summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More beautysale Siemens Shop Kindle Shop Kindle Artist Spotlight SummerSale

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1-10 von 328 Rezensionen werden angezeigt(5 Sterne)alle Rezensionen anzeigen
160 von 168 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Ich besitze das LG KP500 seit nunmehr 14 Tagen.
Mein kurzes Fazit lautet folgendermaßen:

Nachdem ich die Möglichkeit hatte im Vodafone-Shop mehrere Touchscreen- und Pseudotouchscreen-Handys zu testen, gefiel mir das kleine, flache KP500 von LG natürlich vom Preis, dem großen 3"-Display und auch von der Handhabung sowie der einfachen und intuitiven Menüführung auf Anhieb.

Richtig gut aber fand ich, dass trotz des geringen Preises die Verarbeitung und Materialien einen sehr guten Eindruck machten. Dieser Eindruck festigt sich mit fortgeschrittener Handhabung des Gerätes im Alltagsgebrauch.
Noch dazu ist es mit eines der flachsten (11,9mm) und leichtesten (89g) Touchscreens, die derzeit erhältlich sind und es ist somit eine mehr als nur angemessene Alternative gegenüber dem I-Phone, wenn:
- der Nutzer auf schnelle Internetanbindung (dafür hab ich meinen Laptop) verzichten kann und
- man kein Poweruser mit ständig dem Daumen auf dem Display und Zugriffszwang zu seinem Terminplaner und seinen Tabellenkalkulationen ist.

Für SMS, MMS, Telefonieren, Musik (MP3 und Radio), Video und gelegentliche Fotografie, ebenso wie Bildbetrachtung(-bearbeitung) und Videoabspiel(-bearbeitung) ist es jedoch mehr als ausreichend gewappnet. Die Organizer-, Kalender-, Notiz-, Weck- und Rechenfunktionen sind für Normalanwender vollkommen zureichend. Die Klangqualität ist ohne Headset gut und mit den Köpfhörern aus dem Lieferumfang sogar sehr gut.

Das Touchscreendisplay ist leuchtstark und kann es sowohl in der Auflösung als auch der Farbtiefe mit allen anderen echten Touchscreens aufnehmen.
Coole Features sind das Wechseln der Schreibvarianten beim Kippen des Displays und dem entsprechenden Verhalten bei der Bilderschau jeweils vom Hoch in das Querformat und zurück.

Verbindungen via Bluetooth und USB mit dem Laptop sind einfach und intuitiv. Die Synchronisation mit bspw. Outlook Express läßt einige Wünsche offen, da z.B. die Geburtstage nicht übernommen und Nach- mit Vornamen vertauscht werden.
Die verschiedenen Schreibvarianten mit der virtuellen Tastatur (sowohl im Hoch- als auch Querformat sind einfach und aufgrund eines gut reagierenden Touchscreens (und ja, ich habe große, dicke Finger und Daumen) benutzerfreundlich. Das Buchstabenzeichnen (als dritte Worteingabevariante) ist eher eine nette Spielerei als wirklich von Nutzwert.

Zu dem leidigen Thema Akku lässt sich so viel sagen:
Wenn man die Energiesparfunktionen nutzt und die allgemeine Helligkeit des Displays auf 60 oder 80 Prozent reduziert, hält der Akku eine Woche (ca. 7 Tage) bei normalem SMS- und Telefonbetrieb und anderweitiger sporadischer Programmnutzung.
Bei mir hielt der mitgelieferte 900mA-Akku nach der Erstaufladung und anschließendem intensiven Ausprobieren sämtlicher Funktionen genau 5 Tage (Nachts schalte ich das Gerät ab).
Verzichtet man jedoch auf Einrichtung des Energiesparmodus, lässt das Display in voller Stärke leuchten (was mMn nicht notwendig ist), schaltet das Handy nächtens nicht ab und hält es fast ständig in Betrieb, reduziert sich die Akkulaufzeit auf ca. 2 bis 4 Tage und es macht durchaus Sinn zu einem anderen Handy mit Hochleistungsakku zu greifen.

Naja, war jetzt doch ein wenig ausführlicher als geplant.......

Von mir bekommt das LG KP500 folgende Einzelwertungen:

- Funktionsumfang 5/5
- Anwendungen 5/5
- Leistung 4/5
- Akku 3/5
- Handhabung 4/5
- Verarbeitung 5/5
- Materialien/Qualität 5/5
- Preis 5/5
______________________________________________________________________

Gesamteindruck mit Gewichtung auf Preis-Leistungs-Verhältnis: 5 Sterne
33 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
277 von 293 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. März 2009
Ich habe das KP 500 nun mehrere Tage und es reizt mich, meine Meinung darüber zu veröffentlichen, da mir die Kundenrezensionen auch sehr bei der Entscheidung geholfen haben.

Ich habe lange mit mir gehadert, ob ich mir ein Viewty, das KP 500 oder sogar das KS 20 kaufen soll, denn dieses hat WLAN. Allerdings hat es auch Windows drauf, und zwar eines, das sehr schlecht laufen soll, wie ich von mehreren Seiten erfahren habe. Abstürze und Wartezeiten sind die Folge.

Warum also nicht das Viewty? Nun ja, die Kamera hört sich ganz nett an, jedoch habe ich die Erfahrung gemacht, dass, zumindest bis jetzt, eine Handykamera in der Preisklasse einfach nicht fähig ist, die Digicam zu ersetzen, wieso dann ein auf die Kamerafunktion ausgerichtetes Handy kaufen, wenn die Bilder letztendlich auf dem Computer zwar sehenswert, zumeist auch druckbar sind, aber eben mit Qualitätsabstrichen? Eine Freundin von mir hat es, sie ist ganz zufrieden mit der Kamera, sagt aber eben auch, mit einer echten Kamera nicht zu vergleichen.

Darum tendierte ich von Anfang an zum KP 500 und es war DIE Entscheidung schlechthin. Dieses Handy bietet einfach soviel Spaß im täglichen Umgang, es macht die simpelsten Handgriffe zu einem Vergnügen, einfach schon durch die Touchscreen-Erfahrung. Die Bedienung ist sehr intuitiv, der Touchscreen reagiert super, und die Ausstattung zu dem Preis ist traumhaft.

Die Kamera kann sich sehen lassen, es ist und bleibt eine Handykamera, zudem eine ohne Blitz, ist aber für den ein oder anderen Schnappschuss durchaus zu gebrauchen.

Die Möglichkeiten der Bildbearbeitung direkt am Handy sind mehr als nur ausreichend, viel Platz für Langeweile und Kreativität!

Alle Grundfunktionen sind enthalten, der Mp3-Player ist nicht von schlechten Eltern, das mitgelieferte und wegen fehlendem Klinkenanschluss essentielle Headset ist respektabel. Der Lautsprecher kann bei kleiner Lautstärke zwar nicht überzeugen, aber mal ehrlich: Leute, die in Straßenbahn und Bus Musik mit dem Handy hören gehören sowieso weggesperrt, egal ob leise oder laut!

Die Synchronistion mit dem PC klappt super und schnell, einziger Nachteil:: Es wird Outlook dafür benötigt. Die LG PC-Suite wird dafür schon auf CD mitgeliefert, anders als bei so manchem finnischen Hersteller.

Das Schreiben ist teilweise etwas mühsam, die Handschriftenerkennung benötigt eine annähernde saubere Schrift, die QWERTZ-Tastatur im Querformat ist mit den Fingern nur nach Gewöhnungsphase zu bedienen, aber das Tastenfeld bietet hier eine gute Einsteigervariante, und das Touchscreen-Erlebnis macht einfach alle Unannehmlichkeiten wieder wett.

Die Akkulaufzeit ist akzeptabel, 1000 oder sogar 13000 mAh wären natürlich wünschenswert.

Das Fehlen von UMTS, HSDPA, und WLAN mag dem ein oder anderen sauer aufstoßen, aber für Wenig- oder Niesurfer kein Problem. Außerdem gibt es Gerüchte über ein S-Klassen Cookies, dem Cooky, dass bald in Korea und dann hoffentlich auch bei uns erscheinen wird, das dann WLAN und was weiß ich nicht noch alles an Bord haben soll. Es bleibt zu warten!

FAZIT: Absolut spaßiges, handliches, kleines, leichtes Touchscreenhandy, DAS Einsteigermodell in Sachen Touchscreen, einfach super!
1212 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
29 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. August 2009
Hallo!

Ich habe das Handy über meine Mom entdeckt und war sofort hin und weg. Mein altes SE T303 wurde mir geklaut und ich war auf der Suche nach einem neuen Handy. Am liebsten wollte ich ein Touch-Handy haben, die Preise waren für meinen Geldbeutel allerdings zu hoch. Als meine Mom sich vor den PC setzte, sah sie dieses Handy und ich wusste: Das oder keins!

Wir haben es dann auch bestellt und dazu noch eine Silikon-Case (die kann ich euch echt ans Herz legen, so kommen nämlich keine Kratzer ans Handy). Als ich es das erste Mal benutzt habe, war ich total aufgeregt und gespannt. Meine Erwartungen wurden übertroffen!!!

Musik:
- die Musik wird über die Boxen in einer sehr guten Qualität wiedergegeben
- das Headset kann diese Qualität auf jeden Fall wiedergeben
- die Bedienung des MP3-Players ist total einfach
- das Handy hat 64 MB Speicherplatz, man kann allerdings eine Speicherkarte mit bis zu 4GB einlegen

Touchscreen:
- der Touchscreen reagiert empfindlich auf Berührungen, ich kann diese negativen Anspielungen bei manch anderen Leuten nicht bestätigen
- das SMS schreiben funktioniert einwandfrei
- man kann sich eine Tastatur zum SMS schreiben einblenden lassen (wie beim PC)

Spiele:
- es sind 3 Spiele vorhanden
- sie werden durch schütteln bzw. touch bedient, das macht riesigen Spaß ;)

Extras:
- man kann riesig viele Notizen speichern
- man kann jederzeit schauen wie spät es anderswo auf der Welt ist
- es ist ein sehr gut funktionierendes Radio vorhanden

Kamera:
- die Kamera ist absolut spitze, sie hat 3.0 MP und man kann alle möglichen Sachen auf die Fotos malen bzw. einfügen z.B.: Denkblasen, Sprechblasen, Marienkäfer,...
- sie lässt sich in den Farben verstellen Sepia, Schwarz-Weiß,...

Design:
- das Handy liegt gut in der Hand
- es sieht edel aus

Fazit: Das Handy ist das Richtige für Jederman, der gerne spielt und Spaß hat! Ich kann dieses tolle Handy nur empfehlen...!
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
101 von 107 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. März 2009
Nach langer Suche und einer Rücksendung habe ich endlich das für mich passende Handy als Nachfolger für mein Motorola L7e gefunden. Ich fragte mich, ob man für diesen mehr als moderaten Preis tatsächlich ein gut funktionierendes Touch-Handy bekommt und bin nun mehr als angenehm überrascht!

Das Äußere wirkt nach meinem Geschmack keineswegs billig, da hatte ich schon hochpreisigere Geräte in der Hand, die weit mehr nach einfachster Plastikpresse aussahen. Das sehr angenehm in der Hand liegende leicht aufgeraute Gehäuse ist schon mal kein Sammler von Fingerabdrücken, was mich bei vielen hochmodischen Geräten sehr störte. Ganz prima sind die drei beleuchteten Tasten im unteren Bereich, groß genug und mit einem sehr guten Druckpunkt ausgestattet. Das Handy selbst ist erstaunlich zierlich und nicht so klobig wie manch anderer Dreizöller. Der Eingabestift ist im Gehäuse integriert und somit immer griffbereit.

