Kundenrezensionen


27 Rezensionen
5 Sterne:
 (17)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Multiplayergranate
Vorne weg, ich bin ein großer Halo-fan und war deshalb umso skeptischer was Halo Wars angeht, da ich mir dachte: " naja da will Microsoft wieder bekanntes Material zum Kohle machen ausschlachte", doch dieser zweifel wurde fix wiederlegt.
Zugegeben der Solopart gestaltet sich recht einfach und schnell absolviert, der Multiplayer Teil jedoch is einfach der...
Veröffentlicht am 1. Mai 2009 von Olli2K10

versus
3.0 von 5 Sternen Kein Vergleich zu PC - Strategie
Geht Strategie auf Konsole? Nicht so wirklich. Habe die Solokampagne durchgespielt. Es ist im Endeffekt ein ständiger Wechsel zwischen kinderleichten und (vor allem wegen Zeitlimit) nervigen Missionen und nach nur 15 ist dann Schluss. Für mich ist unverständlich warum Einheiten nur über "alle im Bildschirm" und "alle Einheiten" ausgewählt werden...
Vor 13 Monaten von wolfvr veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Multiplayergranate, 1. Mai 2009
Rezension bezieht sich auf: Halo Wars (Videospiel)
Vorne weg, ich bin ein großer Halo-fan und war deshalb umso skeptischer was Halo Wars angeht, da ich mir dachte: " naja da will Microsoft wieder bekanntes Material zum Kohle machen ausschlachte", doch dieser zweifel wurde fix wiederlegt.
Zugegeben der Solopart gestaltet sich recht einfach und schnell absolviert, der Multiplayer Teil jedoch is einfach der Hammer.
Es geht nichts darüber zusammen 3 vs 3 Schlachten zu schlagen und sich immer wieder neue Taktiken gegen gewisse Gegner kombinationen zu überlegen.
Alles in allem ist das Spiel vorallem für XboxLive Besitzer absolut zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


21 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wow, geniales Halo-Feeling !, 24. Februar 2009
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Halo Wars (Videospiel)
So, nachdem ich nun das Glück hatte meine Limited-Edition bereits vor Verkaufsstart zu erhalten, schreibe ich nun mal eine Rezession dazu, da sich hier alle auf die Demo beziehen.

Das Spiel beginnt mit einem sehr, sehr guten Intro, welches in HD-Qualität über den Fernseher flimmert. Kurz darauf beginnt auch schon das Spiel und man kommandiert einen bis dahin unbekannten Helden der Menschen bei dem Auftrag, die Allianz zurückzuschlagen.
Fahrzeuge, Einheiten und Flugzeuge sind die selben wie in der Halo Trilogie. Das heißt, es hat einen hohen Widererkennungswert. Man fühlt sich praktisch direkt reinversetzt in die Story. Die Missionen sind unterschiedlich lang und werden von schön inszenierten Zwischensequenzen zusammengehalten. Schwierigkeitsgrad der Missionen ist variabel einzustellen. Hier gibt es, wenn ich nicht irre, 4 - 5 Stufen oder ein automatisches System, was die Schwierigkeit anpasst, je nach Können des Spielers.
Die Grafik ist klasse, wenn sie auch noch ein wenig besser hätte gestaltet werden können. Aber Explosionen, Sound und so weiter machen einiges her. Spätestens, wenn man mit den Scorpion Panzern durch die Gegend heizt, macht das Spiel unheimlich Laune.
Die Steuerung ist perfekt für die X-Box umgesetzt. Wer C&C 3 auf der Box spielen konnte, wird hier keine Probleme haben.
Alle Einheiten haben noch Spezialfähigkeiten, vor allem die Spartans haben es mir angetan mit ihrer Fähigkeit.
;-)
Zusätzlich zu den bekannten Einheiten, gibt es ein paar neue Einheiten und auch noch Spezialfähigkeiten, die von dem großen Raumschiff der Menschen aus gestartet werden. So können orbitale Bombardemants angefordert werden oder Transporter geschickt werden um Einheiten von A nach B zu bringen.
Das einzige, was mich bisher an dem Spiel stört ist, dass der Basisbau nicht frei ist, sondern man nur auf bestimmten Punkten bauen kann. Aber darüber kann man getrost hinwegsehen, denn hier haben die Entwickler wirklich einen tollen Job geleistet. Meine Hochachtung !

Wer sich die Special-Edition zulegt, wird mit einem tollen Steelbook, einem Comic, einigen Anführer-Karten und einem Aufnäher mit dem Abzeichen der Menschen belohnt. Ich muss sagen, es lohnt sich auf jeden Fall ! Doch Achtung : Wer das Comic lesen will, sollte des englischen mächtig sein, da es nicht übersetzt wird !
Ganz anders als das Spiel, welches komplett in Deutsch aus den Lautsprechern trällert.
Die Synchro ist gut, wenn auch nicht perfekt. Aber auf jeden Fall gehört sie zu den besseren, der eingedeutschten Spiele.
Bleibt zu sagen, wer Halo Fan ist, sollte unbedingt zuschlagen, da es wirklich ein klasse Spiel ist ,man eine unheimlich gute Halo Atmosphäre rüberkriegt und man sogar die Chance hat, mal die bösen in Form der Allianz zu spielen.
Hoffe, ich konnte einigen mit der Rezession helfen !
Viel Spaß mit diesem wirklich genialen Game !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekt für Controller umgesetzt, 10. März 2009
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Halo Wars (Videospiel)
Ich war anfangs wirklich skeptisch, wie ein Strategie-Spiel auf einer Konsole zu spielen wäre - hatte damals C&C auf der PS1 und das war ein Albtraum. Aber Halo Wars ist perfekt für die Konsole: Der Cursor ist unbeweglich, stattdessen bewegt man einfach das Bild, der Cursor bleibt in der Mitte des Bildschirms. Am Anfang etwas zum Eingewöhnen, aber wenn man es mal raus hat (bei mir etwa 10min spielen), ist es kinderleichte Routine. Zum schnellen Einheiten Auswählen gibt es die Bumper-Tasten (Alle Einheiten bzw. lokale Einheiten sofort auswählen), oder aber man kann die A Taste gedrückt halten, bis ein blauer Kreis kommt, und mit dem dann alle beliebigen Truppen auswählen - leichter als so manche PC-Strategie-Spiele. Gameplay ist also absolut perfekt.

Man hat auch in großen Gefechten keine Defizite, weil eine Maus fehlt. Mithilfe der Bumper- Tasten geht das super - die Steuerkreuz-Tasten geben zusätzliche Unterstützung in Form von Luftangriff.

Der Basisbau stört mich kein bisschen. Ich bin durch Schlacht um Mittelerde I daran gewöhnt und finde diesen mit den vorgegebenen Bauplätzen sogar besser, als endlos große Basen - außerdem kann man ja eroberte feindliche Basen für sich nehmen.

Was die Ressourcen angeht, bin ich auch völlig zufrieden. Kein lästiges Arbeiter losschicken, damit die dann Rohstoffe von irgendwelchen Feldern kratzen, man baut einfach ein Gebäude dafür und kriegt Ressourcen aus dem Nichts (sprich Schlachthaus, Schmelzofen, Gehöft bei SuM). Und das Tutorial erklärt alles wunderbar. Man versteht alles sehr gut.

Ich kann jedem empfehlen, das Spiel zu kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Halo Wars - Die Strategie-Steuertungs-Referenz auf der Box, 10. Februar 2010
Von 
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Halo Wars (Videospiel)
Hi Leute!

Meine Vorredner haben im Prinzip schon alles gesagt. Das Spiel besticht durch eine gute Story, eine sehr leich eingängliche Steuerung und durch gute Grafik. Die Rendersequenzen die den Vortlauf der Geschichte erzählen sind in HD und sehen wirklich schick aus. Schade dass es bei ODST keine solchen Sequenzen gibt.

Das Spiel selbst mag vielleicht nicht das strategisch tiefstgängigste sein, trotzdem macht es einen heiden Spaß sich mit seiner Armee zur gegnerischen Base vorzukämpfen.

Die Steuerung ist dermaßen simpel und effektiv zu gleich, dass ich es kaum glauben konnte. War C&C steuerungstechnisch recht kompliziert und verwinkelt, besticht Halo Wars durch eine eingängige (ja, fast intuitive) Steuerung die kaum Einarbeitungszeit benötigt.

Ein Spiel für jeden Strategie Fan und für die, die es noch werden wollen. Kaum zu glauben dass eine Padsteuerung zu zugänglich sein kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Coole Singleplayerkampagne!, 10. Juli 2009
Von 
SAINT (South Of Heaven, West Of Hell) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 1000 REZENSENT)   
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Halo Wars (Videospiel)
Ich habe mir nachdem ich Halo 3 gespielt habe auch Halo Wars zugelegt und es macht wirklich Laune! Gut die Steuerung bei Konsolenspielen mit dem Pad ist nach wie vor eine Sache für sich. Da sollte Microsoft mal Hand anlegen und eine seperate Maus dafür auf den Markt werfen.
Denn auch schon bei Games wie Red Alert 3 habe ich gemerkt das es sich sehr trashig spielt und da kann es schon mal heikel werden mit dem Pad.
Aber nichts desto trotz hat mir die Kampagne der Menschen sehr viel Spaß gemacht und alleine die Zwischensequenzen haben einen Annimiert immer weiter zu spielen.
Die Grafik sieht nebenbei gesagt wirklich hübsch aus und ich kann nur hoffen das wir uns bald auf Halo Wars 2 freuen dürfen.

Fazit: Sehr gut und kaufen! Aber bei Halo Wars 2 wäre eine längere Singleplayerkampagne angebracht!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial!!!, 6. April 2009
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Halo Wars (Videospiel)
Für mich war es der erste Kontakt mit dem Halo Universum. Als Fan von Strategiespielen im Stil von C&C war ich von der Demo so begeistert, dass ich mir das Spiel gekauft habe. Und ich wurde nicht enttäuscht.

Steuerung:
Bei der Steuerung hat sich Ensemble wirklich Gedanken gemacht. Dass einem mit dem Controller nicht so viele Möglichkeiten offen stehen wie mit einer PC-Tastatur und Maus, sollte jedem im Vorfeld klar sein. Allerdings tut dies dem Spiel keinen Abbruch, im Gegenteil, die Bedienung ist sehr ausgefeilt und einfach zu lernen. Wenn man sich auf der Karte ein wenig orientieren kann, gibt es auch keine Probleme mit mehreren Schlachten an verschiedenen Orten der Karte.

Grafik:
Die Präsentation des Spiels finde ich sehr gelungen. Von den super gerenderten HD-Zwischensequenzen bis über die Detailiertheit des Geländes und der Einheiten und der Effekte, alles in allem sehr gut umgesetzt.

Spielinhalt:
Die Kampagne, die im Einzelspielermodus gespielt werden kann, besteht aus 15 Missionen. Nach einem Tutorial (das man machen sollte, um sich mit der Steuerung auseinanderzusetzen) steigt man direkt ins Geschehen ein. Einige Missionen haben ein Zeitlimit, das nicht über 30 Minuten liegt, andere dagegen bieten zeitlich keine Begrenzung und können gut bis zu einer Stunde dauern (wenn man sich viel Zeit lässt ;) ). Die gesammte Kampagne hatte ich in acht Stunden auf Schwierigkeit mittel durchgespielt. Danach ist dann auch "schon" Schluss. Ein Multiplayermodus bietet dann die Möglichkeit zum Onlinespiel oder Geplänkel-Modus (hier kann man auch die Allianz spielen).

Fazit:
Auch wenn einige an der Steuerung und der kurzem Kampagne rummeckern, denke ich doch, dass Halo Wars eindeutig fünf Sterne verdient hat!! Das Spiel macht einfach Spaß und fesselt einen immer wieder. Durch das Erfolgssystem erhält man auch immer wieder einen Ansporn, die Kampagne auf den schwierigeren Modi durchzuspielen. Eine ganz klare Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen -geiles game im halo universum-, 3. März 2009
Von 
Thomas Winkler (Stuttgart) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Halo Wars (Videospiel)
ich habe die demoversion von halo wars gespielt und kann dieses spiel allen fans nur wärmstens ans herz legen. man bekommt aktionreiche missionen und graphisch hochwertige zwischensequenzen.
das spiel ist im allgemeinen nicht so strategielastig wie sich der eine oder andere wünschen würde. aber der einfache und schnelle basisbau(man muss sich nicht ewig mit großen taktikfragen rumschlagen) macht einfach spaß ...
und seinen wir mal ehrlich wem würde es nicht spaß machen einen ganzen trupp bestehend aus master chiefs aufs schlachtfeld zu führen.
Für mich als Halo Fan ein Muss!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Da geht noch mehr! :), 13. März 2009
Von 
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Halo Wars (Videospiel)
Ich war schon immer leidenschaftlicher Strategie-Fan. Gerade Warcraft III und World in Conflict haben mir es angetan. Ich setzte mir jedoch keine großen Erwartungen, denn die Möglichkeiten der Koordinierung von Einheitenbewegung & Co mit Hilfe nur eines Controllers, stellt man sich eher schwierig vor.

Man muss sagen, dass die Microsoft Game Studios und Ensemble Studios gute Arbeit geleistet haben. Man erhält ein vollwertiges eigenständiges Spiel, welches viel Laune mit sich bringt. Die Grafik lässt Liebe zum Detail erkennen. Die Atmossphäre wird durch die Musik kinoreif untermalt. Gerade die HD-Videos zwischen den Mission sind bombastisch. Die Steuerung ging auch von Anfang an gut von der Hand. Es traten auch keine wirklichen Mängel auf, da die Mission so gestaltet waren, dass kein extremes Multitasking in Bezug auf Micro(einzelne Einheiten im Kampf auswählen und anders postieren) und Macro (neben dem Kampf noch Einheiten ausbilden oder Gebäude errichten) nötig waren. Die Solo-Kampagne hat wirklich richtig Spaß gemacht und ließ mich auf gute Multiplayer-Action hoffen.

Ich war nun auf die Multiplayer-Auslegung gespannt. Beim Online Match erwartet man eigentlich Action ab spätestens der zweiten Minute. Leider ist dies hier nicht wirklich der Fall. Der Baseaufbau zieht sich meiner Meinung nach zu lange hin. Dies ist durch die vorgegebenen Bauplätze, als auch durch die wenigen Ressourcen begünstigt. Selbst wenn man versucht schnell in Einheiten zu investieren, richten diese am Anfang doch zu wenig aus um zeitig Druck aufbauen zu können. Hier zählt eher der Aspekt: "Wer erforscht schneller die besten Einheiten." Es fehlt noch das Balancing was man gerade aus anderen Strategiegames kennt. Der Scarab der Allianz soll schon eine mächtige Waffe sein, aber auch dagegen sollte es einen annehmbaren Konter geben, welcher nicht gleich heißt: "ALLES DRAUF AUF DEN SCARAB!" Auch die Helden sind auf Seiten der Allianz noch zu stark. Es kann nicht sein, dass ich schnell am Anfang extra 500 RessourcenPunkte in einen Scorpion-Panzer stecke, um mir einen Vorteil zu erspielen zu können und dieser dann in 7 Schlägen des Gebieters dahin ist. Es kann auch nicht sein, dass der Prophet eine Basis alleine auseinandernehmen kann auch wenn die 4 Geschütze ausgebaut sind. Da fehlt noch so einiges in Sachen Balancing. Ich finde die Idee gut, dass die eine Rasse die Helden auf dem Schlachtfeld hat und bei der anderen jene "im Hauptquartier" sitzen.
Da muss auf jedenfall nochmal gepatcht werden. Die Steuerung im Multiplayer offenbahrt hier auf jedenfall ein paar Schwächen. Das gewohnte bilden von Einheitenverbände, welches gerade im Multiplayer wichtig ist, beschränkt sich auf "Alle Einheiten" oder "lokale Einheiten". Dies macht es eher schwierig evtl. schnell Einheiten aus dem Hinterhalt angreifen zu lassen, aber vielleicht fehlt mir da auch noch wenig die Übung. ;)

