Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More madamet fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. September 2010
Vorweg: Faxempfang und senden funktioniert einwandfrei. Die weiteren Funktionen eher weniger.

USB to Print: Dass das Gerät keine PDFs drucken, ist schon schmerzhaft, aber auch txt-Dateien, die angeblich gedruckt werden solle, werden nicht erkannt.

Scan to USB: Dauerfehlermeldung, Medium nicht erkannt, kein Platz auf Medium (leerer 2GB USB-Stick), etc. Ich habe auch vier verschiedene USB Sticks ausprobiert, um einen Fehler auszuschließen (wobei alle vom PC erkannt wurden)

Philips Hotline: reagiert nur mit allgemeinen Angaben und Verweis auf die FAQs, in denen nichts passendes dazu steht. Ansonsten werden Mails nicht weiter beantwortet. Hilfreich ist das nicht...

Alles in allem: Wenn die angebotenen Funktionen gehen würde, wäre das Gerät an sich super, aber so: leider nicht empfehlenswert.
0Kommentar|23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juni 2014
Eine Chipkarte wird nicht mitgeliefert. Wenn man den Toner rausnimmt und wieder einsetzt, kann das Gerät ohne Chipkarte nicht arbeiten. Die wird nur mit einem originalem Toner mitgeliefert.
Die Philips-Hotline ist nicht ansprechbar. Nach langer Wartezeit trotzdem keine Kontaktmöglichkeit.
- Gar kein Service
- Gerät unter Umständen von Anfang an nicht benutzbar
Fazit: Finger weg davon
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2016
Das ist der schlechteste Drucker den ich je hatte.
1. Das Schlimmste an dem Drucker ist, dass er den Druckauftrag nicht weiter ausführen kann wenn während eines mehrseitigen Druckauftrags Papier nachgefüllt werden muss oder wenn es zu einem Papiestau kommt.
2. 90g Papier verweigert der Drucker total, da macht er immer nur Papierstau.
3. Die mitgelieferte Software zur Steuerung des Druckers hat nur am Anfang einmal funktioniert, dann nie wieder. Auch nicht nach Neuinstallation.
4. Der Drucker bestimmt, wann der Toner leer ist, auch wenn noch Toner in der Kartusche ist.
5. Mit einer neuen Kartusche erhält man eine Chipkarte zum zurücksetzen des internen Zählers. Bei der ersten Lieferung hat der Drucker die Chipkarte nicht angenommen. Dann konnte ich so lange nicht weiterdrucken bis eine neue Chipkarte geliefert wurde.
Also ich kaufe sicher so schnell nichts mehr wo Philips draufsteht.
Habe den Drucker ausgemustert und zum Wertstoffhof gebracht, da kann er nochmal was Gutes tun und als Rohstoff für gute neue Elektronik dienen und aus dem Kunststoff kann eine schöne Parkbank werden.
Dann habe ich mir einen Samsung Drucker gekauft und bin total zufrieden damit.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. März 2012
Nachdem ich mit einem gleichartigen Erstgerät gute Erfahrungen gemacht hatte, dann aber vermutl. durch eine Fehlspannung (Schalterdefekt) leider ein Platinenschaden erfolgt war, schaffte ich mir ein Folgegerät an, dass aber leider nur "zweitklassig" ist. Bei mäßigem Gebrauch treten regelmäßig folgende Auffälligkeiten beim "Hochfahren" des Gerätes zutage:
1. der Druckermotor meldet häufig "Ausfall", was mit Aus- und Einschalten zu überbrücken ist.
2. Quietscht die Transportmechanik, als wenn das Gerät bereits Jahre in Gebrauch wäre (Anschaffung Nov./Dez. 2011).

Die Kompatibilität mit Windows (Druckersteuerung) funktioniert allerdings auch hier wieder problemlos (da gab es mit einem Brother MFC früher erhebliche Probleme) Philips MFD 6050 Multifunktionsgerät (Fax, Scanner, Kopierer und Laser-Drucker)
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Oktober 2012
Achtung die Software lässt sich nicht unter Windows 7 x64 installieren.
Mir scheint es ist ein uralt Gerät, das früher von Oki mit der Bezeichung B2540MFP verkauft wurde.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Oktober 2015
Permanente Meldung "Drucker-Fehler-Motor"; Drucken wird dadurch unmöglich; Auch "Scannerfehler" kommt häufig vor; Daher auch zum Scannen völlig unbrauchbar; Ganz klare NICHT Kaufempfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. März 2013
Grundlegend hat das Gerät meine erwartungen zwar erfüllt, aber es gab leider einige Probleme, die mir vorher nicht so bewusst awren. So zum Beispiel, extrem laut beim Drucken/Faxen, und es roch extrem nach Toner, wenn das gerät anspring. Er hat auch ab und zu ohne ersichtlichen Grund den Lüfter oder das Heizwerk angeworfen nur um dann ca 30 sekunden später wieder ruhig zu sein. Sonst hat das Gerät alle anderen Erwartungen fast erfüllt. Drucken/Kopieren/Scannen/Faxen.
Scan to usb /Print from USB funktionierte einwandfrei, sofern man einen FAT32 formatierten USB stick verwendet hat. Die Scanqualität war nicht so gut. Die drußckqualität war soweit in Ordnung. Er ist zwar WLAN fähig, aber leider brauch man dafür ein seperate zu kaufendes WLAN element (USB-WLAN für die Rückseite) Die software siute war sehr gut gelungen, man konnte damit direkt vom PC aus die faxe versenden. Das gerät hat auch Fax-to-Memory funktion, was sehr gut ist, somit spart man sich Papier. Allem in allem ist dieses Gerät ein mittelmäßiges gerät welches ich für SoHo empfehlen kann und auch würde. Für den Preis ist es aber wiederum ein Gutes gerät.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. September 2015
Das Gerät ist für meine Bedürfnisse super. Für das Geld scannt das Gerät echt schnell.
So flott ( 2 Tage) ist noch keine Bestellung abgehandelt worden. Unglaublich.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Februar 2011
Obwohl dieses Gerät gebraucht war, ist es deutlich unter dem Preis von Ebay Angeboten und auch noch in einem Top Zustand.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)