Das Display ist in Zusammenspiel mit dem farblich und graphisch sehr schön gestaltetem Bedienungsmenue einfach die Wucht. Die Bedienung könnte besser nicht sein, alles läuft schnell und flüssig. Die Einrichtung der Startseite und der zweiten Seite für Schnellzugriffe der Anruffavoriten macht richtig Spaß und zeigt, dass sich hier ein Hersteller doch sehr bemüht hat. Ganz wichtig für mich war die individuelle Einrichtung der Schriftgröße ( nicht nur beim Wählen sondern auch im Menue ), die ebenfalls keine Wünsche offen lässt - die Lesebrille kann im Etui bleiben!

Im täglichen Gebrauch konnte ich eine sehr gute Sprachqualität, stets super Empfang und eine außergewöhnlich lange Akkulaufzeit feststellen. Die Musikqualität ist für den Preis nun wirklich nicht zu bemängeln, die Fotoqualität ( bei Tageslicht - ein Blitz fehlt ) hat mich - entgegen anderer Meinungen - durchaus angenehm überrascht und reicht für gelegentliche Aufnahmen und Schnappschüsse meinen Anforderungen voll aus. Das Erstellen von SMS ist gegenüber meinem bisherigen Handy natürlich eine ganz andere Welt und macht mir jetzt richtig Spaß.

Natürlich gibt es - je nach Bedarf - bessere Spezialhandys für Musik, Fotos oder Internet, die Auswahl ist ja auch entsprechend groß. Ich suchte einen Allrounder mit Schwerpunkt auf sehr guter und vor allem übersichtlicher Bedienung, guter Verbindungs- und Gesprächsqualität bei gelegentlicher Nutzung für Fotos, Radio oder SMS.
Dieses Gerät habe ich nun gefunden, einen kleinen zuverlässigen Begleiter, der mir sehr viel Freude macht und der für diesen Preis einfach hervorragend ist!
44 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
23 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. Februar 2009
Ich war auf der Suche nach einem günstigen Touchpad und hatte zwei Geräte zur Auswahl. Das Mobistel el 580, sowie das LG KP 500. Und obwohl auch das Mobistel sehr gute Rezensionen erhalten hat, habe ich mich trotzdem für das etwas teurere LG entschieden.

Und was soll ich nun berichten? Das Gerät ist einfach sehr gut. Habe mir zwar überlegt für die etwas schlechtere Kamera im Gerät nur 4 Sterne zu geben. Aber ich denke die Kamera ist zweitrangig (übrigens 3MP, mäßige Bildverarbeitung, schlechte Auslichtung).

Das LG KP 500 ist top verarbeitet. Das Touchpad spricht schnell an. Feinabstimmungen können über die Einstellungen vorgenommen werden. Das Gerät hat ausreichend Speicher ab Werk, eine Micro SD kann eingesetzt werden. Der Radio, die mitgelieferten Ear Sticks und der ins Gerät integrierte Organizer Stick machen Spass.

Die Meinung meiner Vorredner kann ich leider nicht teilen. Das Gerät ist kein "Plastik- Bomber" nicht mehr als vergleichsweise das viel zu teuere i-phone oder andere Geräte dieser Kategorie (Omnia, etc.).

Das Argument der Akku halte nur 2 Stunden, man könne nur wenige SMS schreiben... na ja wer es zu seinem Lieblingssport macht SMS zu schreiben sollte dann wohl wirklich auf ein anderes Gerät umsteigen. Fakt ist, dass ich selbst (Telefoniere unter der Woche recht häufig, schreibe kaum SMS) sehr gut eine Woche mit einem aufgeladenen Akku auskomme. Bei der Größe der heute gängigen Akkus, sowohl auch speziell bei diesem Gerät kann mn wohl auch nicht mehr erwarten. Dass das Gerät während der Anwendungen jede Menge Energie zieht, dürfte wohl klar sein. Man kann aber einen Energiesparmodus aktivieren, der schon nach wenigen Sekunden einschaltet.

Das mit einer leichten Handbewegung wechselbare Display ist einfach nur toll. Schön hell ausgeleuchtet (natürlich auch einstellbar...), die Organizerfunktion, Wecker, SMS, QwertY Tastatur... und, und, und. Aber jetzt genug...

Fazit: Wer technische Spielereien liebt und ein günstiges Touchpad mit Vollausstattung haben möchte sollte hier zugreifen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 15. November 2009
Hallo Leute !

Ich habe mir dieses Handy vor wenigen Tagen bestellt, und kann nur sagen "WOW" !
Ein echt tolles Touchandy für diesen Preis !
Der Touchscreen reagiert sehr gut, und wird beim ersten Starten auf die "eigenen" Finger angepasst.
Die Menüführung ist einfach und die Icons sind selbsterklärend.
Der MP3-Player ist übersichtlich aufgebaut und die Cover-Anzeige überdurchschnittlich groß.
Leider ist kein Klinke-Adapter mitgeliefert, habe mir aber einen für 3€ bestellt,
reißt also kein großes Loch in den Geldbeutel.
Die 3 Megapixel Kamera macht bei guten Lichtverhältnissen brauchbare Bilder.
Die QWERTZ-Tastatur ist sehr angenehm und man bekommt ein Vibrationsfeedback.
Leider besitzt das Handy keinen Timer, was ich aber nicht sehr schlimm finde,
der Kalender ist sehr übersichtlich und gut aufgebaut.

Alles in allem ein sehr tolles Touchhandy, und wie ich finde dem Samsung S5320 Star meines Vaters klar überlegen ! ;)
Hoffe dass ich einigen von euch bei der Kaufentscheidung helfen konnte !
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
32 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Ich bin seit kurzer Zeit stolzer Besitzer dieses schicken Handys. Für mich gibt es an diesem Gerät rein garnichts auszusetzen. In einer Rezesion hier ist von einem schlecht verarbeitetem Plastikbomber die Rede. Dem kann ich überhaupt nicht zustimmen. Im Gegenteil! Das Handy liegt sehr gut in der Hand. Das Material verleiht dem Telefon eine gewisse Griffsicherheit und macht ein aus der Hand rutschen fast unmöglich. Zudem sieht es wirklich stylisch aus.

Das große Touchscreen Display ist einfach der Hammer. Die Farben kommen brilliant und gestochen scharf rüber. Es reagiert sofort auf Berührungen. Einfach klasse! Der im Telefon enthaltenen Stift, den man zum Touchen benutzen kann, sorgt dafür das das Display von lästigen Fettflecken ect. verschont bleibt.

Die Menüführung ist kinderleicht und dennoch nicht billig aufgebaut. Es macht riesig Spass sich durch das Menü zu tippen.

Für die Unterhaltung sorgen u.a das Radio, die Kamera, der wirklich gute MP3 Player, verschiedene Spiele ect. . Besonders der MP3 Player und der Klang haben mich überzeugt. Ich dachte SE kann in Sachen Walskmanhandys so schnell keiner das Wasser reichen, aber LG hat mich eines Besseren belehrt!;-)

Die Kamera ist mit 3MP nicht schlecht. Bei guten Lichtverhältnissen macht sie ganz annehmbare Bilder. Man würde nicht vermuten das sie mit einem Handy gemacht wurden.

Den Preis habe ich bis jetzt absichtlich nicht angesprochen, weil mir dazu schlicht die Worte fehlen. Wahnsinn was man hier für sein Geld bekommt!

Fazit: K A U F E N & S P A S S haben
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
64 von 69 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. Dezember 2008
Bevor ich mir das Lg Cookie gekauft habe, habe ich versucht im Internet ein bisschen über das Mobiltelefon herauszufinden, was sich als schwierig erwies. Jedoch kann man sich bei Youtube einige Videos anschauen (allerdings überwiegend auf Englisch)

Also: Das Lg Cookie hat mich wirklich sehr beeistert. Die Menüführung ist wirklich sehr einfach und für jeden machbar. Der Speicher ist auf bis zu 8GB erweiterbar und dadurch kann man sich natürlich einiges auf das kleine Handy laden. Spiele gibts auch schon !kostenlos! im Internet. Man kann das Mobiltelefon entweder mit dem Finger oder mit einem ausziehbaren Touchpen bedienen. Der Tochsreen ist wirklich überraschend gut und reagiert auf den leichtetsten Fingerabdruck. Ich hatte das wirklich nicht erwartet.

Ein Manko ist die Kamera, die leider nicht so tolle Bilder macht, was aber für zwischendurch in Ordnung ist. Aber man kann Bilder von der Digitalkamera oder aus dem Internet herüberladen, die gestochen scharf auf dem großen Display zu betrachten sind. Man kann Daten entweder per Bluetooth oder USB auf das Gerät übertragen. Zweiteres erweist sich jedoch als etwas lahm, Bluetooth habe ich nicht ausprobiert, da mein Laptop keine Bluetooth - Schnittstelle besitzt.

Das Design überzeugt! Das Handy ist sehr gut verarbeitet und LG legt auch einen Displayschutz mit bei, was wirklich praktisch ist. Hingegen einigen Nutzern die von Abstürzen des Telefons berichten, kann ich nur sagen, dass es sehr schnell reagiert und auch sehr flüssig läuft.

Natürlich kommt das LG KP500 mit einem wirklich bezahlbaren Preis daher! Man wird sicherlich viel Spaß und Freude mit diesem kleinen schlanken Handy haben und es hat das Zeug zum Lieblingshandy!

Ich kann es wirklich wärmstens empfehlen, es macht einfach Spaß!
1212 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
62 von 67 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. Juni 2009
Ich habe im Vorfeld viele der Rezensionen gelesen, kann die dort jedoch immer wieder auftauchenden Kritikpunkte nicht nachvollziehen. Gerade auch im Vergleich zu dem Samsung S5230 das in der gleichen Liga mitspielt hab ich mich recht schnell für das KP 500 von LG entscheiden können.
Warum?
Es ist intuitiv zu bedienen. Ich stehe eigentlich auf "Fummelei" und mal dies und das auszuprobieren, aber ich hatte keine Lust mich groß in die Eigenwillige Bedienung des Samsung einzufummeln. Mal Ehrlich, wenn man unterwegs mal eben ein Anruf tätigen möchte oder ein Termin eingeben mag, wer will da schon rumrätseln und fummeln? Ich nicht!

Das KP500 ist preiswerter, leichter zu bedienen, hat meines Erachtens alle wichtigen Funktionen nur 1 Fingerklick entfernt. Alles ist ohne große Umwege und logisch erreichbar. Die Ansprechdauer und Qualität des Touch Screens ist für meine Begriffe zügig, zumindest im Vergleich mit dem Samsung S5230, das ich hier zum Vergleich hatte. Dann ist das KP500 auch noch in der Bedienung sehr durchdacht, ich kam sofort damit klar.

Beide dieser Handys sind kein iPhone Ersatz, so viel ist klar. Dazu fehlen jede Menge Funktionen. Das dürfte aber bei dem Preisunterschied auch unmissverständlich klar sein.

Vielleicht hängen die Probleme die einige beschrieben haben mit einem Firmware-Update zusammen das evtl. einiges verschlimmbessert hat, oder mit fehlerhaften/ungeeigneten Speicherkarten. Nein das ist kein Erfahrungswert, eher ein Erklärungsversuch wie es zu solch unterschiedlichen Meinungen kommen konnte.

Mein Fazit:
+ Für den Preis alle Daumen hoch!
+ Im Vergleich zum Samsung S5230, welches auch noch etwas teurer ist als das KP500 von LG, würde ich jedem mit ruhigem Gewissen das LG ans Herz legen.
+ TouchPadStift dabei, beim Samsung habe ich ihn vergeblich gesucht.
+ Klasse Bedienung und Ansprechverhalten

- Die integrierte Kamera und deren Fotos sind nicht so der Hit, diese sind aber auch beim Samsung nicht besser. Bei gutem Licht sind die Aufnahmen durchaus hübsch, aber wehe wenn schwierige Lichtsituationen zu meistern sind, da wird es dann im wahrsten Wortsinne "Zappenduster"!

Ich hoffe ich konnte dem ein oder anderen bei der Entscheidung behilflich sein, grade auch wenn man wie ich, zwischen dem Samsung und dem LG geschwankt hat.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 15. Mai 2009
Hallo,
ich habe das Handy nun seit 4 Wochen im Gebrauch. Akkuleistung liegt bei 7 - 8 Tagen StandBy ( bin Wenigtelefonierer ) .
-----------------------------------------------------------------------
Achtung wenn die Akkuleistung nur bei 24 oder 48 Stunden liegt, ist er wohl defekt.
Das Problem hatte ich beim KB770.
Nach dem ersten Laden StandBy 7 Tage, ab dem zweiten Laden genau 24Stunden bevor das Licht ausging.
Dank amazon.de wurde das Telefon problemlos Zurück genommen.
-----------------------------------------------------------------------

Hier mal meine Pluspunkte :
+ Handys mit Touchscreen gefallen mir sehr gut, mit diesem bin ich von der Bedienung her größtenteils sehr zufrieden.
+ Bluetooth ist ganz leicht durch Antippen der oberen Statusleiste zu Aktivieren
+ SMS schreiben duch QUERZ Tastatur ist sooooooooo kinderleicht, es ist unglaublich wie schnell es geht.
+ Haptik für das 150,- Euro Telefon ist absolut SUPER
+ bis 8GB Micro SD Karte ist möglich
+ Durch drücken der Mitteltaste ist ein direkter Zugriff auf selber wählbare Funktionen möglich
+ Hintergrundbilder aller Art sind for free in Massen zu finden
+ Guter Klang beim Telefonieren
+ Die Schüttelspiele sind sehr lustig, gute Idee
+ Immer guten Empfang mit dem Handy ( E-Plus )
+ Stift für die Eingabe von SMS ist ins Gwehäuse integriert

Hier mal meine Minuspunkte :
- Mitgelieferter Kopfhörer ist ein Witz und der extra Stecker Verhindert eine leichten Austausch. ( Habe mir jetzt für kleines Geld inEar extra für das KP500 besorgt, die sind wesentlich besser )
- Kamera ist vorhanden, hat aber nicht mal einen Zoom
- Das Design vom Menü ist nicht veränderbar, immer nur dieses dumpfe rot/schwarz. Da hätte wie beim KB770 wenigstens noch eine zweite Farbgebung zur Auswahl stehen können.
- Akkuanzeige ist sehr ungenau, ewig alle drei Balken dann zwei und dann kommt schon die Akkuwarnung
- Keine Erinnerungston bei einem verpassten Anruf, nur bei eingegangener SMS

Also von mir eine absolute Kaufempfehlung für das Handy, es ist preisWert.

Wer ein Handy für diesen Preis natürlich gegen ein iPhone vergleichen will und sich dann über die magere Ausstattung ärgert, der sollte es lieber nicht kaufen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen