Fashion Sale Hier klicken 1503935485 Fußball Fan-Artikel Cloud Drive Photos Learn More MEX Shower Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen10
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
9
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:11,79 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 25. Mai 2004
Leider habe ich die Hoffnung schon aufgegeben, dass die Chemical Brothers jemals wieder so klingen werden, wie auf ihrem Debutalbum Exit Planet Dust. Es ist mit Abstand das Beste, von der Seite des Big Beats gesehen, dass sie je erstellten. Kräftig, frech, stilvoll, dreckig... Alles da, um einen Big Beat Fan zu überzeugen. Auch wenn das Album schon langsam in die Jahre kommt (1995), ist es noch immer ein Stammgast in meinem CD Player. Warum ist ganz einfach... Nostalgie! Klingt dumm, wenn man berücksichtigt, das auf dem Album nahezu keine Melodien vorhanden sind, aber wahrscheinlich besteht genau DARIN die Kunst der beiden UK Soundtüftler, Emotion ohne Harmonien zu kreieren, kombiniert mit fetten Beats und kräftigen Synth Sounds! Leave Home, Chemical Beats, Three Little Birdies Down Beats und One Too Many Mornings sind heute schon Klassiker!
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Dezember 1999
Nach dem Tod der Dust Brothers gab es eine neue Supernova am seiner Zeit mit illustren Sternen nicht gerade übersäten Tanz-Musikhimmel, man nannte sich nun Chemical Brothers, auf der Mission, der Welt zu zeigen, was sich auf den Plattentellern zu drehen hatte, nämlich nur die eigenen Lieblingsscheiben, egal welcher Coleur, auf Beats - der Big Beat war geboren. Zwar sing die Tracks auf dem offiziellen Debüt der Chemical Brothers noch recht cluborientiert (wofür vor allem das über jede Kritik erhabene Trio von "Three Little Birdies Down Beats", "Fuck Up Beats" und "Chemical Beats" verantwortlich zeichnet), dennoch findet sich schon die eine oder andere fette Bassgitarrenlinie, ganz zu schweigen von den edlen Gastauftritten: "Life Is Sweet", gesungen von Charlatans-Frontman Tim Burgess gehört zu den Meilensteinen der Beat-Geschichte. "Exit Planet Dust" war der erste Schritt in eine neue Ära der Tanzmusik und bleibt somit eines der wichtigsten Alben der Neunziger Jahre. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Juli 2002
Ein Beispiel für ein sehr kreatives Album: Energiereiche, fette Beats, Bässe und rockige Samples, Gesangsfetzen ohne Nervfaktor - eine sehr gelungene erste Produktion der Chemical Brothers.
Wem die Songs angesichts heutiger Produktionen ein wenig zahm vorkommen, sei daran erinnert, dass die CD 1995 produziert wurde; da kann man nur staunen, welchen guten Riecher die Produzenten Simons und Rowlands zu dieser Zeit schon hatten.
Anspieltipps: Leave Home, In Dust We Trust, Chemical Beats
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Mai 2000
Auf die chemical Brothers aufmerksam geworden bin ich erst durch "Surrender". Neugierig wie ich nun mal bin, habe ich mir auch die erste Platte geholt. Um es kurz zu sagen, bin ich schlichtweg begeistert. Das Album wirkt wie aus einem Guß; man kann es vom ersten bis zum letzten Track genießen, was man leider nicht von jedem Album behaupten kann. Auch nach intensivem Hören wird einem nicht langweilig. Empfehlung: Kaufen!
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Dezember 2015
Beim Studium der Rezension des neuen CB-Albums wurde eben dieses als der Meilenstein erwähnt - reingehört - gekauft! Wer heute auf The Prodigy und ähnliches steht, wird hier die Wurzeln finden, auch wenn es im Wesentlichen instrumental zugeht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2013
nach meinem Geschmack wohl mit das beste Album der CB
doch von der Aufnahmequalität eher mäßig, leider
nicht die Dynamik wie z.B "Come with us"
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. September 2012
eigentlich kann man nichts falsch machen, einfach vorher reinhören. ich mag die brothers sehr gerne, und kann sie stundenlang hören. guter sound und tolle bässe
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Oktober 2014
Man mag sie oder nicht, wer auf nicht alltägliche musik steht ist bei den chemical brothers immer richtig. Wie immer spitze.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2014
CD Hülle zerbrochen angekommen mit 3 weiteren defekten Albenhüllen die nicht vom Händler kamen. Ist vermutlich der Postbote mal draufgestanden :-S Alle 4 Platten wurden von Amazon sofort erstattet. Dafür mal volle Sternzahl!

Zur Musik muss man ja nicht viel sagen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2014
haben schon viel bessere Werke veröffentlicht, so richtig umgehauen hat mich diese Platte jetzt nicht; ist eher etwas für Liebhaber
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

6,39 €
8,49 €
7,49 €