...

Der Staubsauger lässt sich leider schwer um die Kurven zu ziehen, man muss halt aufpassen
(Falscher Schwerpunkt bzw. Verlagerung des Schwerpunktes durch die Bewegung durch des Wasser)

Insgesamt ein gutes Produkt mit ein paar Schwächen:

+Reinigungsleistung
+verstellbares Rohr

~Reinigung aufwendig-->vor im Vorhinein klar
~Lautstärke relativ laut-->für mich kein Nachteil

-schlecht nachziehbar
-Schlauch wirkt billig -->zu dünne Wandstärke des Kunststoffes
-keine Parketdüse dabei-->40€ Original Kärcher
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gut und leistungsstark, 9. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kärcher 1.195-130.0 Staubsauger mit Wasserfilter (Werkzeug)
Ich hab den Kärcher nun schon etwas länger und bin recht zufrieden damit! Saugkraft bleibt schön erhalten
wenn man die Filter sauber hält. (nach ca. jedem 5 mal Saugen putze ich den Filter genau aus). Ich habe mir
gleich je einen Ersatzfilter zugelegt. Das kann ich anderen auch empfehlen falls mal der Filter verstopft ist und
man aber grade keine Zeit zum Reinigen hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super Leistung, 18. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kärcher 1.195-130.0 Staubsauger mit Wasserfilter (Werkzeug)
Dieser Staubsauger ist ein super Teil! Macht ordentlich sauber und ist auch gut zu handhaben - das war mir einfach das Wichtigste!

Kleines Manko ist der etwas umständlich zu reinigende Wasserfilter, der besteht aus mehreren Teilen, die man einzeln reinigen muss. Blöd ist auch, dass man ohne einen "Entschäumer" (reine Chemie) nicht lange saugen kann, denn im Filter entsteht mit der Zeit ziemlich viel Schaum. Bei zu viel Schaum verliert der Sauger an Leistung - aber auch ohne Entschäumer geht es, man muss nur zwischendurch immer wieder aus machen, dass verschwindet der Schaum von allein.

Alles in allem eine "seinen Preis werte" Alternative zu den tierisch teuren Rainbow-Staubsaugern - die können auch nicht mehr!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nicht schlecht der Wasserfiltersauger, 1. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kärcher 1.195-130.0 Staubsauger mit Wasserfilter (Werkzeug)
Vorteile:
Die Saugleistung ist reichlich.
Das Binden von Staub und Schmutz ans Wasser funktioniert.
Es ist möglich Duft in das Wasser zu geben.
Das Entleeren ist keine staubige Angelegenheit,
man schüttet das Zeug z.B. einfach ins Klo.

Zu Beachten:
Nie das Wasser tagelang stehen lassen,
sondern sofort wegschütten.

Was noch verbesserungswürdig ist:
Die Lautstärke ist wahrscheinlich bei allen Saugern ein Problem.
Das Gewicht ist zu hoch (über ein Liter Wasser zusätzlich
verschärfen das Ganze)
Man kann das Ding nicht auf eine Stufe stellen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein tolles Produkt!, 31. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: Kärcher 1.195-130.0 Staubsauger mit Wasserfilter (Werkzeug)
Ich habe mir diesen Stausauger gekauft, um etwas gegen Feinstaub zu tun. Das dreifache Filtersystem mit Wasser- und HEPA-Filter überzeugte mich.

Wieviel das bringt, bleibt abzuwarten, aber in den Wochen, in denen ich den Sauger genutzt habe, hat er mir bislang sehr gut gefallen. Und dass ich nicht mehr ratlos im Supermarkt stehen muss, weil ich nicht weiß, welchen Beutel ich brauche, ist auch suoer. Lediglich die etwas umständliche Bedienung (einfach loslegen ist leider nicht) und dass es keine Stärkenregulierung gibt, ist etwas blöd. Aber definitiv kein grund für einen Sterneabzug.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Funktioniert sehr gut, nur ein bischen klobig und laut., 22. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kärcher 1.195-130.0 Staubsauger mit Wasserfilter (Werkzeug)
Funktioniert "out of the box", Wasser in den Tank, loslegen und danach weg damit. Saugleistung, Reinigungsleistung und Handhabung sind 5 Sterne. Das Anti-Schaum nutze ich nicht, und ich hab auch nie Schaum im Gerät. Es hängt wohl davon ab was man saugt damit man Anti-Schaum braucht. Er ist ein bisschen klobig. Die Lautstärke ist eben so weil der Staubsauger ohne Saugstärkenregelung daher kommt. Für meine Zwecke würden oft 2/3 der vollen Saugkraft reichen was dann entsprechend leiser wäre, daher vier Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gutes robustes geraet, 23. November 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kärcher 1.195-130.0 Staubsauger mit Wasserfilter (Werkzeug)
Verwende es gerade als bau staubsauger bei schleifen. Werde wohl das Miele S5 verkaufen denn diesen gefaellt mir viel besser. Verrichtet seine arbeit gut. Tank ist leicht auswaschbar.
Ich empfehle es nich das inhalt des tanks im kanalisation zu entsorgen. Ich giesse es in ein eimer ab. Dort trennt sich das wasser von dem muell und das muell kann dan im hausmuel entsorgt werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen nicht schlecht aber ich würde es nicht noch mal kaufen, 7. März 2013
Rezension bezieht sich auf: Kärcher 1.195-130.0 Staubsauger mit Wasserfilter (Werkzeug)
- sehr schwer und groß,dadurch unhändlich, umständig zu reinigen, Luftfilter muss mann ca. 2 mal im Jahr auswechseln ( Kosten-2x35 Euro), schneller Kraftverlust beim verschmutzten Filter
+ gute Saugkraft, kein Staubaufwirbeln, großer Arbeitsradius
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Kärcher 1.195-130.0 Staubsauger mit Wasserfilter
Gebraucht & neu ab: EUR 199,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen