holidaypacklist Hier klicken BildBestseller Cloud Drive Photos TomTom-Flyout Learn More Wein Überraschung designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen213
4,4 von 5 Sternen
Preis:34,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. August 2010
Die Strandmuschel bietet sehr viel Platz und wenn man das System verstanden hat, dann lässt sie sich schnell auf- und abbbauen (Achtung, die Stangen sind unterschiedlich lang und die Stange mit der roten Markierung muss in die rote Öffnung! Das steht leider nicht in der Aufbauanleitung und wir haben es beim ersten Mal gleich falsch gemacht...)
Leider fehlt eine zweite Öffnung, um bei sehr heißem Wetter etwas Durchzug zu haben.
0Kommentar|57 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. September 2012
Wir hatten die Strandmuschel für den Urlaub bestellt weil wir ein kleines Kind haben was wir nicht der direkten Sonne und dem Wind aussetzen wollten. Die gelesenen Rezensionen hörten sich soweit auch ganz gut an. Die Lieferung war wie immer schnell und unkompliziert.
Am ersten Strandtag packten wir also alles aus und machten uns an den Aufbau. Dieser ist an sich sehr einfach. Eine Information dass die rote Stange zum roten Eingang gehört wäre vielleicht sinnvoll, aber mit ein bisschen Überlegung sollte das klappen.
Leider ist beim ersten Versuch die Muschel aufzustellen und ohne viel Krafteinwirkung direkt eine der Stangen gesplittert. Das ist echt ärgerlich gewesen weil die Splitter auch direkt in die Haut gestochen sind. Auch notdürftige Versuche die Muschel trotzdem aufzustellen scheiterten bereits nach wenigen Minuten. Resultat des Ganzen war eine halb zusammengefallene Muschel die man so gut wie nicht nutzen konnte und ziemlich schlechte Laune über einen derartigen Mängel bei dem Preis.
Trotzdem gebe ich zwei Punkte, weil die Muschel an sich sehr schön groß ist und ihren Zweck vor Sonne und Wind zu schützen erfüllt. Dennoch sollte eventuell das wenig belastbare Material der Stangen vom Hersteller überprüft bzw. überarbeitet werden.
Ach ja, wir haben uns zwangsläufig eine einfache Strandmuschel bei Rossmann gekauft die wesentlich besser und stabiler im Aufbau war...
0Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. August 2012
Am Montag habe ich die Strandmuschel bestellt und am Mittwoch ist sie geliefert worden, einfach Spitze, wie immer bei Amazon. Gleich habe ich sie ausgepackt und in 10 Minuten aufgestellt. Ist kinderleicht. Die Bedienungsanleitung ist nicht aussagekräftig. Mann muss die Fieberglasstangen zusammenstecken und in die Muschel einfädeln, dabei ist zu Beachten, dass die Stange mit der roten Markierung in die rote Schlaufe der Muschel und die Stange mit der blauen Markierung in die blaue Schlaufe einzufädeln ist, weil dass in der Bedienungsanleitung NICHT steht. Ansonsten macht sie einen stabilen Eindruck. Es sind, 6 Heringe und 4 Schnüre dabei. Nächste Woche werde ich sie an der Ostsee testen, und melde mich dann mit meinen Ergebnissen zurück.
review image
0Kommentar|48 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. April 2013
Größe: Die Strandmuschel ist größer als gedacht, und bietet viel Platz für zwei Erwachsene (liegend). 1-2 kleine Kinder passen auch noch rein. Sie ist auch hoch genug, damit man rückenschonend aufstehen kann - man muss also nicht auf allen Vieren "reinkrabbeln".
Aufbau: wer schonmal ein Zelt aufgebaut hat, hat überhaupt keine Probleme. Sie schlägt locker alle "selbstaufbauenden" Strandmuscheln, die dann aber kompliziert zusammen zu legen sind. Der Testaufbau alleine im Wohnzimmer dauerte 5min, der Aubbau 2min.
Fazit: Super Teil! Ich freu mich schon auf den nächsten Urlaub damit!
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juni 2011
Eine wirklich gute und vor allem geräumige Strandmuschel !
Man kann auch weiter hinten drinn aufrecht sitzen, auch zu dritt nebeneinander!
Die Grundfläche ist Rechteckig und nicht halbrund wie bei vielen anderen.
Die Farbe ist petrol/hellblau für die Kuppel und grau für den Boden.
Der Boden besteht aus einer recht stabilen Folie die man auch von Zeltböden her kennt.
Zwei Stangen einschieben und fertig.
Die beiligenden Heringe sind nur für Wiese oder festen Boden zu gebrauchen.
(Sie wird ja schließlich als STRANDmuschel verkauft....)
(Deshalb nur 4 Sterne)

Sie kommt in einer Stabilen und vor allen Dingen sehr gut passenden Tragetasche.

Ein kleiner minuspunkt ist noch der recht strenge Kunststoffgeruch der wohl aber noch verschwinden wird.

Die Verarbeitung ist recht gut bis auf kleine Falten die an zwei stellen "eingenäht" wurden und das ein Clip auf der einen Seite etwas höher als auf der anderen angenäht war.
0Kommentar|29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2011
...fällt unser Urteil für die Evia-Strandmuschel positiv aus. Wir hatten sie im Einsatz auf Kos (Windsurfer-Strand). Die Strandmuschel hat sich schon etwas im Wind gebogen, aber soweit Stand gehalten. Die Nagel-Heringe sind für den Einsatz im Sand natürlich nicht überragend, haben aber auch ihren Dienst getan-man muss sie halt noch etwas einbuddeln, dann halten Sie schon. Bei stärkerem Wind ist die Verwendung der Heringe auch dringend zu raten! Der Auf- und Abbau ging nach dem Ersten Test recht flott.

Wir haben die Strandmuschel 10 Tage zu dritt benutzt und uns keinen Sonnenbrand geholt. Natürlich haben wir uns auch noch Sonnencreme benutzt, aber ich denke mal der Lichtschutzfaktor der Muschel hat auch geholfen. Die Größe war genau richtig und wir konnten sogar den Buggy unserer Kleinen Maus darin parken, wenn sie ihr Mittagsschläfchen gehalten hat.

Die Farbe geht allerdings mehr so ins türkis-grüne... schön dezent-halt nicht zu knallig.

Unser Tipp für den Aufbau: Der Aufbau bei Wind wird erleichtert, wenn man die Muschel innen zuerst etwas beschwert. Wir hatten dafür unsere Strandtasche und Flossen etc. verwendet die wir auf den Innenboden gelegt haben. Die Stäbe (blaue und rote Markierung) sind unterschiedlich lang und müssen natürlich in die roten und blauen Markierungen am Zelt geschoben werden. Wenn man sich die Bodenschlaufen auch noch nachträglich farbig (mit Isoband o.ä.) markiert, erspart man sich das Ausprobieren. Bodenschlaufe hinten=rot / Bodenschlaufe vorne=blau

Unser Tipp für den Abbau: Bei stärkerem Wind sollte man die Strandmuschel natürlich mit der Öffnung gegen die Windrichtung aufbauen, und ZUERST DIE BLAUEN STÄBE lösen. so kann man die Muschel einfach "umlegen" und der Wind fängt sich nicht darin.

Fazit: Nicht ganz billig, aber Preis/Leistung ok. Wir würden die Evia wieder kaufen.
0Kommentar|28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Oktober 2010
Dies ist die bisher beste Strandmuschel die wir hatten. Leicht aufzubauen, steht stabil und nutzt aufgrund seiner Form, den Platz sehr gut. Wir wohnen direkt an der Küste und sind auch oft in Dänemark zum Urlaub machen. Dort hat sich diese Muschel schon gut bewährt, auch bei ordentlich Wind.
Das einzige was wir bei jeder Muschel tauschen sind die Heringe, da diese für den Strand eigentlich nie geignet sind. Dafür gibt es dann Sandheringe.
0Kommentar|45 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. September 2015
Die Strandmuschel von High Peak hat unsere Erwartungen bei weiten übertroffen.
Verpackt ist die Strandmuschel in einen Transportsack. Die Erdnägel/Heringe und die beiden Gestänge bögen haben jeweils einen eigenen Transportsack. Alles zusammen passt gut in den großen Transportsack hinein.

Die vier Abspannleinen, zwei nach hinten, zwei nach vorne, muss man vor gebrauch selber anknoten. Das stellt aber keine al zu große Hürde da. Sie sind dank Zeltleinenspanner gut verstellbar und ausreichend lang.

Die mitgelieferten Erdnägel halten an sechs Punkten die Strandmuschel gut am Boden fest. Für die vier Abspannleinen sind sie jedoch für tiefen und losen Sand am Strand ein wenig zu klein und bieten bei starkem Wind nicht genügend Halt. Sind aber bei mäßigem Wind grade noch ausreichend.

Ich habe die Erdnägel für die Abspannleinen durch vier kleine Zeltheringe ersetzt.

Die einzelnen Elemente der beiden Gestänge bögen sind mit einen Gummizug miteinander verbunden und erleichtern das zusammenstecken enorm. Beide Gestänge sind unterschiedlich lang, jedoch am Gestänge sowie an der Strandmuschel farblich markiert (blau und rot) und so kinderleicht zuzuordnen. (siehe Bild zwei)

Der Boden der Strandmuschel besteht aus einen festeren, strapazierfähigen Stoff den man auch mit einem nassen Lappen reinigen kann. So ist auch ein Glas verschüttete Limo kein Drama. (siehe Bild fünf)

Als besonders angenehm empfanden wir es, dass Die Strandmuschel zwei Meter breit ist und man so zu zweit genügend Platz und Schatten hat. Bei starken Wind und Regen kann man sich auch tief in die Strandmuschel zurückziehen und auf Grund der Breite von zwei Metern geschützt quer zur Öffnung drinnen liegen.

Wir wurden am Strand vom schlechten Wetter überrascht. Und bei heftigen Wind und einer dreiviertel Stunde Dauerregen mussten wir das Wetter 'aussitzen'. Wir waren sehr angenehm überrascht, dass kein Wasser durch den Stoff kam. Das Wasser perlte ab, so dass wir davon ausgehen, dass der Stoff imprägniert ist. Wir würden unsere 'Strandburg' jederzeit wieder kaufen.

Einfach ein topp Preis/Leistung Verhältnis!
review image review image review image review image review image
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. August 2014
Ja, es timmt, in der Muschel können 2 Erwachsene der Länge nach liegen, oder 4 Personen in Querrichtung.
Die Verarbeitung jedoch ist mangelhaft, die Schlaufen für die beiden Stangen sind viel zu knapp genäht,
stellt man die Muschel so auf wie vorgesehen, mit den Stangenenden in den Ösen der Schlaufen,
ist die Spannung im Gewebe und an den Ecken derart hoch, dass die Nähte an den Ecken aufreissen.
So geschehen bei uns an der Ostsee dieses Jahr nach 2 x aufstellen.
Die mitgelieferten Heringe sind für den Sandstrand ungeeignet.
Würde ich mir nie wieder kaufen, schade ums Geld!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juli 2010
Wir haben das Zelt auf der Insel Fanö unter anderem bei Wind 6-8 getestet. mit stärkeren Bodenanker (Heringe) absulut kein Problem. Damit der Wind nicht unters Zelt geht, haben wir die hintere Bodenkante des Zeltes mit Sand oder einer schweren Tasche befestigt. Einfacher Auf- und Abbau...auch bei starkem Wind. Sonnenschutz super.
Das ist von unseren bisherigen 5 Strandmuscheln das beste....
0Kommentar|41 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 9 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)