Alles in Allem ist dieses Spiel für Halo-Fans ein muss und falls noch Balancing ins Spiel kommt, dann sollte auch jeder Strategie-Fan bedenklos zugreifen können.
Ich würde ja gerne nur 4,5 Sterne geben, aber dies geht leider nicht. In der Hoffnung, dass bei dem Game noch gepatcht wird, gibt es 5 STERNIES!!! ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hammer, 3. März 2009
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Halo Wars (Videospiel)
Leute kauft euch das Spiel es ist echt genial lange her das ich ein so gutes spiel gezockt habe blos was ich bemängeln muss ist das resurcen sammeln das hätten sie etwas schneller machen müssen sonst absult geil
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gelungene, einsteigerfreundliche Echtzeit-Strategie in beliebtem Setting mit üblicher Bedienungs-Barriere., 25. Februar 2009
Von 
Stefan Lehmler (Rheinland-Pfalz) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Halo Wars (Videospiel)
Halo Wars ist so etwas wie der Einäugige unter den Blinden. Dank weitestgehend durchdachtem Steuerungs-Layout lässt sich das Konsolen-RTS der Ensemble Studios besser spielen als die meisten Genre-Kollegen, verliert in Sachen Handling und Kontrolle aber immer noch hoffnungslos gegen eine vernünftige Maus-/Tastatur-Kombo. Auch die Kamera, welche zu dicht am Geschehen ist, behindert den Spielablauf ebenso wie fehlende Optionen zum Erstellen von Einheitengruppen oder Setzen von Wegpunkten. Der Hotbutton zum Einsetzen von Einheiten-Spezialfertigkeiten ist darüber hinaus zwar eine gute Idee, allerdings schlecht umgesetzt. Abseits der Bedienungsdefizite wird aber durchaus hochwertige RTS-Kost geboten. Halo Wars erinnert in vielen Belangen an Klassiker wie Command & Conquer. Statt hochkomplexen Wirtschafts-Abläufe, Techbäumen und trotz einer vielzahl Einheiten gilt hier die Devise: Eingraben, aufbauen, zuschlagen und sich an der tollen Inszenierung erfreuen - zumindest in der Kampagne. Anspruchsvoller wird das Ganze im Mehrspieler-Part. Die zwar nur zwei spielbaren Parteien bieten, dank drei verschiedener Helden und zahlreicher Einheitentypen pro Seite, durchaus einigen taktischen Spielraum. Auch die sehr gelungen designten Mehrspieler-Karten tragen ihren Teil dazu bei. Alles in allem ist Halo Wars ein sehr gutes Echtzeit-Strategie-Spiel in beliebtem Setting, das auf dem PC allerdings besser aufgehoben gewesen wäre.

+ Abwechslungsreiche Missionen
+ Detailverliebte Grafik mit 100% Halo-Flair
+ Großartige Zwischensequenzen
+ Gelungener Mehrspieler-Part
+ Einsteigerfreundlich

- Fummelige Bedienung trotz durchdachtem Layout
- Undurchdachter Schnelleinsatz von Spezialfähigkeiten
- Nur zwei spielbare Parteien
- Suboptimale Einheiten-KI
- Geringe Übersicht aufgrund zu naher Kamera
- Mäßige deutsche Sprachausgabe
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0x9e852108)

Dieses Produkt

Halo Wars
Halo Wars von Microsoft (Xbox 360)
Gebraucht & neu ab: EUR 3,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen