Kundenrezensionen

1
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. November 2009
Unverständlich, warum noch niemand über diese Single geschrieben hat. Ich weiss es nicht, was ich weiss, ist, dass dieser Track schon vor geraumer Zeit im Sommer 2009 mein Hirn völlig vernebelt hat. Im Gegensatz zu den meisten Tracks des Albums, ist dieser Song ein Monster von Pop. Es wurde an alles gedacht. Sweet Disposition beschreibt sich als sphärisch, kontert mit schönen pulsierenden Gitarren, ist unverschämt melodiös und geistert zu recht seit Wochen in den englischen Charts herum. Die Stimme des Sängers ist irgendwo ein Oktave höher und fistelt einem das Ohr fast butterweich. Hammer!
Im übrigen ist ein Remix herausragend bzgl dieser Maxi. Evil Nine hat da im Bereich progressiven Techno eine Tanzbombe rausgehauen... ...Unglaublich! Nicht das der Song schon so funktioniert, nein, alle Mixe haben ihre Berechtigung und machen aus diesem Schatz eine wirklich gelungene Hitsingle. Fette 10 Punkte plus zwei Punkte für Caged Babies Version plus vier Punkte für den "Doorlys Dubstep Remix". Macht satte 16 Punkte.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden