Kundenrezensionen

31
4,3 von 5 Sternen
Mila Superstar Vol. 1, Episode 01-30 (3 Disc Set)
Format: DVDÄndern
Preis:29,99 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

23 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 29. Juli 2007
Ich bin ein großer Fan der Serie und habe mich daher sehr über das Erscheinen der Serie gefreut. Über die Ausführung der Box war ich dann allerdings doch sehr enttäuscht.

Das die Bildqualität bei einer fast 40 Jahre alten Serie nicht sehr gut ist, kann man noch verstehen. Man kann wohl auch verstehen, dass kein Geld in eine teure Überarbeitung gesteckt wurde.

Aber was ist mit so ganz normalen DVD-Features wie Sprungpunkte innerhalb der Folgen? Diese sucht man nämlich vergebens. Nervig ist auch, dass man nach jeder Folge ins Hauptmenü zurückspringt. Auch eine weitere Sprache (z. B. japanisch) oder Untertitel gibt es nicht.

Der Abspann entspricht dem Fernsehabspann incl. RTL2-Logo, was man schon als Schlag ins Gesicht bezeichnen könnte.

Das "Beste" sind allerdings die Extras. Auf jeder der 6 DVDs in dieser Box befinden sich eine Bildergalerie und Autoreninfos. Die Bildergalerie besteht aus 10 Bildern, die auf allen 6 DVDs identisch sind. Da hier auch Bilder aus späteren Folgen enthalten sind, befürchte ich, diese Bilder auch noch auf den DVDs der nächsten Boxen bewundern zu dürfen. Unter Autoreninfos kann man sich 2 Bildschirmseiten mit einem kurzen Abriss zur Entstehung der Serie vorstellen. Auch die Autoreninfos sind auf allen 6 DVDs identisch enthalten.

Wie KSM auf die Idee gekommen ist, auf alle 6 DVDs dieselben Extras zu packen, kann ich mir nicht mal ansatzweise vorstellen. Dabei gibt es eigentlich keinen Mangel an möglichen Extras. Wie wäre es z. B. mit den beiden japanischen Openings oder dem japanischen Ending? Auch die nie im deutschen Fernsehen gezeigten Folgen wären mit Untertiteln ein Super Extra gewesen (auf diese Folgen hatte ich ehrlich gesagt sehr gehofft).

Das ich trotz der mieserablen Ausführung der DVDs noch 3 Punkte gebe, liegt nur an der wirklich guten Serie selber.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 5. Mai 2009
Da werden Erinnerungen wach !!!
Von der Schule so schnell wie möglich nach Hause und den Fernseher angemacht.
Oh mein Gott, wenn ich daran denke wie süchtig ich nach diesen Serien war.
Bloß nichts verpassen und jede Folge auf Video aufgenommen, damit man sich alles noch x-mal ansehen kann.
Das waren Zeiten !

Die Serien von Früher sind ganz anders als die von Heute.
Heute geht es nur noch um richtig viel Action und Kämpfe zwischen irgendwelchen Monstern.
Also wirklich, so ein Schwachsinn !
Wir hatten damals richtig klasse Serien mit einem tollen Inhalt, welcher auch etwas ausgesagt hat.
Es ging um Freundschaft/ Liebe, um Teamgeist und den Willen im Leben etwas Erreichen zu wollen.
Es ging um Träume und Wünsche.

Ich werde nie vergessen wie wir damals bei "Mila - Superstar" immer mitgefiebert haben, ob sie das Spiel doch noch gewinnen können oder ob sie an Ihren Selbstzweifeln scheitern und alles hinschmeißen.
Es ging darum, wie sie mit schwierigen und aussichtslosen Situationen umgingen und ob Ihr eigener Wille stark genug ist um Ihre Ziele zu erreichen.
Und daraus haben wir etwas gelernt.

Die Serie und auch die anderen sind einfach nur große Klasse und jeder sollte sie mal gesehen haben.
Sicher sie sind nicht mehr die Neuesten und bieten auch keinen großen Nervenkitzel oder großartige Action, aber das brauchen diese Serien auch nicht.
Denn sie haben Ihren ganz eigenen Charme und überzeugen durch die Liebe zu den einzelnen Charakteren und die jeweiligen Schicksale.

Was die Box anbelangt, so bin ich positiv überrascht.
Ich dachte erst, dass die Bildqualität aufgrund der Neuaufteilung der Folgen (30 Folgen auf 3 DVD - vorher auf 6 DVDs) darunter leiden würde und habe mich deswegen erst gescheut diese Box zu kaufen.
Doch das Bild ist sauberer und die Farben leuchtender als bei der alten Box (welche zudem längst vergriffen ist) - eine echte Alternative.
Zudem ist die Box solide umgesetzt und auch die DVDs sind ordentlich umgesetzt, von daher gibt es nichts zu beanstanden.
Die Extras sind die Gleichen wie bei der alten Box und bestehen lediglich aus ein paar Texttafeln und einer Trailershow.

Ich freue mich unheimlich auf die weiteren Box (in hoffentlich ebenso guter Qualität) und natürlich auf weitere Serien aus meiner Kindheit, denn ich mag zwar vielleicht aus dem Alter raus sein, aber dazulernen kann man immer noch was und man darf immer ein bisschen Kind sein.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. März 2008
Bei den Mila Superstar-DVDs tragen mein Gefühl und mein Verstand einen Konflikt aus ;-) : Das Gefühl möchte den Sets die volle Punktzahl geben, weil die Sportmangaverfilmung ein absolutes Fernsehhighlight meiner Kindheit war und auch heute die Folgen noch alle mitreißend und toll sind. Mila Superstar ist eine Serie, die nicht nur mich, sondern tausende zum Volleyball gebracht und fasziniert hat. Die charakteristischen Zeichnungen sind natürlich Geschmackssache, ich jedenfall finde sie unerreicht.

Inhaltlich ist Mila Superstar eine Serie, die trotz ihres hohen Alters und obwohl vieles überholt ist (zum Beispiel die Prüderie der Serie - Mila wird in der zweiten Staffel mit einem völlig harmlosen Foto erpresst, das Herr Hongo in unschuldiger Umarmung mit einer Frau zeigt) und die japanische Denkweise teilweise sehr fremd erscheint, die richtigen Werte vermittelt und dadurch nichts von ihrer Aktualität eingebüßt hat. Man lernt viel, wie Vorrezensenten auch bereits erwähnt haben, über die japanische Leistungsgesellschaft schon im Schulalter (und wundert sich nicht mehr darüber, dass Japan die weltweit höchste Selbstmordrate unter Schülern aufweist). Mila weiß, wohin sie will und da sie alles daran setzt , erreicht sie ihr Ziel auch. Ein großer Teil der Faszination dieser Serie besteht für mich in der Botschaft, dass Du alles schaffen kannst, wenn Du es nur genug willst.

Nun zu den Kritikpunkten:
Die DVD-Box kann nur als schlecht bezeichnet werden. Das fängt schon mit den Bildern im Pappschuber an, die pixelig ohne Ende sind und dem Pappschuber selbst, der schon zerknickt bei mir ankam. Bild- und Tonqualität sind nach heutigen Standards inakzeptabel, was ich als normaler verbraucher zwar verstehe, da die Serie fast 40 Jahre alt ist, andererseits aber viele Sammler bestimmt nicht akzeptieren, da andere DVDs beweisen, wie perfekt beides restauriert werden kann. Zu diesem ziemlich unverschämten Preis ist diese Qualtät eine Frechheit. Von Extras kann eigentlich kaum gesprochen werden. Außer einer pixeligen, farblich teilweise verzerrten Fotgalerie, die auf allen 6 DVDs gleich ist, und einem Autorenportrait gibt es nichts. Ein weiteres Manko: Keinerlei Tonspuren außer Deutsch und keine Untertitel.

Warum trotzdem 5 Sterne?
Fans der Serie wie ich müssen die Box, trotz aller Defizite, einfach haben, denn wer weiß, ob es jemals eine Neuveröffentlichung geben wird. Die Serie ist sehr speziell, hat aber nicht umsonst bis heute Massen begeistert. Wegen der tollen Serie lohnt sich ein Kauf allemal, auch wenn die schlechte Qualität eher Anlass zum Boykott bietet.
Noch ein Wort zum Preis: Es lohnt sich, die Preisentwicklung der Box zu beobachten, bevor man kauft. Von 35 bis 60 € war da schon alles dabei. Ich hab sie schließlich für 35 € ergattert, was eigentlich angemessen ist für 6 DVDs. Also: Preisvergleich lohnt sich!
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. Oktober 2006
Super endlich gibts es Mila und Georgie zu kaufen :o))

Hab mich riesig gefreut, als ich das gesehen hab.. wie oft hab ich schon dannach vergebens gesucht?! Das war früher ein Muss nach der Schule ;o)

Hier ein paar Info's zum Start der Serie:

Die 12-jährige Mila Ayuhara kommt neu an die Fujimi Junior Highschool. Schnell schließt sich das Mädchen den „Rebellen“ an – einer Gruppe Schülerinnen, die Schwierigkeiten hat, sich unterzuordnen. Das absolute Feindbild der Rebellen ist die Schul-Volleyballmannschaft. Bei einer hitzigen Auseinandersetzung fordert Mila die Volleyballerinnen zu einem Spiel heraus. Dumm nur, dass die Rebellen weder pritschen noch baggern können...

Episoden 1-30:

1. Die Neue

2. Hartes Training

3. Aus Gegnern werden Freunde

4. Böses Erwachen

5. Der neue Trainer

6. Wendung zum Guten

7. Ein guter Vorsatz

8. Das fallende Blatt

9. Überredungsversuche

10. Eine schleichende Verschwörung

11. Aus und vorbei

12. Das vergessene Geschenk

13. Taktik ohne Taktik

14. Auszeit

15. Die Schattenseiten des Siegs

16. Keine Entscheidung

17. Sieg ist nicht alles

18. (nicht gesendet)

19. (nicht gesendet)

20. Das Supertraining

21. Fehler und Einsichten

22. Neue Aufgaben

23. Zugfahrt mit Hindernissen

24. Saltoannahme

25. Leichtes Spiel

26. Wer hätte das gedacht

27. Zwölf Rivalen

28. Die Herausforderung

29. Die Ausreißer

30. Klassenarbeit
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. Februar 2008
Nachdem die DVD hier teilweise so schlecht gemacht wurde habe ich schon mit dem Schlimmsten gerechnet. Dies hat sich aber nichtmal im Ansatz bestätigt. Die DVDs sind super. Die Qualität ist für eine fast 40 Jahre alte Serie völlig in Ordnung und für mein Empfinden sogar recht gut :) Man hat genau das Gefühl, welches man auch vor ca. 15 Jahren hatte.

Irgendwelche Extras sind mir sowieso egal, weil es mir um die Folgen geht und nicht um irgendwelchen Schnickschnack :) Wobei die Aufmachung der Box auch ganz nett ist :)

Ich habe inzwischen auch nur noch ca. 35 Euro bezahlt, was ja angemessen ist für 6 DVDs:)

Geile DVD-Box :)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 1. Februar 2007
Endlich!! Wie lange haben wir nur darauf gewartet?! Was waren das noch für Zeiten? Schnell von der Schule heim, TV an, Mila und Lady Oscar und Georgie und und und... anschauen und dann rauf ins Kinderzimmer und mit Luftballoon Schmetterball üben! Ganz ganz toll! Ich freue mich endlich diese tollen Serien auf DVD zu haben!! Jetzt fehlen aber noch ein paar super Serien in der Sammlung...Rock`n`Roll Kids, Katzenauge,.... Hoffentlich kommen die auch bald! Und der Preis ist mir bei diesen wertvollen Kindheitserinnerungen echt "wurscht"!! Ein echter Fan zahlt auch gern ein bisschen mehr. Was ich noch so toll bei diesen Sendungen finde,...sie sind nicht brutal und blutig, haben Sinn und sind auch "gefühlsecht"! Ganz was tolles für Kinder und uns "ehemalige" Kinder (na immerhin ist das sicher schon mehr als 12 Jahre her)!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 16. Juni 2014
Die Serie punktet auch heute noch mit der selben Qualität, wie in meiner Jugend.
Dabei legt die Serie ihr Augenmerk auf den sportlich fairen und freundschaftlichen Umgang der Protagonisten
miteinander und ist so auch für jüngere Zuschauer bestens geeignet. Anderseits dürfte es nach vielen Jahren
auch noch jene ansprechen, die seinerzeit damit groß geworden sind. Ein wenig Erinnerung an die gute alte Zeit,
als im TV noch inhaltlich wertvolle Serien liefen.

Warum also nur drei Sterne?
Weil die DVDs sehr schlecht von der Qualität her sind und schon nach sehr kurzer Zeit mit Aussetzern mit Hängern
auf sich aufmerksam machten. Führte dummerweise dazu, dass einzelne Folgen schon beim dritten Anschauen
nicht mehr abgespielt werden konnten (weder PC/Laptop noch DVD-Player).
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
13 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. Januar 2007
Ich muss sagen ich bin doch sehr enttäuscht von dieser DvD.

Die Bildqualität ist nicht besser als von einer Videokassette, die Extras sind äußerst knapp bemessen und zu guter letzt bekommt man nach jeder Folge nach dem Abspann das schöne RTL2 Logo präsentiert.

Im Endeffekt, gemessen am Preis insgesamt nur was für Fans, deren Videorecoderder kaputtgegangen ist.

Ich werde mir die Fernseh-Aufnahmen besorgen und selbst auf DvD brennen, das ist billiger...

insgesamt: schade...hab ich mir mehr von versprochen ( vor allem bessere Qualität)
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. Oktober 2009
"Mila Superstar" ist nicht einfach nur eine nette Zeichentrickserie, die Kindheitserinnerungen wach werden lässt. Meine Generation, die wir in den 90er Jahren im Teenageralter waren, wird bestätigen, dass die Serie der Vorreiter sämtlicher Mangas im deutschen Fernsehen war. Die meisten Mädchen haben die Serie geliebt und viele Jungs auch (geben sie zumindest inzwischen zu), ich weiß jedenfalls noch genau, wie sich Volleyball zu DEM Sport schlechthin entwickelte und alle Milas Beispiel treu nacheiferten. Und wer hat sich nicht gern an dem unnachahmlichen Stöhnen und Grunzen der Mädels erquickt, wenn sie ihre Bälle schlugen? Und die absolut surrealistischen Techniken wie das Kreuzbaggern und den Tornado-Angriff während der Sportstunde imitiert?

Viele Merkmale bei "Mila" sind sehr japanisch geprägt (witzigerweise, da die Figuren selbst ja überhaupt nicht japanisch aussehen) - insbesondere der unerbittliche Ehrgeiz, den die Volleyballspielerinnen an den Tag legen, die teilweise schon wahnsinnig loyale Einstellung gegenüber dieser Sportart - und dass es bei manchen Spielen doch fast schon um Leben und Tod ging. Dabei geht es im Prinzip doch um Liebe zum Sport, Freundschaft, Teamwork und auch darum, einander zu vergeben und nach vorn zu blicken. Die Serie ist von 1969, daher ist es schon erstaunlich, dass die Werte allein ganz und gar nicht unaktuell sind. Womit ich nicht sagen will, "Mila" sei zum Lernen da, allen voran ist es natürlich eine sehr unterhaltsame Serie mit einer, wie ich finde, sehr geschickt konstruierten Story, die kontinuierlich aufeinander aufbaut und sehr gute Wendungen und interessante Charaktere mit sich bringt.

Rein technisch betrachtet kann "Mila" mit dem heutigen Manga-Maßstab nicht mithalten, ist aber, wenn man bedenkt, wann sie produziert wurde, optisch durchaus gelungen. Für kleinere Kinder ist die Serie ungeeignet, da teilweise doch recht brutal, 3 Folgen wurden dem deutschen Fernsehen ja sogar vorenthalten - auch wenn ich persönlich bedauere, dass sie nicht trotzdem synchronisiert wurden, sodass man heute nur mit Untertiteln in ihren Genuss kommt. Überhaupt ist die Synchronisation leider etwas schlampig geraten - die Stimmen sind zwar gut getroffen, aber am deutschen Skript müssen wohl diverse Schreiber mitgewirkt haben. Dieselben Figuren haben mitunter im Laufe der Serie unterschiedliche Namen und die Dialoge sorgen teilweise für etwas Verwirrung, da sie Inkonsistenz in die Handlung bringen sowie Widersprüche - schade, hätte man umgehen können, aber das lässt sich nun ohnehin nicht mehr ändern.

Die vorliegende DVD-Version gefällt mir besser als die erste; die Packung ist schmaler und außerdem gibt es nur 3 DVDs statt 5 oder 6. Die Extras sind sehr spärlich, aber mit etwas anderem habe ich nicht gerechnet. Im Gegensatz zu vielen anderen Trickserien ist der Preis inzwischen jedoch top - kostete "Mila" anfangs noch 70 Euro pro Packung, bekommt man sie teilweise schon unter 20 Euro. Das ist ein fairer Preis - und diese Serie ist es allemal wert.

Ein Hoch auf Mila Ayu-Hara ...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
Wer die Serie vom TV kennt und sie da auch schon geliebt hat, wird sie hier auch lieben.
Die Bilder usw sind wie im Fernsehen nicht besser und nicht schlechter, also ich habe nichts daran auszusetzen.
Habe mir zwar bis jetzt nur die erste box gekauft, glaube aber auch das die anderen sehr gut sind, wobei die Preise leider viel zu TEUER sind.
Aber Preise vergleichen lohnt sich!!!!!!!!!!
Da dies mir hier zu teuer war habe ich sie mir bei Media Markt für fast satte 20€ billiger gekauft, für 32.99 ca.!!!!!!!!!!!
Die anderen sind aber fast gleich.

Also wer schon als Kind Mila mochte kommt hier auf seine vollen kosten auch zu einem guten Preis, man kann ja dann hier die Tiefpreis Garantie anwenden.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen

Mila Superstar - Volume 1, Folge 1-30 (DVD)
EUR 9,49